Büroarbeit in Gegenwart von zervikaler Hernie

Foraminalstenose und Arbeitsunterbrechung: Alles, was Sie wissen müssen

La Foramenstenose ist eine Krankheit, die zu Krankschreibungen führen kann. Wenn Sie unter a leiden Foramenstenose, ist es wichtig, die Fakten zu kennen und sich über Ihre Optionen zu informieren. In diesem Artikel werden wir über die sprechen Foramenstenose und die Auswirkungen, die dies auf Ihre Arbeitsfähigkeit haben kann. Wir werden auch sehen, ob die Foramenstenose ob sie als Berufskrankheit anerkannt ist oder nicht. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Anatomie der Wirbelsäule

Die Anatomie der Rücken ist perfekt darauf ausgelegt, verschiedene Funktionen auszuführen. Alle Elemente der Wirbelsäule und Wirbel dienen beispielsweise zum Schutz der Rückenmark, das für die Kommunikation mit dem Gehirn, die Beweglichkeit und die Körperempfindungen zuständig ist.

Anatomie der Wirbelsäule
Quelle

Es ist die zentrale Säule des gesamten Körpers, die den Rumpf stützt und es uns ermöglicht, alle Bewegungen des Kopfes, der Arme und Beine auszuführen.

Die Wirbelsäule besteht aus 33 übereinander gestapelten Wirbeln, die zusammen mit den Muskeln Stütz-, Gleichgewichts- und Bewegungsfunktionen übernehmen. Sie sind in fünf Abschnitte unterteilt:

  • La Halswirbelsäule (C1-C7);
  • Die Brustwirbelsäule (T1-T12);
  • Die Lendenwirbelsäule (L1 bis L5);
  • Die heilige Säule (S1 bis S5);
  • und das Steißbein.

Das Rückenmark verläuft durch die Wirbelsäule, geschützt durch die Wirbel. Die Knochen der Wirbelsäule sind durch Gelenke verbunden, die als Facetten bezeichnet werden und eine leichte Bewegung zwischen den Wirbeln ermöglichen.

Kurzdefinition der Foraminalstenose (zervikal, lumbal)

La Foramenstenose ist ein Zustand, der zu einer Verengung der Foramina führt. Dies sind die kleinen Öffnungen zwischen den Wirbeln, durch die die Spinalnerven verlaufen. Wenn sich diese Öffnungen verengen, können sie Druck auf die Nerven ausüben und Schmerzen, Taubheit und Kribbeln in den Extremitäten verursachen.

LESEN :   Schwere Foramenstenose: Welche Behandlung?

Eine Foramenstenose kann in verschiedenen Teilen der Wirbelsäule auftreten, einschließlich des Halses (zervikale Foramenstenose), der Brustwirbelsäule (dorsale Foramenstenose) und des unteren Rückens (lumbale Foramenstenose).

Alles über die wissen Foramenstenose, siehe folgenden Artikel.

Ursachen der Foramenstenose

 Folgende Ursachen können dazu führen a Foramenstenose der Wirbelsäule:

  • Wirbelsäulenverletzungen begleitet von Schäden am Bandapparat;
  • Heilung traumatischer Läsionen an den Foraminalöffnungen;
  • Pathologische Beweglichkeit der Wirbel, die zu einer Verengung der Wirbelforamina und einer Veränderung der Form der Wirbel führt Spinalkanal ;
  • Spondylarthrose;
  • Zerstörung von Zwischenwirbelgelenken;
  • Spondylitis ankylosans ;
  • Kompressionsfrakturen von Wirbelkörper ;
  • Frakturen von Dornfortsätze Wirbelkörper;
  • Zwischenwirbelhernie;
  • Verlängerung des Annulus fibrosus;
  • Haltungsstörungen im Zusammenhang mit Wirbelsäulendeformität.

Auch in Abwesenheit der vorgenannten Erkrankungen a Foramenstenose kann sich bei Patienten verschiedener Altersgruppen entwickeln. Nach ärztlichen Beobachtungen konnten Spezialisten die Risikofaktoren für diese Krankheit bestimmen. Zu den prädisponierenden Faktoren gehören:

  • Übergewicht;
  • Fettleibigkeit;
  • Eine sitzende Lebensweise, die zu einer Dystrophie der Rückenmuskulatur und einer Deformation des Muskelskeletts führt;
  • Alle Arten von Haltungsstörungen (Kyphose, Lordose, Skoliose);
  • Schädigung der Fußstellung beim Gehen und Laufen;
  • Fußdeformitäten;
  • Anomalien der Beinknochen;
  • Pathologische Veränderungen im Schenkelhals;
  • Intensive körperliche Aktivität;
  • Schlecht gewählte Matratzen und Kissen.

