Nackenschmerzen

Brennen im oberen Rücken: Was tun?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

Haben Sie ein brennendes Gefühl in der Oberseite des Rückens ? Wenn ja, sind Sie nicht allein. Viele Menschen erleben dieses Problem irgendwann in ihrem Leben.

 

In den meisten Fällen ist die Ursache mild und kann leicht behandelt werden. Es ist jedoch wichtig zu wissen, was zu tun ist, wenn das brennende Gefühl von anderen Symptomen begleitet wird.

 

In diesem Artikel besprechen wir die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten für brennende Empfindungen in der Oberseite des Rückens !

Anatomie der Halswirbelsäule

 

La Halswirbelsäule setzt sich aus sieben zusammen Wirbel, die von C1 bis C7 nummeriert sind. Die Wirbel sind durch getrennt Bandscheiben und die gesamte Wirbelsäule wird durch eine Knorpelschicht namens Annulus fibrosus geschützt.

 

Anatomie der Halswirbelsäule
Quelle

 

Die Wirbel sind durch Facettengelenke miteinander verbunden, und Muskeln und Bänder helfen, die Wirbelsäule an Ort und Stelle zu halten. Die Scheiben wirken als Stoßdämpfer, absorbieren Stöße und helfen beim Rücken reibungslos zu bewegen.

 

La Rücken wird durchquert Rückenmark, von dem die Nerven abgehen, die die verschiedenen Gewebe des Körpers innervieren. Das Halswirbelsäule ist verantwortlich für die Stützung von Kopf und Nacken und bietet ein breites Bewegungsspektrum.

 

Es ist wichtig, um das Rückenmark zu schützen und sicherzustellen, dass Nerven Signale zum und vom Gehirn senden können.

 

 

Nackenschmerzen: Was ist das?

 

Nackenschmerzen sind eine relativ häufige Erkrankung, die Schmerzen im Nackenbereich verursacht. Der Schmerz kann ausstrahlen Oberseite des Rückens bis zum Hals, und es wird oft durch Bewegung verschlimmert.

 

Nackenschmerzen
Quelle

 

Nackenschmerzen dauern in der Regel einige Tage oder Wochen an und verursachen in der Regel keine langfristigen Probleme. Wenn die Schmerzen jedoch länger als ein paar Wochen anhalten, ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um eine zugrunde liegende Ursache auszuschließen.

 

 

Brennen im oberen Rücken: Mögliche Ursachen?

 

Ein brennendes Gefühl in der Oberseite des Rückens kann viele mögliche Ursachen haben. Zu den häufigsten gehören:

 

  • Le Nackensteife : Dies ist ein Zustand, bei dem sich die Muskeln im Nacken verkrampfen, wodurch der Kopf zur Seite geneigt wird. Dieser Zustand wird oft durch Stress oder Anspannung verursacht und kann mit rezeptfreien Schmerzmitteln und Muskelrelaxanzien gelindert werden.

 

  • Zervikale Arthritis : Es ist ein Zustand, bei dem die Facettengelenke der Wirbelsäule degenerieren und Schmerzen und Steifheit verursachen. Dieser Zustand tritt häufiger bei älteren Menschen auf und kann mit Bewegung, Physiotherapie und Schmerzmitteln behandelt werden.

 

  • Zervikale Hernie : Dies ist ein Zustand, bei dem eine Zwiebel in der Wirbelsäule beschädigt ist, was zu Nackenschmerzen und Schmerzen führt Oberseite des Rückens. Dieser Zustand kann mit Ruhe, Eis und Hochlagerung des betroffenen Bereichs behandelt werden.

 

  • Der Stress : Stress kann dazu führen, dass sich die Rückenmuskulatur verspannt und Schmerzen und Beschwerden verursacht. Stress kann mit Entspannungstechniken wie Yoga oder Meditation abgebaut werden.

 

  • Zervikale Radikalisierung: Dies ist ein Zustand, bei dem die Nerven im Nacken zusammengedrückt werden, was Schmerzen verursacht, die in den Arm ausstrahlen

 

Wenn der Schmerz in den Arm ausstrahlt und Parästhesien wie Taubheit oder Kribbeln verursacht, handelt es sich um eine Art Nervenschädigung. Radikulopathie. Dies kann auf folgende Bedingungen zurückzuführen sein:

 

  • La Cervico-brachialis-Neuralgie : zervikobrachiale Neuralgie, gekennzeichnet durch stechende Schmerzen, die sich vom Nacken bis zum Arm erstrecken.

