halswirbelsäule übung

Zervikobrachiale Neuralgie: Effektive Übungen zur Heilung

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

Leiden Sie unter Cervico-brachialis-Neuralgie ? Dieser Zustand kann sehr schmerzhaft sein, aber es gibt Übungen, die helfen können.

 

In diesem Artikel werden wir einige der besten Übungen besprechen, um die zu heilen Cervico-brachialis-Neuralgie. Diese Übungen sind einfach durchzuführen und können zu Hause mit wenig oder gar keiner Ausrüstung durchgeführt werden. Wenn Sie also an dieser Krankheit leiden, probieren Sie diese Übungen aus!

Wann ist ein E-Bike versicherungspf...
Wann ist ein E-Bike versicherungspflichtig? – 5 entscheidende Kriterien

Zervikobrachiale Anatomie

 

Die zerviko-brachiale Region (RBC) ist eine komplexe Anatomie, die sowohl Muskel-Skelett- als auch neurovaskuläre Strukturen umfasst. Die zerviko-brachiale Region umfasst die Knochen der Halswirbelsäule, Schultergürtel und obere Extremität.

 

Gelenkschmerzen im Nacken

 

Es umfasst auch die Muskeln, Bänder und Sehnen, die diese Knochen miteinander und mit dem Rest des Körpers verbinden. Das RBC ist durch die mit dem Gehirn verbunden Rückenmark, die durch die Öffnung an der Schädelbasis verläuft.

 

Das Rückenmark wird durch die geschützt Rücken, die aus 33 Knochen besteht, die man nennt Wirbel. Die Wirbel sind übereinander gestapelt und durch stoßdämpfende Scheiben getrennt.

 

Die Wirbelsäule erstreckt sich von der Schädelbasis bis zum unteren Rücken. Es beherbergt und schützt das Rückenmark, das durch sein Zentrum verläuft. Das RBC besteht aus vier Regionen: zervikal, thorakal, lumbal und sakral.

 

Jede Region hat eine andere Anzahl von Wirbeln. Die Halsregion hat sieben Wirbel, die Brustregion zwölf und die Lendenregion fünf. Die Gelenke des RBC ermöglichen einen großen Bewegungsbereich in allen drei Bewegungsebenen. Die Sakralregion besteht aus fünf miteinander verschweißten Wirbeln.

 

Cervico-brachialis-Neuralgie Was ist das ? Definition

 

La Cervico-brachialis-Neuralgie (NBC) ist eine Art chronischer Schmerz, der den Hals und die oberen Extremitäten betrifft.

 

Nackenschmerzen
Quelle

 

NBC kann extrem schwächend sein und starke Schmerzen, Taubheit und Schwäche im betroffenen Bereich verursachen. Die gute Nachricht ist, dass es eine Reihe wirksamer Behandlungen für CBN-Kranke gibt.

LESEN :   Zervikobrachiale Neuralgie: Symptome und natürliche Behandlungen

 

 

Ursachen und Symptome von Cervico-brachialis-Neuralgie

 

Die genaue Ursache der Cervico-brachialis-Neuralgie ist schwer zu bestimmen, aber es wird angenommen, dass es mit der Kompression der Nerven zusammenhängt, die vom Hals zum Arm verlaufen. Die häufigsten Ursachen sind:

 

  • La Bandscheibenvorfall
  • La spinale Stenose
  • Arthrose
  • Nackentrauma oder -verletzung
  • Kompression des Rückenmarks
  • Infektion oder Entzündung
  • Tumore
  • Nerveneinklemmungssyndrome

 

Symptome von Cervico-brachialis-Neuralgie beginnen normalerweise allmählich und werden mit der Zeit schlimmer. Zu den Symptomen können neben Schmerzen auch Taubheit, Kribbeln und Schwäche im betroffenen Arm gehören. Hier sind einige Symptome:

 

morgendliche Nackenschmerzen und Steifheit
Quelle

 

  • Nackenschmerzen und Steifheit
  • Schmerzen in den Schultern, Armen und Händen
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel

 

Behandlung von Cervico-brachialis-Neuralgie

 

Physiotherapie (Physiotherapie) und Bewegung werden oft als konservative Behandlungen für empfohlen Cervico-brachialis-Neuralgie, da sie helfen können, die Muskeln zu stärken und die Bewegungsfreiheit zu verbessern.

 

In einigen Fällen können auch Medikamente wie Steroide oder Antikonvulsiva verschrieben werden. Osteopathie kann auch hilfreich sein, um Muskelverspannungen und Schmerzen durch manuelle Techniken zu lösen.

 

zervikale Massage
Quelle

 

Wenn konservative Maßnahmen keine Linderung bringen, kann eine Operation erforderlich sein, um die zugrunde liegende Erkrankung zu korrigieren. Mit der richtigen Behandlung können die meisten Menschen mit CBN ihre Lebensqualität verbessern und relativ schmerzfrei leben.

 

 

Alternative Behandlungen für Cervico-brachialis-Neuralgie

 

Neben konventionellen Behandlungen gibt es auch eine Reihe von alternativen Behandlungen, die helfen können, die Symptome zu lindern Cervico-brachialis-Neuralgie. Diese Behandlungen umfassen:

 

  • Therapeutische Massage
  • Akupunktur
  • Saugnäpfe (Schröpfen)
  • Chiropraktik
  • Lasertherapie
  • Omas Heilmittel

 

Menschen, die darunter leiden Cervico-brachialis-Neuralgie sollten mit ihrem Arzt sprechen, bevor sie eine Behandlung versuchen, da einige dieser Behandlungen möglicherweise nicht für ihren Zustand geeignet sind.

