heiß oder kalt, um Rückenschmerzen zu lindern

Hexenschuss: Heiß oder kalt nach akuten Rückenschmerzen?

Artikel überprüft und genehmigt von Dr. Ibtissama Boukas, Facharzt für Allgemeinmedizin 

Heiß oder kalt nach a Hexenschuss (oder andere Muskelschmerzen)? Diese Frage stellen mir fast alle meine Patienten nach einem akuten Hexenschuss, Ischias, Kruralgie, Bandscheibenvorfall, usw.

Wie es sich jeder wünscht Medikamente vermeiden und andere invasive Behandlungen (z Versickerung oder Chirurgie), wenden sich viele natürlichen Methoden zu, um ihren Hexenschuss zu lindern.

Wenn Sie diesen Artikel heute lesen, haben Sie wahrscheinlich widersprüchliche Antworten gehört. Heiß oder kalt ? Eis oder Hitze? Wie wählt man nach einem Hexenschuss? Wie lange müssen diese Bedingungen gelten? Was sind die Risiken? Kurz gesagt, was ist konkret zu tun?

Für diejenigen, die Rückenschmerzen haben, werde ich den Unterschied zwischen heiß und kalt erklären, um Ihre Symptome von Hexenschuss oder Muskelschmerzen zu lindern, im Lichte der besten aktuellen Empfehlungen.

Heiß oder kalt: Warum so viele Widersprüche?

Ihr Kollege erzählt Ihnen, dass er sich nach seiner Episode aufgewärmt hat Hexenschuss (Wärmebeutel oder Wärmflasche). Ein anderer sagt Ihnen, dass es die Kälte (Eiskompresse) war, die ihn gelindert hat Ischias.

Auch wenn Sie nach der Meinung fragen Gesundheitsexperten, finden Sie widersprüchliche Antworten.

Verwirrter Patient wegen widersprüchlicher Dinge, die er über Rückenschmerzen hört

Wieso den ? Es ist einfach… es gibt NUR keine richtige Antwort!

Wenn wir uns auf wissenschaftliche Beweise verlassen, sind aktuelle Studien leider nicht von hoher Qualität. Und wenn wir uns die Schlussfolgerungen dieser Studien ansehen, sehen wir unterschiedliche Schlussfolgerungen, und sogar widersprüchlich.

In einigen Studien ist es die Glace was nach einem Hexenschuss effektiver erscheint. 

Bei anderen ist es die Wärme das zeigt die meisten Vorteile. 

Ob Sie es glauben oder nicht, aber es gibt auch Studien, in denen sich keine dieser Modalitäten als wirksam erwiesen hat!

Was können wir daraus schließen? Erstens, dass Sie sich bei der Suche nach Lösungen zur Linderung Ihrer Rückenschmerzen nicht nur auf die Schlussfolgerungen einer einzelnen Studie verlassen sollten. (Dies ist die Strategie, die von mehreren verwendet wird Scharlatane, aber diesen Weg möchte ich im Moment lieber nicht gehen).

Einige Quacksalber nutzen diejenigen mit Rückenschmerzen aus
Einige Scharlatane bieten Lösungen an, die sich jedoch als unwirksam erwiesen haben, nur um ihre Taschen zu füllen!

Zweitens (und das interessiert uns hier!) ist, dass jeder Mensch anders auf die verschiedenen verfügbaren Behandlungen reagiert. Es gibt also wirklich nur EINE Möglichkeit, zwischen heiß und kalt für Ihre Schmerzen zu wählen. nach akutem Hexenschuss… es ist'versuchen Sie es selbst

Nun, wir können immer noch einige Empfehlungen geben, abhängig von Ihrem Zustand. Dazu untersuchen wir zunächst die theoretische Effekte Eis, dann erhitzen. Dadurch können wir Risiken und mögliche Optionen abschätzen, um den Einsatz nach Hexenschuss zu optimieren.

Erkältung bei Hexenschuss

Im Fall von Eis besteht das theoretische Ziel darin Reduzieren Sie die Temperatur im unteren Rückenbereich um eine gewünschte biologische Antwort zu erhalten. Unter den gezielten therapeutischen Wirkungen haben wir:

Eis gegen Schmerzen im unteren Rücken

Hypothetischer Kältemechanismus:

  • Verlangsamung des Stoffwechsels
  • Gefäßverengung
  • Verlangsamung der Nervenleitung
  • Verringerte Körpertemperatur
  • Betäubende Wirkung
  • Reduktion von Ödemen
  • Weniger Muskelkrämpfe

Jetzt gibt es eine große Debatte über Entzündungen nach einer Verletzung. Insbesondere dachten wir früher, Entzündungen seien schlimm und müssten so aggressiv wie möglich behandelt werden. Aus diesem Grund verschreiben wir nichtsteroidale Antirheumatika (NSAIDs). Kortison-Injektionen, oder dass den Patienten Eiscreme wegen ihrer entzündungshemmenden Wirkung angeboten wird.

