Massage bei Fibromyalgie

Myotherapie: Nützlich, um Sie zu entlasten? (Meinung des Physiotherapeuten)

Artikel überprüft und genehmigt von Dr. Ibtissama Boukas, Facharzt für Allgemeinmedizin

Die Myotherapie ist eine nicht-invasive Therapie, die bei der Behandlung von Schmerzen hilft, die durch Erkrankungen der Muskeln oder anderer Arten von Weichgewebe verursacht werden.

 

Wie viele andere Therapeuten verwenden Mytherapeuten Massagen und andere Techniken, um verspannte Muskeln zu lockern, die Funktion zu verbessern und Schmerzen zu lindern.

 

Dieser Artikel untersucht, wie Myotherapie funktioniert, ihre Indikationen und ihre Rolle. Da Physiotherapeut, gebe ich auch meine Meinung zu dieser Therapieform ab.

Bestimmung

 

La Myotherapie ist eine Therapieform zur Vorbeugung, Linderung und Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates.

 

Da "myo" von Muskel kommt, folgern wir, dass dieser Ansatz eher zur Behandlung verwendet wird Muskelbeschwerden und andere Weichteile.

 

 

Ergebnis

 

Obwohl Massagen seit Jahrtausenden verwendet werden, ist die Myotherapie als Disziplin eine relativ neues Spezialgebiet. Da es teilweise auf Massagetechniken basiert, können wir daraus schließen, dass dieser Ansatz ähnliche Vorteile bietet.

 

unter den Vorteile ? Bekannte Myotherapie umfasst:

 

  • eine Schmerzlinderung
  • Muskelentspannung
  • Stressreduzierung
  • ein gesteigertes Wohlbefinden
  • Bewegungsoptimierung

 

 

Wissenschaftliche Studien

 

Im Jahr 2015 veröffentlichte das Gesundheitsministerium der australischen Regierung die Ergebnisse einer große Studie Bewertung der Wirksamkeit alternativer Therapien. Zur Information sollte die Relevanz einer Integration dieser Therapien in den Krankenversicherungsschutz ermittelt werden.

 

Eine der untersuchten Therapien war die Myotherapie. Andererseits zeigten die Schlussfolgerungen der Studie a begrenzte Wirksamkeit dieses Ansatzes in Bezug auf die Verbesserung des Zustands der Patienten in der Klinik, der damit verbundenen Kosten und der Sicherheit.

 

Trotz der negativen Ergebnisse sollte darauf hingewiesen werden die Qualität der durchgeführten Studien war relativ schlecht, und dass es bei einigen Patienten immer noch günstige Vorteile gab. Darüber hinaus ist es nicht einfach, diese Art der Therapie richtig zu studieren, besonders wenn man die vielen Faktoren kennt, die eine Rolle spielen (Qualität des Behandlers, Art des Zustands des Patienten usw.)

 

Zusammenfassend können wir darauf schließen Studien, die die Wirksamkeit der Myotherapie belegen, sind begrenzt, und dass andere Studien notwendig sind, bevor zuverlässige Schlussfolgerungen in Bezug auf diese Methode der alternativen Behandlung gezogen werden können.

 

 

Ablauf einer Sitzung

 

Wie bei jedem Arztbesuch wird der Mytherapeut beim ersten Termin mehr über Ihre Symptome, Ihre Krankengeschichte, Ihre Vorgeschichte von Verletzungen, die durchgeführten Operationen usw. erfahren. 

Nachdem er Ihren Zustand kennt, wird er den verletzten Bereich untersuchen und körperliche Tests durchführen, um die Ursache der Schmerzen zu finden.

 

In Bezug auf die Behandlung verwendet der Mytherapeut mehrere Techniken wie zum Beispiel:

 

  • trockene Nadelung
  • Therapie durch Auslösepunkt (Auslösepunkt)
  • transkutane elektrische Stimulation (TENS)
  • Wärme- oder Kältetherapie
  • passive Dehnung
  • verschiedene Massagearten und myofasziale Entspannung
  • Ultraschall
  • Tippen
  • Schröpfen
  • usw.

 

Es wird daher beobachtet, dass Mytherapeuten a verwenden globaler Ansatz im Vergleich zu traditionellen Masseuren, die nur ihre Hände und ätherische Öle verwenden. 

 

 

Bewertungen

 

Als Physiotherapeut ist hier meine bescheidene Meinung zur Myotherapie (und übrigens zu jeder anderen Form der passiven Behandlung!).

 

Ob es sich um Myotherapie, Osteopathie, Akupunktur oder Chiropraktik handelt, viele Menschen, die unter Rückenschmerzen oder anderen Pathologien leiden, konsultieren diese Therapeuten regelmäßig, um ihre Symptome zu lindern. Oft bringen die Behandlungen ein interessante Erleichterung.

