Sanduhr, die die Zeit anzeigt, die seit Rückenschmerzen vergangen ist

Ischialgie: Dauer und Prognose (heilungsverzögernde Faktoren)

La Ischialgie ist ein Schmerz im unteren Rücken (Hexenschuss), der entlang des Nervenpfades in die untere Extremität ausstrahlt Ischias. Dies ist eine ziemlich häufige Erkrankung, meistens sekundär zu a disko-radikuläres Impingement.

In den meisten Fällen ist dieser Konflikt auf a Bandscheibenvorfall Lendenwirbelsäule. Ischialgie wird dann gesagt "Kommune" und bildet sich in der Regel nach einigen Tagen bis zu einigen Wochen medizinischer Behandlung zurück.

Aber in einigen Fällen halten die Symptome mehrere Monate an. Wir sprechen dann von chronische Ischialgie (Entwicklung über 3 Monate).

Entdecken Sie in diesem Artikel, was das ist Dauer von a Ischialgie, die Parameter, die letztere beeinflussen, sowie die Faktoren, die die Heilung verlangsamen.

Lendenwirbelsäule: ein bisschen Anatomie!

unsere Lendenwirbelsäule besteht aus 5 Wirbel umfangreich nummeriert L1 bis L5. Zwischen jedem Paar Wirbel dazwischen eine faserknorpelige Struktur namens « Bandscheiben ». Letzteres dient unter anderem dazu, die Stöße zu absorbieren, denen der ausgesetzt wird Rücken und geben Sie ihm Flexibilität.

Anatomie der Lendenwirbelsäule
Quelle

jeder Wirbeltier Lendenwirbel besteht aus:

Die Stapelung der Lendenwirbel und die Überlagerung ihrer Wirbelforamina bilden die sogenannte Lendenwirbelsäule « Spinalkanal Lenden ». Letzteres ist eine Art knöcherner Tunnel, durch den der untere Teil der Rückenmark mit seinen verschiedenen Elementen (Dura mater, Arachnoidea, Pia mater, Gefäße, Liquor cerebrospinalis…).

La Rückenmark, in seinem lumbalen Teil, führt zu Nervenwurzeln die auf beiden Seiten jedes Wirbels aus dem Lendenkanal austreten. Diese Wurzeln bilden sich dann Nerven bestimmt für kontrolliert die Muskeln et Sensibilität zu geben zu den verschiedenen unteren Körperteilen (untere Gliedmaßen, Genitalbereich usw.).

Le Ischiasnerv, der größte im menschlichen Körper, ist einer dieser Nerven. Er ist verantwortlich für die motorische und sensorische Innervation der gesamten unteren Extremität.

Verlauf des Ischiasnervs
Quelle

Wenn Ischiasnerv wurde komprimiert oder gereizt durch einen pathologischen Prozess, meist a Bandscheibenvorfall Lendenwirbelsäule, treten Schmerzen auf seinem ganzen Weg auf. Dies wird als ein bezeichnet « Ischias » (Ischiasneuralgie).

LESEN :   Paralytische Lumbosiatica: Definition wird unterstützt

Was ist Ischialgie?

La Ischialgie ein Schmerzen in der unteren Extremität im Verlauf des Ischiasnervs, verbunden mit Schmerzen im unteren Rückenbereich. Mit anderen Worten, es ist ein Ischias denen hinzugefügt werden Schmerzen im unteren Rückenbereich.

Ischialgie wird meistens durch Kompression oder Reizung einer Nervenwurzel (einer der Wurzeln, die den Ischiasnerv bilden) durch a Bandscheibenvorfall Lendenwirbelsäule. Aber auch andere, seltenere Ursachen sind möglich. Insbesondere dielumbale Arthritis, One Wirbelbruch oder a Tumorprozess.

Was sind seine Ursachen?

