sacrococcygeale Zyste sacrococcygeale Zyste

Sacrococcygealzyste: Ursachen und natürliche Behandlungen

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

Artikel überprüft und genehmigt von Dr. Ibtissama Boukas, Facharzt für Allgemeinmedizin 

Le sacrococcygeale Zyste ist eine ziemlich häufige Erkrankung bei Menschen mit vielen Haaren. Es tritt an der Spitze der Interglutealfalte auf. Bei einigen Patienten kann diese Zyste Beschwerden und sogar eitrige Infektionen verursachen. Um die Steißbeinzyste loszuwerden, gibt es natürliche und chirurgische Lösungen. Wir ziehen in diesem Artikel Bilanz.

Bestimmung

 

Kreuzfahrtschiffe auf La Palma
Kreuzfahrtschiffe auf La Palma

Le sacrococcygeale Zyste ou Pilonidalzyste (im Zusammenhang mit Körperbehaarung) ist eine Infektion, die sich häufig im Bereich der Körperbehaarung entwickelt Steißbein oder Glutealspalte. Es ist durch eine kleine Öffnung gekennzeichnet, die im Laufe der Jahre an Zahl zunehmen und manchmal lästige und schmerzhafte Infektionen verursachen kann.

 

 

Die Ursachen, die das Auftreten der Sacrococcygealzyste erklären

 

Die Sacrococcygealzyste betrifft hauptsächlich die jung mit dichtem Haar. Die Prävalenz der Krankheit ist bei Männern höher als bei Frauen.

 

Die Genaue Ursachen der Sacrococcygealzyste sind unbekannt, aber einige Faktoren können ihren Ursprung haben, wie z. B. langes Sitzen, Trauma, Operation in diesem Bereich, Fettleibigkeit oder eine Familiengeschichte dieser Art von Zyste. Sie kann auch angeboren sein, also von Geburt an vorhanden sein.

 

Wenn eine Sacrococcygealzyste einsetzt, wachsen die Haare nach hinten und stülpen sich unter der Haut ein und bilden eine Höhle. Sie verhalten sich wie ein Fremdkörper und lösen eine Entzündungsreaktion aus. Das gebildete Granulom hat die Form einer Kugel und führt zu Bildung einer Zyste. Die Zyste kann minimal entzündlich oder infektiös sein.

 

Studien haben ergeben, dass bestimmte Krankheiten mit einer Kreuzbeinzyste in Verbindung gebracht werden können. Dies sind Morbus Crohn und Morbus Verneuil.

 

 

Was sind die Symptome dieser Steißbeininfektion?

 

Le sacrococcygeale Zyste manifestiert sich in der Regel durch eine Schwellung auf Höhe des Sulcus interglutealis. Dies ist im Allgemeinen schmerzlos und verursacht keine Beschwerden.

 

Bei einer Infektion kann der Patient jedoch beginnen, mehr oder weniger starke Schmerzen zu verspüren und Fieber zu bekommen. Es gibt auch die Bildung eines Knötchens unter der Haut sowie das Vorhandensein von Blut und Eiter auf der Zyste. Die Haut an der infizierten Stelle verhärtet sich.

 

Schmerzen im Steißbein

 

Diese Symptome treten nur für ein paar Tage auf. Bei Vorliegen dieser Anzeichen ist es besser, so schnell wie möglich einen Arzt aufzusuchen, um die entsprechende Behandlung zu erhalten und alle Formen von Komplikationen zu vermeiden.

 

 

Die verschiedenen Behandlungen für die Sacrococcygealzyste

 

Der beste Weg um Sacrococcygealzyste behandeln ist eine gute Hygiene zu praktizieren. Regelmäßiges Waschen mit Seife ist wichtig. Wenn die Zyste nicht schwerwiegend ist, gibt es sie natürliche Behandlungen die Ihnen helfen können, sie leichter zu überwinden. Andernfalls sollte eine Operation erwogen werden.

 

Entscheiden Sie sich für die natürliche für die Sacrococcygealzyste

 

Naturprodukte für den Rücken

 

Für einen Sacrococcygealzyste natürlich behandeln, hier sind einige Empfehlungen.

 

Teebaumöl

 

Dieses Öl enthält eine erhebliche Menge an Antioxidantien. Diese begrenzen die Entzündungsreaktion auf Zystenhöhe. Teebaumöl hat auch antimykotische und antibakterielle Eigenschaften. Dadurch verringert es das Infektionsrisiko und trocknet Entzündungen schnell aus.

 

Für die Anwendung benötigen Sie 2 bis 3 Tropfen dieses Öls, einen Wattebausch und einen Verband. Holen Sie sich gegebenenfalls Hilfe von einer anderen Person. Geben Sie Teebaumöl auf einen Wattebausch und legen Sie es auf die Zyste, legen Sie dann einen Verband an und lassen Sie es einwirken. Sie müssen dies zwei- bis dreimal am Tag tun, bis die Zyste verschwindet.

