Röntgen der Spondylolisthese

Isthmische Lyse: Was ist das? (und seine Verbindung zur Spondylolisthese)

Artikel überprüft und genehmigt von Dr. Ibtissama Boukas, Facharzt für Allgemeinmedizin

Derzeit ist die Schmerzen im unteren Rückenbereich betreffen etwa 60-90% der Bevölkerung. Diese Rückenschmerzen kann mehrere Erklärungen haben, einschließlich isthmische Lyse. Seine Ursachen sind vielfältig und das Schwierigste ist, dass seine Diagnose Zeit in Anspruch nehmen kann. Es ist eine Pathologie, die lange Zeit schweigen kann. Im Falle einer Verschlimmerung kann es zu Schmerzen im unteren Rücken, in Ruhe oder beim Gehen kommen.

Ursachen, Diagnosen, Symptome, Behandlungen … Entdecken Sie in diesem Artikel alle wesentlichen Konzepte, die Sie über isthmische Lyse wissen sollten.

Definition und Typen

L 'Isthmus ist eine anatomische Struktur der Wirbelsäule (bzw Rücken). Es trennt die oberen und unteren Gelenke der Wirbel lumbal. Wir unterscheiden die rechte Landenge von der linken Landenge, aber sie befinden sich alle im hinteren Teil des Wirbeltier.

In Wirklichkeit krümmt sich die konvexe Krümmung nach hinten (Kyphose) oder nach vorne (Lordose), auf der Höhe der Rückenwirbel, spielen beim Laufenlernen eine große Rolle. Die Entwicklung dieser Wirbelsäulenkrümmungen sorgt für ein besseres Gleichgewicht und eine gute Aufrechterhaltung des Gewichts des Oberkörpers. So sparen sie Kraft beim Stehen oder Gehen. Diese Krümmungen ermöglichen es auch, ein normales Profil und eine normale Körperhaltung einzunehmen.

Aufgrund dieser verschiedenen Bewegungen des Rückens stehen sich die Lendenwirbel regelmäßig gegenüber Scherspannungen. Der Isthmus wird immer brüchiger und bricht manchmal.

Also, die isthmische Lyse übersetzt a Spannungsbruch. Mit anderen Worten, es ist die fortschreitende Rissbildung des Isthmus.

Die wichtigsten Arten von isthmischer Lyse sind :

  • isthmische Lyse L5: Dies ist der häufigste Fall, der ungefähr 95 % der Fälle betrifft. Es bezeichnet einen Riss auf Höhe des oberen Teils der Landenge des 5 Lendenwirbel (oder L5).
  • Isthmische Lysen in L1, L2, L3 oder L4 sind selten und außergewöhnlich.
  • Bilaterale isthmische Lyse: in den meisten Fällen (85 %) handelt es sich um eine einseitige Beteiligung bilateralisieren nach pathologischen Veränderungen.
LESEN :   Spondylolisthese: 5 Physio-Übungen zur Heilung

 

Le Verbindung zwischen isthmischer Lyse und Spondylolisthese

Wenn dieSchlupf-Isthmus, Es handelt sich dabei um " Spondylolisthese". Letzteres entspricht dann Gleiten (Listhesis) ein Wirbel (Spondylo) nach vorne, auf die direkt darunter.

Le Spondylolisthese pourrait nach isthmischer Lyse. In der Tat, die knacken der Landenge (isthmische Lyse) verursacht einen Verlust des hinteren „Frenums“, das kann entwickeln sich zu einem Wirbelsäulenschlupf ou Spondylolisthese.

Um alles über Spondylolisthesis zu wissen, siehe folgenden Artikel.

Wer kann von isthmischer Lyse betroffen sein?

La isthmische Lyse ist nicht von Geburt an vorhanden. Im Allgemeinen tritt es bei Kindern zwischen 5 und 7 Jahren auf. Denn in diesem Alter wird dieser Teil der Wirbel besonders beim Laufenlernen sehr beansprucht.

Es betrifft auch Sportler:

  • Taucher (in 63 % der Fälle);
  • Gewichtheber (36,2 %);
  • Wrestler (33,3 %);
  • Turner (32,8 %).

Auch unter den älteren Menschen sind Hausfrauen am stärksten betroffen.

Ätiologie der isthmischen Lyse

Le Spondylolisthesis aufgrund isthmischer Lyse Apparate bei der Entwicklung einer Wirbelsäulenverkrümmung. Durch diese Krümmung können lordotische Zweibeiner wie Menschen mit muskulärem Gleichgewicht gehen. Aus diesem Grund kann es nach der Beherrschung des Gehens passieren (häufig ab dem 5. Lebensjahr).

Die wiederholte Belastungen der Lendenwirbel führt zu der Riss des Isthmus kann auch verursachen diese Stressfraktur. Sie treten normalerweise wegen auf Sport und körperliche Arbeit.

Außerdem könnte es eine genetische Ursache haben (Glasknochenkrankheit).

Was sind die Symptome einer isthmischen Lyse??

In den meisten Fällen ist es schwierig, die zu erkennen isthmische Lyse. Es ist normalerweise asymptomatisch. Obwohl es keine Konsolidierung der Fraktur gibt der Landenge, das Glissement nicht schlechter werden. Der Patient verspürt dann keine Schmerzen.

