McKenzie-Buch McKenzie-Methode

McKenzie-Methode: Erklärung eines Physiotherapeuten (Nutzen, Kontraindikationen)

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

Artikel überprüft und genehmigt von Dr. Ibtissama Boukas, Facharzt für Allgemeinmedizin 

Seit einiger Zeit scheinen mehrere Physiotherapeuten und Physiotherapeuten eine Behandlungstechnik anzupreisen, die DIE Lösung gegen Rückenschmerzen zu sein scheint! Das ist die McKenzie-Methode.

Haben Sie jemals Übungsvideos gesehen, in denen Sie aufgefordert wurden, sich auf den Bauch zu legen und mit den Armen zu drücken, um die „Kobra“-Position einzunehmen? Ich höre auch die Begriffe „Rückenstreckung“ oder „Lumbalextension“, um diese Übung zu beschreiben.

Nikolausstiefel aus Geld falten - s...
Nikolausstiefel aus Geld falten - so einfach geht's - Tutorial - #origami #geldgeschenk

Mehrere Patienten und Physiotherapeuten vermitteln die Botschaft, dass diese Übung aus der McKenzie-Methode Ihren Problemen ein Ende bereiten wird Bandscheibenvorfallvon Ischias oder Kruralgie.  Oder dass es ideal ist, um die Körperhaltung zu korrigieren.

Ist das der Fall? Ist die Methode wirklich effektiv für den Rücken? Gibt es Gefahren oder Kontraindikationen?

Ich selbst bin Physiotherapeutin (Krankengymnastin) spezialisiert auf die McKenzie-Methode (das ist eine Ausbildung, die mehr als 120 Stunden dauert!). Und es macht mich verrückt, wenn ich sehe, dass Leute diese Technik mit einfachen Übungen im „Kobra“-Stil gleichsetzen!

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Mckenzie-Methode vor, diskutieren ihre Vorteile, Nachteile und Kontraindikationen im Lichte der wissenschaftlichen Forschung. Wir werden auch 5 Übungen aus dieser Methode anbieten, um Ihre Rückenschmerzen zu lindern. Als Bonus verraten wir Ihnen, wo Sie Physiotherapeuten und auf den McKenzie-Ansatz spezialisierte Physiotherapeuten in Frankreich und Quebec finden.

Definition: Was ist die McKenzie-Methode?

Entgegen der landläufigen Meinung ist die McKenzie-Methode keine Verarbeitungstechnik richtig gesagt. Vielmehr handelt es sich um eine Bewertungstechnik. Es ermöglicht Ihnen im Wesentlichen, Ihre Rückenprobleme in verschiedene Kategorien einzuteilen. Technisch gesehen können Ihre Rückenschmerzen folgende Ursachen haben:

Diagnosen, die für Mckenzie-Techniken spezifisch sind

  • posturales Syndrom
  • Lumbale Störung
  • Lumbale Dysfunktion
  • Andere

Ohne auf Details einzugehen, basiert es auf 2 grundlegenden Konzepten:

Das erste Schlüsselkonzept ist die Reaktion Ihrer Symptome auf statische Haltungen und/oder wiederholte Bewegungen. Beispielsweise kann ein Mckenzie-Therapeut Sie bitten, sich nach vorne zu beugen und die Bewegung dann zehnmal zu wiederholen. Oder er bittet Sie vielleicht, sich auf den Bauch zu legen und sich für ein paar Minuten auf die Ellbogen abzustützen. Wir werden dann beobachten, ob die verschiedenen Positionen, die Sie einnehmen, die Intensität Ihrer Schmerzen verändern.

Frau mit Rückenschmerzen, die im Rahmen einer Untersuchung mit der Mckenzie-Methode eine Lumbalflexion durchführt
Verstärkt diese Position Ihre Schmerzen?

Was das zweite grundlegende Konzept der McKenzie-Methode betrifft, so ist es die Zentralisierung des Schmerzes. Diesmal schauen wir uns an, ob sich die Symptome entsprechend den statischen Körperhaltungen und/oder den bewerteten wiederholten Bewegungen verändern. Diese Beobachtungen werden vom Therapeuten McKenzie notiert und später bei seiner Entscheidungsfindung verwendet.

Lassen Sie uns nun jedes der Konzepte genauer untersuchen:

1. Reaktion auf statische Haltungen und/oder wiederholte Bewegungen

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass sich Ihre Symptome in Abhängigkeit von bestimmten Positionen oder Bewegungen ändern können. Zum Beispiel können Ihre Schmerzen strahlen bis zum Oberschenkel aus oder Äpfel nach zu langem sitzen.