 

Seien wir jedoch ehrlich, der Schmerz kehrt normalerweise schließlich zurück Nach einer Weile. Ja ich weiß, schade, aber warum ist das so?

 

Die Antwort ist einfach … es liegt daran, dass diese Art der passiven Behandlung (bei der der Therapeut die ganze Arbeit erledigt) eine begrenzte mechanische Wirkung auf das Gewebe, was den kurzfristigen symptomreduzierenden Effekt erklärt. Anfangs dachten wir, dass wir als Therapeut den Zustand Ihres Gewebes verändern könnten, indem wir Verklebungen durch Massage lösen oder eine Position neu positionieren Wirbeltier die durch Manipulation "bewegt" wurde.

 

Heute wissen wir, dass dem nicht so ist. Ich weiß, Sie sind wahrscheinlich überrascht (und sogar verwirrt!), zu erfahren, dass Ihr Lieblingstherapeut „repariert“ Ihre Ausrichtung nicht, und dass es Ihr Becken nicht "ersetzt" (das wahrscheinlich nicht von vornherein falsch ausgerichtet war!).

 

Verstehen Sie das in der Tat Der menschliche Körper ist viel stärker, als Sie sich vorstellen können. Können Sie sich vorstellen, welche Folgen es für Ihre Gesundheit hat, wenn Ihr Rücken bei der kleinsten Fehlbewegung in eine falsche Position geraten könnte? Darüber hinaus vermittelt es die Botschaft, dass der Körper von jemand anderem (dh Ihrem Therapeuten) abhängig ist, um zu funktionieren. Die Tatsache, dass Ihre Wirbel Lendenwirbelsäule nicht bewegen kann (abgesehen von schweren Unfällen natürlich!) ist daher eine gute Nachricht für sich.

 

jetzt Die außergewöhnliche Arbeit der verschiedenen Therapeuten lässt sich nicht leugnen (einschließlich Myotherapeuten), um Sie zu entlasten. Aber wenn manuelle Techniken eine minimale mechanische Wirkung haben, durch welchen Mechanismus können wir dann eine therapeutische Wirkung beobachten? Mit anderen Worten, wie kommt es, dass Sie nach einer Myotherapie-Sitzung weniger Schmerzen haben?

 

Jüngste Studien haben gezeigt, dass die Erleichterung durch diese manuellen Techniken hauptsächlich auf a Veränderung der Wahrnehmung des Nervensystems (d. h. das Gehirn), nicht auf Veränderungen in Ihrem Gewebe als solchem. Um dieses Konzept zu verstehen, muss man verstehen, dass Schmerz nichts anderes ist als eine Nachricht, die vom Gehirn über ein Nervennetzwerk an einen Bereich des Körpers gesendet wird.

 

Tatsächlich senden die Massagen, Mobilisierungen und Manipulationen eine „propriozeptive Botschaft“ an das Gehirn zurück, indem sie ihm Informationen über die verletzte Region geben. Das hat oft Effekt der Desensibilisierung dieser Region, oder indem dem Gehirn versichert wird, dass der sensible Bereich berührt oder mobilisiert werden kann. Dies führt schließlich zu einer Schmerzlinderung.

 

Es ist ein komplexes Konzept, ich weiß...

 

 

Manipulation der Wirbelsäule
Diese Manipulation kann sehr nützlich sein, muss aber nicht für
gleichen Gründen, wie Sie vielleicht glauben!

 

 

Merken Sie sich kurz Folgendes: Therapeuten, die manuelle Techniken anwenden (z. B. Myotherapeuten), können Ihnen sehr dabei helfen, Ihre Symptome zu lindern, aber denken Sie daran, dass ihre langfristige Wirkung begrenzt ist. Sie sind nur kurz- bis mittelfristig wirksam, zum Beispiel wenn Sie mehr Schmerzen oder Steifheit verspüren. Sie werden die wahre Ursache Ihres Problems nicht wirklich heilen. Außerdem schafft es eine Sucht nach Therapeuten, die wir idealerweise vermeiden wollen.

 

Wenn Sie das Budget haben, um ziemlich regelmäßig einen Therapeuten aufzusuchen, umso besser … aber die meisten Menschen ziehen es vor, eine dauerhaftere Lösung zu finden! Und diese Lösung ist Bewegung.

 

 

Wo finde ich Mytherapeuten?

 

Wenn Sie in Frankreich leben, konsultieren Sie dieses Verzeichnis, um einen Myotherapeuten in Ihrer Nähe zu finden:

 

Verzeichnis der Myotherapeuten in Frankreich

 

 

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 5 / 5. Anzahl der Stimmen 2

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...