TENS: Erklärungen und Kaufratgeber (Meinung Physiotherapeut)

zehn zehn

Leiden Sie unter chronischen Schmerzen, Muskelverspannungen oder Sportverletzungen? Dort TENS (transkutane elektrische Nervenstimulation) könnte die Lösung für Ihre Schmerzprobleme sein.  

Aber was ist das TENS Exakt ? Wie funktioniert es? Was sind die Vorteile und Grenzen dieser Technik?  

Wenn Sie erwägen, ein Gerät zu verwenden TENS, finden Sie in diesem Artikel alle Antworten auf Ihre Fragen sowie die Empfehlungen eines Arztes zu diesem Thema.  

ArtikelTENS (transkutane elektrische Nervenstimulation)
Wer kann eine Gästekarte verlangen?– Menschen mit chronischen Schmerzen
– Personen, die Schmerzmittel vermeiden oder reduzieren möchten.
– Patienten in der Rehabilitation nach einer Operation oder Verletzung
Avantages – Schnelle Schmerzlinderung
– Keine nennenswerten Nebenwirkungen
– Einfach zu Hause zu verwenden
Nachteile– Kurzfristige Wirkung
– Nutzungsbeschränkungen
- Kontraindikationen
Unsere meinung Durch den Einsatz von TENS können Patienten Mobilität, Funktion und Lebensqualität zurückgewinnen, ohne sich invasiven Operationen oder potenziell suchterzeugenden Medikamenten unterziehen zu müssen. Sie muss jedoch in einen globaleren Ansatz integriert werden.

Unsere Empfehlungen

Hier ist unsere Auswahl der besten TENS-Geräte zur Schmerzlinderung. Sie erfüllen alle in diesem Artikel genannten Auswahlkriterien:

Zuletzt aktualisiert am 2024 / Affiliate-Links / Bilder von der Amazon Partners API

Was ist TENS? 

Le TENS (Transkutane elektrische Nervenstimulation) oder transkutane elektrische Nervenstimulation ist eine Behandlungsmethode, die ein elektronisches Gerät verwendet, um schwache elektrische Impulse durch die Haut zu den Nerven zu senden. 

Diese elektrischen Impulse können Schmerzsignale blockieren von den Nerven an das Gehirn übertragen, wodurch das schmerzhafte Gefühl reduziert wird.  

Desensibilisierung durch Hirnmodulation
Einigen modernen Theorien zufolge würde dieses Gerät eine Reaktion im Gehirn hervorrufen, die Schmerzen lindert und die Muskelspannung reduziert.

Die Geräte TENS sind oft tragbar und können zu Hause oder in Absprache mit einem Physiotherapeuten verwendet werden. 

Wann sollte TENS angewendet werden? 

Die Therapie nach transkutane elektrische Nervenstimulation wurde zur Linderung chronischer (lang anhaltender) und akuter (kurz anhaltender) Schmerzen verwendet oder untersucht.  

Einige der häufigsten Erkrankungen, für die TENS verwendet wurde, sind: 

TENS/EMS, 4-in-1-Elektrostimulation zur Schmerztherapie
  • SCHMERZBEHANDLUNG: Das Gerät EM 59 lindert Schmerzen mittels transkutaner elektrischer Nervenstimulation (TENS), es wirkt ohne Medikamente und ohne Nebenwirkungen direkt an der schmerzenden Stelle
  • Elektrische Muskelstimulation: Das Reizstromgerät verfügt auch über eine EMS-Funktion, mit der Sie Ihre Muskeln individuell straffen oder Muskeln regenerieren können

Zuletzt aktualisiert am 2024 / Affiliate-Links / Bilder von der Amazon Partners API

Was sind die Vorteile der transkutanen elektrischen Nervenstimulationstherapie? 

Diese Therapie kann bieten mehrere Vorteile zur Schmerzlinderung.

Erstens kann es helfen Verringerung der Schmerzintensität und Häufigkeit von Schmerzattacken.

Es kann auch helfen die Schlafqualität verbessern, was besonders für Menschen mit chronischen Schmerzen wichtig ist.

TENS zur Linderung von Allodynie
Quelle

Schließlich ist der TENS kann helfen Abhängigkeit von Medikamenten reduzieren gegen Schmerzen, was angesichts der aktuellen Opioidkrise besonders wichtig ist. 

Ein weiterer Vorteil des TENS-Geräts ist, dass es klein und tragbar ist, sodass es zu Hause oder im Freien verwendet werden kann, wann immer eine Schmerzlinderung erforderlich ist. 

Was sagt die Wissenschaft?  

Die Ergebnisse der Verwendung von TENS zur Schmerzlinderung waren variabel und nicht schlüssig. 

