Osteopathie

Kann ein Osteopath eine Gluteus-medius-Sehnenentzündung heilen?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

Sie leiden darunter Hüftschmerzen und Gesäß ? Möglicherweise haben Sie eine Gluteus-medius-Sehnenentzündung. Dieser Zustand kann sehr schmerzhaft sein und Ihre täglichen Aktivitäten stören.

 

Viele Menschen wenden sich aggressiven Behandlungen zu, um dieses Problem zu lösen, aber es gibt eine andere Option: Osteopathie.

Hochwasserkatastrophe in Kreuzberg ...
Hochwasserkatastrophe in Kreuzberg bei Altenahr

 

Osteopathen sind Experten in der Behandlung von Problemen des Bewegungsapparates und können helfen, Schmerzen zu lindern und eine bessere Genesung zu fördern.

 

Wenn Sie an Gluteus-medius-Tendinitis leiden, finden Sie in diesem Artikel alle Antworten, die Sie benötigen, um zu verstehen, wie Osteopathie bei Gluteus-medius-Tendinitis wirkt.

Was ist der Musculus gluteus medius genau?

 

Le Musculus gluteus medius ist ein breiter, dicker, strahlender Muskel, der von der äußeren Oberfläche des Darmbeins zwischen der hinteren und vorderen Gesäßlinie oben und dem Rand der großen Kerbe ausgeht Ischias am unteren Rand.

 

Musculus gluteus medius
Quelle

 

Der Gluteus medius setzt an der lateralen Oberfläche des Trochanter major an. Der Gluteus medius wirkt auf die Hüftseitenrotation und Hüftabduktion. Dieser Muskel wird wegen seiner Bedeutung für die Stabilisierung der Beckenknochen beim Stehen auf einem Bein oft als „Kraftsitz“ bezeichnet.

 

Wie wir wissen, ist der Einbeinstand ein wesentlicher Bestandteil des Gehens, Laufens und Treppensteigens. Sie können also sehen, wie wichtig dieser Muskel sein kann!

 

Zusätzlich schwache Muskeln oder Überanstrengung kann zu Schmerzen im unteren Rücken, in den Hüften, Knien und sogar Knöcheln führen. Es ist daher wichtig, diese Muskelgruppe zu dehnen und zu stärken, um die richtige Ausrichtung des Beckens und der Hüften aufrechtzuerhalten.

 

Beispielsweise, routinemäßige Eingriffe bei Funktionsstörungen des Gluteus medius sind Side Planks und Side Lieged Dump Übungen.

LESEN :   Osteopathie und zervikale Manipulationen: Wirksam? (Welche Risiken?)

 

 

Hüfte Anatomie

 

La Hüfte ist ein Kugelgelenk die den Femur mit dem Becken verbindet. Es ermöglicht dem Bein, sich durch einen weiten Bewegungsbereich zu bewegen, einschließlich vorwärts und rückwärts, von Seite zu Seite sowie Innen- und Außenrotation.

 

Das Hüftgelenk bleibt erhalten durch ein starkes Netzwerk von Bändern und Muskeln, die zusammenarbeiten, um dem Gelenk Stabilität zu verleihen.

 

Hüfte Anatomie

 

La Kopf des Femurs passt genau in einen becherförmigen Hohlraum, der Acetabulum genannt wird. Dieser Hohlraum ist mit einer Schicht aus glattem Knorpel ausgekleidet, wodurch die Knochen reibungslos aneinander gleiten können. ein Ende Knorpelscheibe Das sogenannte Labrum sitzt um den Rand der Pfanne und hilft, das Gelenk weiter zu stabilisieren.

 

La hip ist eines der größten und stärksten Gelenke des Körpers und darauf ausgelegt, das Gewicht des gesamten Oberkörpers zu tragen. Diese Kraft kann jedoch oft zu degenerativen Veränderungen des Gelenks führen, wie zum Beispiel Arthritis.

 

 

Sehnenentzündung des Gluteus medius: Definition

 

La Gluteus-medius-Sehnenentzündung ist eine Erkrankung, die durch eine Entzündung der Sehne des Gluteus medius gekennzeichnet ist. Diese Sehne verbindet den Musculus gluteus medius mit dem Hüftknochen. Der Musculus gluteus medius ist für die Stabilisierung des Hüftgelenks verantwortlich und hilft, das Bein seitwärts zu bewegen.

 

 

Ursachen und Symptome einer Sehnenscheidenentzündung des Gluteus medius

 

Dieser Zustand wird häufig durch wiederholte Belastung der Sehne verursacht, z. B. beim Laufen oder anderen Aktivitäten mit hoher Belastung.

 

Rennen mit Hürden
Quelle

 

Weitere Risikofaktoren sind eine Fehlstellung des Hüftgelenks, eine Schwäche der die Hüfte umgebenden Muskeln und Oberschenkelstraffung und Iliotibialband.