 

  • Zervikale Radikulopathie: Zervikale Radikulopathie, gekennzeichnet durch starke Schmerzen im Nacken und in den Schultern.

 

  • Kompression der Halsnerven: Die Kompression der Halsnerven kann Taubheit, Kribbeln und Kraftverlust im Arm verursachen.

 

Wenn der Schmerz anhält oder sich verschlimmert, ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um eine zugrunde liegende Ursache auszuschließen.

 

 

Wann man sich Sorgen machen muss: Sind Schmerzen im oberen Rücken Krebs?

 

Es ist natürlich, sich Sorgen zu machen, wenn Sie Schmerzen verspüren Oberseite des Rückens, besonders wenn der Schmerz intensiv ist oder nicht verschwindet. Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass Schmerzen in der Oberseite des Rückens ist normalerweise kein Symptom von Krebs.

 

medizinischer Fragebogen
Quelle

 

In der Tat, die meisten Fälle von Schmerzen in der Oberseite des Rückens werden durch Muskelverspannungen oder andere relativ harmlose Zustände verursacht. Bestimmte Symptome können jedoch auf Krebs hinweisen, und es ist wichtig, sich ihrer bewusst zu sein.

 

Wenn Sie unter nicht-mechanischen Schmerzen (Schmerzen, die nicht mit einer Verletzung zusammenhängen), Nachtschweiß, Gewichtsverlust oder Müdigkeit leiden, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen.

 

Obwohl diese Symptome oft mild sind, können sie auch ein Zeichen von Krebs sein, daher ist es am besten, Vorsicht walten zu lassen. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass Krebs relativ selten ist, also Schmerzen in der Oberseite des Rückens ist ein Zeichen der Krankheit.

 

 

Diagnose Brennen im oberen Rücken

 

Wenn Sie ein brennendes Gefühl in der Oberseite des Rückens, ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um eine korrekte Diagnose zu erhalten.

 

Es wird wahrscheinlich mit einer körperlichen Untersuchung beginnen, die Folgendes umfassen kann: a neurologische Untersuchung wenn die Schmerzen in den Rücken ausstrahlen oder mit Kribbeln oder Taubheit (Parästhesien) einhergehen.

 

Bei Bedarf kann er Untersuchungen anfordernmedizinische Bildgebung wie ein MRT oder EMG, um andere mögliche Ursachen Ihrer Symptome auszuschließen. Nach der Diagnose können sie Behandlungsoptionen vorschlagen, um Ihre Schmerzen zu lindern und Ihre Lebensqualität zu verbessern.

 

Gehirn mrt
Quelle

 

In einigen Fällen können einfache Hausmittel ausreichen, um Linderung zu verschaffen, während in anderen Fällen aggressivere Behandlungen wie Medikamente oder Operationen erforderlich sein können.

 

In jedem Fall ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um die Pflege und Behandlung zu erhalten, die Sie benötigen.

 

 

Was tun, wenn Sie ein Brennen im oberen Rücken spüren?

 

Die meisten Menschen erleben irgendwann in ihrem Leben irgendeine Form von Nackenschmerzen. Die gute Nachricht ist, dass die Nackenschmerzen sind im Allgemeinen relativ einfach zu behandeln und erfordern keine invasiven Eingriffe.

 

Der üblichste Ansatz ist, ein paar auszuprobieren konservative Behandlungen, wie rezeptfreie Schmerzmittel, Eispackungen und Wärmetherapie.

 

 

Wenn diese Behandlungen keine Linderung bringen, können Patienten alternative Behandlungen in Betracht ziehen, wie z Akupunktur oder Massage.

 

In seltenen Fällen, wenn die Nackenschmerzen stark sind und auf andere Behandlungen nicht ansprechen, kann die Chirurgie kann eine Option sein. Die meisten Menschen werden jedoch feststellen, dass ihre Nackenschmerzen durch nicht-invasive Methoden behandelt werden können.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 3.5 / 5. Anzahl der Stimmen 2

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...