Rückenschmerzen und Rückenschmerzen

Schmerzen in der Speiseröhre und im Rücken: Welche Verbindung? (Erläuterung)

Fühlst du dich oft Schmerz in die Speiseröhre und der Rücken? Wenn ja, fragen Sie sich vielleicht, was diese Schmerzen verursacht. In vielen Fällen ist die Ursache der Schmerzen eine Infektion.

Infektionen können überall im Körper auftreten, einschließlich der Lunge. Wenn eine Infektion in der Lunge auftritt, kann dies verursachen Schmerz Brust und Rücken.

Dies liegt daran, dass sich die Infektion auf andere Teile des Körpers ausbreiten kann, einschließlich die Speiseröhre. Die Speiseröhre und der Rücken liegen nahe beieinander, so dass dies nicht ungewöhnlich für Menschen ist Schmerz in beiden Bereichen, wenn sie eine Lungeninfektion haben.

In diesem Artikel erklären wir den Zusammenhang zwischen Speiseröhrenschmerzen und Rückenschmerzen. Wir geben Ihnen auch einige Tipps, wie Sie die Schmerzen lindern können.

Anatomie der Wirbelsäule

La Rücken wird eine Säule aus Knochen genannt Wirbel die sich von der Schädelbasis bis zum Becken erstreckt. Zwischen jedem Wirbeltier Es gibt Bandscheiben, die als Stoßdämpfer wirken, sowie kleine Gelenke auf jeder Ebene, die es der Wirbelsäule ermöglichen, sich zu bewegen.

Anatomie der Wirbelsäule
Quelle

La Rückenmark verläuft durch die Mitte der Wirbelsäule und übermittelt Botschaften zwischen dem Gehirn und dem Rest des Körpers. Die Knochen der Wirbelsäule werden von Muskeln, Bändern und Sehnen zusammengehalten, und jede Verletzung dieser Strukturen kann dazu führen Schmerz oder eine Behinderung.

Die Wirbelsäule ist ein wichtiger Teil der menschlichen Anatomie, und es ist wichtig, sie zu pflegen, um Probleme im späteren Leben zu vermeiden.

Anatomie des Verdauungssystems und der Speiseröhre

Das menschliche Verdauungssystem ist ein langer, gewundener Schlauch, der am Mund beginnt und am Anus endet. Dazwischen befinden sich eine Reihe wichtiger Organe, darunter die Speiseröhre, Magen, Dünndarm und Dickdarm.

Verdauungssystem
Quelle

Jedes dieser Organe spielt eine wichtige Rolle bei der Verdauung von Nahrung und der Aufnahme von Nährstoffen.

Die Speiseröhre ist ein Muskelschlauch, der den Rachen mit dem Magen verbindet. Wenn wir essen, geht das Essen runter die Speiseröhre und im Magen ankommen.

Bauch ist ein sackartiges Organ, das Nahrung speichert und hilft, sie durch Verdauungssäfte abzubauen. Sobald die Nahrung teilweise verdaut wurde, gelangt sie in den Dünndarm.

Der Dünndarm, der etwa 10 Meter lang ist, findet der Großteil der Verdauung und Aufnahme von Nährstoffen statt. Der Dünndarm ist in drei Abschnitte unterteilt: das Duodenum, das Jejunum und das Ileum.

Das Ileum ist der letzte Abschnitt des Dünndarms und schließt an den Dickdarm an.

Le Dickdarm ist etwa 1,5 m lang und absorbiert Wasser, Elektrolyte und Vitamine, die von Darmbakterien produziert werden, die sich in seinem Lumen befinden. Der Dickdarm produziert auch Stuhl, der das Rektum und den Anus passiert, bevor er aus dem Körper ausgeschieden wird.

Die Schmerz à die Speiseröhre und auf der Rückseite können sie angeschlossen werden?

Bei Rückenschmerzen bzw zwischen den Schulterblättern, das erste, was Sie wahrscheinlich denken, ist, dass Sie sich im Fitnessstudio zu sehr anstrengen oder zu viele Stunden über Ihren Computer gebeugt verbringen.

Aber was wäre, wenn der Schmerz tatsächlich aus Ihrer Speiseröhre käme? Es mag weit hergeholt erscheinen, aber immer mehr Beweise deuten darauf hin Schmerz Ösophagus und dorsal können verwandt sein.

Schmerzen in der Speiseröhre, die Rückenschmerzen verursachen
Quelle

Eine Theorie ist, dass die Nerven von die Speiseröhre sind besonders empfindlich und können Schmerzsignale an das Gehirn senden, die als von hinten kommend interpretiert werden.

