Gehen wegen Rückenschmerzen

Rückenschmerzen beim Gehen: Ursachen (und was tun?)

Le Rückenschmerzen ist ein häufiges Problem, mit dem viele Menschen konfrontiert sind. Es gibt viele verschiedene Ursachen für Rückenschmerzen, und es kann schwierig sein, festzustellen, was die Schmerzen verursacht. In diesem Blog-Beitrag werden wir einige der häufigsten Ursachen besprechen Rückenschmerzen beim Gehen und geben Tipps zum Umgang mit Schmerzen.

Anatomie der Wirbelsäule

La Rücken ist einer der wichtigsten Teile des menschlichen Körpers, und es ist kein Wunder, dass die Rückenschmerzen ist so ein häufiges Problem. Schauen wir uns die Anatomie der Wirbelsäule an und wie sie dazu beiträgt Rückenschmerzen.

Die Wirbelsäule (oder Wirbelsäule) besteht aus einer Reihe von Knochen genannt Wirbel. Diese Knochen sind übereinander gestapelt und durch sogenannte Kissen getrennt Bandscheiben. Die Bandscheiben wirken als Stoßdämpfer für die Wirbelsäule, absorbieren Stöße und helfen den Wirbeln, sich reibungslos relativ zueinander zu bewegen.

Anatomie der Wirbelsäule
Quelle

Die Wirbelsäule besteht aus drei Hauptregionen: der Halswirbelsäule (Nacken), die Brustwirbelsäule (Mitte des Rückens) und die Lendenwirbelsäule (unterer Rücken). Jede Region hat eine unterschiedliche Anzahl von Wirbeln, die alle unterschiedlich geformt sind, um einen großen Bewegungsbereich zu ermöglichen.

Zum Beispiel hat die Halswirbelsäule sieben Wirbel, die relativ klein und rund sind, um dies zu berücksichtigen Flexibilität am Hals. Umgekehrt hat die Lendenwirbelsäule fünf große Wirbel, die viel weniger beweglich sind, aber den unteren Rücken besser stützen.

Die Lendenwirbelsäule ist aufgrund ihrer Konstruktion die am wenigsten bewegliche Region der Wirbelsäule, die eine größere Stabilität ermöglicht. Diese Region ist auch anfälliger für Verletzungen als andere Regionen. Deshalb die Rückenschmerzen und Hexenschuss sind so alltäglich, mit allen damit verbundenen Problemen.

LESEN :   Rückenschmerzen nach Hüftprothese: Welcher Zusammenhang?
Lendenwirbelsäule
Quelle

Verstärkte Rückenschmerzen beim Gehen: Mögliche Ursachen?

Le Rückenschmerzen kann sich beim Gehen verschlimmern, wenn es ein Problem mit einem Teil der Wirbelsäule gibt. Einige der häufigsten Ursachen für Rückenschmerzen beim Gehen sind:

Mann mit entzündlichen Rückenschmerzen
  • Zygapophyseale Arthrose : Dies ist eine Art von Arthritis, die die Gelenke der Wirbelsäule betrifft. Gelenke können sich entzünden und schmerzen, was dazu führen kann Rückenschmerzen beim Gehen.
  • Spondylolisthese : Dies ist ein Zustand, bei dem einer der Wirbel verrutscht. Es kann machen Wirbelsäule instabil und verursachen Schmerzen beim Gehen.
  • Spinalkanalstenose: Dies ist ein Zustand, der auftritt, wenn sich die Zwischenräume zwischen den Wirbeln verengen, was Druck auf die Wirbelsäule ausüben kann Rückenmark und Nerven. Dies kann zu Schmerzen, Taubheit oder Schwäche in den Beinen führen.
  • Bandscheibenvorfall : Dies tritt auf, wenn die Discs, die die trennen Wirbel beschädigt werden und beginnen sich auszubeulen. Dies kann Druck auf die Nerven ausüben und zu Schmerzen führen.
  • La degenerative Bandscheibenerkrankungen : Dieser Zustand bezieht sich auf die Verschlechterung der Scheiben, die die dämpfen Wirbel. Wenn die Bandscheiben degenerieren, verlieren sie ihre Fähigkeit, Stöße zu absorbieren, was zu Rückenschmerzen und Steifheit führen kann.
  • Spinalstenose (engen Lumbalkanal): Dieser Zustand tritt auf, wenn sich die Räume innerhalb der Wirbelsäule verengen und möglicherweise Druck auf die Nerven ausüben. Dies kann zu Schmerzen, Taubheit und Schwäche in den Beinen und im unteren Rücken führen.
  • Ischias : Dies ist ein Zustand, der auftritt, wenn Druck auf den Nerv ausgeübt wird Ischias. Ischiasnerv beginnt am unteren Rücken und geht die Beine hinunter. Ischias kann Schmerzen, Taubheit und Schwäche in den Beinen und im unteren Rücken verursachen. Rückenschmerzen die durch Gehen verschlimmert werden, sind normalerweise auf eine dieser Bedingungen zurückzuführen. Behandlung von Rückenschmerzen variiert je nach zugrunde liegender Ursache.

