Beziehung zwischen Psoas und Zwerchfell

Psoas-Trash-Muskel (woher kommt dieser Name?)

Wenn wir ihn schon immer als einen wesentlichen Muskel für das Gleichgewicht und die Rückenkraft angesehen haben, ist der Muskel Psoas spielt andere wichtige Rollen. Laut Gesundheitsexperten sorgt dieser Muskel auch für das Wohlbefinden und die allgemeine Gesundheit des Körpers. Es kann der Ort der Lagerung von Toxinen im Falle einer Überlastung der Emunktorien sein, daher sein Name Müll Muskel. Lassen Sie uns in diesem Artikel die verschiedenen Lösungen entdecken, die es lindern können.

Anatomische Erinnerung an den Psoas

Der Psoas, auch bekannt als Iliopsoas, ist ein Muskel die sitzt auf beiden seiten der Lendenwirbelsäule und steigt zum kleinen Trochanter auf der Oberseite des Femurs ab (langer Knochen zwischen Knie und Hüfte).

Psoas
Quelle

Dieser Muskel ist unterteilt in zwei große Teile : der Iliopsoas und der große Psoas. Der große Psoas hängt an der Wirbel Lendenwirbelsäule und zuletzt Wirbeltier Brust. Der Iliopsoas hingegen ist am Beckenknochen (Hauptknochen der Hüfte) befestigt. Die beiden vereinen sich am kleineren Trochanter.

 Als solcher ist er als der einzige Muskel bekannt, der die oberen und unteren Teile des menschlichen Körpers verbindet.

Rolle des Psoas

Der Psoas ist ein wichtiger Akteur in der Erhaltung der Körperhaltung. Es hilft, den Rücken gerade zu halten.

 Diese Fähigkeit gewährt Unterstützungskompensation an Bandscheiben zum Tragen von Lasten und auch zum Absorbieren möglicher Stöße durch intensive körperliche Bewegungen.

Darüber hinaus spielt der Psoas-Muskel neben seiner statischen Funktion auch eine Rolle wichtige Rolle für die Mobilität, insbesondere im Oberschenkel, in der Hüfte und im Rumpf. Insbesondere ermöglicht es bestimmte Bewegungen wie das Beugen des Knies im Stehen oder Liegen, das Aufrichten des Oberkörpers zum Wechseln von der Liegeposition in die Sitzposition, Hüftrotation usw.

Gehen wegen Rückenschmerzen

Spezialisten sagen auch, dass der Psoas beim Gehen an der Bodenverankerung beteiligt ist.

Warum wird der Psoas-Muskel Müllmuskel genannt?

Abgesehen von diesen mechanischen Rollen behaupten einige Theorien, dass dieser Muskel eine hat eine sogenannte Emunctory-Rolle. Das heißt, er kann fängt Toxine ein, die von externen oder internen Modulatoren des Körpers produziert werden. Diese Modulatoren können mit Stress, Müdigkeit, Angst, Unruhe oder aus Organen in der Nähe ihrer anatomischen Lage (Leber, Nieren und Darm) zusammenhängen.

Durch diese Eigenschaft haben wir dem Psoas daher den Namen " Müll Muskel ".

LESEN :   Psoas-Riss: Definition und Behandlung

Zum Beispiel bei erheblicher körperlicher Anstrengung, unser Körper evakuiert Giftstoffe durch Schweiß. Gleichzeitig produzieren wir aber auch eine große Menge Milchsäure, die direkt ins Blut gelangt.

Derselbe Prozess kann auch auftreten, wenn wir zu viel Fett, Zucker, Alkohol, Tabak usw. konsumieren. Das Blut fließt dann durch die Leber, die als Filter fungiert und die Toxine zur Ausscheidung zu den Nieren zurückführt.

Die Faszie des Psoas ist jedoch mit der der Niere verbunden. Diese Membran kann dann eine bestimmte Menge der Giftstoffe einfangen, die sich in den Nieren ansammeln. Die Ergebnisse werden durch das Auftreten von Schmerzen oder Muskelkrämpfen sichtbar.

