Mann mit gebückter Haltung, der seinen Rücken aufrichten sollte

Torticollis und Arbeitsniederlegung: Wie lange? (Verknüpfung)

Le Nackensteife ist eine seitlich der Halswirbelsäule lokalisierte Muskel-Skelett-Erkrankung, die insbesondere sitzende Menschen betrifft. Es ist schmerzhaft und einschränkend und kann in bestimmten Fällen eine Person an der Ausübung dieser beruflichen Tätigkeiten hindern. In diesem Artikel werden wir über die Fälle von sprechen Torticollis, die eine Arbeitsunterbrechung erfordern.

Allgemeine Beschreibung von Torticollis

 

Torticollis ist eine schmerzhafte Manifestation des M. sterno-cleido-mastoideus. Es ist mit Muskelkontrakturen verwandt und bedeutet einen verdrehten Hals. Es besteht eine Neigung des Kopfes zur gegenüberliegenden Seite des betroffenen Teils. Diese Deformität kann seitlich, nach hinten oder nach vorne auftreten, aber das häufigste Symptom ist das Neigen des Kopfes zu einer Schulter.

 

Obwohl mild, kann diese Krankheit jeden treffen. Es kann erblich, angeboren oder erworben übertragen werden.

 

Nackenschmerzen Torticollis und Arbeitsniederlegung

 

Auf parle d'une Reflexmuskelkontraktur was mit vielen Faktoren zusammenhängt.

 

  • Die entsprechenden schlechte Haltung schlafen und vor allem hinter seinem Schreibtisch.
  • Un Überarbeitung physisch, intellektuell und eine starke Emotion.
  • Un Ruck oder schwere Last tragen im Nacken.
  • Die entsprechenden entzündliche Infektion und lokale Reflexreizung.
  • Die entsprechenden rheumatische Infektion und ein Tumor.
  • Die entsprechenden Verletzung Organe, die den Halsmuskel umgeben.
  • La Menopause und Medikamente.

 

Zur Diagnose des klassischen Torticollis führt der Arzt ein Verhör durch, gefolgt von einer körperlichen Untersuchung.

LESEN :   Torticollis und Stress: Was ist der Zusammenhang? (natürliche Lösungen)

 

Bei Vorliegen einer besorgniserregenden Symptomatologie der Krankheit wird der Patient einer MRT oder einem CT unterzogen, um zu bestätigen, ob ein Trauma oder eine Knocheninfektion vorliegt …

 

Um mehr über Torticollis zu erfahren, klicken Sie auf gestern.

 

 

Wie führt ein Torticollis zu einer Arbeitsunterbrechung?

 

Einstellung der Arbeit in Bezug auf Torticollis-Symptome und -Behandlung

 

Torticollis ist durch Nackenschmerzen und Steifheit mit Schulterdeformität gekennzeichnet. Abgesehen davon können andere mehr oder weniger schwere Symptome auftreten.

 

  • Kopfschmerzen (Kopfschmerzen), gefolgt von Fieber.
  • Kontraktur des M. trapezius und Rhomboid.
  • Rückenschmerzen.
  • Gelenk- und Armschmerzen.
  • Einschränkung der Bewegungen.
  • Bestrahlung als Folge einer Entzündung einer Nervenwurzel.

 

Diese Symptome sind oft einengend und funktionseinschränkend. Zum Beispiel können Torticollis-bedingte Kopfschmerzen durch Stress verursacht werden, der mit der Ausführung anstrengender Arbeit verbunden ist. Muskelverspannungen können zu diesem Zeitpunkt das Ergebnis intellektueller Überanstrengung sein. Angesichts dieser Bedingung kann der behandelnde Arzt eine Arbeitsunterbrechung verordnen.

 

Glücklicherweise kann ein nicht-traumatischer gewöhnlicher Torticollis mit Schmerzmitteln und ein paar Übungen behoben werden.

 

Migräne verursacht Allodynie

 

Wenn die Symptome chronisch werden, legt dies eine Differenzialdiagnose nahe, die eine umfassendere Behandlung anzeigt. In der Tat sind chronische Nackenschmerzen mit behindernden Schmerzen verbunden, die den Patienten zu Schwierigkeiten bei der Ausführung bestimmter Bewegungen führen. Funktionelle Schmerzen sind insbesondere mit Muskelschwäche und Gelenksteifheit verbunden.

 

Die Behandlung umfasst therapeutische Übungen in Kombination mit manuellen Therapietechniken, die darauf abzielen, die Symptome zu lindern und die Funktion zu verbessern. Ein multidisziplinäres Team kann zusammengestellt werden, um die Genesung der Patienten zu optimieren.

LESEN :   Spondylitis ankylosans und Arbeit: Mögliche Optionen

 

Komplikationen von Torticollis und Arbeitsunterbrechung

 

Wiederkehrende Fälle von Torticollis und Langzeiterkrankungen können auch in Gegenwart von Pflege und mit Hilfe eines Fachmanns wie dem auftreten Physiotherapeut (Physiotherapeut). In diesem Stadium lassen die Nackenschmerzen nicht nach und können entweder mit einer Gelenkläsion oder mit einer Reizung des austretenden Nervs einhergehen Wirbel zervikal.

 

Zu Beginn der Behandlung ist es manchmal notwendig, den Hals mit einem orthopädischen Hilfsmittel (Halskrause) ruhigzustellen. Es ist jedoch immer vorzuziehen, sich für einen aktiven Ansatz zu entscheiden und eine vollständige Ruhe zu vermeiden.

 

In diesem Sinne verschreibt der Arzt eine Arbeitsunterbrechung von 3 bis 15 Tagen Arbeiten Sie, während Sie darauf warten, dass der Schmerz nachlässt. Physiotherapiesitzungen werden normalerweise verschrieben, um Entzündungen und Muskelkrämpfe zu reduzieren und die Beweglichkeit des Nackens wiederherzustellen.

 

Wenn die Erste Hilfe jedoch nicht anspricht, kann dies zu einem Funktionsverlust führen, der manchmal Monate oder sogar Jahre andauern kann.

 

zervikobrachiale Neuralgie aufgrund der Arbeit

 

Um zu verhindern, dass der Zustand häufig wieder auftritt oder chronisch wird, untersucht der Arzt das Alter, die körperliche Verfassung und die Art der Arbeit des Patienten. Arbeiten, die eine übermäßige und wiederholte Beugung und Streckung des Halses erfordern, sollten zumindest vorübergehend vermieden werden. Der Heilpraktiker empfiehlt Krankenstand für Torticollis, wenn der Patient trainiert eine körperlich anstrengende Tätigkeit.

LESEN :   Wiederkehrender Torticollis: Wie kann man Attacken vorbeugen?

 

Le krampfhafter Torticollis ist eine schwerere Form von Torticollis. Er muss von einem Neurologen überwacht werden. Die Behandlung umfasst die Injektion von Botulinumtoxin, Physiotherapie und in fortgeschritteneren Fällen eine Operation. In diesem Stadium sollte der Patient jede Tätigkeit ausschließen, die eine große körperliche Anstrengung erfordert.

 

Haltungsratgeber und Anti-Rückenschmerzen im Büro (und Telearbeit): Videokurs

 

 

Referenzen

 

https://www.institut-kinesitherapie.paris/pathologies/douleurs-cou-torticolis/#:~:text=Toujours%20en%20d%C3%A9but%20de%20cervicalgie, temps%20que%20les%20douleurs%20diminuent.

https://ifpek.centredoc.org/doc_num.php?explnum_id=1631

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung / 5. Anzahl der Stimmen

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...