Was ist zu tun ?

Le Rückenschmerzen ist ein sehr häufiges Problem, das Menschen jeden Alters betreffen kann. Obwohl es viele mögliche Ursachen für Rückenschmerzen gibt, gibt es glücklicherweise eine Reihe von Dingen, die Sie tun können, um sie zu lindern. Rückenschmerzen.

LESEN :   Übergewicht, Adipositas und Rückenschmerzen: Was ist der Zusammenhang?

Wenden Sie sich an einen Arzt 

Le Rückenschmerzen ist einer der häufigsten Gründe, warum Menschen einen Arzt aufsuchen. Es kann ein dumpfer, konstanter Schmerz oder ein plötzlicher, stechender Schmerz sein, der es schwierig machen kann, sich zu bewegen oder sogar aufzustehen. In den meisten Fällen verschwinden die Schmerzen von selbst mit Ruhe und rezeptfreien Medikamenten.

arzt, der medizinische bilder des rückens seines patienten untersucht

wie auch immer, falls der Schmerz anhält oder sich verschlechtert, ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen. Ein Arzt kann das feststellen die eigentliche Ursache der Schmerzen und die Verschreibung wirksamerer Behandlungen wie Physiotherapie oder verschreibungspflichtiger Schmerzmittel.

McKenzie-Methode 

Le Rückenschmerzen ist eine häufige Erkrankung, die sowohl schwächend als auch frustrierend sein kann. Glücklicherweise gibt es viele Behandlungsmöglichkeiten. Eine dieser Optionen ist la McKenzie-Methode. Die McKenzie-Methode ist ein systematischer Ansatz zur Beurteilung und Behandlung von Rückenschmerzen.

Frau, die die Mckenzie-Methode anwendet, indem sie Lumbalextensionen durchführt

Dieser Plan kann spezifische Übungen, Haltungsänderungen und manuelle Therapien umfassen. Obwohl die McKenzie-Methode kein Allheilmittel ist, kann sie für viele eine wirksame Behandlungsoption darstellen Menschen mit Rückenschmerzen.

Um mehr über die Mckenzie-Methode zu erfahren, siehe folgenden Artikel.

Möglichkeiten, Rückenschmerzen schnell zu lindern 

Obwohl es viele verschiedene Behandlungen gibt, suchen manche Menschen nach Möglichkeiten, ihre Beschwerden schnell zu lindern Rückenschmerzen. Voici quelques modalités wer kann dir helfen:

  • Therapie par la chaleur : Die Anwendung von Wärme auf den betroffenen Bereich kann helfen, die Muskeln zu entspannen und die Durchblutung zu erhöhen, was Schmerzen und Entzündungen lindern kann.
  • Kältetherapie : The Therapie Kälte wirkt, indem sie die Nerven betäubt und die Durchblutung des Bereichs verringert, was hilfreich sein kann Schmerzen lindern und Entzündung.
  • Massage : Massagetherapie kann helfen, verspannte Muskeln zu lockern, die Durchblutung zu erhöhen und Stress abzubauen, was wiederum möglich ist Rückenschmerzen reduzieren.
  • Akupunktur : Bei dieser alten chinesischen Praxis werden feine Nadeln in bestimmte Punkte am Körper eingeführt. Es wird angenommen, dass dies Endorphine freisetzt, die helfen können, Schmerzen auf natürliche Weise zu lindern.
LESEN :   Ein Psychiater, um meinen Rücken zu behandeln?
Beurteilung des Gehens Rückenschmerzen beim Gehen

Wenn diese Modalitäten helfen können lindert schnell Rückenschmerzen, ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen bzw Physiotherapeut um die Ursache zu ermitteln der Schmerz und entwickeln ein Behandlungsplan langfristig.

Suchen Sie nach Lösungen, um Ihre Schmerzen zu lindern?

Entdecken Sie die Meinung unseres Teams von Gesundheitsexperten zu verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Produkten (Körperhaltung, Schlaf, körperliche Schmerzen) sowie unsere Empfehlungen.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung / 5. Anzahl der Stimmen

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...