Andererseits erkannten wir, dass Entzündungen nicht nur nützlich waren, sondern zur Heilung notwendig optimales Gewebe. Das ist auch der Grund, warum viele Ärzte immer weniger NSAIDs oder Infiltrationen verschreiben.

LESEN :   Wie lange dauert ein Hexenschuss? (Erklärungen)
Entzündung, die Schmerzen im unteren Rücken verursacht
Eine Entzündung erweist sich oft als hilfreich für eine optimale Gewebeheilung.

Jetzt ist die Entzündung oft mit Schmerzen verbunden durch seine verschiedenen Vermittler. Diese (vorübergehende) Gewebesensibilisierung hindert uns manchmal daran, uns zu bewegen, zu schlafen oder unserer Arbeit nachzugehen.

Aus diesem Grund ist es manchmal sinnvoll Entzündung minimieren damit der Körper von den anderen Modalitäten profitieren kann, die für eine gute Heilung des Rückens notwendig sind (körperliche Aktivität, Einschlafen, günstige Stimmung, Etc.).

Vor diesem Hintergrund kann die Erkältung (zusätzlich zu anderen therapeutischen Wirkungen) Entzündungen nach einem Hexenschuss reduzieren und so dazu beitragen, Ihre Beschwerden im unteren Rückenbereich zu lindern. 

Hitze bei Hexenschuss

Hitze wird oft empfohlen, um Hexenschuss (und andere Muskelschmerzen) zu lindern. Es ist auch der wichtigste Reflex des Menschen, sobald er Schmerzen im Rücken verspürt. Hier sind die therapeutischen Wirkungen, auf die die Anwendung von Wärme abzielt:

Wärme zur Linderung von Rückenschmerzen

Hypothetischer Wärmemechanismus:

  • Beschleunigung des Gewebestoffwechsels (daher Beschleunigung der Heilung)
  • Vasodilatation (daher Sauerstoff und Nährstoffe in Ihr Gewebe bringen)
  • Entspannung und Muskelentspannung
  • Erhöhung der Flexibilität
  • Erhöhte Körpertemperatur
  • Wirkung auf thermische Rezeptoren
  • Blockierende Wirkung von Nozizeptoren (Schmerzrezeptoren) 

Die Risiken?

Die mit der Verwendung von Hitze und Eis verbundenen Risiken sind selten. Sie sollten jedoch nicht minimiert werden, insbesondere wenn Sie Haut- oder Durchblutungsprobleme haben. Hier ist eine (nicht erschöpfende) Liste von Bedingungen, die besondere Maßnahmen auferlegen:

Seien Sie vorsichtig, bevor Sie Hitze oder Eis verwenden, wenn Sie Kreislaufprobleme haben.
Seien Sie vorsichtig, bevor Sie Hitze oder Eis verwenden, wenn Sie Kreislaufprobleme haben.

Vorsicht bei der Anwendung von Eis oder Hitze

  • Jedes Herz-Kreislauf-Problem
  • Jedes dermatologische Problem
  • Periphere Gefäßerkrankungen (Hämoglobinurie, Diabetes etc.)
  • Raynaud-Krankheit
  • kalte Urtikaria
  • Die Älteren

Lassen Sie mich Ihnen eines sagen schreckliche Geschichte im Zusammenhang mit der Verwendung von Eiscreme. Eine ältere Frau hatte sich den Knöchel verstaucht und sie dann angerufen Physiotherapeut (Physiotherapeut) um Rat. Hier sind die genauen Worte, die der Therapeut verwendet:

"Stell deinen Fuß in eiskaltes Wasser, bis wir uns sehen."

Eisbad zur Linderung von Entzündungen

Erraten Sie, was ? Der Patient bereitete eine Wanne mit kaltem Wasser vor, fügte mehrere Eiswürfel hinzu und stellte dann seinen Fuß hinein … die ganze Nacht lang!

