Nackenschmerzen und Müdigkeit: Was ist der Zusammenhang? (Erläuterung)

Teilen Sie es mit Ihren besorgten Lieben
3
(2)

Fühlen Sie sich oft müde und haben Sie Kopfschmerzen? Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass diese Symptome mit Ihrem Nacken zusammenhängen könnten.

Die Nackenschmerzen und Müdigkeit sind zwei der häufigsten Beschwerden, aber viele Menschen wissen nicht, dass es einen Zusammenhang zwischen den beiden geben könnte.

In diesem Artikel gehen wir auf die Ursachen ein Nackenschmerzen und Müdigkeit, und wie Sie damit umgehen können.

Anatomie der Halswirbelsäule

La Halswirbelsäule besteht aus sieben kleinen Knochen, die Wirbel genannt werden. Die Knochen sind übereinander gestapelt und durch dünne Gewebepolster, sogenannte Bandscheiben, getrennt.

Die disques wirken als Stoßdämpfer und dämpfen den Aufprall von Bewegungen wie Gehen, Laufen und Springen.

La Halswirbelsäule enthält auch eine Reihe von Bändern und Muskeln, die helfen, die Wirbel an Ort und Stelle zu halten und Bewegung zu ermöglichen.

Knochen, Bandscheiben, Bänder und Muskeln Alle wirken zusammen, damit sich der Nacken frei bewegen kann und gleichzeitig das Rückenmark gestützt und geschützt wird.

Die Schmerzist im Hals Was ist es genau ?

La Nackenschmerzen ist eine häufige Erkrankung, die Steifheit und Schwierigkeiten beim Bewegen des Kopfes verursachen kann. Nackenschmerzen werden oft von anderen Symptomen wie Kopfschmerzen, Schwindel oder Kopfschmerzen begleitet Schmerzs zum Arm.

In den meisten Fällen ist die Schmerzs werden nicht durch eine ernsthafte Erkrankung verursacht und verschwinden innerhalb weniger Wochen von selbst.

Wenn jedoch die Schmerz länger anhält oder von schweren Symptomen begleitet wird, ist darauf zu achten konsiliararzt un médecin.

Röntgenuntersuchungen können empfohlen werden, um schwerwiegendere Erkrankungen wie Erkrankungen der Halswirbelsäule auszuschließen.

Douleur im Hals et Müdigkeit : Was sind die Ursachen?

Die Schmerzs Gebärmutterhalskrebs kann verschiedene Ursachen haben, einige sehr banale, andere schwerwiegendere. Hier sind einige Ursachen:

  • Oft die Schmerz wird verursacht durch ukeine Spannung in den Muskeln und Faszien der Halswirbelsäule. Dies kann an einer schlechten Körperhaltung während der Arbeit oder beim Lernen, aber auch während des Schlafens liegen. Aber nicht nur Fehlhaltungen können zu Verspannungen und Verspannungen führen Schmerzs Muskel.
  • Eine einseitige Anklage, beispielsweise das Tragen schwerer Taschen auf einer Schulter, kann mit der Zeit zu dauerhaften Verspannungen im Nacken führen und damit Schmerzen.
  • Schlecht eingestellte Bürostühle sind eine weitere häufig genannte Ursache für Schmerzs zervikal. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie dazu neigen, längere Zeit zu sitzen.
  • Wer stundenlang in einer unbequemen Position sitzt, ist gefährdet, sich zu entwickeln Schmerzs chronisch zervikal.
  • Stress ist ein weiterer häufiger Auslöser für Nacken- und Schulterschmerzen. Unter Stress spannen wir oft unbewusst unsere Muskulatur an (besonders im Nacken- u Hals), was zu Episoden von führen kann Schmerzen.
  • Neben den Ursachen von Nackenschmerzen dass wir oben erwähnt haben, die Müdigkeit und Schlafmangel kann ebenfalls ein wichtiger Faktor sein. Das Müdigkeit kann auch Kopfschmerzen verursachen und die Konzentration erschweren, zwei Faktoren, die dazu beitragen können Schmerzs zervikal.

