körperliche Aktivität

Uncodiscarthrose und Sport: Ist das möglich?

Viele Menschen bleiben gerne aktiv und treiben Sport, aber was passiert, wenn Sie an a uncodiscarthrose ?

Ist Golf ein Rentner Sport?
Ist Golf ein Rentner Sport?

In diesem Artikel gehen wir dieser Frage genauer nach und geben Tipps für diejenigen, die aktiv bleiben wollen.

Uncodiscarthrose: Definition

Uncodiscarthrose oder uncocervicarthrose, ist eine Knochenpathologie, die durch degenerative anatomische Läsionen der definiert ist Wirbel unteren Halswirbelsäule (C3 bis C7) im Zusammenhang mit ihrer natürlichen Abnutzung.

Uncodiscarthrose im Röntgenbild
Quelle

Diese Wirbel haben die Besonderheit, dass sie eine Art seitlichen Haken aufweisen, den sogenannten Uncus, der auch als Processus unicuspidus, Processus semilunar oder Processus unicuspidus bezeichnet wird.

Diese Haken verbinden die Wirbel wie ein Puzzle miteinander. Der Uncus hilft bei der Stabilisierung Halswirbelsäule durch die Begrenzung der seitlichen Neigung und Rückwärtstranslation und durch die Führung während der Beuge- und Streckbewegungen.

Die zervikale Uncodiscarthrose erscheint dann in der Bildgebung als Verlust der Definition und/oder Zerstörung der Wirbelkörper auf dieser Ebene mit oder ohne Verknöcherung des hinteren Längsbandes.

Diese Läsion verursacht Schmerzen, die durch Bewegungen des Nackens verschlimmert werden. Der Schmerz wird durch ungünstige Körperhaltungen oder durch das Tragen eines Kragens, der den Halsbereich komprimiert, verschlimmert. Es kann auch Muskelverspannungen in den Schultern und im oberen Rücken geben. In ihren frühen Stadien verursacht diese Pathologie jedoch normalerweise keine Symptome.

Erst im weiteren Verlauf kann es zu Kopfschmerzen, Schwindel oder gar Missempfindungen in den oberen Gliedmaßen kommen. Eine frühzeitige Diagnose und Behandlung sind unerlässlich, um das Fortschreiten dieser Krankheit zu verhindern und ihre Folgen zu begrenzen.

Um mehr über zervikale Uncodiscarthrose zu erfahren, lesen Sie den folgenden Artikel: https://www.lombafit.com/uncodiscarthrose/

LESEN :   Zervikale Uncodiscarthrose: Kann sie geheilt werden? (Vollständige Anleitung)

Behandlung der zervikalen Uncodiscarthrose

Es gibt zwei Arten der Behandlung von zervikaler Uncodiscarthrose: konservativ und invasiv.

Konservative Behandlung

Der konservative Ansatz umfasst:

Physiotherapie (Physiotherapie)

Kinesitherapie (Physiotherapie) ist ein konservativer Ansatz, der verschiedene Techniken verwendet, um Patienten mit zervikaler Bandscheibencarthrose zu helfen. Das primäre Ziel der Physiotherapie ist die Verbesserung des Bewegungsumfangs, der Schmerzen und der Funktion.

Die Behandlung kann umfassen:

halswirbelsäule übung
  • Übungen ;
  • Manuelle Therapie;
  • Analgetische Modalitäten (wie elektrische Stimulation, Wärme, Eis usw.).

Un Physiotherapeut (Physiotherapeut) wird mit Ihnen zusammenarbeiten, um einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Behandlungsplan zu erstellen.

Medikation

Es gibt verschiedene Arten von Medikamenten, die zur Behandlung von zervikaler Uncodiscarthrose verwendet werden können, einschließlich:

Medikamente nehmen
Quelle
  • Schmerzmittel;
  • Entzündungshemmer;
  • Und Muskelrelaxantien.

Ihr Arzt wird basierend auf Ihrem speziellen Fall entscheiden, welche Art von Arzneimittel für Sie am besten geeignet ist.

Osteopathie

Osteopathie ist eine Form der manuellen Therapie, die zur Behandlung verschiedener Erkrankungen des Bewegungsapparates, einschließlich zervikaler Uncodiscarthrose, eingesetzt werden kann. Die osteopathische Behandlung konzentriert sich auf die Struktur und Funktion des Körpers.

zervikale Massage
Quelle

Die Behandlung kann umfassen:

  • Massage;
  • Gemeinsame Manipulationen;
  • Und Übungen.