Wie Ischias, die häufigste Ursache für Ischialgie ist das Bandscheibenvorfall Lendenwirbelsäule. Es handelt sich also um eine Kompression einer oder mehrerer Nervenwurzeln des Ischiasnervs durch eine Vorwölbung eines Bandscheiben. In diesem Fall sprechen wir über gemeinsame Lumbosiatica deren Prognose im Allgemeinen sehr günstig ist.

Ischias
Quelle

Andere Pathologien können der Ursprung von a sein Ischialgie, insbesondere :

  • Die entsprechenden Lumbale Arthrose: Kompression einer Nervenwurzel durch einen Osteophyten (Knochenwachstum, das sich bei Arthrose bildet) oder durch Reizung (Ausbreitung einer Gelenkentzündung auf die Nervenwurzel).
  • Un Lumbales Trauma: Eine Lumbalfraktur kann Lumbosiatica verursachen, indem eine der Nervenwurzeln des Ischiasnervs durch ein verschobenes Knochenfragment komprimiert wird.
  • Un Tumorprozess: Ein Tumor, ob gutartig oder bösartig, kann eine Nervenwurzel komprimieren oder reizen und Ischias oder Lumboschialgie verursachen.
  • Un Infektionsprozess: vereint Spondylodiszitis (Infektion einer Bandscheibe sowie der Wirbel, zwischen denen sie liegt) oder a Knocheninfektion (z.B. Knochentuberkulose lokalisiert am Lendenwirbelsäule oder Pot-Schmerz) können Lumbosiatica verursachen.
  • Die entsprechenden Wirbelfraktur : Kompression einer Nervenwurzel durch ein verschobenes Knochenfragment eines Wirbels.
  • andere seltene Pathologien wie Osteomalazie, Morbus Paget, Ischialgie nach Bestrahlung (Nebenwirkung der Strahlentherapie), Ischialgie im Rückenmark…

Was sind seine Symptome?

La Ischialgie manifestiert sich durch Schmerzen im unteren Rückenbereich hier strahlen dem Verlauf des Ischiasnervs folgend in die untere Extremität aus. Dies sind intermittierende Schmerzen, die durch bestimmte Manöver (Husten, Niesen, Anstrengung beim Stuhlgang usw.) begünstigt werden und von unterschiedlicher Intensität und Topographie (je nach betroffener Nervenwurzel) sind.

LESEN :   Lumbosiatica: Arbeitsniederlegung, Berufskrankheit... Alles, was Sie wissen müssen
Ischiasähnliche Schmerzen
Quelle

Schmerzen können begleitet sein von:

  • Sensibilitätsstörungen: Verlust oder Zunahme der Empfindlichkeit in den unteren Gliedmaßen, Kribbeln, Kribbeln, Taubheit, Empfindungen von Elektroschocks...
  • Motorische Störungen: Verlust der Muskelkraft in der unteren Extremität. Im Extremfall tritt eine echte Lähmung ein (lähmende Lumbosiatica).

Andere Symptome können während Lumbosiatica gesehen werden. Ihre Anwesenheit sollte eine Suche nach a veranlassen Ursache außer einem einfachen Bandscheibenvorfall, insbesondere :

  • Ein Fieber : sein Vorhandensein muss auf eine infektiöse Ursache hinweisen (Spondylodiszitis, Infektion eines Wirbelkörpers usw.).
  • Starke Schwäche: Hinweis auf Krebs, Infektion usw.
  • Unerklärlicher Gewichtsverlust: weist auf Krebs, Tuberkulose usw.
  • Eine Veränderung des Allgemeinzustandes: weist auf eine bösartige Ursache (Krebs) hin.
  • Viele Verdauungsbeschwerden ou Atmung: Sie können auf das Vorhandensein eines primären Verdauungs- oder Atemwegskrebses hinweisen Knochenmetastasen Wirbelsäule.

Prognose: Wie lange dauert Ischias?