Verbindung zwischen Schmerz im Hals et Müdigkeit

Eines der am wenigsten diskutierten, aber häufigsten Gesundheitsprobleme ist die Verbindung zwischen Nackenschmerzen und Müdigkeit. Obwohl es scheinbar nichts damit zu tun hat, leiden Sie wahrscheinlich auch an dem anderen, wenn Sie an einem leiden.

In der Tat, wenn Sie Hals schmerzt, wird dein ganzer Körper auf die Probe gestellt. Ihre Muskeln müssen Überstunden machen, um Ihren Kopf aufrecht zu halten, was zu Kopfschmerzen und Spannungskopfschmerzen führen kann.

Wenn Sie Schmerzen haben, schüttet Ihr Körper außerdem Stresshormone aus, die Sie müde und lethargisch machen können. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Nackenschmerzen und Müdigkeit gehen oft zusammen. Aber wenn sie häufig vorkommen, bedeutet das nicht, dass sie normal sind.

Douleur im Hals et Müdigkeit : Was zu tun ist ?

Aufgrund der Überschneidung dieser beiden Bedingungen (Nackenschmerzen und Müdigkeit), kann es schwierig sein, die Ursache des Problems zu ermitteln.

Es ist jedoch wichtig, einen Arzt oder einen zu konsultieren Physiotherapeut (Physiotherapeut) um eine schwerwiegende Ursache auszuschließen.

Sobald die Ursache des Problems identifiziert wurde, kann die Behandlung beginnen. In vielen Fällen können einfache Änderungen des Lebensstils, wie z. B. eine Verbesserung der Körperhaltung und eine Steigerung des Aktivitätsniveaus, helfen, die Erkrankung zu reduzieren Müdigkeit et Nackenschmerzen.

Die Schlafqualität ist wichtig für das Management von Schmerz. Wenn wir müde sind, verspannen sich unsere Muskeln eher, was dazu führen kann Schmerzs.

Außerdem kann Schlafmangel unser Stress- und Angstniveau erhöhen. Schlechter Schlaf kann sich auch negativ auf unsere Stimmung auswirken, was die Stimmung weiter verschlimmern kann Schmerz.

Es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie tun können, um die Qualität Ihres Schlafs zu verbessern und zu helfen, Ihren Schlaf zu reduzieren Schmerzs zervikal. Hier sind einige einfache Tipps:

  • Behalten Sie einen regelmäßigen Schlafrhythmus bei
  • Vermeiden Sie Koffein und Alkohol vor dem Schlafengehen
  • Vermeiden Sie es, in den Stunden vor dem Schlafengehen fernzusehen oder am Computer zu arbeiten.
  • Praktiziere Entspannungstechniken wie Yoga oder Meditation.

Medizinische und alternative Behandlungen für Schmerzs zervikal und die Müdigkeit

Es gibt eine Reihe von medizinischen und alternativen Behandlungen, die bei der Reduzierung der Schmerz Nackenschmerzen und Müdigkeit.

Um 19 Lösungen zur Linderung Ihrer Nackenschmerzen zu erkunden, siehe folgenden Artikel.

Zu den medizinischen Behandlungen gehören verschreibungspflichtige Medikamente, Physiotherapie (Physiotherapie) und Operationen. Obwohl diese Behandlungen effektiv sein können, können sie auch teuer und zeitaufwändig sein.

Alternative Behandlungen umfassen osteopathische Behandlung, Akupunktur und Homöopathie. Diese Behandlungen sind oft kostengünstiger und können nach Ihrem eigenen Zeitplan durchgeführt werden.

Ressourcen

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 3 / 5. Anzahl der Stimmen 2

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben

Bitte teilen Sie es mit Ihren Lieben

Merci de votre retour

Wie können wir den Artikel verbessern?

Nach oben