Frauen mit Rückenschmerzen im Zusammenhang mit Wadenschmerzbestrahlungen, die von der Mckenzie-Methode profitieren können

Oder wenn Sie länger als 15 Minuten am Stück gehen, können Ihre Rückenschmerzen schlimmer werden. Im Gegenteil, bestimmte Positionen können Ihre Symptome lindern.

Bei manchen Menschen hilft zum Beispiel das Beibehalten der aufrechten Position, Schmerzen im unteren Rücken zu lindern – besonders beim Bücken verschlimmert sich der Zustand.

Bei der McKenzie-Methode Wir versuchen, eine Bewegungsrichtung zu erkennen, um die Symptome zu verbessern. Es heißt "Vorzugsrichtung". Diese günstige Bewegungsrichtung wird dann eingefahren ergeben sich aus den Übungen mit dem Ziel, Ihren Zustand zu verbessern. Diese Übungen können dann fortgeführt werden und werden entsprechend den beobachteten Veränderungen regelmäßig neu bewertet.

LESEN :   Hypolordose: Definition und Management (was tun?)

2. Zentralisierung des Schmerzes

Meistens ist dieses Konzept relevant, wenn Sie Schmerzen haben ins Bein ausstrahlen. Darüber hinaus sind diese Bestrahlungen oft mit Schmerzen verbunden Ischias ou Kruralgie.

Tatsächlich besteht unser Ziel bei der McKenzie-Methode darin, bestimmte Bewegungen zu erkennen und/oder bestimmte Körperhaltungen einzunehmen, die es dem Schmerz ermöglichen, sich nach hinten zu „erhöhen“. Wieso den ? Ganz einfach, weil wir festgestellt haben, dass diejenigen, die ihre Schmerzen zentralisieren konnten, eine bessere Langzeitprognose hatten.

Dies bedeutet, dass selbst wenn der Schmerz im unteren Rücken zunimmt, aber im Bein abnimmt (nach einer bestimmten Übung), dies ein gutes Zeichen ist!

zentralisierter, peripherer Schmerz, der ins Bein ausstrahlt und mit der Mckenzie-Methode behandelt werden kann

Strahlen die Schmerzen hingegen nach einer bestimmten Übung in Richtung Fuß aus, ist das meist ein schlechtes Zeichen. Diese Bewegung wird dann vorübergehend vermieden. In der Fachsprache spricht man von einer Symptomperipherisierung.

Noch einmal, auch wenn der Schmerz in der Lendengegend abzunehmen scheint, um irgendwo im Bein zuzunehmen (nach einer präzisen Bewegung), dürfen wir nicht zu schnell den Sieg verkünden!

Anwendung der McKenzie-Methode (5 Übungen)

Wie bereits erwähnt, lassen sich mehrere Übungen aus der McKenzie-Methode ableiten. Bevor Sie eine Übung durchführen, ist es wichtig, die mit Ihrer Erkrankung verbundene bevorzugte Richtung zu identifizieren, da Sie sonst Ihre Rückenschmerzen verschlimmern könnten.

Obwohl ein Fachmann am besten qualifiziert ist, Sie durch diesen Prozess zu führen, ist hier ein Leitfaden, der es Ihnen ermöglicht, sich selbst einzuschätzen, um die Bewegungsrichtung zu identifizieren, die Sie bei der Behandlung Ihrer Rückenschmerzen empfehlen sollten:

Mckenzie-Methode: Praktische Anwendung (Selbstbehandlung)

Nachdem die bevorzugte Richtung identifiziert wurde, finden Sie hier eine Reihe von Übungen, die zu den am häufigsten vorgeschriebenen gehören: 5 Übungen aus der Mckenzie-Methode.

Hier ist eine überraschende Tatsache über die Mckenzie-Methode: Im Gegensatz zu dem, was Sie sich vielleicht vorstellen, ist diese Methode nicht auf eine bestimmte Diagnose angewiesen, um das Patientenmanagement zu diktieren.

Das heißt, auch wenn Sie darunter leiden Bandscheibenvorfall, A Spondylolisthese, A engen Lumbalkanal, aus Skoliose, oder Rückenschmerzen, ist es dennoch notwendig, eine vollständige Bewertung durchzuführen, bevor Sie bestimmen, was für Sie am besten ist.

Insbesondere die durchzuführenden Übungen hängen fast ausschließlich davon ab, Ihre bevorzugte Richtung zu identifizieren. Nehmen wir zum Beispiel die berühmte Kobra-Übung und versuchen, sie nach der Philosophie der McKenzie-Methode zu erklären.