Wenn jedoch die Schlupf (Spondylolisthese) schlimmer wird, treten einige Symptome auf.

Bei Kindern sind dies:

 Bei Erwachsenen treten sie vor allem um das 40. Lebensjahr auf:

LESEN :   Degenerative Spondylolisthese: Was ist das (Was tun?)

Im schlimmsten Fall sehen wir:

  • verminderte Beinkraft (aufgrund Ischias lähmend);
  • schwere neurologische Störungen und abnorme Kontrolle des Schließmuskels (Cauda-Equina-Syndrom);
  • hyper schmerzhafter und lähmender Ischias.

Wie wird eine isthmische Lyse diagnostiziert?

Zunächst ist eine klinische Untersuchung notwendig. Es ermöglicht die Ermittlung der jeweiligen Vorgeschichte (vorherige Traumata, Krafteinwirkung, Erkrankungen der vorderen Wirbel).

Die Analyse der verschiedenen Symptome wird dann durchgeführt, um die Diagnose besser zu führen. Dazu sind körperliche Untersuchungen notwendig.

  • Eine Inspektion der Rücken als Ganzes: Es ermöglicht die Erkennung von Anomalien (Vorhandensein von Raumforderungen in der Lendenwirbelsäule, anormale Körperhaltung).
  • Eine Palpation: um nach schmerzhaften Punkten, lokalisierten Kontrakturen zu suchen. Es wird auch verwendet, um die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu beurteilen.

Anschließend führt der Arzt paraklinische Untersuchungen auf der Ebene der Lendenwirbelsäule. Diese helfen, Läsionen zu erkennen, die die Diagnose bestätigen. Wir können zitieren:

  • Ein Röntgenbild;
  • Magnetresonanztomographie (oder MRI);
  • Computertomographie (CT) oder Scanner;
  • eine Szintigraphie.

Wie ist eine isthmische Lyse zu behandeln?

La Spannungsbruch nur erfordert Überwachung, besonders wenn sie keine Symptome hat. Sie müssen alle 6 bis 12 Monate durchgeführt werden, begleitet von einem spezifischen Muskelaufbauprogramm (z. B. durch Physiotherapie).

 Andernfalls, unterstützt werden zu folgenden Zwecken durchgeführt:

  • Patienten mit symptomatischen Behandlungen entlasten;
  • Krankheit heilen;
  • Komplikationen vermeiden.

Um die richtige Behandlung zu wählen, ist es wichtig, bestimmte Faktoren zu berücksichtigen, wie zum Beispiel:

  • das Alter;
  • allgemeiner Gesundheitszustand;
  • übliche Tätigkeit (sportliche Aktivitäten, Beruf etc.);
  • die Morphologie der Wirbelsäule des Patienten (Wirbeldysplasie, Gleichgewicht im Profil, Entwicklung des Gleitens.

Für den symptomatische Behandlung, Medikamente verabreichen:

  • Analgetika zur Schmerzlinderung;
  • Muskelrelaxanzien zur Linderung von Muskelkontrakturen;
  • Kortikosteroide und Entzündungshemmer.

Viele orthopädische Behandlungen werden zusätzlich benötigt:

  • vorübergehende Ruhigstellung durch Tragen a Korsett (wenn die isthmische Lyse neu ist);
  • Sitzungen von Umerziehung ;
  • la Physiotherapie (um die Elemente der Wirbelsäule weicher zu machen und die Belastung des gleitenden Wirbels zu verringern).
LESEN :   Retrolisthesis: Definition und Management (was tun?)

Wenn die röntgenologische Entwicklung ungünstig bleibt und der Schmerz anhält, a operativer Eingriff wird gebraucht.

Sie besteht in den meisten Fällen darin, die beiden betroffenen Wirbel dauerhaft zu verschweißen (lumbale Arthrodese). Dies kann durch ein Knochentransplantat erfolgen, um eine Knochenbrücke zwischen diesen beiden Wirbeln zu schaffen. Dieser Prozess der Osteosynthese dauert 3 bis 12 Monate, um die erwarteten Ergebnisse zu erzielen. In dieser Zeit ist die Ruhigstellung der Wirbel durch Implantate unerlässlich. Üblicherweise werden Schrauben, Käfige, Stäbe oder Platten verwendet.

Fazit

La isthmische Lyse ein Wirbelsäulenpathologie. Sie kann berühren alle Personen in jedem Alter. Diese Krankheit ist problematisch, wenn sie behindert die täglichen Aktivitäten des Patienten. Es ist daher nicht sehr ernst, außer für ältere Menschen. Wenn die Behandlung gut durchgeführt wird, gibt es entscheidende Verbesserungen.

Quellen

https://www.elsevier.com/fr-fr/connect/aru/douleurs-lombaires-raison-principale-des-arrets-de-travail

https://www.institut-kinesitherapie.paris/actualites/lyse-isthmique/

https://mal-de-dos.ooreka.fr/astuce/voir/652359/lyse-isthmique

Diplomarbeit von Paul KONATE „Isthmic lysis: Clinical, Radiological and Therapy Aspects in the Rheumatology Department at the CHU du Point G, Bamako“, 2011

https://drsport.fr/pathologies/lyse-isthmique-ou-spondylolisthesis/

https://www.cfdos.com/spondylolisthesis-par-lyse-isthmique/

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 4 / 5. Anzahl der Stimmen 1

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...