Eine andere Möglichkeit ist, dass saurer Reflux, der bei Menschen mit Speiseröhrenproblemen üblich ist, dazu beitragen kann Schmerz Rückgrat.

Konzentrieren Sie sich auf Schmerz à die Speiseröhre

Ösophagusspasmus ist ein Zustand, der durch unregelmäßige Muskelkontraktionen gekennzeichnet ist die Speiseröhre. Diese Kontraktionen können so stark sein, dass sie verhindern, dass Nahrung und Flüssigkeiten den Magen passieren.

Halsschmerzen
Quelle

Speiseröhrenkrämpfe sind oft schmerzhaft und können zu Sodbrennen führen. Schmerz Brustschmerzen und Schluckbeschwerden. Die genaue Ursache dieser Erkrankung ist nicht bekannt, es wird jedoch angenommen, dass sie mit einer Schädigung oder Funktionsstörung der Nerven oder Muskeln zusammenhängt die Speiseröhre.

Wie kann sodbrennen verursachen Schmerz hinten?

Sodbrennen oder Sodbrennen ist ein Zustand, bei dem Magensäure aufsteigt die Speiseröhre. Dies kann ein brennendes Gefühl in der Brust oder im Rachen verursachen. In manchen Fällen kann es auch zu Sodbrennen kommen Schmerz im Rücken.

Der Grund dafür ist, dass Magensäure die im unteren Teil des Magens gelegenen Nerven reizen kann die Speiseröhre. Diese Reizung kann zu Entzündungen und Schmerzen führen.

Darüber hinaus kann Sodbrennen auch Muskelkrämpfe verursachen die Speiseröhre, die Schmerzen in den Rücken ausstrahlen können.

Sodbrennen ist eine häufige Erkrankung, die jedoch sehr schmerzhaft sein kann. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, es zu behandeln und lindere den Schmerz.

Schmerzen bei die Speiseröhre und zurück: Was tun?

Wenn Sie Schmerzen verspüren die Speiseröhre oder zurück, kann es schwierig sein, die Ursache zu bestimmen. Die Konsultation eines Arztes kann jedoch helfen, die Diagnose zu klären.

medizinische Konsultation mit dem Arzt
Quelle

Ein Arzt führt in der Regel eine körperliche Untersuchung durch, a neurologische Untersuchung und bei a medizinische Bildgebung zu einer Diagnose zu kommen.

In einigen Fällen können die Schmerzen durch ein Problem mit den Nerven oder Muskeln in der Region verursacht werden. In anderen Fällen können die Schmerzen durch eine zugrunde liegende Erkrankung wie Säurereflux oder einen Leistenbruch verursacht werden.

Die Behandlungen von Schmerz ösophageal oder dorsal variieren je nach Ursache der Schmerzen.

Einige Behandlungen umfassen jedoch Medikamente, Änderungen des Lebensstils und Operationen. Wenn Sie einen Arzt aufsuchen, können Sie die Behandlung erhalten, die Sie benötigen, um Ihre Schmerzen zu lindern oder zu beseitigen.

Schmerzen bei die Speiseröhre und zurück: Übliche Behandlung von Schmerz à die Speiseröhre

Obwohl es eine Reihe von konservativen und invasiven Behandlungen gibt, halten viele Patienten alternative Therapien für am effektivsten. Zu den beliebtesten alternativen Behandlungen für Schmerz Ösophagus finden wir Akupunktur und Akupressur.

Beide Therapien zielen darauf ab, die Freisetzung von Endorphinen zu stimulieren, die helfen können, Schmerzsignale vom Gehirn zu blockieren. Auch Akupunktur und Akupressur können helfen, die umliegenden Muskeln zu entspannen die Speiseröhre, was die reduziert Gefahr von Krämpfen.

Andere beliebte alternative Behandlungen für Schmerzen in der Speiseröhre sind Yoga und Meditation. Diese Geist-Körper-Therapien können helfen, den Körper zu entspannen und Verspannungen abzubauen, was zur Schmerzlinderung beitragen kann.

Was ist mit Naturheilmitteln?

Obwohl sie nicht durch solide wissenschaftliche Beweise gestützt werden, gibt es mehrere natürliche Produkte und Hausmittel werden zur Behandlung von Rücken- und Speiseröhrenschmerzen eingesetzt, insbesondere wegen ihrer entzündungshemmenden Wirkung. Es ist wichtig, vorher einen Arzt zu konsultieren, vor allem um Wechselwirkungen und Nebenwirkungen von Medikamenten zu vermeiden.