Ergebnis: Fußamputation aufgrund von Gewebenekrose. Natürlich wollte der Physio bis zum nächsten Termin des Patienten INTERMITTIEREND Kälte anwenden. Das hinderte ihn nicht daran, seine Therapeutenlizenz für immer zu verlieren...

Kommen wir zurück zu unserem Hexenschuss und der Rolle von heiß und kalt, um Sie zu entlasten. Zugegeben, die Nebenwirkungen sind (normalerweise) minimal, aber hier ist, was in der wissenschaftlichen Literatur dokumentiert wurde:

Rückenrisiko im Zusammenhang mit Hitze und Kälte
  • Rötung der Haut
  • leichtes Brennen
  • Muskelhemmung
  • (Vorübergehend) eingeschränkte Mobilität
  • Kälteintoleranz

Praktische Anwendung nach Hexenschuss

Ich muss das heiße oder das kalte während setzen Wie lange nach Hexenschuss?

Zeit, die Sie auf Eis oder Wärme legen müssen, um Ihren Rücken zu entlasten

Derzeit gibt es keine offiziellen Empfehlungen, die eine bestimmte Anwendungszeit für Hitze oder Eis vorschlagen. Folgendes ist bei der Anwendung dieser Bedingungen zu beachten:

Für das Eis:

  • Wenn Sie kleinwüchsig sind (geringer Fettanteil, kleiner Körperbau usw.), sollte die Eisanwendungszeit kürzer sein, um Nebenwirkungen zu vermeiden.
verschiedene Größen mit Anpassung der Eis- und Wärmeanwendungszeit
Es ist notwendig, die Einwirkzeit des Eises und die Wärme Ihrer Konstitution anzupassen.
  • Der kälteinduzierten Vasokonstriktion scheint nach etwa 10 Minuten eine Vasodilatation der Blutgefäße zu folgen. Das ist ein Körperschutzreaktion zur Vermeidung von Gewebehypoxie (sog Lewis-Reaktion). Wenn Sie also nur während einer entzündlichen Phase (z. B. nach einem Hexenschuss) eine Verlangsamung des Stoffwechsels wünschen, sollten Sie 10 Minuten nicht überschreiten.
Vasodilatation und Vasokonstriktion durch Hitze und Eis
  • Wenn das Ziel nur darin besteht, Schmerzen zu lindern, ohne unbedingt therapeutische Wirkungen zu haben (z. B. Verlangsamung des Stoffwechsels), haben Sie keine Sie müssen das Eis nicht lange halten. Wieso den ? Denn das Ziel wird in diesem Fall nur sein, Ihr Gehirn und Ihre Nerven zu desensibilisieren, ohne nach den körperlichen Effekten (wie der Reduzierung von Schwellungen) zu suchen. Diese Desensibilisierung kann relativ schnell durchgeführt werden und erfordert keine intensive Kälte.
LESEN :   Hexenschuss und Ischias, wie unterscheidet man?
inkl. Überempfindlichkeit und Rückenschmerzen
  • Nicht alle Eisbeutel sind gleich. Einige sorgen im Vergleich zu anderen für ein intensiveres Kältegefühl. Sich in eiskaltes Wasser zu tauchen ist nicht dasselbe wie ein kaltes Wasserhandtuch auf den Rücken zu legen. Das ist auch der Grund, warum es notwendig ist Modulieren Sie die Behandlungszeit entsprechend der Intensität der Kälte. In hierarchischer Reihenfolge von der kältesten bis zur geringsten Kälte sind hier Beispiele für therapeutische Modalitäten aufgeführt: 

Eintauchen in Eiswasser → Tüte Eiswürfel → Beutel mit gefrorenem Gemüse → Gelpackung → Sprays und Salben

  • Anstatt Eis für lange aufeinanderfolgende Minuten aufzutragen, könnten Sie es auch auftragen im Wechsel mit Ruhephasen. Genauer gesagt: Anstatt einen Eisbeutel nach einem Hexenschuss für 20 Minuten abzulegen, sollten Sie ihn für 10 Minuten ablegen, gefolgt von einer kurzen Ruhephase (10-15 Minuten), und dann das Eis wieder für weitere 10 Minuten ablegen. Dies trägt auch dazu bei, die oben diskutierte Lewis-Reaktion zu vermeiden.
  • Für Personen mit einem etwas höheren Risiko (Kreislaufprobleme, ältere Menschen usw.) sollten zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung von Kälte getroffen werden:
  • Rotie die Anwendungszeit
  • Legen Sie einen Vermittler in die Haut und das Eis/Wärme (z. B. ein Handtuch)

Für die Hitze:

Auch für Wärme stehen verschiedene therapeutische Modalitäten zur Verfügung. Eine gängige Behandlung ist Balneotherapie. Dazu gehört körperliche Bewegung im Pool, oft in Wasser zwischen 32 und 38 Grad Celsius.