Ein Osteopath wird mit Ihnen zusammenarbeiten, um die bestmögliche Behandlung für Ihre individuellen Bedürfnisse zu finden.

Invasive Behandlung

Wenn die konservative Behandlung nicht anspricht, umfassen die invasiven Behandlungsoptionen:

Infiltration

Infiltration ist eine Art medizinisches Verfahren zur Linderung von Schmerzen und/oder Schwellungen. Der Arzt macht einen kleinen Einschnitt, um eine Nadel in den betroffenen Bereich einzuführen. Sobald die Nadel platziert ist, injiziert der Arzt eine Lösung in das umliegende Gewebe.

Infiltration
Quelle

Im Allgemeinen wird eine Infiltration in Betracht gezogen, wenn konservative Behandlungen versagt haben. Die Entscheidung zur Anwendung der Infiltration wird von Ihrem Arzt auf der Grundlage Ihrer individuellen medizinischen Bedürfnisse getroffen.

LESEN :   Uncodiscarthrose: Risiken und Prognose

Chirurgie

Die Operation wird durchgeführt, wenn alle anderen konservativen Maßnahmen versagt haben. Dies tritt normalerweise auf, wenn der Patient unter anhaltenden und starken Schmerzen leidet, die seine Aktivitäten des täglichen Lebens einschränken. Es wird auch nach erheblichen Nerven- oder Wirbelsäulenschäden eingesetzt.

Narbe und Schmerzen nach einer Gebärmutterhalsoperation
Quelle

Ziel der Operation ist es, Schmerzen zu lindern und die Funktion zu verbessern. Die Operation beinhaltet das Entfernen der beschädigten Bandscheibe und das Verschmelzen der Wirbel. Sie kann offen oder minimal-invasiv durchgeführt werden.

Der offene Zugang beinhaltet einen großen Einschnitt im Nacken und erfordert einen längeren Krankenhausaufenthalt. Der minimal-invasive Ansatz verwendet kleine Schnitte und ist mit einem kürzeren Krankenhausaufenthalt verbunden. Die Art des verwendeten Ansatzes hängt vom medizinischen Zustand jedes Patienten ab. Eine Operation ist nicht ohne Risiko, aber sie kann die beste Option für diejenigen sein, die auf eine konservative Behandlung nicht angesprochen haben.

Uncodiscarthrose und Sport

Wenn Sie an Zervixdisarthrose leiden, ist es immer wichtig, die Empfehlungen Ihres Arztes zu befolgen. Er wird wissen, welche Aktivitäten für Sie sicher sind und welche Sie vermeiden sollten.

proaktiver Ansatz zur Behandlung von Rückenschmerzen
  • Beginnen Sie mit risikoarmen Aktivitäten wie Schwimmen, Gehen und Ellipsentraining. Diese Aktivitäten ermöglichen es Ihnen, Ihren Bewegungsumfang zu erweitern und Ihre Nackenmuskulatur zu stärken, ohne sie zu stark zu belasten.
  • Vermeiden Sie dann Kontaktsportarten, bis Ihr Arzt Ihnen die Erlaubnis gibt, sie wieder aufzunehmen.
  • Drittens suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn neue Symptome auftreten, wie Taubheit, Schwäche, Lähmung oder Schmerzen.
  • Viertens sind auch die psychologischen Aspekte der Uncodiscarthrose zu berücksichtigen. Versuchen Sie so gut wie möglich, Kinesiophobie, die Angst vor Bewegung, zu vermeiden. Diese Denkweise kann schwer zu überwinden sein, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass ein übermäßiger Schutz der Halsregion zu langfristiger Steifheit und Schwäche führen kann.
  • Achten Sie schließlich auf Ihre Körperhaltung und bewegen Sie sich regelmäßig. Das Befolgen der Empfehlungen eines Physiotherapeuten (Physiotherapeuten) kann helfen, die Symptome einer Uncodiscarthrose zu reduzieren und Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern.
LESEN :   Zervikale Uncodiscarthrose: Kann sie geheilt werden? (Vollständige Anleitung)

Referenz

https://www.passeportsante.net/fr/Maux/Problemes/Fiche.aspx?doc=uncodiscarthrose

https://hal.univ-lorraine.fr/hal-03297455/document

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung / 5. Anzahl der Stimmen

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...