Röntgen zur Auswertung des Riss-Tests

Risser-Test: Klassifikation und Interpretation (Skoliose)

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

Artikel überprüft und genehmigt von Dr. Ibtissama Boukas, Facharzt für Allgemeinmedizin

Der Risser-Test wird in der Medizin zur Beurteilung der Skelettknochenreife anhand des Verknöcherungs- und Verwachsungsgrades der Beckenkammfortsätze eingesetzt. Insbesondere ermöglicht es eine gezielte Behandlung von Kindern mit Skoliose, aber auch anderen Pathologien im Zusammenhang mit der Wachstumsfuge (z. B. Osgood-Schlatter-Krankheit).

Alles über die wissen Skoliose bei Kindern (einschließlich Diagnose und Management), siehe folgenden Artikel.

Skoliose medizinische Beurteilung

Grundsätzlich sind, wenn das Wachstum abgeschlossen ist, Behandlungen wie z Skoliose Korsetts sind weniger wahrscheinlich, Wirbelsäulenabweichungen zu verhindern. Dann ist zu überlegen, a Chirurgie wenn die Abweichung erheblich und behindernd ist. Befindet sich das Kind dagegen in der vollen Wachstumsphase, muss die Abweichung auf aggressive Weise korrigiert werden (z. B. mit a angepasstes Korsett) und verhindern so das Fortschreiten der Erkrankung.

Klassifikation

Der Risser-Test wird über eine AP-Röntgenaufnahme des Beckens zur Beobachtung des Beckenkamms ausgewertet. Idealerweise sollte dieser Test unter strengen Bedingungen durchgeführt und von Radiologen interpretiert werden, um Fehler zu vermeiden. Hier die ausführliche Erklärung und Interpretation der amerikanischen Risser-Testklassifizierung:

LESEN :   Halbwirbel: Wirbelsäulenanomalie (Verbindung mit Skoliose)
Lachtest
Quelle
  • Stadium 0: keine Verknöcherung auf Höhe der Apophyse des Beckenkamms (Knorpelmangel)
  • Stufe 1: Knorpel bedeckt weniger als 25 % des Beckenkamms; es entspricht der Vorpubertät
  • Stufe 2: Knorpel bedeckt 25-50 % des Beckenkamms; es entspricht dem Stadium vor oder im vollen Wachstumsschub.
  • Stufe 3: Knorpel bedeckt 50-75 % des Beckenkamms; es entspricht der Verlangsamung des Wachstums.
  • Stadium 4: Knorpelbedeckung >75 % des Beckenkamms; es entspricht praktisch einem Wachstumsstillstand.
  • Stufe 5: vollständige Verknöcherung und Fusion der Beckenkammapophyse (Knorpel vollständig mit dem Beckenkamm verbunden); es entspricht dem Ende des Wachstums

Da Stadium 0 und Stadium 5 ähnlich erscheinen können (da keine Anzeichen einer Ossifikation vorliegen), sollten das Alter des Patienten und die langen Knochenwachstumsfugen berücksichtigt werden, um die Unterscheidung zu erleichtern. Ein Patient im Stadium 0 wird immer noch Wachstumsfugen in den meisten seiner langen Knochen haben und wird wahrscheinlich unter 16 (für ein Mädchen) oder 18 (für einen Jungen) sein. Ein Patient im Stadium 5 hingegen hat keine Wachstumsfugen in seinen Röhrenknochen und wird älter sein.

LESEN :   Idiopathische Skoliose: Definition und Behandlung

Hinweis : Im französischen System ist die Klassifizierung zur Quantifizierung des Risser-Tests etwas anders. Genauer gesagt hat es 4 Stufen (statt 5), die wie folgt gekennzeichnet sind:

  • Stadium 0: keine Verknöcherung an der Beckenkammapophyse
  • Stufe 1: Ossifikation und Fusion zwischen 0-33%
  • Stufe 2: Ossifikation und Fusion zwischen 33-66%
  • Stufe 3: Ossifikation und Fusion zwischen >66%
  • Stadium 4: Vollständige Verknöcherung und Verschmelzung der Beckenkammapophyse.

Alternativen

Obwohl der Risser-Test ein zuverlässiger röntgenologischer Parameter ist, um das Wachstumspotenzial von Kindern mit Skoliose zu beurteilen und die Skelettknochenreife zu bestimmen, gibt es andere Tests, die die gleiche Rolle spielen. Zu den beliebtesten gehören:

  • Tanner-Whitehouse-III-Verfahren
  • Atlas von Greulich und Pyle
  • Oxford-Methode
  • Morphologische Beurteilung der Olecranon-Entwicklung

Um den Vorhersagewert des Risser-Tests zu maximieren, sollte er in Verbindung mit anderen Instrumenten wie dem Skelettalter, dem tatsächlichen Alter der Patientin und der Zeit seit der ersten Menstruation bei Frauen verwendet werden.

Suchen Sie nach Lösungen, um Ihre Schmerzen zu lindern?

Entdecken Sie die Meinung unseres Teams von Gesundheitsexperten zu verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Produkten (Körperhaltung, Schlaf, körperliche Schmerzen) sowie unsere Empfehlungen.

Referenzen

  • https://radiopaedia.org/articles/risser-classification
  • https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3392381/
  • https://en.wikipedia.org/wiki/Risser_sign
100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...