Wasser trinken

Zervixschmerzen beim Schlucken: Welcher Zusammenhang? (Mögliche Ursachen)

Fühlen Sie sich ein Nackenschmerzen wenn du schluckst? Wenn ja, gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten. Das Schlucken kann für viele Menschen ein schwieriger und schmerzhafter Prozess sein, insbesondere wenn sie unter Nackenschmerzen leiden.

In diesem Artikel werden wir den Zusammenhang zwischen Nackenschmerzen und Schlucken untersuchen und einige der möglichen Ursachen für dieses Problem diskutieren. Wir geben Ihnen auch einige Tipps zur Reduzierung oder Vorbeugung Nackenschmerzen beim Schlucken.

Anatomie der Halswirbelsäule und des Rachens

La Halswirbelsäule ist der Abschnitt der Rücken die durch den Hals geht. Es besteht aus sieben Wirbel, das sind Knochen, die die schützen Rückenmark. Die Wirbel sind durch Bänder verbunden und die Muskeln sind durch Sehnen daran befestigt.

Hals Anatomie
Quelle

La Schlucht ist der Durchgang, der Mund und Nase mit der Luftröhre und der Speiseröhre verbindet. Es besteht aus mehreren verschiedenen Teilen, darunter Kehlkopf, Rachen und Kehldeckel.

Le Kehlkopf beherbergt die Stimmbänder, die Geräusche erzeugen, wenn sie vibrieren. Der Pharynx ist für das Schlucken verantwortlich, und die Epiglottis schützt die Luftröhre vor Nahrung und anderen Ablagerungen. Halswirbelsäule und Rachen zusammen ermöglichen es uns, zu sprechen, zu essen und zu atmen.

Was sind die Ursachen für Nackenschmerzen?

Nackenschmerzen können viele verschiedene Ursachen haben, darunter:

  • Muskelkontraktion : Manchmal die Nackenschmerzen ist auf eine Muskelkontraktur zurückzuführen, bei der die Nackenmuskulatur angespannt und fest wird.
  • Zervikale Spondylose : The Nackenschmerzen kann durch Osteoarthritis verursacht werden, eine degenerative Erkrankung, die zu Schmerzen, Steifheit und Funktionsverlust führen kann.
  • La zervikale Spondylose : Zervikale Spondylose ist eine weitere häufige Ursache für Nackenschmerzen und ist durch Abnutzung der Knochen und Gelenke im Nacken gekennzeichnet.
  • Die Stenose von Spinalkanal : Zervikale Spinalkanalstenose (engen Zervikalkanal) kann auch zu Nackenschmerzen führen, weil es den Raum um das Rückenmark einengt und Druck auf die Nerven ausübt.
  • Muskelverletzungen : Muskel- und Bänderverletzungen sind ebenfalls häufige Ursachen für Nackenschmerzen.
  • La Fibromyalgie : Fibromyalgie ist eine Erkrankung, die weit verbreitete Schmerzen im ganzen Körper, einschließlich des Nackens, verursachen kann.

Konzentrieren Sie sich auf Dysphagie

La Dysphagie ist ein unangenehmes oder obstruktives Gefühl, dass Nahrung beim Schlucken nicht vom Mund in den Magen gelangt. Es ist keine Krankheit an sich, aber es ist ein Zeichen, das bei vielen verschiedenen Pathologien auftreten kann, wie z. B. HNO- oder Ösophaguserkrankungen.

LESEN :   Ausstrahlende Halsschmerzen (Kiefer, Kopf): Erläuterungen
Wasser trinken
Quelle

Sie resultiert oft aus einer organischen Läsion (neurologische, muskuläre usw.), Verdauungs-system (Reflux, Hiatushernie) oder iatrogen (Strahlentherapie). Sie kann auch HNO sein (Rachenkrebs, Lähmung eines oder mehrerer Hirnnerven).

Die wichtigsten Manifestationen sind Übelkeit, Zungenbeißen, Schmerzen beim Schlucken. Je nach Ursache gibt es medizinische und chirurgische Behandlungen. Die Rehabilitation des Schluckens ist in allen Fällen unerlässlich. Im Falle einer HNO-Pathologie kann Dysphagie oft von Xerostomie (Mundtrockenheit) begleitet werden, einem weiteren sehr beeinträchtigenden Symptom.

Vergessen Sie nicht, dass Dysphagie ein Zeichen ist, das Sie warnen und zu zusätzlichen Untersuchungen durch Ihren Arzt führen sollte.

Was ist die Verbindung zwischen Nackenschmerzen und schlucken?

