Dauer der Arbeitsunterbrechung bei Kruralgie: Alles, was Sie wissen müssen

Teilen Sie es mit Ihren besorgten Lieben
4.5
(4)

Oft verwechselt oder gleichgesetzt mit Ischias, das Kruralgie ist eine Pathologie, die bei Arbeitern, die im Bereich der manuellen Handhabung von Lasten tätig sind, sehr präsent ist. Diese Pathologie ist für starke Schmerzen entlang des Innervationspfades verantwortlich Kreuznerv was die Produktivität verringern und die Qualität der ausgeführten Aufgaben beeinträchtigen kann.

Der Arbeiter befindet sich dann sehr oft in der Notwendigkeit, nach a zu fragen Arbeit stoppen bevor sie ihre Aktivitäten wieder richtig aufnehmen können.

Entdecken Sie im vorliegenden Artikel Antwortelemente auf die Dauer der Arbeitsunterbrechung wegen Kruralgie.

Anatomie der Lendenwirbelsäule

La Rücken (oder Wirbelsäule) besteht aus einem Stapel von mehreren Wirbel, 07 Halswirbel, 12 Rücken- (oder Brust-) Wirbel, 05 Lendenwirbel, Kreuzbein (bestehend aus 05 Wirbeln) und Steißbein (bestehend aus 04 Wirbeln).

Le Lendenwirbelsäule entspricht dem unteren Teil der Rücken, der oben mit der Brustwirbelsäule und unten mit den Kreuzbeinwirbeln artikuliert.

Anatomisch wird es von 05 Wirbeln (benannt nach L1 bis L5) durch die voneinander getrennt Bandscheiben.

Ihre Aufgabe ist der Schutz der Rückenmark sowie die Nervenwurzeln, die von seinem Zentrum auf der Ebene von ausgehen L1-L2.

Was ist der Kruralgie ?

Bestimmung

La Kruralgie, auch genannt krurale Neuralgie, ist eine Pathologie, die verschiedene Ähnlichkeiten mit der hat Ischias. Es ist das Ergebnis von a nervöse Reizung verursacht durch Kompression des N. femoralis.

Sie wird in 70 % der Fälle bei Männern beobachtet und ist daher unabhängig vom Alter überwiegend männlich. Allerdings liegt die Altersspanne zwischen 55 und 60 Jahre ist in der Regel am stärksten betroffen.

Le Oberschenkelnerv (früher genannt Kreuznerv) ist ein gemischter (sensorischer und motorischer) Nerv. Seine Nervenfasern stammen von den Lendenwirbeln des Rückenmarks (L2 bis L4).

FÜR DICH EMPFOHLEN:  Dauer der Kruralgie: Wie ist die Prognose?

Also a Werkzeugen Dieser Nerv verursacht Schmerzen, die normalerweise im Verlauf des Nervs sitzen Kreuznerv, das heißt, die vordere Seite des Oberschenkels und die antero-laterale Seite des Beins zu den Füßen. Der Schmerz von Kruralgie wird durch jede Anstrengung verschlimmert, die den abdominalen Druck erhöht (Stuhlgang, Husten, Niesen).

Neben Schmerzen können auch andere Symptome wie Kribbeln und Lähmungen der unteren Gliedmaßen auf a hinweisen Kruralgie.

https://www.lombafit.com/cruralgie-a-z/

Ursachen der Kruralgie

Wie erregt, die Kruralgie ist die klinische Manifestation der Kompression der Kreuznerv. Diese Kompression kann verschiedene Ursachen haben:

  • Ein Bandscheibenvorfall : repräsentiert einen großen Teil der Fälle von Kruralgie.
  • Arthrose : in einigen Fällen kann es die beeinflussen Kreuznerv an seinem Ursprung.
  • Ein Hämatom des Psoas-Muskels
  • Ein Tumor : in seltenen Fällen.

Wie lange dauert Kruralgie?

La Kreuznervenneuralgie ist ein episodisches Phänomen, das heißt, dass die Krankheit in Krisen fortschreitet, die durch Perioden von getrennt sindFlaute. Sobald ein Anfall einsetzt, stellen Sie sicher, dass er von Zeit zu Zeit wiederkehrt, insbesondere bei Menschen mit chronischen Erkrankungen der Lendenwirbelsäule.

Eine vollständige Erholung von etwa 2 bis 5 Tagen ist notwendig, um eine Entspannung und eine Verringerung des Entzündungsanfalls der Lendenmuskulatur herbeizuführen. Dennoch wird dringend empfohlen, durch leichtes Training moderate körperliche Aktivität aufrechtzuerhalten, um Muskelsteifheit zu vermeiden.

Der Nerv erholt sich in einem Zeitraum von wenigen Tagen bis zu mehreren Wochen. Es ist die Zeitspanne, die für die Dekompression des Nervs auf der Ebene seiner Wurzel oder entlang seines Verlaufs erforderlich ist.

Kann man mit Kruralgie arbeiten?

Die krurale Neuralgie führen oft zu a Stopp de Geburtswehen. Jede andere Position als das Liegen ist schmerzhaft.