 

 

Welche Übungen fördern die Linderung der Cervico-brachialis-Neuralgie ?

 

La Cervico-brachialis-Neuralgie kann extrem schmerzhaft und schwächend sein und die Durchführung alltäglicher Aktivitäten erschweren. Eine der Möglichkeiten, Schmerzen zu lindern, besteht darin, die Muskeln im Nacken und in den Schultern zu trainieren.

 

Zur Behandlung werden oft physikalische Therapieübungen (Physiotherapie) empfohlen Cervico-brachialis-Neuralgie. Diese Übungen helfen, die Muskeln zu stärken und die Bewegungsfreiheit zu verbessern.

LESEN :   Zervikobrachialneuralgie und Krebs: Was ist der Zusammenhang?

 

Sie können auch Schmerzen lindern, indem sie die Durchblutung des betroffenen Bereichs erhöhen. Hier sind einige Übungen, die hilfreich sein können:

 

Zervikale Retraktion

 

Eine der Übungen, die hilfreich sein können, ist das Zurückziehen der Halswirbelsäule. Setzen Sie sich für diese Übung mit möglichst geradem Kopf gerade auf einen Stuhl.

 

Bringen Sie Ihren Kopf sanft zurück und ziehen Sie Ihr Kinn ein, bis Sie eine Dehnung in den Muskeln hinter Ihrem Nacken (und möglicherweise zwischen Ihren Schulterblättern) spüren. Halten Sie diese Position für 2-3 Sekunden und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück.

 

Wiederholen Sie diese Übung 10 Mal, 2-3 Mal am Tag. Wenn es regelmäßig praktiziert wird, kann es helfen, Schmerzen zu lindern und die Flexibilität in der zerviko-dorsalen Region zu erhöhen.

 

Beweglichkeitsübung für die Halswirbelsäule

 

Die Aufrechterhaltung der Beweglichkeit Ihrer Halswirbelsäule ist wichtig für die allgemeine Gesundheit und Funktionsfähigkeit. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist regelmäßiges Training. Hier sind einige spezifische Übungen, die helfen können:

 

  • Kinn einziehen: Beginnen Sie mit dem Sitzen oder Stehen mit Ihrem Kinn auf Schulterhöhe. Ziehen Sie Ihr Kinn langsam in Richtung Brust und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie 10 bis 15 Mal.

 

  • Achselzucken: Beginnen Sie, indem Sie mit gesenkten Schultern und entspannt sitzen oder stehen, und heben Sie dann langsam Ihre Schultern zu Ihren Ohren und wieder nach unten. Wiederholen Sie 10 bis 15 Mal.

 

  • Nackenrollen: Beginnen Sie mit dem Sitzen oder Stehen mit Ihrem Kinn auf Schulterhöhe. Rollen Sie Ihren Kopf langsam zur Seite, kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück und wiederholen Sie die Übung auf der anderen Seite. Fahren Sie mit abwechselnden Seiten für 10 bis 15 Wiederholungen fort.

 

  • Schulterrotationen durchführen: Beginnen Sie, indem Sie mit entspannten Schultern stehen. Drehen Sie Ihre Schultern langsam nach vorne und dann zurück. Wiederholen Sie diese Übung 15 bis 20 Mal in jede Richtung.

 

  • Kopfbewegungen: Beginnen Sie im Stehen oder Sitzen mit dem Kinn auf Schulterhöhe. Strecken Sie Ihren Nacken sanft nach rechts und dann nach links und versuchen Sie, Ihre Schulter mit Ihrem Kinn zu berühren.

 

zervikale Mobilitätsübungen
Quelle

 

Das regelmäßige Üben dieser Übungen kann helfen, die Beweglichkeit Ihrer Halswirbelsäule zu erhalten und Ihre allgemeine Funktionsfähigkeit zu verbessern.

LESEN :   Zervikobrachialneuralgie und Stress: Welche Verbindung?

 

Übungen zur Nervenmobilität

 

Nervenmobilitätsübungen sind ebenfalls hilfreich bei der Behandlung Cervico-brachialis-Neuralgie. Diese Übungen tragen dazu bei, die Flexibilität und Beweglichkeit der Nerven zu erhalten, was Entzündungen und Schmerzen im Zusammenhang mit der Erkrankung reduzieren kann. Sie sollten idealerweise von medizinischem Fachpersonal verschrieben werden, z Physiotherapeut (Physiotherapeut).

 

 

Fazit

 

Die hier beschriebenen physiotherapeutischen Übungen können helfen, die Beschwerden zu lindern Cervico-brachialis-Neuralgie. Diese Übungen stärken die Muskeln und verbessern die Bewegungsfreiheit, was dazu beiträgt, die Durchblutung des betroffenen Bereichs zu erhöhen und Schmerzen zu lindern.

 

Zervikale Retraktionen, Mobilitätsübungen für die Halswirbelsäule, Schulterrotationen und Kopfbewegungen sind besonders hilfreich bei der Behandlung dieses Zustands. Regelmäßiges Üben dieser Übungen kann Menschen mit helfen Cervico-brachialis-Neuralgie eine gute Lebensqualität wiederzuerlangen.

 

Obwohl ein aktiver Ansatz empfohlen wird, ist es am besten, einen Fachmann zu konsultieren, um die beste Behandlung für die zu bestimmen Cervico-brachialis-Neuralgie.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 5 / 5. Anzahl der Stimmen 1

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...