Frau nutzt die durch die Balneotherapie induzierte Wärme zur Behandlung ihrer Rückenschmerzen

Andere auf dem Markt erhältliche thermische Modalitäten sind:

  • Wärmebeutel
  • Pads und Heizkissen
  • Heizbänder
  • Ultraschall, Stoßwellen, Infrarotstrahlung: Es sollte beachtet werden, dass es nur sehr wenige Beweise gibt, die ihre Verwendung bei der Behandlung von Rückenschmerzen unterstützen.
  • Usw.
Cervicare Heizgürtel
Um mehr über diesen Cervi-Care Heizgürtel zu erfahren, klicken Sie hier.

Bei den Wärmepackungen wird empfohlen, sie für 15-20 Minuten auf die Lendengegend aufzulegen. Wie beim Eis muss die Einwirkzeit Ihrer Statur und den damit verbundenen Beschwerden angepasst werden.

Wenn es darum geht, die Auflage zu steigern, dürfen wir das nie vergessen körperliche Bewegung wurde DIE Methode der Wahl zur Steigerung der Durchblutung.

Körperliche Aktivität wie Radfahren ist effektiver als Wärme, um die Durchblutung im unteren Rücken zu aktivieren
Abgesehen davon, dass Sie Kalorien verlieren, ermöglicht körperliche Aktivität eine bessere Durchblutung und Sauerstoffversorgung Ihres Gewebes.

Alternativen

Obwohl oft effektiv, ist die Anwendung von Wärme oder Eis auf den unteren Rücken nicht die einzige Möglichkeit, Rückenschmerzen zu behandeln.

Wenn Sie bereits kalte Kompressen oder einen Wärmebeutel ausprobiert haben, aber es nicht gelungen ist, Ihre Schmerzen zu beruhigen, sollten Sie damit nicht aufhören! Tatsächlich gibt es sie viele natürliche Lösungen darauf abzielt, Rückenschmerzen zu lindern, ohne auf Medikamente, Infiltrationen oder Operationen zurückgreifen zu müssen.

Darüber hinaus gibt es auf dem Markt mehrere Produkte und Zubehör zur Linderung von Rückenschmerzen. Es sollte daran erinnert werden, dass diese Hilfsmittel in der Regel vorübergehend Linderung verschaffen und sparsam eingesetzt werden sollten. Unter den von unseren Fachleuten empfohlenen Produkten haben wir:

Was ist mit Naturheilmitteln?

Obwohl sie nicht durch solide wissenschaftliche Beweise gestützt werden, gibt es mehrere natürliche Produkte und Großmutters Heilmittel werden zur Behandlung von Schmerzen im Zusammenhang mit Hexenschuss verwendet, insbesondere wegen ihrer entzündungshemmenden Wirkung.

Hier ist eine nicht erschöpfende Liste von Pflanzen und ätherischen Ölen, die bei der Bekämpfung von Schmerzen und Entzündungen wirksam sind. Die Produkte sind auf der Website erhältlich Kalae. Promo-Code verwenden LOMBAFIT15 wenn Sie eines der folgenden Produkte oder ein Heilmittel zur Linderung Ihrer Beschwerden und zur Verbesserung Ihrer Lebensqualität erhalten möchten:

