Lumbago2 Nierenturm

AZ Kidney Tour: Wie geht man mit der Schmerzkrise um?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

 Artikel überprüft und genehmigt von Dr. Ibtissama Boukas, Facharzt für Allgemeinmedizin 

Du hast eine falsche Bewegung gemacht und denkst, dass du deinen Rücken verspannt hast (auch genannt Hexenschuss oder Lendenwirbelsäule)? Schlimmer noch, Sie haben vielleicht keine Ahnung, warum Sie Ihren Rücken verriegelt haben, als Sie aufgewacht sind!

 

Vollautomatik beim E-Bike? Warum?
Vollautomatik beim E-Bike? Warum?

Was soll getan werden ? Setzen wir nach einer Nierentour heiß oder kalt? Wird mich der Arzt krankschreiben, wenn ich zu ihm gehe? Was ist die Behandlung? Gibt es Übungen, die mir helfen könnten (Tipp: JA! Und ich biete 3 am Ende des Artikels an)?

 

Kurz gesagt, Sie suchen nach schnellen und effektiven Lösungen, um Ihre Schmerzen zu lindern und Ihre Rückenschmerzen so schnell wie möglich zu heilen. Fangen wir ohne weitere Verzögerung an!

Lendenwirbelsäule, Rückenzerrung, Hexenschuss … was genau ist das?

 

Lendenwirbelsäulenverstauchung, Hexenschuss, Nierenturm, akute Schmerzen im unteren Rücken… all diese Qualifizierer werden verwendet, um dasselbe zu bezeichnen. Im Allgemeinen bezieht sich eine Verstauchung auf eine Überdehnung eines Bandes. Andererseits sind die Begriffe „Nierenumfang“ und „Lumbalverstauchung“ allgemeiner und umfassen alle muskuloskelettalen Strukturen (Bänder, Muskeln, Sehnen usw.) der Lendengegend.

 

Das kann ein Bändermikroriss, eine Gelenkreizung oder auch eine Überdehnung eines Rückenmuskels sein. In jedem Fall folgt ein entzündlicher Prozess. Und das tut weh! Glücklicherweise handelt es sich nicht um einen Angriff auf die Niere als solches (das wäre viel schwerwiegender!). Wir verwenden diesen Ausdruck, weil der Schmerz im unteren Rücken lokalisiert ist (in der Nähe der Nieren, aber viel mehr an der Oberfläche!).

 

Anatomie der Lendenwirbelsäule
Bei einer Rückenbelastung können alle Strukturen im Lendenbereich gereizt werden.

 

 

Symptome im Zusammenhang mit dem Nierenumfang

 

Die symptome verbunden mit der Nierendrehung sind Schmerzen (oftmals heftig) im Bereich des unteren Rückens. Dieser Schmerz kann sogar in die Mitte des Rückens, zu den Seiten und möglicherweise sogar zum Gesäß ausstrahlen. Wenn der Schmerz weiter ins Bein ausstrahlt, kann es sich um einen anderen Zustand handeln, wie z Bandscheibenvorfall, die Ischias oder Kruralgie.

 

Die Schmerzen werden am häufigsten bei Rumpfbewegungen (insbesondere plötzlichen Bewegungen) und beim Versuch zu niesen oder zu husten verstärkt. In schwereren Fällen können die Beschwerden in Ruhe vorhanden sein und die täglichen Aktivitäten erheblich einschränken. Auch tiefe Atemzüge können unangenehm sein!

 

Die Rückenzerrung ist oft mit einer Steifheit im unteren Rücken verbunden, die zu Bewegungsunfähigkeit führen kann Rücken in vollen Amplituden (daher der berühmte Ausdruck „Mein Rücken ist blockiert!“). Es können auch Muskelkrämpfe und eine veränderte Körperhaltung aufgrund von Schmerzen auftreten.

LESEN :   Brennen im unteren Rücken: Was tun?

 

zurück gesperrt
Weckt es schlechte Erinnerungen?

 

 

Dauer und Prognose: Wie lange dauert eine Nierendrehung?

