Leistenschmerzen

Schenkelbruch: 7 mögliche Ursachen (natürliche Behandlung)

Artikel überprüft und genehmigt von Dr. Ibtissama Boukas, Facharzt für Allgemeinmedizin

sehr gewöhnlich, Hernien sind Bedingungen, die jeden in jedem Alter betreffen können. Unter den verschiedenen Arten von Hernienerkrankungen die existieren, die Unterschenkelhernie gehört zu denen mit einem hohen Komplikationsrisiko. Tatsächlich kann es die lebenswichtige Prognose des Patienten schnell erdrosseln und beeinträchtigen.

 

Wasserhahn mit 2 oder 3 Anschlüsse...
Wasserhahn mit 2 oder 3 Anschlüssen? Was Sie beachten müssen.

Wie erkennt man einen Unterschenkelbruch? Wie kann man es diagnostizieren? Ist eine natürliche Heilung möglich? Und was ist mit einer Operation? Alle Antworten finden Sie in diesem Artikel. 

Definition einer Unterschenkelhernie

 

Die entsprechenden Unterschenkelhernie bezeichnet die Exterieur eines Teils des Verdauungstraktes (häufig des Darms) oder eines anderen Organs des Bauches durch die Unterschenkelöffnung. Es manifestiert sich durch a Ausstülpung, schmerzlos, von variabler Größe, die sich bei der Geburt des Oberschenkels unterhalb der Malgaigne-Linie bildet. Durch diese Lokalisierung wird es auch genannt Schenkelhernie.

 

Unterschenkelhernie
Quelle

 

Es sollte beachtet werden, dass viele das verwechseln Unterschenkelhernie mit Leistenbruch. Also, um die beiden klar zu unterscheiden, wisse das Leistenbruch, Sie ist bei oberhalb der Leistenfalte.

 

 

Die verschiedenen Ursachen einer Unterschenkelhernie

 

Jedes Phänomen, das Druck im Bauch erzeugen kann, verursacht wahrscheinlich eine Kreuzbruchhernie. Wir können zitieren:

 

  1. chronischer Husten;
  2. chronische und wiederholte Verstopfung;
  3. Schwierigkeiten beim Wasserlassen: Sie treten häufig bei Männern auf, die an einem Prostataadenom leiden, und bei Frauen, die von einer Beckenbodenerkrankung betroffen sind;
  4. die Schwangerschaft ;
  5. Übergewicht;
  6. extreme Anstrengungen;
  7. die Schwäche der Bauchmuskulatur: Sie tritt besonders bei bestimmten Krebsarten oder mit fortschreitendem Alter auf.

 

Es ist zu beachten, dass die Unterschenkelhernie betrifft mehr Frauen als Männer. In ähnlicher Weise sind Senioren auch einem hohen Risiko ausgesetzt, diese Erkrankung zu entwickeln.

 

 

Symptome einer Unterschenkelhernie

 

Wie alle anderen Arten von Hernienerkrankungen a Unterschenkelhernie ist gekennzeichnet durch das Auftreten von a weiche Masse unter der Leistenbeuge. Es kann einseitig (nur auf einer Seite) oder beidseitig (auf beiden Seiten) sein. Dieser letzte Fall ist jedoch sehr selten.

 

Das Auftreten von Schwellungen tritt hauptsächlich in folgenden Situationen auf:

 

  • intensive Anstrengung: schwere Lasten tragen oder heben;
  • Husten;
  • in eine stehende Position gehen;
  • Ausführen einer körperlichen Aktivität.

 

Im Allgemeinen a Kreuzbruch ist gutartig, wenn rechtzeitig Maßnahmen ergriffen werden. Trotz der Beschwerden verursacht die Schwellung keine Schmerzen. Es ist auch reponierbar, was bedeutet, dass es manuell wieder in die Bauchhöhle eingeführt werden kann.

 

Auf der anderen Seite müssen Sie wachsam sein, denn im Laufe der Zeit kann die Masse an Volumen zunehmen und verschiedene Komplikationen wie Strangulation und Darmverschluss verursachen. In diesem Fall kann der Patient unter scharfen und plötzlichen Schmerzen im Oberschenkel, Gasstillstand und Verstopfung leiden.

 

 

Wie diagnostiziert man eine Unterschenkelhernie?

 

Le Diagnose einer Unterschenkelhernie erfolgt hauptsächlich durch eine klinische Untersuchung bei einem Arzt. Letztere führt eine Palpation durch, um die Bruchmasse zu lokalisieren. Er untersucht auch die Risiken von Komplikationen der Erkrankung, indem er einige Punkte bewertet, wie zum Beispiel:

 

  • die schmerzhafte Natur der Schwellung;
  • seine Reduzierbarkeit;
  • seine Konsistenz (weich oder hart);
  • seine hustende Impulsivität.

 

Zum anderen auf die Existenz von a mögliche Komplikationen oder frühere Operationen in der Leistengegend, zusätzliche Tests wie ein Ultraschall oder CT-Scan können hilfreich sein. Dasselbe gilt für übergewichtige Menschen. Die reduzierte Größe der Schenkelhernie ist manchmal schwierig zu visualisieren und durch die Korpulenz ihrer Körper zu tasten.