  • Kurkuma. Dank seiner antioxidative und entzündungshemmende Kräfte Kurkuma ist sehr kraftvoll und eine der am häufigsten verwendeten Pflanzen in einem kulinarischen und therapeutischen Kontext. Die Zusammensetzung von Kurkuma besteht im Wesentlichen aus ätherischen Ölen, Vitaminen (B1, B2, B6, C, E, K) und Spurenelementen. Aber wir verdanken es seiner Zusammensetzung, die reich an Curcumin und Curcuminoiden ist entzündungshemmende Eigenschaften von diesem Gewürz.
  • Ingwer. Neben dem besonderen Geschmack, den er in die Küche bringt, und seinen aphrodisierenden Eigenschaften ist Ingwer eine Wurzel, die für ihre entzündungshemmenden Kräfte bekannt ist. Die Ingwer verleiht ihm seine entzündungshemmende Wirkung. Es ist eine aktive Komponente, die auf die wirkt entzündlicher Schmerz im Zusammenhang mit chronisch entzündlichen Gelenkerkrankungen, einschließlich rheumatoider Arthritis, Lupus, rheumatischen Erkrankungen usw. Es wurde nachgewiesen, dass dieses aktive Element auch bei Entzündungen im Zusammenhang mit Arthritis und Ischias wirksam ist. Dank seines hohen Kaliumgehalts und seines Reichtums an Spurenelementen (Kalzium, Magnesium, Phosphor, Natrium) und Vitaminen (Provitamin und Vitamin B9) hat Ingwer auch andere Vorteile.
  • Omega-3-Fettsäuren. Omega-3-Fettsäuren sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die für die Funktion unseres Körpers eine sehr wichtige Rolle spielen. Sie werden von der Nahrung in drei natürlichen Formen bereitgestellt: Docosahexaensäure (DHA), Alpha-Linolensäure (ALA) und Eicosapentaensäure (EPA). Über ihre Wirkung auf das Gehirn und das Herz-Kreislauf-System hinaus beweisen Omega-3-Fettsäuren sehr wirksam gegen Entzündungen. Tatsächlich haben sie die Fähigkeit, auf die Entzündungsmechanismen bei Osteoarthritis einzuwirken Verlangsamung der Knorpelzerstörung, wodurch sie die Intensität von Arthroseschmerzen reduzieren. Ischias, der am häufigsten mit einer Entzündung verbunden ist, die sekundär zu a Bandscheibenvorfall, kann es auch auf Omega-3 ansprechen, sofern es regelmäßig eingenommen wird. 
  • Zitronen-EukalyptusEukalyptus ist eine Pflanze, die am häufigsten in Form von Kräutertee oder ätherischem Öl verwendet wird. Sie hätte entzündungshemmende Wirkung die ihm die Fähigkeit geben, auf die einzuwirken Knochen- und Gelenkschmerzen im Allgemeinen und Ischiasschmerzen im Besonderen.
  • wintergrün. Wintergrün ist ein Strauch, aus dem ein sehr interessantes ätherisches Öl gewonnen wird. Es ist eines der am häufigsten verwendeten ätherischen Öle in der Aromatherapie. Dieses Öl, das aus dem gleichnamigen Strauch gewonnen wird, wird zur Massage verwendet Ischias lindern und benimm dich wie ein Schmerzmittel. In der Tat bietet es dank seiner Fähigkeit einen Heizeffektdie Durchblutung lokal aktivieren.
LESEN :   Brennen im unteren Rücken: Was tun?

Fazit

So! Ich hoffe, Sie können jetzt besser zwischen heiß und kalt wählen, um Ihren Hexenschuss zu lindern.

Wie bereits erwähnt, gibt es keine richtige Antwort. Um zu wissen, welches der beiden in Ihrem Fall am effektivsten ist, empfiehlt es sich, durch „Versuch und Irrtum“ dorthin zu gehen, um festzustellen, was Sie am meisten entlastet.

Versuch und Irrtum zwischen heiß und kalt, um Rückenschmerzen zu lindern

Generell empfehle ich meinen Patienten Kälte nach akuten Schmerzen im unteren Rückenbereich (z. B. Hexenschuss) und Wärme in chronischeren Fällen oder wenn Muskelentspannung angestrebt wird (Muskelschmerz).

Es gibt mehrere Beutel, Salben, Sprays und andere auf dem Markt. Einige bieten ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis, aber nicht unbedingt eine größere Linderung Ihrer Rückenschmerzen.

Vergessen Sie auf keinen Fall, dass Hitze und Eis, wie alle passiven Modalitäten im Allgemeinen, als Ergänzung zu einem aktiven Ansatz verwendet werden sollten. Daher ist es notwendig, um jeden Preis auf körperliche Betätigung zu setzen (dosiert und auf Ihren Zustand abgestimmt), um die Heilung Ihres Hexenschusses langfristig zu optimieren.

Hexenschuss-Management-Infografik

Gute Besserung!

Suchen Sie nach Lösungen, um Ihre Schmerzen zu lindern?

Entdecken Sie die Meinung unseres Teams von Gesundheitsexperten zu verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Produkten (Körperhaltung, Schlaf, körperliche Schmerzen) sowie unsere Empfehlungen.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 4.5 / 5. Anzahl der Stimmen 2

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...