Diskussion über Chirurgie zwischen Arzt und Patient

Rückenmarkskrebs: Überleben und Lebenserwartung

Le Rückenmarkskrebs ist eine seltene Form von Krebs, die die betrifft Rückenmark. Es kann schwierig sein zu diagnostizieren, da die Symptome oft andere Zustände imitieren. Die Behandlungsmöglichkeiten variieren je nach Lokalisation und Stadium des Tumors.

 

In diesem Artikel werden wir die Überlebensraten und die Lebenserwartung bei Prostatakrebs besprechen. Rückenmark. Wir werden auch Behandlungsmöglichkeiten und Prognosen für die verschiedenen Stadien der Krankheit untersuchen.

Anatomie der Wirbelsäule

 

La Rücken ist ein lebenswichtiger Teil des menschlichen Körpers. Sie schützt die Rückenmark, das für die Übertragung von Nervenimpulsen zwischen dem Gehirn und dem Rest des Körpers verantwortlich ist.

 

Rückenmark
Quelle

 

Die Wirbelsäule dient auch als Stütze für Kopf und Rumpf und ermöglicht die Bewegung der oberen und unteren Gliedmaßen. Die Knochen der Wirbelsäule werden genannt Wirbel und sind kurvenförmig übereinander gestapelt.

 

Zwischen jedem Wirbeltier liegt eine Knorpelscheibe, die hilft, Knochen zu polstern und Stöße zu absorbieren. Bandscheiben ermöglichen es der Wirbelsäule auch, sich zu beugen und zu verdrehen.

 

La Rückenmark verläuft durch einen zentralen Kanal in der Wirbelsäule, geschützt durch die Wirbel. Die Nerven verzweigen sich von der Rückenmark und gehen durch Öffnungen zwischen den Wirbeln.

 

Diese Nerven übertragen Signale zum und vom Gehirn, sodass wir unsere Gliedmaßen bewegen und Empfindungen wahrnehmen können. Die Anatomie der Wirbelsäule ist komplex, aber für unser tägliches Funktionieren unerlässlich.

 

 

Anatomie der Rückenmark

 

LESEN :   Rückenmarkskrebs: Typen und Prognose

Die Medulla steuert auch Reflexe wie den Kniereflex. Es misst beim Erwachsenen etwa 18 Zoll lang.

 

menschliches Rückenmark
Quelle

 

La Rückenmark ist oben schmaler und unten breiter. Das Rückenmark besteht aus Nervenfasern, Axonen genannt, die von einer Fettsubstanz namens Myelin umgeben sind.

 

Myelin hilft, Nervenfasern zu schützen und zu isolieren. Das Rückenmark ist in verschiedene Regionen unterteilt, die verschiedene Arten von Bewegungen und Empfindungen steuern:

 

Dermatom und Innervation
Quelle

 

  • Die zervikale Region steuert die Bewegungen des Halses und das Gefühl der Arme.
  • Die Brustregion steuert die Bewegungen des Rumpfes und das Gefühl der Beine.
  • Die Lendenregion steuert die Bewegungen des Rumpfes und das Gefühl der Beine.
  • Die Sakralregion steuert Beinbewegungen und Empfindungen im Genitalbereich.

 

La Rückenmark ist von Liquor cerebrospinalis umgeben, der ihn polstert und vor Verletzungen schützt.

 

 

Krebs der Rückenmark : Ursachen und Symptome

 

Es gibt viele Arten von Krebs, aber die von Rückenmark ist eine der schwerwiegendsten. Das Rückenmark ist ein Nervenbündel, das vom Gehirn ausgeht und die Wirbelsäule hinunterläuft.

 

Krebs kann in jedem Teil der Haut auftreten Rückenmark, aber es ist wahrscheinlicher, dass der untere Teil betroffen ist. Krebs der Rückenmark ist relativ selten und macht weniger als 1 % aller Krebserkrankungen aus.

 

Rückenmarkskrebs
Quelle

 

Die Ursache ist unbekannt, es wird jedoch angenommen, dass sie mit genetischen Faktoren zusammenhängt. Zu den Symptomen gehören:

 

  • Intermittierendes dann dauerhaftes Kribbeln der Gliedmaßen,
  • Verlust der Berührungsempfindlichkeit in Händen und Füßen,
  • Schwierigkeiten beim Gehen und Beinschwäche.