In einigen Studien haben Patienten über eine Schmerzlinderung durch die Verwendung von berichtet TENS. In anderen Studien, Schmerzlinderung durch TENS war nicht wesentlich höher als die von der berichtet TENS „fiktiv“ (Placebo); in anderen Studien waren die Ergebnisse besser als bei Placebo.  

Die Wirksamkeit kann von vielen Faktoren abhängen, einschließlich der Art der Erkrankung, für die eine Schmerzlinderung gewünscht wird, der Position der Elektroden auf der Haut und den Geräteeinstellungen TENS selbst (Frequenz, Dauer, Intensität und Art des Pulses).  

Die Forscher sagen, dass es schwierig ist, seine Wirksamkeit zu beurteilen, da randomisierte Vergleichsstudien fehlen TENS zur konventionellen Therapie und dass weitere Studien erforderlich sind. 
 

AUVON 3 IN 1 TENS EMS Muskel-Elektrostimulator
  • TENS + EMS. Das AUVON-Elektrostimulationsgerät kombiniert 2 Therapien in 1 Gerät, bei dem TENS sichere, nicht-invasive und medikamentenfreie Schmerzlinderungsmethoden bietet, die seit Jahren von Ärzten und Physiotherapeuten eingesetzt werden. PMS/EMS bewirkt die Auslösung von Muskelkontraktionen durch elektrische Impulse und aktiviert die Muskeln, um Kraft und Ausdauer als Rehabilitations- und Krafttrainingsinstrument zu steigern .

Zuletzt aktualisiert am 2024 / Affiliate-Links / Bilder von der Amazon Partners API

Was sind die Risiken und Nebenwirkungen von TENS? 

Therapie TENS hat wenige berichtete Nebenwirkungen. In seltenen Fällen berichteten Patienten von Verbrennungen an der Stelle, an der die Elektroden platziert wurden.  

Einige Patienten können allergisch auf den Klebstoff reagieren, mit dem das Kissen auf der Haut befestigt wird, oder auf die Materialien des Kissens selbst (die Haut kann rot werden, gereizt werden oder ein Ausschlag kann auftreten).  

Einige Personen reagieren möglicherweise empfindlich auf das Kribbeln/Wolkengefühl, das vom Gerät erzeugt wird TENS oder sich damit unwohl fühlen.

Wann ist TENS zu vermeiden? 

Obwohl diese therapeutische Methode für die meisten Menschen sicher ist, empfehlen Experten bestimmten Personengruppen, diese Behandlung zu vermeiden, es sei denn, ein Arzt rät zu ihrer Anwendung. 

Diese Empfehlung gilt für folgende Personen: 

  • schwangere Frauen : Schwangere sollten die Anwendung von TENS im Bauch- und Beckenbereich vermeiden. 
  • Menschen mit Epilepsie : Das Anbringen von Elektroden am Kopf oder Hals von Menschen mit Epilepsie kann zu Krampfanfällen führen. 
  • Menschen mit Herzproblemen : Personen mit einem Herzschrittmacher oder einem anderen elektrischen oder metallischen Implantat. 

Gutachten einer medizinischen Fachkraft (Physiotherapeut)  

Die transkutane Elektro-Nerven-Therapie oder TENS gilt als wirksames Mittel zur Linderung von körperlichen und muskulären Schmerzen.  

Es wird jedoch betont, dass diese Modalität als Ergänzung zu anderen Behandlungsansätzen und nicht als Ersatz verwendet werden sollte. Obwohl die TENS kann eine Alternative zu Medikamenten für diejenigen darstellen, die es nicht verwenden möchten, es behebt nicht die zugrunde liegende Ursache von Rückenschmerzen oder körperlichen Schmerzen.  

Zehner für Hyperalgesie
Quelle

Daher ein globaler Ansatz wird eher empfohlen, die körperliche Aktivität, Stress- und Schlafmanagement sowie manuelle Therapie für eine vollständige und dauerhafte Heilung umfasst.  

In Summe die TENS kann eine großartige Option zur Schmerzlinderung sein, muss aber für eine wirksame und vollständige Behandlung in Verbindung mit anderen Therapien eingesetzt werden. 

Was unsere Patienten und andere Benutzer sagen

Es ist interessant, das Feedback von Patienten und anderen Anwendern von TENS zu berücksichtigen, um seine Wirksamkeit und seinen Einsatz in einem praktischen Kontext besser zu verstehen.

Unter diesen Rückmeldungen hoben einige die Vorteile von TENS bei der Schmerzbehandlung hervor.

Zum Beispiel sagte ein Patient, der TENS auf unsere Empfehlung hin kaufte, dass „dieses Produkt ihm eine echte Linderung sowohl seiner Bein- als auch seiner Rückenschmerzen verschaffte, ohne dass er sich mit Medikamenten vollstopfen musste“.