 

 

Was sind die möglichen Behandlungen für eine Unterschenkelhernie?

 

Bei einem Leistenbruch ist die Operation immer die erste Indikation zur Behandlung. Für Menschen mit hohem Operationsrisiko, wie z. B. ältere Menschen, gibt es jedoch auch natürliche Lösungen, die helfen, die Symptome der Krankheit zu lindern.

 

Natürliche Behandlungen für einen Kreuzbruch

 

Kurkuma-Aufguss

 

für schmerzhafte Hernieerweist sich Kurkuma als hervorragendes Heilmittel. Diese rhizomartige Pflanze hat sich seit langem in der Behandlung von Schmerzen und Entzündungen bewährt.

 

Um es dagegen zu verwenden schmerzhafte Symptome Ihrer Unterschenkelhernie, einen Esslöffel Kurkumapulver in eine Tasse Wasser einrühren. Bringen Sie die Mischung zum Kochen und lassen Sie sie einige Minuten stehen, bevor Sie sie trinken.

 

Mischung aus Ton, Apfelessig und Kohl

 

Dieses Mittel zeichnet sich vor allem durch seine entzündungshemmende Wirkung aus. Tatsächlich haben sowohl Ton als auch Kohl entzündungshemmende Eigenschaften. Apfelessig fördert die Durchblutung. Somit erweist sich die Mischung dieser Inhaltsstoffe als hochwirksam z Verringerung und Heilung von Hernienentzündungen.

 

Für die Zubereitung dieses Mittels benötigen Sie ein Glas Wasser, 5 Esslöffel Ton, 2 Esslöffel Apfelessig und 3 Kohlblätter.

 

Mischen Sie Wasser, Apfelessig und Ton, um eine cremige Paste zu erhalten. Dann kurz vor dem Auftragen die Kohlblätter einige Sekunden überbrühen. Wenn alles fertig ist, das Mittel auf die entzündete Stelle verteilen und mit den noch warmen Kohlblättern bedecken. Lassen Sie das Mittel einwirken, bis der Ton trocknet.

 

Diese Behandlung kann bis zur Besserung dreimal täglich durchgeführt werden.

 

Die Menge der Inhaltsstoffe variiert je nach Größe der zu behandelnden Fläche. Beachten Sie beim Anpassen der Proportionen unbedingt das vorgeschlagene Rezept.

 

Operation während einer Unterschenkelhernie

 

La Chirurgie ist das Einzige Heilung Unterschenkelhernie. Es wird verwendet, um Strangulation zu verhindern und auch zu heilen.

 

Ärzte verwenden dazu häufig die Mac-Vay-Technik. Es besteht darin, die Bruchmasse wieder in den Bauch einzuführen und die Öffnung zu schließen. Für diesen zweiten Teil der Operation hat der Chirurg die Wahl zwischen zwei Arten von Eingriffen:

 

  • Erstellen Sie Stiche mit nicht resorbierbarem Faden und dehnen Sie die umgebenden Muskeln.
  • Platzieren Sie eine Netzprothese auf der Oberfläche der Öffnung.

 

Heutzutage werden die meisten Operationen dieser Art laparoskopisch durchgeführt. Diese Technik erweist sich als effektiver bei geringerem Komplikationsrisiko und ebenso wenig sichtbaren Narben.

 

Es gibt jedoch immer noch einige Fälle, darunter große Hernien die einen Hautschnitt erfordern.

 

Meistens wird die Operation unter Vollnarkose durchgeführt. In einfachen Fällen kann der Arzt jedoch eine Lokalanästhesie oder eine Epiduralanästhesie verschreiben.

 

 

Wie sieht es mit der Genesung nach der Operation aus?

 

Heutzutage ist dieOperation bei Kreuzbruch erfolgt in der Regel ambulant. Die Operation dauert etwa 15 bis 30 Minuten, bei Komplikationen auch etwas länger. Danach bleibt der Patient für 24 Stunden im Krankenhaus und kann am nächsten Morgen nach Hause gehen.

 

In Bezug auf die Rekonvaleszenz ist es dem Patienten streng verboten, intensive sportliche Aktivitäten durchzuführen und schwere Lasten für mindestens 28 Tage zu tragen. In der Zwischenzeit wird er auch Kontrollsitzungen mit seinem Chirurgen verfolgen. Er wird die Wiederaufnahme normaler Aktivitäten bestätigen, sobald er die vollständige Heilung der Narbe und die Solidität der Reparatur bestätigt hat.

 

Nebenbei bemerkt, der Patient kann bereits am Abend der Operation normal essen. Sie müssen nur darauf achten, a zu übernehmen gute Ernährungshygiene, um Verstopfung zu vermeiden. Es ist unabdingbar für Rezidiv einer Kreuzbandhernie verhindern.

 

 

Quellen

 

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 3.5 / 5. Anzahl der Stimmen 2

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...