Erweiterung der Mckenzie-Methode zur Linderung von Rückenschmerzen

Bei den meisten Menschen mit Rückenschmerzen werden die Schmerzen durch Sitzen (bedanken Sie sich bei Ihrer sitzenden Tätigkeit!) oder durch Vorbeugen verschlimmert. Neben, Dabei ist zu beachten, dass der Mensch sich täglich durchschnittlich 1500 bis 2000 Mal bücken muss!

Daher ist die Extensionsbewegung (nach hinten) oft die „bevorzugte Richtung“, um Schmerzen zu reduzieren und/oder die im Bein empfundenen Symptome zu zentralisieren.

Eine andere Theorie besagt, dass die durch die Kobra-Position induzierte Rückwärtsbewegung es ermöglicht, die Kräfte auf den Körper neu auszugleichen Bandscheiben, insbesondere durch Zurückbringen des Gallertkerns, der dafür verantwortlich ist Scheibenvorsprünge et Bandscheibenvorfall in seine Ausgangsposition.

Diagramm, das eine Bandscheibenprofusion im Zusammenhang mit Rückenschmerzen zeigt und mit der Mckenzie-Methode behandelt werden kann
Eine Theorie besagt, dass lumbale Extensionen den gallertartigen Kern in der Bandscheibe in eine normale Position zurückbringen könnten.

Jedenfalls bieten mehrere Therapeuten die Cobra ihren Kunden an, die unter Rückenschmerzen leiden. Oder mehrere Videos auf Youtube empfehlen diese Übung für diejenigen, die darunter leiden Bandscheibenvorfall.

ABER VORSICHT ! Wir dürfen nicht verallgemeinern und denken, dass diese Übung jederzeit effektiv ist. Wenn diese Übung die Schmerzen verschlimmert und/oder ein Taubheitsgefühl im Bein verursacht, ist sie möglicherweise nicht für Ihren Zustand geeignet … Oder sie kann geradezu schlecht für Ihren Rücken sein!

In diesem Fall wird es notwendig sein, die wahre Vorzugsrichtung zu identifizieren und zu finden andere Übungen um Ihre Symptome zu verbessern. Diese Bewegungsrichtung kann manchmal seitliche Bewegungen oder sogar Rotationen beinhalten. 

Mann mit Rückenschmerzen, der seitliche Gleitbewegungen im Rahmen der McKenzie-Methode ausführt
Die McKenzie-Beurteilung kann seitliche Bewegungskomponenten beinhalten, um eine bevorzugte Richtung zu identifizieren.

Mckenzie-Methode und zervikale Region

Die McKenzie-Methode gilt nicht nur für die Lendenwirbelsäule. Auf Säulenebene kann es auch zur Behandlung von Nacken- und Rückenschmerzen eingesetzt werden. (FYI, es betrifft auch periphere Gelenke wie Schulter, Knie, Sprunggelenk usw.).

LESEN :   Haltungskorrektoren: Meinung des Physiotherapeuten (praktische Ratschläge)
Nackenschmerzen

Das Prinzip zur Behandlung von Nackenschmerzen ist das gleiche. Beachten Sie, dass Nackenschmerzen manchmal von Strahlung in den Armen begleitet werden, mit möglicher Taubheit und Kribbeln in der Hand. Dies gilt insbesondere für die Cervico-brachialis-Neuralgie.

Durch die Anwendung der McKenzie-Methode werden statische und dynamische Bewegungen durchgeführt, um eine für die Halsregion spezifische Vorzugsrichtung zu finden. Einmal identifiziert, Übungen werden verordnet, um die Symptome zu lindern und den Schmerz nach Bedarf zentralisieren.

Zentralisierung von Nackenschmerzen mit der McKenzie-Methode
Was die Lendengegend betrifft, so ist eines der Ziele der McKenzie-Methode, die Symptome zu zentralisieren.

Hier ist eine Übungsreihe aus der Mckenzie-Methode für die Halswirbelsäule, die ein spezialisierter Therapeut bei Ihnen testen kann:

zervikale Retraktion nach der McKenzie-Methode
Zervikale Retraktion
Extensionsrückzug nach der McKenzie-Methode
Einzug-Auszug

Die Vorteile der McKenzie-Methode

Die McKenzie-Methode bietet mehrere Vorteile, insbesondere wenn man die Vorzugsrichtung des Patienten von der ersten Sitzung an erkennen und bestätigen kann. Schon jetzt ist der interessanteste Vorteil in meinen Augen die Möglichkeit, schnelle Ergebnisse zu beobachten. Ich freue mich immer über die Zufriedenheit meiner Patienten, wenn ihre Schmerzen nach wiederholter Ausführung bestimmter spezifischer Bewegungen nachlassen.

