Schmorl-Hernie Schmorl-Hernie

Schmorl-Hernie: Definition und Management (was tun?)

Artikel überprüft und genehmigt von Dr. Ibtissama Boukas, Facharzt für Allgemeinmedizin 

Schmorl-Hernie wird als Migration des Gallertkerns der beschrieben Bandscheiben durch die Fasern des Annulus fibrosus. Diese Vorsprünge der Gallertkerne werden Schmorl-Knötchen genannt.

 

Wann ist ein E-Bike versicherungspf...
Wann ist ein E-Bike versicherungspflichtig? – 5 entscheidende Kriterien

Schmorl-Hernie wird diagnostiziert durch medizinische Bildgebung (z.B. ein Röntgenbild o Scanner). Auch als intravertebrale Hernie oder intraschwammige Hernie, es wird auf jedem angezeigt Wirbeltier von Rücken, obwohl es hauptsächlich die betrifft Rückenwirbelsäule und Lendenwirbelsäule.

 

Schmorl-Hernie
Quelle

 

Die genaue Ursache dieser Erkrankung ist unbekannt, obwohl angenommen wird, dass sie einen multifaktoriellen Ursprung hat. Zusätzlich zu einem Trauma wird angenommen, dass bestimmte Zustände wie zOsteoporose oder andere Stoffwechselerkrankungen könnten das Auftreten begünstigen.

 

Um mehr über die Schmorl-Hernie (oft als intraspongiöse Hernie bezeichnet), einschließlich Symptome und verschiedene Behandlungsansätze zu erfahren, siehe folgenden Artikel.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 0 / 5. Anzahl der Stimmen 0

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...