Cruralgie und Schwangerschaft: Wie geht man mit Anfällen um? (Übungen)

Teilen Sie es mit Ihren besorgten Lieben
4
(4)

Artikel überprüft und genehmigt von Dr. Ibtissama Boukas, Facharzt für Allgemeinmedizin

La sciatique est régulièrement pointée du doigt pour expliquer les douleurs irradiant au membre inférieur pendant la grossesse. Par contre, des douleurs dans la région de l’aine ou de la cuisse peuvent également provenir d’une cruralgie.

Wenn Sie schwanger sind und unter Schmerzen im unteren Rücken, Becken oder Bein leiden, hilft Ihnen dieser Artikel festzustellen, ob Ihre Symptome auf Kreuzschmerzen zurückzuführen sind oder nicht. Als Bonus werden Behandlungsstrategien zur Schmerzlinderung angeboten.

Hinweis : Ich rate Ihnen auch, den Artikel über die zu lesen Ischias während der schwangerschaft um Ihr Problem besser zu verstehen und die entsprechenden Lösungen bereitzustellen.

Definition: Was ist Kruralgie?

 

Es ist unmöglich, Ihnen etwas über Cruralgie zu erzählen, ohne einen Anatomie-Grundkurs zu belegen. Kreuznerv, ça vous dit quelque chose? Aussi appelé nerf fémoral, il est composé de fibres nerveuses provenant des 2e, 3e, et 4e vertèbres lombaires (L2, L3, L4). Ce nerf est sensitivo-moteur. En d’autres termes, il permet la contraction de certains muscles comme les fléchisseurs de hanche ou extenseurs du genou (aspect moteur), ainsi que de fournir la sensation à la face avant et interne de la jambe (aspect sensitif).

 

 

Le terme cruralgie peut être séparé en «crural» et «algie». Ainsi, une cruralgie réfère à une douleur dans la région du nerf crural (ou fémoral). À la douleur s’ajoutent les signes et symptômes suivants :

  • Mögliche Taubheit und Kribbeln in der unteren Extremität
  • Schwächegefühl und Kraftverlust
  • Verminderte Patellareflexe
FÜR DICH EMPFOHLEN:  Ischias während der Schwangerschaft: Attacken bewältigen (Übungen)

Cruralgie betrifft hauptsächlich Erwachsene über 50, kann aber auch schwangere Frauen betreffen. Wir werden im nächsten Abschnitt die Gründe entdecken, warum eine Schwangerschaft Kruralgie verursachen kann.

Warum tritt Kruralgie während der Schwangerschaft auf?

Schmerzen während der Schwangerschaft können auf verschiedene Weise erklärt werden:

  • Die Gebärmutter dehnt sich aus, was Schmerzen in den umliegenden Bereichen, einschließlich der Leiste, verursachen kann.
  • Wenn der Kopf des Babys in der späten Schwangerschaft auf den Beckenbereich drückt, kann dies zu ständigen oder zeitweiligen Beschwerden in der Leiste führen.
  • Hormone namens „Relaxin“ werden während der Schwangerschaft ausgeschüttet, was dazu führt, dass sich die Bänder lockern und die Stabilität verringern. Diese Instabilität kann sich als Schmerzen in der Leiste äußern.
  • Während der Schwangerschaft verändert sich der Schwerpunkt, ebenso der Gang. Eine Überbeanspruchung der die Leiste umgebenden Strukturen kann daher Schmerzen auf dieser Ebene erzeugen.

Faktoren, die Kruralgie begünstigen

Die Risikofaktoren für Ischias während der Schwangerschaft sind:

  • Multiparität (Frau, die bereits mehrere Geburten hinter sich hat): Bei dieser Erkrankung sind der Rückgang des Muskeltonus in der Bauchmuskulatur und die Gelenkerschlaffung größer als bei Nullipara (Frau in ihrer ersten Schwangerschaft).
  • Geschichte der Kruralgie
  • Das junge Alter
  • Fettleibigkeit
  • Intensive sportliche Aktivitäten vor der Schwangerschaft
  • Die Ausübung eines Berufes einschließlich längerem Stehen
  • Sitzende Lebensweise
  • Schwere Lasten tragen
  • Exzessives Autofahren.