 

Zu den Symptomen einer Sehnenentzündung des Gluteus medius gehören Schmerzen im Gesäß, in der Hüfte oder im Oberschenkel. Die Schmerzen können sich bei Aktivität verschlimmern oder wenn Sie Druck auf den betroffenen Bereich ausüben. Sie können auch Steifheit und Steifheit fühlen eine Verringerung des Bewegungsbereichs Ihrer Hüfte.

 

Wenn Sie diese Symptome haben, ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um die geeignete Behandlung zu erhalten.

 

 

Behandlungen für Gluteus-medius-Sehnenentzündung

 

LESEN :   Interkostalneuralgie und Osteopathie: Wirksam?

Es gibt mehrere Behandlungsmöglichkeiten für Gluteus-medius-Sehnenentzündung. Ruhe, Eis und Schmerzmittel können alle helfen, Schmerzen und Entzündungen zu lindern.

 

Die Behandlung einer Sehnenentzündung des Gluteus medius umfasst in der Regel eine physikalische Therapie (Physiotherapie), die sich auf Dehnungs- und Kräftigungsübungen im Musculus gluteus medius konzentriert.

 

Hüftstreckung
Quelle

 

Diese Übungen können helfen reduzieren Schmerzen und Entzündungen, und verbessern letztendlich die Funktion.

 

In einigen Fällen können auch zusätzliche Behandlungen wie Massagen oder Ultraschall empfohlen werden. In fortgeschrittenen Fällen können Kortikosteroid-Injektionen oder eine Operation erforderlich sein, um die Symptome zu lindern.

 

Bei richtiger Behandlung können die meisten Menschen mit Gluteus-medius-Tendinitis eine deutliche Linderung der Symptome erfahren und die volle Funktion des Gluteus-medius wiedererlangen. das Hüftgelenk.

 

 

Was ist Osteopathie?

 

Osteopathie ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich auf die Diagnose und Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates konzentriert. Osteopathische (DO) Ärzte wenden einen praktischen Ansatz an, um Patienten jeden Alters zu betreuen, vom Neugeborenen bis zum älteren Menschen.

 

Massage zur Behandlung des Maigne-Syndroms
Quelle

 

Sie arbeiten partnerschaftlich mit ihren Patienten zusammen, um Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern. Neben der Behandlung medizinischer Probleme osteopathische Ärzte bieten auch vorbeugende Maßnahmen an und können Patienten bei der Bewältigung chronischer Erkrankungen wie Fettleibigkeit, Diabetes und Bluthochdruck helfen.

 

Der osteopathische Ansatz in der Medizin betont die Bedeutung der Körperstruktur und -funktion für die Erhaltung der Gesundheit. ODs verwenden eine Vielzahl von Techniken, einschließlich Manipulation, Mobilisation und Massage, um die Funktion des Bewegungsapparates wiederherzustellen oder zu verbessern.

 

Dabei helfen sie, Schmerzen zu lindern, die Bewegungsfreiheit zu verbessern und die Heilung zu fördern.

 

Beachten Sie, dass einige osteopathische Techniken nicht durch wissenschaftliche Beweise gestützt werden, obwohl Patienten im Allgemeinen erhebliche Vorteile feststellen.

 

 

Rolle der Osteopathie bei der Behandlung von Sehnenentzündungen des Gluteus medius

 

Osteopathie ist eine Form der manuellen Therapie die sich auf die Manipulation und Massage der Gewebe und Gelenke des Körpers konzentriert. Es kann verwendet werden, um eine Vielzahl von Erkrankungen zu behandeln, einschließlich Gluteus-medius-Sehnenentzündung.

 

Das Ziel von osteopathische Behandlung Gluteus-medius-Sehnenentzündung soll Schmerzen lindern und die Beweglichkeit verbessern. Dazu verwenden Osteopathen eine Vielzahl von Techniken, darunter Massage, Gelenkmobilisierung und Dehnung.

LESEN :   Wie lange dauert eine Gluteus-medius-Sehnenentzündung? (Erklärungen)

 

Behandlung von Rückenschmerzen
Quelle

 

Osteopathie ist eine sichere und wirksame Behandlung der Gluteus-medius-Sehnenentzündung. Es kann dazu beitragen reduzieren Entzündungen und Schmerzen, und fördern die Heilung. Osteopathen sind auch in der Lage, Ratschläge zur Selbstbehandlung der Erkrankung zu geben, was hilfreich sein kann, um zukünftige Sehnenscheidenentzündungen zu verhindern.

 

 

Wenden Sie sich an einen Osteopathen, um Ihre Gluteus-medius-Sehnenentzündung zu behandeln

 

Wenn Sie an Gluteus-medius-Sehnenentzündung leiden, ist es wichtig, einen qualifizierten Osteopathen zu konsultieren. Die DOsAusgebildet und qualifiziert zur Diagnose und Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates.

 

Sie können helfen, Schmerzen und Entzündungen zu lindern und die Heilung zu fördern.

 

Es ist wichtig sich das zu merken Osteopathie sollte nicht als einzige Behandlungsmethode für verwendet werden Gluteus-medius-Sehnenentzündung. Es sollte in Verbindung mit anderen Behandlungsmodalitäten verwendet werden.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 3.5 / 5. Anzahl der Stimmen 2

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...