La gemeinsame Lumbosiatica ist eine gutartige Pathologie, die spontan in Richtung Heilung fortschreitet in a Verspätung 3 um 6 Monat. Ziel der medikamentösen Behandlung (Ruhe, Analgetika, nichtsteroidale Antirheumatika etc.) ist es diese Zeit verkürzen und Schmerzen lindern, während Sie auf Heilung warten.

Zeit, die Sie auf Eis oder Wärme legen müssen, um Ihren Rücken zu entlasten

Tatsächlich mit einem gut geführte ärztliche Behandlung, Ischialgie im Allgemeinen zurückbildet in weniger als 2 Monaten.

Dort sind einige Faktoren, die die Heilung von Ischias verlangsamen, hier sind ein paar :

  • Art des Schmerzes: Die Intensität des Ischialgieschmerzes spiegelt nicht immer getreu die Schwere der Läsionen wider. Andererseits kann die Art der Schmerzen einige Hinweise geben. Zum Beispiel ein nicht-mechanischer Schmerz (durch Ruhe nicht gelindert) hält eher lange an und ist sekundär zu einer anderen Pathologie als einem Bandscheibenvorfall (Tumor, Infektion, Rheuma usw.).
  • Chronifizierung der Symptome: Wenn die Schmerzen und andere Symptome der Ischialgie länger als 6 Monate anhalten, kann die Heilung länger dauern. Aus diesem Grund wird es empfohlen bei den ersten Schmerzen einen Arzt aufsuchen um von angemessener Unterstützung zu profitieren und altklug.
  • Schmerzausstrahlung: Je tiefer der Schmerz ausstrahlt (in die Füße), desto schwieriger ist die Behandlung. Darüber hinaus ist eines der Ziele der durchgeführten physiotherapeutischen Behandlung "Zentralisieren" Sie den Schmerzd.h. auf den unteren Rücken beschränken (Bestrahlung schrittweise reduzieren).
  • Einige psychosoziale Faktoren: Gemütszustand, Schlafqualität, Qualität der familiären und beruflichen Beziehungen, sozioökonomische Bedingungen … all diese Faktoren beeinflussen maßgeblich die Dauer der Ischialgie.
  • Ein geringes Maß an Aktivität: Personen mit sitzender Lebensweise weisen mit größerer Wahrscheinlichkeit chronische Formen von Ischialgie auf. Zudem wird bei Ischialgie von einer vollständigen Ruhigstellung abgeraten. Du musst nur ruhen Sie sich aus, während Sie eine angemessene körperliche Aktivität aufrechterhalten auf seinen Zustand.
LESEN :   Lumbosiatica: Effektive natürliche Behandlungen zur Linderung
Heilungszeit von Rückenschmerzen

Offensichtlich im Fall von Lumbosiatica aufgrund schwerer Bandscheibenvorfall, One Knochentumor, One Infektion ou andere Pathologie Selten, die Prognose und Dauer der Evolution sind unterschiedlich.

In jedem Fall ist es unerlässlich einen Arzt konsultieren so früh wie möglich, um ihre Chancen auf eine schnellere Heilung von Ischialgie zu optimieren.

Ressourcen

[1] „Häufige akute Ischialgie-Empfehlungen“, VIDAL. https://www.vidal.fr/ Maladies/recommandations/lombosciatique-aigue-commune-3527.html (abgerufen am 27. September 2022).

[2] TDL ET, „Diagnostic and therapy management of common lumbago and lumbosciatic pain with less than threemonths of evolution“, 2000.

[3] M. RACHID und S. El HASSANI, „Umfrage zur diagnostischen und therapeutischen Behandlung von häufigen Rückenschmerzen und Lumbosiatica von weniger als drei Monaten Entwicklung“.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung / 5. Anzahl der Stimmen

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

RÜCKENSCHMERZEN UND CHRONISCHE SCHMERZEN: 100% KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen noch nie über Ihre anhaltenden körperlichen Schmerzen gesagt wurde...

(Keine E-Mail erforderlich)