 

Wenn Sie eines dieser Symptome bemerken, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Eine frühzeitige Diagnose und Behandlung sind für die besten Heilungschancen unerlässlich. Mehr wissen, siehe folgenden Artikel.

 

 

So erkennen Sie Krebs Rückenmark ?

 

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um Krebsgeschwüre in der zu erkennen Rückenmark. Eine gängige Methode ist die Magnetresonanztomographie oder MRI.

LESEN :   Knochenmetastasen: Symptome, Behandlungen und Prognose

 

Schwester
Quelle

 

Diese Art der Untersuchung liefert detaillierte Bilder der Rückenmark und umgebendes Gewebe. In einigen Fällen kann vor der MRT ein Kontrastmittel in die Wirbelsäule injiziert werden, um die Bildqualität zu verbessern.

 

Andere bildgebende Verfahren, wie Computertomographie (CT) und Röntgenstrahlen, können ebenfalls zur Diagnose von Tumoren des Brustkrebses eingesetzt werden Rückenmark.

 

Auch eine Biopsie, bei der eine kleine Gewebeprobe zur Analyse entnommen wird, kann durchgeführt werden, um das Vorhandensein von Krebs zu bestätigen. Nach der Diagnose können weitere Tests durchgeführt werden, um die Art und das Stadium des Tumors zu bestimmen.

 

 

Lebenserwartung: Wie stehen die Überlebenschancen bei Brustkrebs? Rückenmark ?

 

Überlebensraten bei Brustkrebs Rückenmark sind nicht vielversprechend. Nach aktuellem Stand der Wissenschaft beträgt das mediane progressionsfreie Überleben bei dieser Krebsart etwa 12,8 Monate bei alleiniger Chemotherapie und bis zu 5 Jahren bei Kombination von Chemotherapie und Strahlentherapie.

 

Mit anderen Worten, das Krebswachstum schreitet normalerweise schnell voran und bildet schnell Metastasen, was eine wirksame Behandlung erschwert. Die Chancen auf ein langfristiges Überleben sind daher gering.

 

Die Behandlungsmöglichkeiten verbessern sich jedoch und die Forschung geht weiter in der Hoffnung, wirksamere Wege zur Behandlung dieses aggressiven Krebses zu finden.

 

 

Die günstigen Faktoren von Krebs der Rückenmark

 

Krebs der Rückenmark ist eine seltene Erkrankung, die am häufigsten ältere Menschen betrifft. Das Durchschnittsalter bei der Diagnose beträgt 68 Jahre. Der Gesundheitszustand und eine frühzeitige Diagnose sind günstige Faktoren.

 

Zu den Behandlungsoptionen gehören Operation, Strahlentherapie und Chemotherapie. Die Prognose ist bei Behandlung im Allgemeinen gut. Die 5-Jahres-Überlebensrate für Menschen mit dieser Krebsart beträgt etwa 50 %.

 

Bei richtiger Behandlung kann die Lebensqualität nach der Diagnose sehr gut sein. Nach der Behandlung können die meisten Menschen ihre normalen Aktivitäten wieder aufnehmen.

LESEN :   Hüftschmerzen und Krebs: Was ist der Zusammenhang?

 

 

Die ungünstigen Faktoren von Krebs der Rückenmark

 

Die Überlebenschancen für eine Person mit Krebs der Rückenmark hängen weitgehend davon ab, wie früh der Krebs erkannt und behandelt wird. Wenn der Krebs Metastasen gebildet oder sich auf andere Teile des Körpers ausgebreitet hat, ist die Prognose normalerweise nicht günstig. Gleiches gilt für bösartige Tumore.

 

Wenn der Krebs jedoch früh erkannt und aggressiv behandelt wird, verbessern sich die Überlebenschancen des Patienten dramatisch. Auch erbliche Faktoren spielen eine Rolle bei der Bestimmung der Überlebenschancen einer Person mit Prostatakrebs. Rückenmark.

 

Wenn der Patient in der Familie Krebs hatte, sind seine Überlebenschancen geringer als bei jemandem ohne Krebs in der Familie.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 5 / 5. Anzahl der Stimmen 1

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...