Rückenschmerzen

Brennen im unteren Rücken: Was tun?

Wenn Sie ein Gefühl von verbrennen in unterer Rücken, du bist nicht alleine. Dies ist ein sehr häufiges Problem, dessen Ursachen vielfältig sein können.

In diesem Artikel werden wir die häufigsten Ursachen für das Gefühl von besprechen verbrennen in unterer Rücken, sowie die besten Möglichkeiten, es zu behandeln. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Anatomie der Lendenwirbelsäule

La Lendenwirbelsäule ist der untere Teil der Rücken die sich von der Brustwirbelsäule bis zur Kreuzwirbelsäule erstreckt. Es besteht aus fünf Wirbel, das sind die Knochen, aus denen die Wirbelsäule besteht.

Anatomie der Lendenwirbelsäule
Quelle

Es ist über die Iliosakralgelenke mit dem Becken verbunden und trägt das Gewicht des Oberkörpers. Das Lendenwirbelsäule sind größer als die der Brustwirbelsäule, und ihre Wände sind dicker.

Die Lendenwirbelsäule ist außerdem gebogen, wodurch es Stöße absorbieren und die durchlaufenden Nerven schützen kann. Das Rückenmark geht in die Spinalkanal, und Nerven verzweigen sich von der Medulla, um verschiedene Körperteile zu innervieren.

Es ist verantwortlich für die Fähigkeit einer Person, sich in der Taille zu beugen und zu drehen. Es hilft auch, das Gewicht des Kopfes und der Arme zu tragen. Die Knochen der Lendenwirbelsäule werden von Bändern und Muskeln zusammengehalten, die für Stabilität sorgen und Bewegung ermöglichen.

Rückenschmerzen: Was ist das?

Le Rückenschmerzen ist eines der häufigsten medizinischen Probleme, von dem 8 von 10 Menschen irgendwann in ihrem Leben betroffen sind. Rückenschmerzen können von einem leichten, dumpfen Schmerz bis zu einem scharfen, stechenden Schmerz reichen.

Rückenschmerzen
Quelle

Sie kann kurzlebig oder chronisch sein und durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden, darunter Muskelzerrung, Arthritis, Bandscheibendegeneration und Nervenkompression. Es gibt viele Behandlungsmöglichkeiten für Rückenschmerzen, und die beste Vorgehensweise hängt oft von der zugrunde liegenden Ursache ab.

Brennen im unteren Rücken: Mögliche Ursachen?

Une Sensation de verbrennen in unterer Rücken kann viele mögliche Ursachen haben. Hier sind einige der häufigsten Ursachen:

  • Le Hexenschuss : Lumbago kann durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden, darunter schlechte Körperhaltung, Muskelzerrung oder eine frühere Verletzung. Eine weitere häufige Ursache für Gefühle verbrennen in unterer Rücken Arthrose ist eine degenerative Erkrankung der Gelenke.
  • Arthrose: Arthrose kann eine Entzündung der Gelenke verursachen, die zu Schmerzen und Steifheit führt.
  • Le Spondylolisthese : was passiert, wenn a Wirbeltier bewegt, kann auch ein Gefühl von verursachen verbrennen in unterer Rücken.
  • Bandscheibenvorfall: Ein Bandscheibenvorfall ist eine weitere mögliche Ursache für das Gefühl verbrennen in unterer Rücken. Es passiert, wenn sich die weiche Innenseite einer Bandscheibe durch einen Riss in der harten Außenhülle aufbläst. Bandscheibenvorfälle können sehr schmerzhaft sein und müssen operiert werden.
  • Die Schwangerschaft : Schwangerschaft kann oft ein Gefühl von verursachen verbrennen in unterer Rücken, aufgrund des Drucks, den der Fötus auf die Wirbelsäule ausübt. Dies ist besonders häufig während des letzten Trimesters der Schwangerschaft.
LESEN :   Lumbago: Sollen wir gehen oder uns ausruhen? (Erläuterung)

Une Sensation de verbrennen in unterer Rücken kann auch durch andere weniger häufige Erkrankungen wie Nervenschäden oder Infektionen verursacht werden.

Brennen im unteren Rücken und Stress

Eine der häufigsten Ursachen für Schmerzen im unteren Rücken sind Stress. Wenn wir unter mentalem oder emotionalem Stress stehen, produziert unser Körper ein Hormon namens Cortisol.

Nackenschmerzen durch Stress

Dieses Hormon bewirkt, dass sich die Rücken- und Nackenmuskulatur zusammenzieht, was mit der Zeit zu Schmerzen und Steifheit führen kann.