Schmerzstrahlung ist ein Begriff, der verwendet wird, um die Ausbreitung von Schmerzen von einem Bereich des Körpers zu einem anderen zu beschreiben. Es kann auftreten, wenn eine Verletzung oder Krankheit eine Nervenwurzel in der Nähe der Wirbelsäule betrifft und Schmerzen verursacht, die den Nerv hinunter ausstrahlen.

Eine Schmerzausstrahlung kann auch auftreten, wenn eine Verletzung oder Krankheit das Rückenmark selbst betrifft, wodurch der Schmerz von der Verletzungsstelle nach außen ausstrahlt.

In einigen Fällen kann die Schmerzausstrahlung durch eine Kombination von Faktoren wie Infektionen oder Entzündungen verursacht werden. Unabhängig von der Ursache können ausstrahlende Schmerzen ein schwächendes Symptom sein, das häufig eine medizinische Behandlung erfordert.

Die anatomische Verbindung zwischen Hals und Rachen ist ihre Nähe. Die Halsmuskeln befinden sich tatsächlich direkt über dem Rachen und die daran befestigten Muskeln sind besonders wichtig für das Schlucken.

Das Zungenbein ist ein kleiner U-förmiger Knochen, der sich an der Vorderseite des Halses befindet. Es haftet nicht direkt an einem anderen Knochen, aber es ist mit einer Reihe von Muskeln verbunden. Diese Muskeln ermöglichen es dem Zungenbein, sich auf und ab zu bewegen, was zum Schlucken notwendig ist.

Zungenbein
Quelle

Es ist auch an der Produktion von Sprachlauten beteiligt. Eine Funktionsstörung der Muskeln, die am Zungenbein ansetzen, kann Nackenschmerzen und Schluck- und Sprechschwierigkeiten verursachen.

Zervikale Schmerzen beim Schlucken: Was tun?

Wenn Sie zu den vielen Menschen gehören, die unter Nackenschmerzen leiden, suchen Sie vielleicht nach Linderung. Obwohl es eine Reihe von Optionen für konventionelle Behandlung, wie Schmerzmittel und Physiotherapie, können Sie ebenfalls in Betracht ziehen alternative Optionen.

Akupunktur ist eine beliebte alternative Behandlung, bei der feine Nadeln an bestimmten Punkten des Körpers platziert werden. Diese Behandlung soll helfen Linderung von Schmerzen durch Wiederherstellung des Gleichgewichts und Steigerung der Durchblutung. Eine weitere Option ist die Osteopathie, die helfen kann, verspannte Muskeln zu lockern und Spannungskopfschmerzen zu lindern.

LESEN :   Zervixschmerzen und Atembeschwerden: Welcher Zusammenhang?

Obwohl diese beiden Behandlungen nicht unbedingt durch wissenschaftliche Beweise gestützt werden, finden viele Menschen sie hilfreich bei der Behandlung ihrer Nackenschmerzen. Wenn Sie nach einem natürlicheren Ansatz zur Behandlung Ihrer Nackenschmerzen suchen, sollten Sie Akupunktur oder Osteopathie ausprobieren.

Werkzeuge und Zubehör können auch einzeln verwendet werden, um vorübergehend Nackenschmerzen zu lindern. Es sollte beachtet werden, dass sie nicht die Ursache des Problems behandeln und nicht so effektiv sind wie ein individueller Ansatz durch einen Arzt.

Unter den empfohlenen Produkten haben wir:

Darüber hinaus stehen verschiedene Behandlungen zur Verfügung, um Menschen mit Dysphagie zu helfen. Manche Menschen brauchen nur geringfügige Änderungen an ihrer Ernährung, wie z. B. das Essen weicherer Lebensmittel oder das Schneiden von Lebensmitteln in kleinere Stücke.

Andere benötigen möglicherweise größere Änderungen, wie z. B. das Eindicken von Flüssigkeiten oder die Verwendung einer Sonde zum Essen.

Wieder andere benötigen möglicherweise eine Sprachtherapie, um zu lernen, wie man richtig schluckt. In einigen Fällen können Medikamente zur Muskelentspannung eingesetzt werden Verbesserung der Schluckkoordination.

Eine Operation ist auch eine Option für Menschen mit schwere Dysphagie. Die Art der Behandlung, die für jede Person am besten geeignet ist, hängt von der zugrunde liegenden Ursache der Erkrankung ab.

Chirurgie
Quelle

Wenn du dich fühlst Nackenschmerzen beim Schlucken, ist es wichtig, einen Arzt zu konsultieren, um die zugrunde liegende Ursache zu bestimmen.

