Skoliose-Narbe Skoliose-Operation

Skoliose-Operation: Arten und Ergebnisse (Wiederherstellung)

Artikel überprüft und genehmigt von Dr. Ibtissama Boukas, Facharzt für Allgemeinmedizin

La Rücken ist die Struktur, die den Körper stützt. Es erfährt alle Erschütterungen und Spannungen, die durch tägliche Aktivitäten entstehen. Aus diesem Grund ist es empfindlicher gegenüber Schmerzen und Erkrankungen der Haut Wirbelsäule.

 

Nikolausstiefel aus Geld falten - s...
Nikolausstiefel aus Geld falten - so einfach geht's - Tutorial - #origami #geldgeschenk

Ihre ärztlichen Untersuchungen zeigen, dass Sie an a leiden Skoliose und Ihr Arzt berät Sie Chirurgie um es zu behandeln? Entdecken Sie in diesem Artikel die Definition dieser Pathologie sowie alles rund um die chirurgische Behandlung.

Skoliose verstehen

 

Etymologisch das Wort " Skoliose „kommt aus dem Griechischen“ Skoliose Was bedeutet Krümmung. Es geht um einen Krümmung der Säule Wirbelkörper wer nimmt ein abnormale seitliche Abweichung. Anstatt gerade zu sein, ist die Säule von hinten betrachtet in einem "S" gebogen. Normalerweise sollte der obere Teil des Rückens von der Seite betrachtet rund erscheinen.

 

La Skoliose kann alle Personengruppen betreffen, Erwachsene und Kinder. Anders als wir denken, ist es nicht das Ergebnis einer schlechten Körperhaltung. Die Ursache dieser Pathologie ist in 90% der Fälle noch unbestimmt. Wir sprechen dann von idiopathische Skoliose. Dies ist, was häufig bei jungen Mädchen im Alter der Pubertät anzutreffen ist. In 10% der Fälle sprechen wir von „ sekundäre Skoliose was die Folge anderer Krankheiten ist. Dies sind vor allem angeborene Fehlbildungen (wie z Spina bifida) und neuromuskuläre Syndrome (z. B. Muskeldystrophie, Friedrich-Ataxie). Das Skoliose kann auch sein degenerativ besonders bei Erwachsenen mit Arthrose.

 

Alles über die wissen Skoliose bei Kindern, siehe folgenden Artikel.

 

 

Skoliose-Operation

 

Für einen behandeln direkt die Skoliose, man kann sich für a entscheiden operativer Eingriff. L 'Skoliose-Operation consiste à Wirbelsäulenabweichung begradigen. Es ist verbunden mit a Arthrodese (Immobilisierung eines Gelenks), zur besseren Korrektur der Fehlstellung. Es lindert auch Schmerzen, indem es die durch die Abweichung des Muskels eingeklemmten Nerven freisetzt Wirbel.

LESEN :   Erwachsene Skoliose: Wie heilen ohne Operation?

 

 

Skolioseoperation: Indikation zur Operation

 

Wir verwenden in der Regel nicht die Chirurgie erst wenn die Behandlungen (durch die Korsett tragen oder Physiotherapie) erweisen sich als unwirksam.

 

L 'operativer Eingriff ist nur in seltenen Fällen angezeigt. Es wird nach der Schwere der Krankheit entschieden: wann sie sich verschlimmert und zur Behinderung wird.

 

Dies ist jedoch keine leichte Entscheidung. Der Arzt wird vor allem sicherstellen, dass der allgemeine Gesundheitszustand des Patienten die Operation überstehen kann. Erst dann bestätigt er die Machbarkeit Chirurgie.

 

 Ein weiteres Kriterium, das die Entscheidung für a bestimmt Skoliose Wirbelsäulenchirurgie ist dasCobb-Winkel. Es ist ein skoliotische Winkelung zwischen der oberen Platte der begrenzt Wirbeltier (obere Grenze) und die Unterseite des am stärksten gedrehten unteren Wirbels. Wenn sein Krümmungswinkel 50 Grad überschreitet, die Operation ist stark angedeutet, umso mehr, wenn eine schnelle Entwicklung zu beobachten ist.

 

Cobb-Winkel-Skoliose

 

Die wichtigsten Ziele de l 'Skoliose-Operation sind :

 

  • Entfernung der Nervenkompression;
  • Schmerzlinderung;
  • Begradigung der Wirbelsäulendeformitätsanomalie;
  • Stabilisierung der Wirbelsäule.

 

 

Die verschiedenen Arten von Operationen zur Behandlung von Skoliose

 

Arthrodese und Knochenaufbau

 

Zunächst üben wir hauptsächlich a Arthrodese. Es besteht darin, bestimmte Wirbel zu blockieren.

 

Für einen Skoliose begradigen, wird dieser Eingriff natürlich auf dem dorsalen Teil (entlang der Wirbelsäule) durchgeführt. Das Prinzip vonArthrodese kommt aus Minimieren Sie die Abweichung der Wirbelsäule. Dazu werden Metallstäbe als Tutoren (Stützen zum Richten) verwendet. Schrauben und Haken werden ebenfalls implantiert, damit diese Stäbe an den Wirbeln befestigt und befestigt werden.