Da der Psoas an den 5 Lendenwirbeln anhaftet, ist er in direkten Kontakt mit der Rückenmark. Diese Synergie erklärt seine enge Beziehung zum Reptiliengehirn. Zur Erinnerung: Letzteres greift in die Verwaltung des Überlebens ein, und aus diesem Grund ist die Angst, Unruhe, Stress großen Einfluss auf den Psoas.

Psoas und Darm: die Verbindung

Die Verbindung des Psoas und des Darms wird durch die Nähe ihrer anatomischen und physiologischen Positionen im Körper gesehen. Da der Psoas-Muskel zum Eingeweide des Bauchraums gehört, Der Psoas-Muskel und der Darm teilen sich dieselbe Nervenwurzel.

Da Infektionen eines Organs Auswirkungen auf die umgebenden Organe haben können, haben Studien in der Osteopathie dies bestätigt die Eingeweide haben einen starken Einfluss auf die Muskelketten, die sich in derselben anatomischen Höhle befinden (Bauchkäfig für den Fall des Darms). Damit, Erkrankungen des Psoas-Muskels haben auch erhebliche Auswirkungen auf die Gesundheit des Verdauungssystems.

Zwischenrippenschmerzen
Quelle

Diese Konsequenz wird von der gesehenAuftreten von Bauchschmerzen, Blähungen und anderen charakteristischen Symptomen.

Die Steifheit des Psoas wirkt sich auf den Unterbauch aus und verursacht auch lästige Schmerzen bei der Verdauung. Man kann als Beispiel die Krankheit der zitieren Psoas-Sehnenentzündung.

Wenn Sie weitere Informationen über die Beziehung zwischen Psoas und Darm, klicken Sie auf Sie hier.

Wie entferne ich Psoas-Toxine?

Medizinische Behandlung

Medizinische Behandlungen zur Entgiftung des Psoas konzentrieren sich meist auf die Rehabilitation bei a Physiotherapeut oder Osteopath. Ärzte verschreiben jedoch neben diesen Behandlungen immer noch Schmerzmittel und entzündungshemmende Medikamente, um die durch die Muskelerkrankung verursachten Schmerzen zu lindern.

Abgesehen von der Rehabilitation und natürlichen Behandlungen werden medizinische Fachkräfte eine Operation in Betracht ziehen (wie z.

Es folgt auf ärztliche Verschreibungen für Schmerzmittel und Entzündungshemmer und andere postoperative Behandlungen.

LESEN :   Psoas-Tendinitis: Komplettversorgung (Leitfaden für Sportler)

Alternative Behandlung

Begrenzen Sie säuernde Lebensmittel

Um den Psoas zu entlasten, ist zunächst eine Begrenzung erforderlich säuernde Lebensmittel und Stimulanzien die den Säureanstieg im Blut beeinflussen.

Besonders geeignet sind sogenannte säuernde Lebensmittel tierische Proteine, Milchprodukte, Weißzucker, die Käse...

Und um ihnen entgegenzuwirken, empfiehlt es sich stattdessen Bevorzugen Sie basische Lebensmittel, die den Säuregehalt im Stoffwechsel reduzieren. Zu diesen Lebensmitteln gehören Obst und Gemüse, Ingwer …

Ingwer
Quelle

Holen Sie sich genug Flüssigkeit

Die Förderung der Flüssigkeitszufuhr basierend auf körperlicher Aktivität ist eine sehr vorteilhafte Angewohnheit für den Körper.

Wasser trinken

Das Trinken von 2 Liter Wasser hilft den Nieren effektiv, Giftstoffe aus dem Körper zu spülen. Dadurch wird auch verhindert, dass sie sich im Psoas-Muskel ansammeln.

Ausruhen

Stress und Angst haben einen starken Einfluss auf den Psoas-Muskel. Um es loszuwerden, ist es oft notwendig, sich auszuruhen. In der Begleitung ist es notwendig, körperliche Aktivitäten wie Gehen, Laufen … zu bevorzugen.

