Narbe nach einer Rückenoperation

Narbenhaftung: Behandlung und Vorbeugung

Kind, Teenager, Erwachsener… jeder hat mindestens eine Narbe am Körper. Es kommt vor, dass einige Narben peinlich, sogar schmerzhaft sind. Dies kann an dem liegen, was aufgerufen wird Anhaften von Narben. Lassen Sie uns in diesem Artikel herausfinden, was Narbenhaftung ist, Was sind die Konsequenzen und wie man sie behandelt und verhindert.

Definitionen von Narben und Adhäsionen

 

Narbe: Was ist das?

 

Durchs Fränkische Weinland per Pfe...
Durchs Fränkische Weinland per Pferdekutsche

La Narbe ist eine sichtbare Spur auf der Haut. Sie erscheint nach einer Verbrennung oder Verletzung, gleich welcher Ursache: Sturz, Operation... Im besten Fall ist sie nur eine dünne, kaum sichtbare Linie. Sie können aber auch störend sein und Juckreiz oder Schmerzen verursachen.

 

Narbenhaftung von Narben

 

Eine Narbe entsteht, wenn die zweite Schicht des Hautgewebes (die Dermis) von einer Läsion betroffen ist. Die Haut selbst repariert kleine Läsionen mit neuen Hautzellen. Es hinterlässt keine Spuren, wenn diese Läsionen nur die äußere Schicht (Epidermis) betreffen.

 

Bei einem tiefen Schnitt, wie einem Schnitt während einer Operation oder einer Verletzung durch eine Glasscherbe oder eine Verbrennung, erreicht die Verletzung die innere Hautschicht. Der Körper initiiert daher den Prozess des Ersatzes des beschädigten Gewebes, also der Narbe.

 

Die Narbe besteht hauptsächlich aus Kollagenfasern. Es ist ein Protein des menschlichen Bindegewebes. Sie unterscheidet sich von gesunder Haut durch das Fehlen von Haaren und Schweiß. Da auch die Melanozyten (Zellen, die für die Pigmentierung der Haut verantwortlich sind) zerstört werden, unterscheidet sich die Farbe einer Narbe von der gesunder Haut.

 

Es gibt verschiedene Arten von Narben.

 

  • Hypertrophe Narben: das sind die häufigsten. Sie sind prominent, aber nur an den Wundrändern vorhanden.
  • Atrophische Narben: Sie folgen oft einem Akneausbruch und erscheinen als kleine Vertiefungen.
  • Sklerotische Narben: Sie sind hart und bilden sich nach einer Verbrennung.
  • Keloidnarben: das sind Narben, die über die Wundränder hinausragen. Sie sind die Folgen einer genetischen Veranlagung.

 

Was ist mit der Haftung einer Narbe?

 

Während einige Narben nach der Operation gutartig sind, können andere verursachen Narbenverwachsungen. Zum Zeitpunkt der Heilung wird ein Faserband gebildet. ein Griff spiegelt die Tatsache wider, dass diese Fasern Gewebe oder Organe miteinander verbinden, die nicht miteinander verbunden werden sollen. Bei Adhäsionsbildungen ist das Bindegewebe der Narben nicht mehr mit der gleichen Flexibilität und der gleichen Elastizität ausgestattet.

 

 

Folgen der Narbenadhäsion

 

Das Verkleben von Narben kann verschiedene Folgen haben:

 

  • Schmerzen ;
  • Steifheit;
  • Mangel an Mobilität oder Flexibilität;
  • verminderte Heilung und Innervation.

 

Diese Folgen können je nach Ursache und Ort der Narbe variieren.

 

Narbenverklebung nach Kaiserschnitt

 

Die Narbenhaftung auf Bauchhöhe ist am empfindlichsten. Nach einem Kaiserschnitt kann die Narbe erhebliche Störungen im Körper verursachen.

 

Die Bauchdecke wird angespannt, was die Bauchatmung behindert. Der Patient muss daher eine Thoraxatmung durchführen, die für a verantwortlich sein kann Schmerzen in der Brust und zervikal.

 

Die entsprechenden Narbenhaftung auf den Verdauungstrakt oder auf das umliegende Gewebe können auch den Nahrungsfluss einschränken und zu Verstopfung, Bauchschmerzen und Menstruationsstörungen führen. Es können auch andere Probleme auftreten:

 

  • funktionelle Unfruchtbarkeit aufgrund von Adhäsion an Gebärmutter, Eileiter oder Eierstock;
  • Schmerzen im Solarplexus während des Geschlechtsverkehrs oder der Menstruation;
  • Rücken- und Beckenschmerzen.

 

Narbenhaftung nach Knieoperation

 

Was auch immer die Ursache ist, dieNarbenhaftung am Knie kann Gelenkschmerzen am Fuß verursachen. Die Schmerzen können sich auch auf das Becken und den unteren Rücken ausdehnen. EIN Ischias (Schmerzen im Gesäß) können auch bei Chronifizierung der Erkrankungen auftreten.