Ebenso bescheinigt ein anderer Anwender die Wirksamkeit bei Muskelbeschwerden und Rückenschmerzen und betont „gerade bei Muskelschmerzen bringt es echte Linderung“.

Diese positiven Rückmeldungen unterstreichen somit das Interesse von TENS an der Schmerzbehandlung, indem es eine wirksame nicht-medikamentöse Alternative zur Linderung chronischer oder vorübergehender Schmerzen bietet.

Wie wählt man ein TENS-Gerät aus? 

Jetzt, wo Sie wissen, was die TENS und wie es Ihre Schmerzen lindern kann, sind Sie wahrscheinlich daran interessiert, ein Gerät für Ihren persönlichen Gebrauch zu kaufen. Aber wie wähle ich das richtige aus? Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen sollen, das beste für Ihre Bedürfnisse auszuwählen. 

Zehner für Rückenschmerzen

Zunächst ist es wichtig, die zu berücksichtigen Produktqualität. Achten Sie darauf, ein Gerät auszuwählen TENS Hochwertig und zuverlässig, das von Medizinern getestet und zugelassen wurde. Vermeiden Sie billige und ungetestete Produkte, die möglicherweise nicht effektiv funktionieren oder sogar gefährlich sind. 

Dann sollten Sie über das f nachdenkenBenutzerfreundlichkeit und Geräteportabilität. Ist das Gerät einfach zu bedienen? Ist es leicht und tragbar, sodass es jederzeit und überall verwendet werden kann? Diese Funktionen sind besonders wichtig, wenn Sie das Gerät für verwenden möchten TENS während Ihrer täglichen Aktivitäten oder auf Reisen. 

Denken Sie schließlich an Ihre spezifische Schmerzbedürfnisse. Einige Geräte von TENS wurden entwickelt, um bestimmte Bereiche des Körpers zu behandeln, während andere am ganzen Körper angewendet werden können. Achten Sie darauf, ein Gerät zu wählen, das Ihren speziellen Schmerzbedürfnissen entspricht, basierend auf dem Ort, der Intensität und der Häufigkeit Ihrer Schmerzen. 

Alles in allem kann die Auswahl des richtigen Geräts schwierig sein, aber mit diesen Tipps finden Sie sicher das richtige Gerät. TENS perfekt, um Ihre Schmerzen zu lindern.

Warten Sie also nicht länger und wählen Sie jetzt Ihr Gerät, um ein schmerzfreies und aktiveres Leben zu führen! 

Promo
Sanitas SEM 43 TENS zur Schmerzlinderung, Muskelstimulation und Entspannung
  • Elektrostimulationsgerät mit drei Funktionen: elektrische Muskelstimulation EMS, transkutane elektrische Nervenstimulation TENS und Massage
  • Das Elektrostimulationsgerät SEM 43 mit TENS verfügt über 44 vorprogrammierte Anwendungen und sechs individuell einstellbare Programme (TENS und EMS) für eine Vielzahl von Behandlungen
  • Auf dem hintergrundbeleuchteten LCD-Display des Geräts können Sie die Timerfunktion einstellen. Zur sicheren Anwendung verfügt das Gerät über eine Tastensperre und einen Sicherheitsstopp

Zuletzt aktualisiert am 2024 / Affiliate-Links / Bilder von der Amazon Partners API

Erinnern  

La TENS (transkutane elektrische Nervenstimulation) ist eine nicht-invasive und wirksame Therapie zur Schmerzlinderung, insbesondere im Bereich Gesundheit und Wohlbefinden.  

Wenn Sie unter chronischen oder akuten Schmerzen leiden, kann es sich letztendlich lohnen, Ihren Arzt aufzusuchen, um festzustellen, ob dies der Fall ist TENS ist eine geeignete Behandlungsoption für Sie. 

Denken Sie daran, dass die TENS ist eine Technik, die von medizinischem Fachpersonal, einschließlich Physiotherapeuten und Ärzten, anerkannt und empfohlen wird. Durch die Auswahl des richtigen Geräts für Ihre Bedürfnisse können Sie noch effektivere Ergebnisse erzielen. 

Also leide nicht mehr schweigend. Investieren Sie jetzt in ein Gerät. TENS Premium-Qualität und genießen Sie die vielen Vorteile für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Du wirst es nicht bereuen ! 

Referenzen

https://www.medicalnewstoday.com/articles/323632#when-to-avoid-tens

Johnson M (2014) Transkutane elektrische Nervenstimulation: Überprüfung der Wirksamkeit.
Pflegestandard. 28, 40, 44-53. Einreichungsdatum: 4. November 2013; Datum der Annahme: 18. Dezember 2013

Nach oben