Darüber hinaus verringert Cortisol auch die Produktion einer Substanz namens Proteoglykan, die hilft, die Bandscheiben in unserer Wirbelsäule gesund zu halten.

Daher kann Stress zu Muskelverspannungen und Bandscheibendegeneration führen, zwei Phänomene, die ein Gefühl der Erschöpfung hervorrufen können verbrennen in unterer Rücken.

Wenn der Schmerz das Bein hinunter ausstrahlt oder ein Taubheitsgefühl oder Kribbeln verursacht, kann dies auf eine so genannte Nervenschädigung zurückzuführen sein Radikulopathie.

Dies kann passieren, wenn die Bandscheiben in Ihrer Wirbelsäule die Nerven komprimieren, die Ihre Beine innervieren. Radikulopathie kann extrem schmerzhaft sein, und es ist wichtig, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie diese Symptome haben.

Brennen im unteren Rücken und Bauch: Wie erklären?

Die Schmerzen in der unterer Rücken oder Bauch kann oft auf ein Problem mit dem zurückgeführt werden Wirbelsäule oder Darm. Es gibt jedoch auch andere mögliche Ursachen. Dieser Schmerz wird oft von einem Gefühl der begleitet verbrennen. Dafür gibt es mehrere mögliche Erklärungen.

Zwischenrippenschmerzen
Quelle

Erstens kann der Schmerz verursacht werden durch a Bandscheibenvorfall (wie ein Rückenbruch). Dies geschieht, wenn das weiche Material zwischen den Wirbeln die harte äußere Schicht durchbricht. Dies kann die Nerven in der Umgebung reizen und zu Schmerzen führen.

Zweitens kann dieser Schmerz auch auf die Entzündung eines Nervs (wie eines Brustnervs) zurückzuführen sein. Diese Entzündung wird normalerweise durch eine Verletzung oder Infektion verursacht.

Drittens dieses Gefühl von verbrennen kann auch durch Probleme mit dem Verdauungssystem verursacht werden, wie Verdauungsstörungen, verbrennens Magen oder Geschwüre.

Diagnose Brennen im unteren Rücken

Wenn Sie ein Gefühl von verbrennen in unterer Rücken, ist es wichtig, einen Arzt für eine Diagnose aufzusuchen. Der Arzt wird in der Regel eine gründliche Untersuchung Ihrer Symptome und Ihrer Krankengeschichte durchführen.

LESEN :   Hexenschuss von A bis Z: Blockierter unterer Rücken, was tun?
medizinische Konsultation mit dem Arzt
Quelle

Er oder sie führt dann eine vollständige körperliche Untersuchung durch, einschließlich einer Palpation der Lendengegend, um Druckpunkte zu erkennen.

Der Arzt kann auch eine Röntgenaufnahme oder MRT anordnen, um nach einem Bandscheibenvorfall oder anderen Wirbelsäulenanomalien zu suchen. Wenn die Röntgenbilder nicht eindeutig sind, kann der Arzt auch ein EMG empfehlen (Elektromyographie), Dies ist eine Technik zur Diagnose von Nervenproblemen.

Wenn der Arzt die Ursache Ihrer Schmerzen immer noch nicht feststellen kann, werden zusätzliche Tests, wie z. B. Blutuntersuchungen oder eine Koloskopie.

In den meisten Fällen ist es jedoch möglich, die Ursache von Rückenschmerzen zu diagnostizieren, indem eine einfache körperliche Untersuchung durchgeführt und die Symptome des Patienten angehört werden.

Was tun bei Brennen im unteren Rücken?

Le Behandlung von brennenden Rückenschmerzen hängt von der zugrunde liegenden Ursache ab. In den meisten Fällen können die Schmerzen jedoch durch konservative Maßnahmen wie rezeptfreie Schmerzmittel, Eis- oder Wärmetherapie und Ruhe gelindert werden.

 

Wenn diese Maßnahmen keine Linderung bringen, können sie alternative Therapien wie Akupunktur oder Massage ausprobieren.

Darüber hinaus sind auf dem Markt mehrere Produkte und Zubehör erhältlich, um das Brennen im unteren Rückenbereich zu lindern. Es sollte daran erinnert werden, dass diese Hilfsmittel in der Regel vorübergehend Linderung verschaffen und sparsam eingesetzt werden sollten. Unter den von unseren Fachleuten empfohlenen Produkten haben wir:

In einigen Fällen können invasive Behandlungen wie Operationen erforderlich sein. Die Mehrheit der Menschen mit Rückenschmerzen wird jedoch mit konservativen oder alternativen Maßnahmen Linderung finden.