 

Narbenverklebung durch einen Muskelriss

 

Die entsprechenden Narbenverklebung durch einen Muskelriss verursacht hauptsächlich Haltungsstörungen. Dies erhöht das Risiko von Tränenrückfällen.

 

Muskelungleichgewicht ist auch eine wichtige Folge der Narbenadhäsion. Die Agonisten- und Antagonistenmuskeln, wie die Muskeln, die die Streckung und Beugung des Beins ermöglichen, sind am meisten betroffen.

 

Durch das Zusammendrücken der Narbe auf den Gefäßen kann es auch zu einer schlechten Durchblutung kommen. Dies kann lokale oder entfernte Auswirkungen haben.

 

Narbenadhäsion und Mastektomie

 

Die entsprechenden Narbenhaftung nach Mastektomie (operative Entfernung der Brust) verursacht Verspannungen im Brustkorb. Hier sind einige charakteristische Zeichen:

 

  • Verlust der Mobilität;
  • Schulterschmerzen;
  • Rücken- und Rippenschmerzen;
  • hartes Brustgefühl;
  • schlechte Blutzirkulation im Arm;
  • neurologische Anzeichen im Arm (Kribbeln, Kribbeln...).

 

Narbenadhäsion und Sternotomie

 

Die Sternotomie ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem der Brustkorb durch einen vertikalen Einschnitt am Brustkorb geöffnet wird Sternum. Es ermöglicht, das Herz und die großen Gefäße (Aorta) zu erreichen. Die Folgeerscheinungen auf muskuloskelettaler Ebene sind oft ein Rippenbruch, eine Sterno-Costa-Luxation, a Interkostalneuralgie, Gelenkinstabilität und Pseudarthrose.

 

LAdhäsion von Stereotomienarben verursacht Engegefühl in der Brust, Rückenschmerzen und Atembeschwerden.

 

 

Behandlung und Vorbeugung von Narbenadhäsion

 

Le Behandlung von Narbenverwachsungen hängt von dem betroffenen Körperteil und den Problemen ab, die es verursacht. Möglicherweise wird Ihnen eine neue Operation oder eine andere Option vorgeschlagen. Die neue Operation ist besonders angeraten, wenn ein vitales Risiko besteht. Die Operation besteht aus gebildete Narbenanhaftungen schneiden und lösen.

 

Es gibt auch viele natürliche Heilmittel für begrenzen Narbenadhäsionen. Sie können ätherische Öle oder Pflanzen verwenden. Diese Technik erfordert jedoch viel Geduld.

 

Naturprodukte für den Rücken

 

Andere natürliche Behandlungen wie physikalische Therapie (Physiotherapie) erscheinen vernünftiger. Dieser Ansatz wird im Zusammenhang mit einem Trauma oder einer Operation empfohlen. Sie wendet eine spezielle manuelle Technik an, die der Situation angepasst ist. das Physiotherapeut wird dir helfen Reduzieren Sie Beschwerden im Zusammenhang mit der Narbenadhäsion. Er führt Massagen durch, um das tiefe Gewebe zu entspannen. Um die Narbe zu bearbeiten, wendet er eine sanfte, allmähliche Massage mit seinen Fingern an.

 

Die Konsultation eines Physiotherapeuten oder Osteopathen wird empfohlen, sobald die Wunde verheilt ist. Dies muss 5 bis 6 Wochen nach der Operation oder dem Trauma erfolgen. Dies ermöglicht Narbenhaftung verhindern.

 

La Verhinderung der Narbenadhäsion besteht darin, ein- oder zweimal täglich eine kleine Massage für 5 bis 10 Minuten durchzuführen. Die Massage sollte immer sanft und langsam erfolgen. Eine Narbe kann empfindlich bleiben, auch wenn sie keine Wunde mehr hat. Vergessen Sie nicht, Ihre Narbe mit einer alkohol- und parfümfreien Lotion zu befeuchten. Sie können sich auch für eine Heilcreme entscheiden.

 

Zum Schluss Anhaften von Narben ist eine ziemlich häufige Komplikation nach der Operation. Sobald die Heilung abgeschlossen ist, kann die Entscheidung für manuelle Behandlungen ein Anhaften und andere Komplikationen verhindern.

 

 

Referenzen

 

https://www.reflexosteo.com/blog-sante-bien-etre/adherences-cicatrices-417?fbclid=IwAR0XoS4MLaXHoiKY2qDQeyUNQLZlPr61xB3aP1D9ZPo5OyQSFrfTn7jCJOU

https://toulouseosteopathe.com/adherences-cicatricielles/?fbclid=IwAR0Ppl9Qaaiiu3tpd0vuq8i5mWGfB7QAZUpZ3o3Jhv43DIm17-D1PwQRW_Y

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 0 / 5. Anzahl der Stimmen 0

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...