 

Wenn Sie an einer Nierenverletzung leiden, sind die Schmerzen so stark, dass sie uns manchmal ernsthaft beunruhigen können. Und noch mehr, wenn es das erste Mal ist!

 

Wenn Sie bei Google „Zurück blockiert“ schreiben, sind Sie möglicherweise auf a gestoßen Forum Rückenschmerzen. Es geht um Notoperationen, Infiltration, chronische Schmerzen, längere Abwesenheit von der Arbeit, Krebs ... Kurz gesagt, jeder scheint unter dem Märtyrertod und einer schweren Depression zu leiden!

 

Google Krebs
Bist du schuldig?

 

Seien Sie versichert !!! 

 

Im Allgemeinen ist die Entwicklung nach einer Nierendrehung günstig, und Die überwiegende Mehrheit der Patienten heilt innerhalb von 6 Wochen. Das ist Fakt. Auch wenn Sie anfangs sehr starke Rückenschmerzen haben, denken Sie außerdem nicht, dass die hohe Intensität der Schmerzen gleichbedeutend mit einem stärkeren Anfall ist.

 

Zugegeben, diejenigen, die sich umdrehen, sind leider am Ende Wiederholungsrisiko bei 75%, und 5 % der Menschen sind gefährdet, chronische Schmerzen zu entwickeln (die Erfahrungsberichte, die Sie in Foren lesen, stammen oft aus dieser speziellen Bevölkerungsgruppe!).

 

Aber im Allgemeinen sind die Statistiken ermutigend, und die meisten Episoden akuter Rückenschmerzen klingen schließlich ab. Puh!

 

 

Wie kann ich sicher sein, dass nichts Ernstes ist?

 

Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass Menschen, die an einer Nierenverkrümmung leiden, normalerweise irgendwann besser werden. Andererseits ist es wichtig, die Fälle zu besprechen, in denen Rückenschmerzen dringend behandelt werden müssen. Nicht, um Sie zu beunruhigen (wieder einmal, die Fälle, in denen Rückenschmerzen durch eine schwere Beeinträchtigung verursacht werden, liegen bei weniger als 5 %) … sondern damit Sie und ich beruhigt sein können!

 

medizinische Konsultation

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie, wenn Sie jemals eines dieser Symptome bemerken, so schnell wie möglich konsultieren sollten:

 

      • Schmerzen nach schwerem Trauma
      • Konstanter, fortschreitender, nicht mechanischer Schmerz (nicht durch Bewegung beeinflusst)
      • Brustschmerzen oder schwerer Bauch
      • Ständiger Nachtschmerz
      • Unerklärlicher Gewichtsverlust
      • Sattelanästhesie (um den Genitalbereich)
      • Neu aufgetretene Harn- oder Stuhlinkontinenz

 

 

Wen kann ich konsultieren?

 

Wenn Sie an einer Nierenverkrümmung leiden, können Sie eine Beratung in Betracht ziehen Heilberufe. Es ist eine ausgezeichnete Entscheidung! Zunächst einmal ist der Arzt oft das Tor, das es Ihnen ermöglicht, sich um Ihren Zustand zu kümmern.

 

Die verschiedenen Therapeuten sind ebenfalls in der Lage, Ihnen bei der Identifizierung der Ursache Ihres Problems zu helfen, die Diagnose zu klären und an Ihre Situation angepasste Lösungen anzubieten.

 

medizinische Konsultation

 

jetzt Wer ist aufgrund Ihrer Symptome der beste Therapeut? Zwischen dem Physiotherapeuten, Osteopath, Chiropraktiker oder Massagetherapeut, kann die Auswahl schwierig sein.

 

Wisse, dass es keine wirklich gute Antwort gibt und dass es besonders wichtig ist, einen Therapeuten zu wählen, zu dem man Vertrauen hat und der mit der Behandlung akuter Rückenschmerzen vertraut ist. Da dies eine sehr häufige Erkrankung ist, wird die überwiegende Mehrheit der Therapeuten Ihnen bei der Genesung helfen und/oder Sie gegebenenfalls an die entsprechenden Stellen verweisen können (Facharzt, medizinische BildgebungUsw.).