Nehmen Sie an Physiotherapie (Physiotherapie) oder Osteopathiesitzungen teil

Um Giftstoffe auszuleiten und die Flexibilität des Psoas wiederzuerlangen, empfehlen Spezialisten für Kinesiotherapie (Physiotherapie) ganz spezifische Dehnungsübungen. Dies ist eine wesentliche Behandlung, um Giftstoffe im Psoas-Muskel zu überwinden. Bei Schmerzen können auch Osteopathie-Sitzungen Abhilfe schaffen.

Um Ihnen mehr Komfort zu bieten, kann der Arzt Massageöle mit natürlichen entzündungshemmenden Eigenschaften verwenden, wie z. B.: Lavendel, Wintergrün, Basilikum, Silberweide, Kurkuma usw.

Nehmen Sie ein Bad mit Epson-Salz

Epson-Salz enthält hydratisiertes Magnesiumsulfat, das auf den Körper als starker Stressabbau wirkt und eine wertvolle Unterstützung für die Muskelentspannung bietet.

Es wirkt auch als Schlafregulator und hilft, unsere Schlafqualität zu optimieren. Schlafmangel und Stress sind Faktoren, die sich direkt auf unsere Muskulatur auswirken, insbesondere auf den Seelenmuskel oder den Psoas. Deshalb ist dieses Produkt eine große Hilfe für uns.

Um es zu benutzen, es Fügen Sie dem Badewasser einfach Epson-Salze hinzu am Ende des Tages, um seine Vorteile zu nutzen.

Zitronenwasser trinken

Zitronenwasser ist ein ideales Gebräu zur Stimulierung der Verdauung, wodurch die Ausscheidung organischer Abfälle erleichtert wird, bevor sie vom Psoas aufgenommen werden.

Wenn Sie aufwachen, trinken Sie ein halbes Glas Wasser mit Zitronensaft, um den Psoas gesund zu halten.

Machen Sie Psoas-Dehnungen

Dehnübungen sind hervorragende Möglichkeiten, Giftstoffe auszuleiten und den Psoas-Muskel zu entspannen.

LESEN :   Heilungszeit der Psoas-Sehnenentzündung (Wie viel?)

Slot ist eine der effektivsten Dehnungsübungen für den Psoas. Dazu stellst du ein Bein nach vorne, indem du das Knie in der gleichen Ausrichtung wie die Ferse beugst. Das andere Bein positionieren Sie nach hinten, das Knie auf dem Boden und das Bein gestreckt. Achten Sie darauf, dieses Bein nach hinten zu bewegen, bis Sie ein Dehnungsgefühl auf der Vorderseite des hinteren Oberschenkels verspüren. Legen Sie nun beide Hände auf das vordere Knie und heben Sie die Brust an. Es ist wichtig, die Schultern zu entspannen. Wiederholen Sie 4-5 Atemübungen und führen Sie dann die gleiche Übung mit dem linken Bein durch.

Diese Übung ermöglicht regen die Durchblutung des Psoas an und leiten Giftstoffe besser ab.

Eine Variation dieser Übung ist die verlängerte Version, bei der Sie das Knie zur Brust bringen. Halten Sie diese Position 30 Sekunden lang und kehren Sie dann langsam in die Ausgangsposition zurück, während Sie tief ausatmen. Der Vorgang ist 3 Mal zu wiederholen.

Eine weitere Dehnübung, nehmen Sie die Liegeposition ein und bringen Sie dann die Knie in eine gebeugte Position. Mit beiden Händen auf der Rückenmulde positioniert, bringen Sie Ihr Becken nach unten, indem Sie Ihre Hände quetschen. Bleiben Sie etwa 6 Sekunden in dieser Position und drücken Sie dann das Becken in eine gewölbte Position.

Referenzen

https://www.mdf.nc/Bien-etre/Bouger/ne-negligez-pas-votre-psoas

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 5 / 5. Anzahl der Stimmen 1

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...