Hier ist eine nicht erschöpfende Liste von Pflanzen und ätherischen Ölen, die bei der Bekämpfung von Schmerzen und Entzündungen wirksam sind. Die Produkte sind auf der Website erhältlich Kalae. Promo-Code verwenden LOMBAFIT15 wenn Sie eines der folgenden Produkte oder ein Heilmittel zur Linderung Ihrer Beschwerden und zur Verbesserung Ihrer Lebensqualität erhalten möchten:

  • Kurkuma. Dank seiner antioxidative und entzündungshemmende Kräfte Kurkuma ist sehr kraftvoll und eine der am häufigsten verwendeten Pflanzen in einem kulinarischen und therapeutischen Kontext. Die Zusammensetzung von Kurkuma besteht im Wesentlichen aus ätherischen Ölen, Vitaminen (B1, B2, B6, C, E, K) und Spurenelementen. Aber wir verdanken es seiner Zusammensetzung, die reich an Curcumin und Curcuminoiden ist entzündungshemmende Eigenschaften von diesem Gewürz.
  • Ingwer. Neben dem besonderen Geschmack, den er in die Küche bringt, und seinen aphrodisierenden Eigenschaften ist Ingwer eine Wurzel, die für ihre entzündungshemmenden Kräfte bekannt ist. Die Ingwer verleiht ihm seine entzündungshemmende Wirkung. Es ist eine aktive Komponente, die auf die wirkt entzündlicher Schmerz im Zusammenhang mit chronisch entzündlichen Gelenkerkrankungen, einschließlich rheumatoider Arthritis, Lupus, rheumatischen Erkrankungen usw. Es wurde bewiesen, dass dieses aktive Element auch bei der Einwirkung auf die mit Arthritis und Arthritis verbundene Entzündung wirksam ist Ischias. Dank seines hohen Kaliumgehalts und seines Reichtums an Spurenelementen (Kalzium, Magnesium, Phosphor, Natrium) und Vitaminen (Provitamin und Vitamin B9) hat Ingwer auch andere Vorteile.
  • Omega-3-Fettsäuren. Omega-3-Fettsäuren sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die für die Funktion unseres Körpers eine sehr wichtige Rolle spielen. Sie werden von der Nahrung in drei natürlichen Formen bereitgestellt: Docosahexaensäure (DHA), Alpha-Linolensäure (ALA) und Eicosapentaensäure (EPA). Über ihre Wirkung auf das Gehirn und das Herz-Kreislauf-System hinaus beweisen Omega-3-Fettsäuren sehr wirksam gegen Entzündungen. Tatsächlich haben sie die Fähigkeit, auf die Entzündungsmechanismen bei Osteoarthritis einzuwirken Verlangsamung der Knorpelzerstörung, wodurch sie die Intensität von Arthroseschmerzen reduzieren. Ischias, der am häufigsten mit einer Entzündung verbunden ist, die sekundär zu a Bandscheibenvorfall, kann es auch auf Omega-3 ansprechen, sofern es regelmäßig eingenommen wird. 
  • Zitronen-EukalyptusEukalyptus ist eine Pflanze, die am häufigsten in Form von Kräutertee oder ätherischem Öl verwendet wird. Sie hätte entzündungshemmende Wirkung die ihm die Fähigkeit geben, auf die einzuwirken Knochen- und Gelenkschmerzen im Allgemeinen und Ischiasschmerzen im Besonderen.
  • wintergrün. Wintergrün ist ein Strauch, aus dem ein sehr interessantes ätherisches Öl gewonnen wird. Es ist eines der am häufigsten verwendeten ätherischen Öle in der Aromatherapie. Dieses Öl, das aus dem gleichnamigen Strauch gewonnen wird, wird zur Massage verwendet Ischias lindern und benimm dich wie ein Schmerzmittel. In der Tat bietet es dank seiner Fähigkeit einen Heizeffektdie Durchblutung lokal aktivieren.

Denken Sie daran, dass diese Produkte keine medizinische Behandlung ersetzen. Zögern Sie nicht, eine an Ihren Zustand angepasste Unterstützung zu konsultieren.

Ressourcen

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 5 / 5. Anzahl der Stimmen 3

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

RÜCKENSCHMERZEN UND CHRONISCHE SCHMERZEN: 100% KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen noch nie über Ihre anhaltenden körperlichen Schmerzen gesagt wurde...

(Keine E-Mail erforderlich)