 

Ich hoffe nur, Sie stoßen nicht auf eine schlechter therapeut was Ihre Zeit und Ihr Geld verschwenden wird!

 

 

Behandlung: Was kann getan werden, um die Symptome zu lindern?

 

Rückenschmerzen nach einer Rückenzerrung können lähmend sein und unsere täglichen Aktivitäten stark beeinträchtigen (ganz zu schweigen von unserer Stimmung!).

LESEN :   Lumbalverstauchung und Osteopathie: Wirksam?

 

Hier sind 6 mögliche Lösungen, die Sie in Betracht ziehen sollten, um eine Verschlimmerung Ihrer Symptome zu vermeiden und Sie auf dem Weg zur Genesung zu führen. Sollten Sie einmal einen Fachmann konsultieren müssen, kann dieser Sie natürlich umfassender und angemessener beraten.

 

1. Bleiben Sie aktiv 

 

 Wenn Sie nach Ihrem Rückentraining eine komplette Bettruhe bevorzugen, muss ich Ihnen das leider mitteilen Sie liegen falsch. Sie MÜSSEN sich nach einer Nierendrehung bewegen, solange sie erfolgt ist progressiver und sicherer Weg.

 

Nierengang

 

Heimtrainer, Wandern, Schwimmen, es gibt nicht wirklich eine Aktivität, die sich als überlegen erwiesen hat. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich einer Aktivität zu widmen, die Ihnen Freude bereitet!

 

2. Wenden Sie Eis und/oder Hitze an

Eis wird im Allgemeinen nach einer Episode von akuten Rückenschmerzen bevorzugt, aber Wärme kann auch verspannte Muskeln entspannen und Ihre Symptome lindern. Um mehr zu erfahren, siehe Dieser Artikel die den Unterschied zwischen Hitze und Eis im Detail bespricht.

 

 

 

3. Fördern Sie eine bequeme Schlafposition

 

Eine gute Schlafhygiene lässt Sie besser schlafen, was unweigerlich eine optimale Heilung Ihres Rückenproblems fördert. In mehreren Fällen, a Orthopädisches Kissen aus Memory Foam oder eine bequeme Matratze kann helfen, die Symptome zu lindern.

 

konturennahes Memory-Kissen

 

Für Ratschläge zu guten Schlafhaltungen bei Rückenschmerzen, siehe folgenden Artikel.

 

4. Atme

 

Ja ja, die Atmung spielt bei Rückenschmerzen eine Rolle, und a optimale Atmung wird es Ihnen ermöglichen, noch schneller zu heilen.

 

Stress-Atemübungen

 

5. Meditieren

 

Keine Sorge, niemand fordert Sie auf, Meister Yoda zu werden. Andererseits hat sich gezeigt, dass die Achtsamkeit (Achtsamkeit in englischer Sprache) kann bei Rückenschmerzen von Vorteil sein.

 

6. Versuchen Sie natürliche Heilmittel

 

Obwohl sie nicht unbedingt durch eine Vielzahl von wissenschaftlichen Untersuchungen gestützt werden, beobachten wir oft eine Linderung der Symptome mit bestimmten ätherischen Ölen, Großmutters Rezepten oder anderen Produkten aus der Homöopathie. Aus natürliche Produkte die am häufigsten verwendeten sind:

 

  • Glucosamin und Chondroitin
  • Vitamin D
  • Kurkuma
  • Tiger Balm und andere Capsaicin-Produkte
  • Bryonia alba
  • Arnika
  • Tonpackung
  • weiß Weidenrinde

 

Hinweis : Alles wissen über natürliche Produkte (Verwendung, Risiken, Indikationen etc.),siehe folgenden Artikel.

 

 

 

Welche Übungen kann ich während der Wartezeit machen?