Kennt dass manuelle Arbeit oder Arbeiten am Schreibtisch qualvoll sein können. Im ersten Fall verbleibt eine unzulässige Aufforderung Rückenmuskulatur und die Lendenwirbelsäule und in anderen Fällen ist es die Sitzposition, die unerträglich werden kann.

FÜR DICH EMPFOHLEN:  Wie kann man den Nervus crural entsperren? (Ist es möglich ?)

La erster beobachteter Schritt bei der Heilung von a Kruralgie ist Ruhe. Zu Beginn eines Anfalls verringert das einfache Hinlegen das Gefühl eines elektrischen Schlags, der von Ihrer Taille zu einem Ihrer unteren Gliedmaßen ausstrahlt. Es sollte beachtet werden, dass Ruhe so weit wie möglich auf ein Minimum beschränkt werden sollte und dass eine schnelle Wiederaufnahme der Aktivitäten die Heilung optimieren kann.

Wien dann ist die akute Phase wo der Schmerz nachzulassen scheint. Diese Stufe bietet die Möglichkeit, leichte Übungen zu machen. Diese Übungen, egal wie moderat, Vermeiden Sie das Phänomen von Muskelschwund und Steifheit, weil die Steifheit der Muskeln und Gelenke die Chancen auf eine Rückkehr zum Normalzustand verringert.

Schließlich, je nach ausgeübter beruflicher Tätigkeit, professionelle medizinische Einrichtungen oder berufliche Veränderungen kann sein empfohlen. Bestimmte Berufe sind kontraindiziert um das Wiederauftreten von Schmerzattacken zu verhindern.

Dauer der Arbeitsunterbrechung wegen Kruralgie

Die entsprechenden krurale Neuralgie eigentlich berechtigt Sie zu a Arbeit stoppen, es wird entsprechend der Situation jedes Patienten angepasst.

Die Dauer des Stopps ist anzupassen nach:

  • Die Ätiologie von Kruralgie.
  • Reaktion auf die anfängliche medizinische Behandlung.
  • das Alter und die körperliche Verfassung des Patienten.
  • die Zeit und das Transportmittel, um den Arbeitsplatz zu erreichen.

Hier sind Referenzzeiten für Arbeitsunterbrechungen befolgen für Kruralgie je nach Art der durchgeführten Arbeiten:

  • Sitzende Tätigkeit: 02 Tage
  • Leichte körperliche Arbeit: 05 Tage
  • Moderate körperliche Arbeit: 03 Wochen (21 Tage)
  • Schwere körperliche Arbeit: 05 Wochen (35 Tage)                                      

Zur Sicherstellung der Arbeitsfähigkeit und zur Vereinbarkeit Ihrer Tätigkeit mit Ihrem Gesundheitszustand kann unter Umständen eine arbeitsmedizinische Untersuchung erforderlich sein..

Cruralgie als Berufskrankheit anerkannt?

In einigen Fällen, a krurale Neuralgie kann als anerkannt werden Berufskrankheit. Das bedeutet, dass Sie Anspruch auf bestimmte Leistungen haben, wenn Ihre Arbeit Ihren Zustand verursacht oder verschlechtert.

Anerkannt werden als Berufskrankheit, One Kruralgie muss verursacht werden durch a Bandscheibenvorfall L2-L3 oder L3-L4 oder L4-L5, mit Wurzelbeteiligung bei konkordanter Topographie.

FÜR DICH EMPFOHLEN:  Cruralgie und Tumor: Was ist der Zusammenhang?

Tatsächlich ist die Gemälde Nr. 98 Berufsbedingte Krankheit kompensieren die chronische Erkrankungen der Lendenwirbelsäule verursacht durch den Umgang mit schweren Lasten, unterliegen 5 Jahre Einwirkzeit.

Wenn Sie glauben, dass Ihre Arbeit Ihre Beschwerden verursacht oder verschlechtert haben könnte Kruralgie, müssen Sie so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen. Er wird Ihren Zustand beurteilen und gegebenenfalls einen ärztlichen Bericht erstellen. Als nächstes müssen Sie Ihren Arztbericht bei Ihrem Arbeitgeber einreichen. Der Arbeitgeber leitet sie an den Betriebsärztlichen Dienst weiter.

Der Arbeitsmedizinische Dienst prüft, ob Sie krurale Neuralgie berufsbedingt ist und gegebenenfalls die zuständige Behörde informiert.

Die zuständige Behörde entscheidet, ob Ihre krurale Neuralgie wird als anerkannt Berufskrankheit.

Referenzen

https://www.duvamat.fr/duree-cruralgie/

https://www.lombafit.com/duree-dune-cruralgie-quel-est-le-pronostic/

https://www.ameli.fr/medecin/exercice-liberal/memos/arrets-travail-referentiels-duree/rachialgies

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 4.5 / 5. Anzahl der Stimmen 4

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben

Bitte teilen Sie es mit Ihren Lieben

Merci de votre retour

Wie können wir den Artikel verbessern?

Nach oben