Was ist mit Naturheilmitteln?

Obwohl sie nicht durch solide wissenschaftliche Beweise gestützt werden, gibt es mehrere natürliche Produkte und Großmutters Heilmittel werden zur Behandlung von Nackenschmerzen verwendet, insbesondere wegen ihrer entzündungshemmenden Wirkung.

Hier ist eine nicht erschöpfende Liste von Pflanzen und ätherischen Ölen, die bei der Bekämpfung von Schmerzen und Entzündungen wirksam sind. Die Produkte sind auf der Website erhältlich Kalae. Promo-Code verwenden LOMBAFIT15 wenn Sie eines der folgenden Produkte oder ein Heilmittel zur Linderung Ihrer Beschwerden und zur Verbesserung Ihrer Lebensqualität erhalten möchten:

  • Kurkuma. Dank seiner antioxidative und entzündungshemmende Kräfte Kurkuma ist sehr kraftvoll und eine der am häufigsten verwendeten Pflanzen in einem kulinarischen und therapeutischen Kontext. Die Zusammensetzung von Kurkuma besteht im Wesentlichen aus ätherischen Ölen, Vitaminen (B1, B2, B6, C, E, K) und Spurenelementen. Aber wir verdanken es seiner Zusammensetzung, die reich an Curcumin und Curcuminoiden ist entzündungshemmende Eigenschaften von diesem Gewürz.
  • Ingwer. Neben dem besonderen Geschmack, den er in die Küche bringt, und seinen aphrodisierenden Eigenschaften ist Ingwer eine Wurzel, die für ihre entzündungshemmenden Kräfte bekannt ist. Die Ingwer verleiht ihm seine entzündungshemmende Wirkung. Es ist eine aktive Komponente, die auf die wirkt entzündlicher Schmerz im Zusammenhang mit chronisch entzündlichen Gelenkerkrankungen, einschließlich rheumatoider Arthritis, Lupus, rheumatischen Erkrankungen usw. Es wurde bewiesen, dass dieses aktive Element auch bei der Einwirkung auf die mit Arthritis und Arthritis verbundene Entzündung wirksam ist Ischias. Dank seines hohen Kaliumgehalts und seines Reichtums an Spurenelementen (Kalzium, Magnesium, Phosphor, Natrium) und Vitaminen (Provitamin und Vitamin B9) hat Ingwer auch andere Vorteile.
  • Omega-3-Fettsäuren. Omega-3-Fettsäuren sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die für die Funktion unseres Körpers eine sehr wichtige Rolle spielen. Sie werden von der Nahrung in drei natürlichen Formen bereitgestellt: Docosahexaensäure (DHA), Alpha-Linolensäure (ALA) und Eicosapentaensäure (EPA). Über ihre Wirkung auf das Gehirn und das Herz-Kreislauf-System hinaus beweisen Omega-3-Fettsäuren sehr wirksam gegen Entzündungen. Tatsächlich haben sie die Fähigkeit, auf die Entzündungsmechanismen bei Osteoarthritis einzuwirken Verlangsamung der Knorpelzerstörung, wodurch sie die Intensität von Arthroseschmerzen reduzieren. Da Ischias meistens mit einer Entzündung nach einem Bandscheibenvorfall in Verbindung gebracht wird, kann es auch auf Omega-3-Fettsäuren ansprechen, wenn Sie sie regelmäßig konsumieren. 
  • Zitronen-EukalyptusEukalyptus ist eine Pflanze, die am häufigsten in Form von Kräutertee oder ätherischem Öl verwendet wird. Sie hätte entzündungshemmende Wirkung die ihm die Fähigkeit geben, auf die einzuwirken Knochen- und Gelenkschmerzen im Allgemeinen und Ischiasschmerzen im Besonderen.
  • wintergrün. Wintergrün ist ein Strauch, aus dem ein sehr interessantes ätherisches Öl gewonnen wird. Es ist eines der am häufigsten verwendeten ätherischen Öle in der Aromatherapie. Dieses Öl, das aus dem gleichnamigen Strauch gewonnen wird, wird zur Massage verwendet Ischias lindern und benimm dich wie ein Schmerzmittel. In der Tat bietet es dank seiner Fähigkeit einen Heizeffektdie Durchblutung lokal aktivieren.
LESEN :   Zervixschmerzen und Tinnitus: Was ist der Zusammenhang? (Erläuterung)

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 3.5 / 5. Anzahl der Stimmen 2

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...