Gewichtskontrolle, rechtzeitige Arztbesuche und die Beseitigung potenzieller Risikofaktoren tragen dazu bei, die Entwicklung eines gefährlichen und ziemlich schmerzhaften Prozesses in der Wirbelsäule zu verhindern.

Symptome einer Foramenstenose

Die Krankheit entwickelt sich langsam. Seit Jahren vermutet eine Person nicht das Auftreten von degenerativen Veränderungen in den Wirbeln. Das erste charakteristische Symptom von Foramenstenose Wirbelsäule ist Schmerz.

morgendliche Nackenschmerzen und Steifheit
Quelle

Bei spinale Stenose in höhe der halswirbel beispielsweise bemerken patienten schmerzen im nackenbereich, die bis in die schulter am hinterkopf ausstrahlen. Wenn die Brustwirbel betroffen sind, manifestieren sich die Schmerzen im Oberkörper, den oberen Gliedmaßen und den Schulterblättern.

LESEN :   Chirurgie der Foraminalstenose: Arten und Verfahren

Typische Symptome von Foramenstenose Lenden:

Rückenschmerzen links
Quelle
  • Schmerzen in der Lendengegend, die beim Gehen verstärkt werden;
  • Schmerzausstrahlung nach vorne und hinten in Oberschenkel und Bein;
  • Taubheit in den Beinen;
  • Verringerte Empfindlichkeit unterhalb des Bereichs der Stenose;
  • Beeinträchtigung der Prozesse des Wasserlassens und Stuhlgangs;
  • Erektionsstörungen, Potenzprobleme.

Die Schmerzen nehmen nach längerer körperlicher Anstrengung zu und können in einer bestimmten Körperhaltung praktisch verschwinden.

Die Formen von Foramenstenose besonders gefährlich sind solche, die mit einer Funktionsstörung innerer Organe in Verbindung mit einer Schädigung ihrer Innervation einhergehen.

Foraminalstenose: Einschränkungen bei der Arbeit

Nacken- oder Lendenschmerzen verursacht durch Foramenstenose kann je nach Ort und Schweregrad der Erkrankung in Intensität und Dauer variieren. In einigen Fällen können die Schmerzen mild sein und nur kurze Zeit anhalten.

In anderen Fällen können die Schmerzen jedoch intensiver sein und länger anhalten. Das Foramenstenose kann auch Schwierigkeiten bei der Ausführung körperlicher Aufgaben wie statische Haltungen, schweres Heben oder andere Aktivitäten verursachen, die körperliche Anstrengung erfordern, was die Arbeit beeinträchtigen kann.

Wenn Sie unter a leiden Foramenstenose, müssen Sie sich möglicherweise eine Auszeit von der Arbeit nehmen, um sich von diesem Zustand zu erholen.

Foramenstenose als Berufskrankheit anerkannt?

In einigen Fällen ist die Foramenstenose kann als Berufskrankheit anerkannt werden. Das bedeutet, dass Sie möglicherweise Anspruch auf bestimmte Leistungen haben, wenn Ihre Arbeit Ihren Zustand verursacht oder verschlechtert hat.

Um als Berufskrankheit anerkannt zu werden, ist die Foramenstenose muss durch die Exposition gegenüber Risikofaktoren bei der Arbeit verursacht worden sein. Beispiele für solche Risiken:

  • Schlechte Haltung;
  • Häufige und anhaltende statische Belastung der Wirbelsäule;
  • Schwingungen ;
  • Verletzungen durch wiederholte Belastung.
LESEN :   Entwicklung der Foraminalstenose: Was ist zu erwarten?

Wenn Sie glauben, dass Ihre Arbeit Ihre Beschwerden verursacht oder verschlechtert haben könnte Foramenstenose, müssen Sie so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen. Er wird Ihren Zustand beurteilen und gegebenenfalls einen Arztbericht erstellen.

Den Arztbericht müssen Sie dann Ihrem Arbeitgeber übergeben, der ihn an den arbeitsmedizinischen Dienst weiterleitet. Der Arbeitsmedizinische Dienst prüft, ob Sie Foramenstenose beruflich bedingt ist und informiert ggf. die zuständige Behörde.

Über die Anerkennung entscheidet die zuständige Behörde Foramenstenose als Berufskrankheit. Wenn Ihre Krankheit anerkannt wird, haben Sie möglicherweise Anspruch auf bestimmte Leistungen, wie z. B. eine Invalidenrente oder a berufliche Umschichtung.

Referenz

https://www.atousante.com/faq/une-arthrose-du-dos-peut-elle-etre-reconnue-en-maladie-professionnelle/

http://www.stacommunications.com/journals/leclinicien/2007/9-%20Septembre%202007/085-Stenose%20spinale%20lombaire.pdf

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/27318669/

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 5 / 5. Anzahl der Stimmen 2

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...