Linderung von Rückenschmerzen, nachdem Sie von der Mckenzie-Methode profitiert haben

Das andere Element, das ich besonders schätze, ist die Gefühl der Autonomie von meinen Patienten dank der McKenzie-Methode gespürt. In der Tat, sobald die bevorzugte Richtung identifiziert wurde, ist es möglich, Übungen zu verschreiben, die regelmäßig zu Hause durchgeführt werden sollen, ohne ständig auf den Therapeuten angewiesen zu sein, um seine Symptome zu behandeln. Dieses Selbstmanagement von Schmerzen ermöglicht es unter anderem, die Gesundheitskosten insgesamt zu senken.

Ein weiterer Vorteil der McKenzie-Methode ist der präventive Aspekt im Zusammenhang mit Rückenschmerzen. Leider neigen Rückenschmerzen dazu, wiederzukommen, und die schnelle Anwendung von Übungen wird die Schmerzen deutlich lindern, bevor sie sich verschlimmern. Offensichtlich, dies wird die Langzeitprognose verbessern. Was mehr!  

Die Nachteile der McKenzie-Methode 

Obwohl sie einige positive Punkte bietet, ist die McKenzie-Methode nicht perfekt. Leider ist es manchmal schwierig (wenn nicht unmöglich), bei allen Patienten eine bevorzugte Richtung zu finden. Diese „mechanische“ Sichtweise von Rückenschmerzen ist restriktiv und berücksichtigt nicht die Komplexität und den multifaktoriellen Aspekt im Zusammenhang mit Rückenschmerzen.

Rückenschmerzen zu haben ist auch Gefühl isoliert, betonen, verwirrt. Daher sind Übungen, die von der McKenzie-Methode dieser Methode abgeleitet sind, nicht in allen Fällen gleich effektiv.

Frau, die aufgrund ihrer chronischen Rückenschmerzen von sozialer Isolation betroffen ist
Rückenschmerzen sind viel mehr als eine Aneinanderreihung Wirbel die sich nicht gut bewegen!

Darüber hinaus betont die McKenzie-Methode bestimmte Übungen (z. B. die Kobra). Diese Bewegungen ermöglichen es zwar, aktiv zu bleiben, berücksichtigen aber nicht alle notwendigen Komponenten für a Rücken in Gesundheit.

Ich sage meinen Patienten oft, dass ihr Rücken beweglich und stabil sein sollte, die umgebenden Muskeln kontrollieren und mit einem Gefühl der Zuversicht verbunden sein sollte, dass ihr Körper insgesamt stark und zuverlässig ist.

Die McKenzie-Methode berücksichtigt die nicht Atmung, und seine Rolle bei Rückenschmerzen. Dasselbe gilt für die Meditation oder Einschlafen. Gleiches gilt für diekardiovaskuläre Aktivität und Muskelaufbau. All diese Elemente haben sich bei der Behandlung von Rückenschmerzen als nützlich erwiesen, also können Sie sie genauso gut integrieren!

Infografik mit den Bestandteilen eines gesunden Rückens
Ein gesunder Rücken ist eine Kombination aus mehreren Dingen!

Auch die Bezeichnung Rückenschmerzen ist bei der McKenzie-Methode eine ganz andere. Tatsächlich handelt es sich nicht umBandscheibenvorfalloder von Ischiasoder von Skolioseoder von Fibromyalgie.

Wie bereits erwähnt, sind die von McKenzie-Therapeuten verwendeten diagnostischen Begriffe hauptsächlich „Haltungssyndrom“, „Derangement“ oder „Dysfunktion“ (es gibt andere, aber keiner bezieht sich auf eine anatomische Struktur des menschlichen Körpers).

Dies liegt insbesondere daran, dass die bei der beobachteten Funde„Medizinische Bildgebung nicht immer mit Ihren Schmerzen zusammenhängen. Es ist natürlich eine Tatsache. Dies könnte jedoch die Kommunikation mit Ärzten und anderen erschweren. Gesundheitsexperten die diese Nomenklatur verwenden.

Lenden-MRT
Die Funde beimedizinische Bildgebung reichen in der Regel nicht aus, um Ihr Rückenproblem zu erklären.

Kurz gesagt, die Mckenzie-Methode sollte zusätzlich zu einem umfassenderen und umfassenderen Ansatz verwendet werden. Viele Menschen versuchen, DIE einzige Methode zu finden, die Rückenschmerzen heilen würde. Sie versuchen sogar, die Techniken zwischen ihnen zu vergleichen (zum Beispiel zwischen der Mckenzie-Methode und der Mezière).