 

Wie bereits erwähnt, ist es wichtig, einen aktiven Ansatz zu integrieren, um Ihren Rückenumfang optimal zu behandeln. Hier kommt die therapeutische Übung ins Spiel.

 

Selbstverständlich kann ein medizinisches Fachpersonal ein Trainingsprogramm so anpassen und anpassen, dass es Ihrem Rücken zugute kommt. das Physiotherapeut (Physiotherapeut) ist der Therapeut der Wahl, wenn wir aktiv sein wollen und unter Rückenschmerzen leiden.

 

Hier sind 3 Übungen, die ich meinen Patienten mit Lumbalverstauchung (Nierenumfang) regelmäßig in der Praxis verschreibe. Natürlich werden sie in eine globale Versorgung integriert und je nach Patient angepasst: 3 Übungen nach einer Lendenwirbelsäulenverstauchung (im Video) 

 

Neben therapeutischen Übungen ist es wichtig, so viel wie möglich aktiv zu bleiben. Dies gilt umso mehr, wenn Sie wiederholt Rückenübungen machen. Ein medizinisches Fachpersonal kann einige mit Ihnen besprechen bevorzugte Aktivitäten oder Sportarten auf täglicher Basis, sowie die Verschreibung eines angepassten Programms, das darauf abzielt, präventiv zu handeln.

LESEN :   3 Übungen nach Hexenschuss (im Video)

 

 

Wie schläft man mit einem Nierenturm?

 

Nach einer Episode von Nierenbelastung ist es nicht ungewöhnlich, dass der Schlaf beeinträchtigt wird. Dies liegt oft an einer ungünstigen Position, die die Belastung erhöht Wirbel unteren Rücken und verursacht begrenzende Schmerzen. Darüber hinaus verursacht die durch den Schlaf verursachte statische Körperhaltung häufig Morgensteifigkeit.

 

nächtliche schmerzen

 

Um die Symptome zu behandeln, ist es nicht ungewöhnlich, dass Patienten vor dem Schlafengehen Schmerzmittel, Entzündungshemmer oder Muskelrelaxantien einnehmen. Es wird auch empfohlen, Hitze oder Eis kurz vor dem Schlafengehen zu versuchen, um die Symptome zu lindern. Wenn Sie von Übungen und Dehnungen eines Physiotherapeuten profitieren, werden diese auch vor dem Schlafengehen durchgeführt, um die Symptome zu lindern.

 

Als Schlafhaltung empfehlen sich Rückenlage (Rückenlage mit Kissen unter den Knien) oder Seitenlage (Seitenlage mit Kissen zwischen den Beinen). Zu beachten ist, dass die Qualität der Matratze Schmerzen beeinflussen kann, in manchen Fällen auch das Kopfkissen.

 

Um von Ratschlägen zu profitieren, die darauf abzielen, nachts Rückenschmerzen zu lindern, siehe folgenden Artikel. 

 

 

Fazit

 

So! Wenn Ihr unterer Rücken feststeckt, sind Sie hoffentlich besser gerüstet, um Ihren Zustand in den Griff zu bekommen. Wenden Sie unbedingt die 5 im obigen Artikel genannten Tipps an, da sie ein ausgezeichneter Ausgangspunkt sind.

 

Eine Rückenzerrung kann, wenn sie gut behandelt wird, ziemlich schnell heilen und die Rückkehr zu den täglichen Aktivitäten ermöglichen. Auf der anderen Seite kann es sich auch zu etwas schwieriger zu Behandelndem entwickeln, mit Kompensationssystemen und kognitive Verzerrungen.

 

Aus diesem Grund müssen wir unseren Mut bewahren, proaktiv sein und im Zweifelsfall die Hilfe eines Arztes in Anspruch nehmen.

 

Gute Besserung!

 

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, teilen Sie ihn bitte in Ihren sozialen Netzwerken (Facebook und andere, indem Sie auf den Link unten klicken). So können Ihre erkrankten Angehörigen und Freunde von Beratung und Unterstützung profitieren.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung / 5. Anzahl der Stimmen

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...