Was ist mit Naturheilmitteln?

Obwohl sie nicht durch solide wissenschaftliche Beweise gestützt werden, gibt es mehrere natürliche Produkte und Hausmittel werden zur Behandlung von Rückenschmerzen eingesetzt, insbesondere wegen ihrer entzündungshemmenden Wirkung.

Hier ist eine nicht erschöpfende Liste von Pflanzen und ätherischen Ölen, die bei der Bekämpfung von Schmerzen und Entzündungen wirksam sind. Die Produkte sind auf der Website erhältlich Kalae. Promo-Code verwenden LOMBAFIT15 wenn Sie eines der folgenden Produkte oder ein Heilmittel zur Linderung Ihrer Beschwerden und zur Verbesserung Ihrer Lebensqualität erhalten möchten:

  • Kurkuma. Dank seiner antioxidative und entzündungshemmende Kräfte Kurkuma ist sehr kraftvoll und eine der am häufigsten verwendeten Pflanzen in einem kulinarischen und therapeutischen Kontext. Die Zusammensetzung von Kurkuma besteht im Wesentlichen aus ätherischen Ölen, Vitaminen (B1, B2, B6, C, E, K) und Spurenelementen. Aber wir verdanken es seiner Zusammensetzung, die reich an Curcumin und Curcuminoiden ist entzündungshemmende Eigenschaften von diesem Gewürz.
  • Ingwer. Neben dem besonderen Geschmack, den er in die Küche bringt, und seinen aphrodisierenden Eigenschaften ist Ingwer eine Wurzel, die für ihre entzündungshemmenden Kräfte bekannt ist. Die Ingwer verleiht ihm seine entzündungshemmende Wirkung. Es ist eine aktive Komponente, die auf die wirkt entzündlicher Schmerz im Zusammenhang mit chronisch entzündlichen Gelenkerkrankungen, einschließlich rheumatoider Arthritis, Lupus, rheumatischen Erkrankungen usw. Es wurde bewiesen, dass dieses aktive Element auch bei der Einwirkung auf die mit Arthritis und Arthritis verbundene Entzündung wirksam ist Ischias. Dank seines hohen Kaliumgehalts und seines Reichtums an Spurenelementen (Kalzium, Magnesium, Phosphor, Natrium) und Vitaminen (Provitamin und Vitamin B9) hat Ingwer auch andere Vorteile.
  • Omega-3-Fettsäuren. Omega-3-Fettsäuren sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die für die Funktion unseres Körpers eine sehr wichtige Rolle spielen. Sie werden von der Nahrung in drei natürlichen Formen bereitgestellt: Docosahexaensäure (DHA), Alpha-Linolensäure (ALA) und Eicosapentaensäure (EPA). Über ihre Wirkung auf das Gehirn und das Herz-Kreislauf-System hinaus beweisen Omega-3-Fettsäuren sehr wirksam gegen Entzündungen. Tatsächlich haben sie die Fähigkeit, auf die Entzündungsmechanismen bei Osteoarthritis einzuwirken Verlangsamung der Knorpelzerstörung, wodurch sie die Intensität von Arthroseschmerzen reduzieren. Da Ischias meistens mit einer Entzündung nach einem Bandscheibenvorfall in Verbindung gebracht wird, kann es auch auf Omega-3-Fettsäuren ansprechen, wenn Sie sie regelmäßig konsumieren. 
  • Zitronen-EukalyptusEukalyptus ist eine Pflanze, die am häufigsten in Form von Kräutertee oder ätherischem Öl verwendet wird. Sie hätte entzündungshemmende Wirkung die ihm die Fähigkeit geben, auf die einzuwirken Knochen- und Gelenkschmerzen im Allgemeinen und Ischiasschmerzen im Besonderen.
  • wintergrün. Wintergrün ist ein Strauch, aus dem ein sehr interessantes ätherisches Öl gewonnen wird. Es ist eines der am häufigsten verwendeten ätherischen Öle in der Aromatherapie. Dieses Öl, das aus dem gleichnamigen Strauch gewonnen wird, wird zur Massage verwendet Ischias lindern und benimm dich wie ein Schmerzmittel. In der Tat bietet es dank seiner Fähigkeit einen Heizeffektdie Durchblutung lokal aktivieren.
LESEN :   Hexenschuss und Auto: Fahren ohne Schmerzen (Tipps)

Ressourcen

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 3 / 5. Anzahl der Stimmen 2

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...