LESEN :   Unerträgliche Rückenschmerzen in der Nacht: Wie schlafen? (9 Tipps)

Nichts spricht dagegen, diese Methoden zu kombinieren, um Rückenschmerzen zu lindern. Das Wichtigste ist schließlich, positive Ergebnisse zu sehen!

Kontraindikationen für die Mckenzie-Methode: Gibt es eine Gefahr?

Da die McKenzie-Methode schrittweise angewendet wird, es gilt allgemein als sicher. Einige Manöver können schmerzhaft sein, aber die Symptome ermöglichen es dem Arzt, die bevorzugte Richtung zu klären und den Patienten somit besser zu lenken.

Stethoskop, das die Kontraindikationen für die McKenzie-Methode darstellt

Offensichtlich kann die McKenzie-Methode nicht in allen Situationen angewendet werden. Wenn jemals einer der folgenden Zustände vermutet wird, ist es notwendig, von der Mobilisierung abzusehen Rücken:

Diese Kontraindikationen beziehen sich auch auf schwere Schäden an der Wirbelsäule. Wenn Sie jemals eines der folgenden Symptome bemerken, sollten Sie die Mckenzie-Methode vermeiden und dringend konsultieren:

Warnzeichen im Zusammenhang mit der McKenzie-Methode

Was sagen die wissenschaftlichen Studien?

Mehrere Studien haben versucht, die Wirksamkeit der Mckenzie-Methode bei der Behandlung von Rückenschmerzen zu untersuchen. Hier sind einige der Schlussfolgerungen, die aus dieser wissenschaftlichen Forschung gezogen werden könnten:

wissenschaftliche Forschung in Physiotherapie und Physiotherapie nach der Mckenzie-Methode

-Die McKenzie-Methode wäre bei der Behandlung von Rückenschmerzen effektiver als die Übungen von Williams. (Nwuga et al., 2009)

-Die Mckenzie-Methode könnte bei akuten Kreuzschmerzen effektiver sein als passive Behandlungen. (Machado et al., 2006)

-Die McKenzie-Methode wäre bei der Linderung chronischer Rückenschmerzen wirksamer als elektrophysikalische Mittel (wie elektrische Ströme vom TENS-Typ). (Ariana et al., 2015)

-Die McKenzie-Methode könnte bei Patienten mit chronischen Schmerzen effektiver sein als kurzfristige Kräftigungsübungen, aber es gibt keinen Unterschied zwischen diesen beiden Arten von Langzeitbehandlungen. (Peterson et al., 2002)

-Die Mckenzie-Methode wäre effektiver als Wirbelsäulenmanipulationen bei Patienten, die unter subakuten Rückenschmerzen im Zusammenhang mit einer Bestrahlung leiden. (Peterson et al., 2011)

Suchen Sie nach Lösungen, um Ihre Schmerzen zu lindern?

Entdecken Sie die Meinung unseres Teams von Gesundheitsexperten zu verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Produkten (Körperhaltung, Schlaf, körperliche Schmerzen) sowie unsere Empfehlungen.

Wo finde ich Physiotherapeuten und Physiotherapeuten von McKenzie?

Wenn Sie jemals daran interessiert sind, von der McKenzie-Methode zu profitieren, lade ich Sie ein, die offizielle Website des McKenzie-Instituts in Ihrer Region zu konsultieren. Sie finden mehrere Physiotherapeuten und Physiotherapeuten, die Ihnen helfen können, Ihre Rückenschmerzen mit diesem therapeutischen Instrument zu lindern.

logo des mckenzie institute, um spezialisierte physiotherapeuten und physiotherapeuten zu finden

In Frankreich und Europa

Verzeichnis der Spezialisten für die Mckenzie-Methode in den wichtigsten Städten Frankreichs

In Kanada und Quebec

Fazit

Denken Sie daran: Die McKenzie-Methode ist eine Bewertungsmethode, die bei Rückenschmerzen sehr hilfreich sein kann. Bevor Sie jedoch eine bestimmte Übung durchführen, sollten Sie die Bewegungsrichtung (die sogenannte „bevorzugte Richtung“) identifizieren, die Ihre Symptome verbessert und/oder Ihre Schmerzen zentralisiert. Ein McKenzie-Physiotherapeut oder Physiotherapeut kann Sie anhand einer umfassenden Beurteilung durch diesen Prozess führen.

Voici 5-Übungen der oft vorgeschriebenen Mckenzie-Methode entnommen. Denken Sie daran, niemals etwas zu tun, was Ihre Rückenschmerzen verschlimmern oder Symptome in Ihrem Bein verursachen könnte.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 5 / 5. Anzahl der Stimmen 2

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...