Die Folgen der Kruralgie auf die Schwangerschaft

Cruralgie verursacht manchmal starke und chronische Schmerzen. Seine Intensität nimmt beim Gehen, bei längerem Stehen oder Sitzen zu und ist am Ende des Tages maximal. Dies wirkt sich auf das soziale Leben der schwangeren Frau aus und erschwert ihre täglichen und aktiven Aktivitäten. Der Schlaf kann auch beeinträchtigt werden, wenn die Schmerzen spät am Tag ihren Höhepunkt erreichen.

FÜR DICH EMPFOHLEN:  Falsche Kruralgie: welche anderen Möglichkeiten? (Wie zu wissen ?)

Darüber hinaus wird das Neugeborene durch Kruralgie beeinflusst. Dieser Zustand kann Folgen für die Geburt und damit für den Schädel des Neugeborenen haben. Wird eine Epiduralanalgesie während der Wehen gewählt, ist die Kruralgie kann unbequem sein. In der Tat verringert eine Entzündung der Nervenwurzel lokal die Wirksamkeit von Lokalanästhetika. Epiduralanalgesie wird daher weniger effektiv sein.

Behandlung von Kruralgie während der Schwangerschaft

Die Behandlung von Kruralgie unterscheidet sich nicht, ob Sie schwanger sind oder nicht. Gewisse Medikamente (zB Entzündungshemmer, Muskelrelaxantien oder Antiepileptika) können zwar nicht verschrieben werden, aber es gibt verschiedene Strategien, um die Symptome zu lindern und die Lebensqualität zu verbessern.

Zu den angebotenen Behandlungen gehören:

  • Hitze, Eis
  • Ätherische Öle und Homöopathie
  • Bestimmte Schmerzmittel
  • Nahrungsergänzungsmittel (wie Vitamin B12)
  • Physiotherapie und Osteopathie
  • Des thérapies alternatives (acupuncture, ventouse)
  • Elastischer Bund zur Unterstützung von Rücken und Bauch

Um alles über die Behandlung von Kruralgie zu wissen, siehe folgenden Artikel.

Trainings-Einheiten

Hier sind 2 Übungen, die oft in der Physiotherapie verschrieben werden, um die Symptome der Kruralgie zu lindern. Selbstverständlich wurde zuvor eine Bewertung durchgeführt, um die Wirksamkeit der Übungen sicherzustellen. Erzwingen Sie niemals den Schmerz und hören Sie auf, sobald Sie ein ungewöhnliches Symptom spüren.

Flossing des N. cruralis 

Hinweis: Wenn der Schmerz Taubheit, Kribbeln oder Stromschläge verursacht, reduzieren Sie den Bewegungsbereich. Ich ermutige Sie auch, sich zu beraten, wenn dies der Fall ist.

1. Stehen Sie auf und stellen Sie sicher, dass Sie Unterstützung haben, um Ihr Gleichgewicht zu halten.

2. Bringen Sie in einer Bewegung die Ferse des betroffenen Beins in Richtung Ihres Gesäßes, während Sie Ihren Kopf nach vorne neigen. Halten Sie die Endposition für 3 Sekunden.

3. Wenn Sie Ihr Bein senken, bringen Sie auch Ihren Kopf nach hinten (oder neutral).

FÜR DICH EMPFOHLEN:  Rückenschmerzen in der Frühschwangerschaft: Was tun? (Tipps)

4. Wiederholen Sie dies etwa XNUMX Mal und machen Sie nach Bedarf Pausen.

Dynamische Dehnung des Psoas

1. Nehmen Sie die Haltung eines Ritters ein. Das betroffene Bein sollte zurückgelegt werden.

2. Bringen Sie Ihr Becken nach vorne, während Sie Ihren Rücken gerade halten, bis Sie Spannung auf der Oberseite (oder Vorderseite) Ihres Oberschenkels spüren.

3. 3 Sekunden halten und in die Ausgangsposition zurückkehren.

4. Wiederholen Sie dies etwa XNUMX Mal und machen Sie nach Bedarf Pausen.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 4 / 5. Anzahl der Stimmen 4

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben

Bitte teilen Sie es mit Ihren Lieben

Merci de votre retour

Wie können wir den Artikel verbessern?

Nach oben