 

Wenn der Eingriff abgeschlossen ist, a Knochentransplantat ist notwendig. Der Chirurg entfernt Knochen von den Rippen und dem Becken. Andernfalls entscheidet er sich für künstliche Transplantate. Dieses Transplantat ermöglicht die Fusion zwischen den Wirbeln in dem durch den Stab blockierten Bereich. Nach etwa einem Jahr wird es fest.

LESEN :   Halbwirbel: Wirbelsäulenanomalie (Verbindung mit Skoliose)

 

Thorakoplastik

 

Bei dieser Operation werden die Rippen gekürzt. Es reduziert die Beule im Falle eines signifikanten Buckels. In der Tat, die Skoliose bewirkt, dass sich die Wirbelsäule um sich selbst dreht. Die mit diesen Wirbeln verbundenen Rippen drehen sich ebenfalls, was das Auftreten einer Beule im Rücken verursacht: Buckel.

 

La Dauer dieser Eingriffe erstreckt sich von 3 bis zu 12 Stunden.

 

 

Welche Risiken und Komplikationen sind nach einer Skoliose-Operation zu erwarten?

 

Die Risiken et Komplikationen dieses Eingriffs sind rares. Zusätzlich der chirurgische Eingriff möglicherweise nicht immer wie geplant.

 

Erstens, da die Operation unter stattfindet Allgemeine Anästhesievon Komplikationen kann auftreten. Sie hängen vom Allgemeinzustand des Patienten ab: seinem Alter, seinem Gesundheitszustand (z. B. Allergien, Herz- oder Lungenprobleme). Deshalb werden diese Erkrankungen durch Voruntersuchungen festgestellt, bevor eine Therapieentscheidung getroffen wird. chirurgisch.

 

Nach'Betriebgruppieren die Risiken d 'Infektion sind nicht zu vernachlässigen. In Abwesenheit von Asepsis (während des Eingriffs und des Verbands) können die Bakterien die Schwäche des körpereigenen Immunsystems ausnutzen. Sie vermehren sich und schwärmen durch die Läsion. Letztere erfährt eine Entzündung (Schmerz, Hitze, Schwellung), die zur Bildung von Eiter führen kann.

 

Auch, wenn der Patient zu lange im Bett bleibt, Komplikationen Dekubitus auftreten, insbesondere Dekubitus. Die Haut mazeriert und die Heilung wird zu langsam. Dies Risiko wird bei Rauchern und Diabetikern verstärkt.

 

 

Postoperative Nachsorge: Genesung und Rehabilitation

 

Die Genesung

 

La Skoliose-Operation erfordert etwa 8 bis 15 Tage Krankenhausaufenthalt. Diese Dauer variiert je nach allgemeinem Gesundheitszustand des Patienten und seiner Fähigkeit, Autonomie wiederzuerlangen. Dann, um allmählich eine gute Gesundheit wiederherzustellen, a Rekonvaleszenz von mindestens 3 Monaten ist von wesentlicher Bedeutung. Während dieser Zeit muss sich der Patient vollständig ausruhen, was Folgendes beinhaltet:

 

  • alle Arbeiten, einschließlich körperlicher Anstrengung, einzustellen;
  • vermeiden Sie das Tragen schwerer Lasten über 5 kg;
  • um den Rumpf nicht zu weit nach vorne zu beugen.

 

Es gibt daher gewisse Einschränkungen, nicht nur hinsichtlich der Aktivitäten, sondern auch für die Ernährung des Patienten.

 

Umerziehung

 

Reha ist unerlässlich. Es beginnt 24 bis 48 Stunden danachBetrieb, und dauert die nächsten 45 Tage. Dies Umerziehung besteht aus der Physiotherapie Dadurch kann der Patient bestimmte tägliche Bewegungen wie das Gehen wiedererlangen. Sie zielt darauf ab, die Funktionalität der Rücken- und Beinmuskulatur wiederherzustellen.

LESEN :   Idiopathische Skoliose: Definition und Behandlung

 

Nach diesen 45 Tagen physiotherapeutische Massagen weich sind empfehlenswert. Zusätzlich, Dehnung und leichte Remuskulatur sind notwendig. Sie sollten dem Patienten keine Schmerzen bereiten.

 

Ab dem dritten Monat kann der Patient allmählich schrittweise leichte Übungen machen. Er kann zum Beispiel Schwimmen oder Joggen in Betracht ziehen.

 

Endlich, nach ca 1 jahr, die Transplantat wird konsolidiert. Dann hat das Subjekt die Möglichkeit, die üblichen körperlichen Aktivitäten wieder aufzunehmen.

 

Während der gesamten Zeit von Genesung und Rehabilitation, der regelmäßige Arztbesuche sind essenziell. Sie erlauben es Risiken kontrollieren und Entwicklungen genau beobachten des Patienten.

 

 

Quellen

https://www.groupe-chirurgical-thiers.fr/rachis/chirurgie-de-scoliose/

https://www.primomedico.com/fr/cure/chirurgie-scoliose/

Eyriey in „Chirurgische Behandlung der Skoliose“, Personales 2007

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung / 5. Anzahl der Stimmen

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...