 

Backpulver und weißer Essig

 

Backpulver und weißer Essig haben beide eine ziemlich starke antimikrobielle Eigenschaft. Sie ermöglichen somit den infizierten Bereich desinfizieren. Außerdem reduziert Backpulver Entzündungen und beruhigt die Haut.

 

Um sie zu verwenden, mischen Sie die Zutaten, bis Sie eine Paste erhalten. Tragen Sie dann diese Paste auf die Zyste auf und lassen Sie sie einwirken. Nach 15-20 Minuten mit lauwarmem Wasser abspülen. Sie sollten dieses Mittel einmal täglich anwenden, bis Sie ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen.

 

Rizinusöl

 

Rizinusöl hat hervorragende entzündungshemmende Eigenschaften. Sie ist in der Lage, die Schwellung während der Zyste schnell abzuschwächen. Es hat auch antibakterielle Komponenten: perfekt zur Bekämpfung von Infektionen.

 

Zur besseren Anwendung werden Sie die infizierte Stelle mit Rizinusöl ein wenig einmassieren und eine Weile einwirken lassen. Wenn du es vorziehst, kannst du auch einen Wattebausch in Öl tränken und auf die Zyste legen, dann mit einem Verband abdecken. Wenden Sie dieses Mittel zwei- bis dreimal täglich an. Sie können die Behandlung abbrechen, sobald die Zyste verschwunden ist.

 

Honig und Zimt zur Behandlung von Sacrococcygealzysten

 

Honig ist bekannt für seine entzündungshemmenden Eigenschaften. Es hat auch antiseptische Kräfte, die reduzieren können und Linderung von Symptomen im Zusammenhang mit Sacrococcygealzysten.

 

Zimt hingegen hat eine starke antimikrobielle Eigenschaft. Es fördert die Geweberegeneration und beschleunigt so die Heilung der Infektion. Diese beiden Inhaltsstoffe bilden ein perfektes Mittel dagegen Pilonidalzyste.

 

Um die Paste zu bilden, benötigen Sie 2 Esslöffel Honig, gemischt mit einem halben Teelöffel Zimtpulver. Tragen Sie diese Paste auf die infizierte Stelle auf und lassen Sie sie ziemlich lange einwirken. Sie werden es einige Tage lang ein- oder zweimal täglich anwenden und die Ergebnisse sehen.

 

Kokosnussöl

 

Kokosöl ist seit langem ein häufig verwendetes natürliches antibakterielles und antimykotisches Mittel. Sie hilft dabei beruhigen Entzündungen und die angegriffene Haut mit seiner Zusammensetzung aus gesunden Fettsäuren zu nähren.

 

Dazu müssen Sie sich mit einem halben Teelöffel Kokosöl versorgen. Das Öl schmelzen und vorsichtig auf die Zyste auftragen und einwirken lassen. Es wird empfohlen, diese Behandlung bis zur Heilung der Zyste zweimal täglich anzuwenden.

 

Schwarzer Tee

 

Schwarzer Tee lindert Schmerzen und Entzündungen aufgrund seiner Zusammensetzung aus Flavonoiden, die ein sehr starkes Antioxidans sind. Dieser Tee ist auch ein antibakterielles Mittel. Es hilft somit, die Infektion zu reduzieren.

 

Um seine Vorteile zu nutzen, nehmen Sie eine Tüte heißen schwarzen Tee und Wenden Sie es auf die Zyste an. Wenn Sie keinen haben, können Sie grünen Tee verwenden. Führen Sie dieselbe Geste drei- bis viermal am Tag durch, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind.

 

Operation zur Behandlung einer Pilonidalzyste

 

Unter dem Behandlung von Sacrococcygealzysten, manche Leute wählen a Entfernung der Zyste durch Operation. Dies ist eine ambulante Operation: Die Dauer des Krankenhausaufenthalts beträgt nur einen Tag.

 

chirurgische Entfernung der Sacrococcygealzyste
Quelle

 

Vor der Ankunft in der Klinik muss der Patient ausgiebig duschen. Für Menschen mit vielen Haaren ist es wichtig, am Tag vor der Operation mit Enthaarungscremes rund um die Gesäßfalte zu enthaaren.

 

L 'Zyste entfernen sacrococcygeal wird unter Vollnarkose durchgeführt und dauert etwa zwanzig Minuten. Der Patient wird auf dem Bauch liegen. Nach Abschluss der Operation wird er in den Aufwachraum und nach einer Stunde in ein Schlafzimmer verlegt. Nach ein paar Stunden kann er nach Hause gehen. Er kann auch am Abend der Operation eine normale Ernährung wieder aufnehmen.

 

Nach dem Eingriff muss ein täglicher Verband hergestellt werden. Denken Sie also daran, eine Krankenschwester zu Hause mitzubringen, bis die Wunde vollständig verheilt ist. Idealerweise findet man schon vor der Operation jemanden.

 

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 2.5 / 5. Anzahl der Stimmen 2

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...