Becken Osteotomie

Beckenbruch: Dauer des Krankenhausaufenthalts (wie lange?)

Die entsprechenden Beckenbruch ist eine schwere Verletzung. Es erfordert oft eine Operation, und die Dauer des Krankenhausaufenthalts kann ziemlich lang sein.

In diesem Artikel werden wir sehen, wie lange eine Person danach normalerweise im Krankenhaus bleibt ein gebrochenes Becken. Wir geben Ihnen auch einige Tipps, wie Sie sich von dieser Verletzung erholen können.

Anatomie des Becken

Le Becken ist ein großer schalenförmiger Knochen, der die Verbindung zwischen dem Rumpf und den unteren Gliedmaßen bildet. Es besteht aus drei Knochen:

Becken Anatomie
Quelle
  • Das Schambein,
  • Sitzbein
  • Und das Darmbein.

Das Schambein und das Sitzbein bilden den unteren Teil des Becken, während das Darmbein den oberen Teil bildet.

Zusammen stützen diese Knochen die unteren Gliedmaßen und schützen die Beckenorgane. das Becken dient auch als Befestigungspunkt für die Muskeln, die die Beinbewegung steuern.

Die Knochen von Becken sind durch Gelenke und Bänder miteinander verbunden. Gelenke ermöglichen leichte Bewegungen zwischen den Knochen, während Bänder für Stabilität sorgen. Die Beckenregion enthält auch eine Reihe von Nerven und Blutgefäßen, die die unteren Gliedmaßen mit Empfindungen und Nährstoffen versorgen.

Der Bruch der Becken Was ist das ? Definition

Die Brüche der Becken sind schwere Verletzungen, die auftreten, wenn die Becken gequetscht oder gebrochen ist. das Becken ist ein knöcherner Ring, der sich an der Basis des befindet Rücken die den Oberkörper stützt und einige der im Unterbauch befindlichen Organe schützt.

LESEN :   Beckenfraktur: Klassifikation (Arten der Fraktur)
Beckenbruch
Quelle

Ein gebrochenes Becken ist ein Bruch in einem oder mehreren der Knochen, aus denen das besteht Becken.

Ursachen und Symptome von Knochenbrüchen Becken

Die Brüche der Becken werden oft durch ein schweres Trauma wie einen Autounfall oder einen Sturz aus großer Höhe verursacht.

Autounfall mit Wirbelfraktur

Sie können auch durch weniger traumatische Ereignisse verursacht werden, wie z. B. einen direkten Schlag auf die Becken oder längerer Druck auf die Becken, wie sie während der Schwangerschaft auftreten können.

Symptome vonein gebrochenes Becken Dazu gehören starke Schmerzen im Beckenbereich, Blutergüsse und Schwellungen im Beckenbereich sowie Schwierigkeiten beim Gehen oder Stehen.

Es ist wichtig zu wissen, dass diese Verletzungen zu schwerwiegenden Komplikationen führen können, wenn sie nicht behandelt werden.

Management der Fraktur des Becken

Behandlung von Beckenfrakturen hängt vom Zustand des Patienten sowie von der Art der Fraktur ab. Es stehen verschiedene Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung, und der am besten geeignete Ansatz wird auf der Grundlage des jeweiligen Falls bestimmt. In einigen Fällen kann eine Operation erforderlich sein, um die Knochen zu stabilisieren und die Heilung zu fördern.

Chirurgie
Quelle

In anderen Fällen kann ein weniger invasiver Ansatz wie Schienung oder Traktion ausreichend sein. In allen Fällen ist es wichtig sicherzustellen, dass der Patient eine ausreichende Schmerzlinderung erhält und sich so schnell wie möglich bewegen kann, um weitere Komplikationen zu vermeiden.

Bei richtiger Behandlung können die meisten Patienten mit Frakturen der Becken vollständig erholen kann.

Konservative vs. chirurgische therapeutische Modalitäten

Die Bedingungen von konservative Behandlung oder chirurgisch Beckenbrüche werden weiterhin in der medizinischen Gemeinschaft diskutiert. Bei der Entscheidung für oder gegen eine Operation müssen viele Faktoren berücksichtigt werden, darunter das Alter und der Gesundheitszustand des Patienten, die Schwere der Fraktur und die Stelle des Bruchs.

LESEN :   Beckenbruch ohne Operation: Vermeiden Sie eine Operation

In einigen Fällen kann eine Operation zur Stabilisierung erforderlich sein Becken und weitere Schäden verhindern. In anderen Fällen kann jedoch eine konservative Behandlung wie Bettruhe und Schmerzmittel ausreichen. Die Entscheidung für oder gegen eine Operation hängt letztlich von der Situation des jeweiligen Patienten ab.

Dauer des folgenden Krankenhausaufenthalts ein gebrochenes Becken

Die Dauer des Krankenhausaufenthalts eines Patienten danach ein gebrochenes Becken hängt von mehreren Faktoren ab. Entscheidend ist die Schwere des Unfalls. Ein Patient, der beispielsweise bei einem Autounfall einen leichten Beckenbruch erleidet, muss wahrscheinlich nur wenige Tage im Krankenhaus bleiben.

Erholung nach der Operation
Quelle

Im Gegensatz dazu muss ein Patient, der nach einem Sturz aus großer Höhe einen schweren Beckenbruch erleidet, möglicherweise mehrere Wochen im Krankenhaus bleiben. Auch das Alter ist ein wichtiger Faktor. Ältere Patienten sind in der Regel gebrechlicher und haben weniger Reserven als jüngere Patienten.

Daher benötigen sie in der Regel einen längeren Krankenhausaufenthalt. Schließlich ist auch der bisherige Grad der Selbständigkeit des Patienten relevant. Ein Patient, der vor dem Unfall selbstständig lebte, wird wahrscheinlich mehr Zeit brauchen, um sich zu erholen, als ein Patient, der bereits für Aktivitäten des täglichen Lebens von anderen Personen abhängig war.

Zusammenfassend lässt sich die Dauer des Krankenhausaufenthaltes nach ein gebrochenes Becken hängt von der Schwere der Verletzung, dem Alter des Patienten und seiner bisherigen Selbständigkeit ab.

Laut einer aktuellen Studie ist der durchschnittliche Krankenhausaufenthalt für Patienten mitein gebrochenes Becken beträgt 45+28 Tage. Darüber hinaus ergab die Studie, dass Patienten mit eingeschränkter Autonomie vor ihrer Verletzung mit größerer Wahrscheinlichkeit länger im Krankenhaus bleiben.

LESEN :   Kann man mit einem gebrochenen Becken gehen? (Erklärung und Beratung)

Beim Verlassen des Krankenhauses erlangten 50 % der Patienten ihre frühere Autonomie nicht zurück, und einige Patienten mussten in einer Einrichtung untergebracht werden. Diese Ergebnisse unterstreichen, wie wichtig es ist, danach umgehend eine angemessene medizinische Versorgung zu erhalten ein gebrochenes Becken. Je früher Patienten behandelt werden, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie sich schnell und vollständig erholen.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 4.2 / 5. Anzahl der Stimmen 6

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

RÜCKENSCHMERZEN UND CHRONISCHE SCHMERZEN: 100% KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen noch nie über Ihre anhaltenden körperlichen Schmerzen gesagt wurde...

(Keine E-Mail erforderlich)