lähmender Ischias

Paralytische Ischias: Definition und Management

La Ischias ist in der aktuellen Praxis ein recht häufiger Beratungsgrund. Manchmal wird dieser Zustand jedoch komplizierter und präsentiert sich in einer besonderen und schweren Form, die als bezeichnet wird lähmender Ischias.

 

Wie ist lähmender Ischias definiert? Was ist seine Besonderheit? Wie kann man es erkennen und behandeln? Antworten in diesem Artikel.

 Anatomie der Lendenwirbelsäule

 

La Lendenwirbelsäule ist der untere Teil der Rücken, es folgt die Rückenwirbelsäule und geht der Sacro-Steißbein-Wirbelsäule voraus und artikuliert mit dem Kreuzbein.

 

Anatomie der Lendenwirbelsäule
Quelle

 

Es besteht aus fünf Wirbel miteinander verbunden durch Bandscheiben die aus zwei Teilen bestehen: dem zentralen Teil namens " breiiger Kern » und der periphere Teil, der letztere umgibt, genannt « faseriger Ring ".

 

Le Lendenwirbelsäule präsentiert a Spinalkanal enthält die Nervenstrukturen, insbesondere den unteren Teil der Rückenmark die am endet Wirbeltier L2, wo Nervenwurzeln durch Löcher herauskommen, die " Foramin ".

 

Unter den Nerven, die die Wirbelsäule verlassen, können wir die zitieren Ischiasnerv die sensorische Innervation und einen Teil der Bewegungen der unteren Extremität bereitstellt.

 

Anatomie des Ischiasnervs
Quelle

 

Le Ischiasnerv hat zwei Hauptwurzeln: die L5-Wurzel, die zwischen den L4-L5-Wirbeln herauskommt, und die S1-Wurzel, die zwischen den L5-S1-Wirbeln herauskommt

 

Schließlich hat die Lendenwirbelsäule eine natürliche Krümmung namens " Lendenlordose ".

 

 

Was ist Ischias?

 

La Ischias beschreibt Schmerzen, die entlang einer oder beider Wurzeln des Ischiasnervs auftreten, ist es in der Regel auf eine Kompression des letzteren zurückzuführen.

 

Le Ischiasnerv stellt den größten und längsten Nerv im menschlichen Körper dar und kann daher starke Schmerzen verursachen, die manchmal sogar schmerzstillend sind.

 

gemäß komprimierte Nervenwurzel, der Weg des Schmerzes kann unterschiedlich sein, werden wir wie folgt unterscheiden:

LESEN :   Lumbal- und Ischias-Scanner: Können wir erkennen?

 

Lokalisierter Schmerz hinter dem Oberschenkel, an der Außenseite des Knies und des Beins, auf der Oberseite des Fußes und endend auf Höhe des großen Zehs, wenn die L5-Wurzel komprimiert wird.

 

Ischiasähnliche Schmerzen
Quelle

 

Wenn die Kompression dagegen die S1-Wurzel betrifft, befindet sich der Schmerzpfad hinter dem Oberschenkel und dem Knie, auf Höhe der Wade, der Ferse, der Fußsohle und endet am äußeren Rand von Fuß bis zu den letzten drei Zehen.

 

Im Allgemeinen ist nur eine untere Extremität von Ischias betroffen, manchmal sind jedoch beide Beine betroffen.

 

Alles über die wissen Ischialgie, siehe folgenden Artikel: https://www.lombafit.com/sciatique-a-z/

 

 

Lähmender Ischias, was ist das Besondere?

 

Die Ischiasschmerzen werden durch Pathologien verursacht, die die Wirbelsäule betreffen, wie z Bandscheibenvorfall, Arthrose der Wirbelsäule oder Verengung des Lumbalkanals.

 

Wenn der Schmerz auch im unteren Rücken zu spüren ist, spricht man von Ischialgie.

 

Manchmal wird Ischias von a begleitet motorisches Defizit des Beines oder sogar Lähmung Schlaffheit der Hebemuskeln des Fußes, es wird dann a lähmender Ischias.

 

Dieser gelähmte IschiasGesundheit ist die Ursache für einen Verlust motorische Kontrolle der Hebemuskeln des Fußes. Auch die lateralen Wadenbeinmuskeln, die für die Kontrolle der Seitwärtsbewegungen des Fußes zuständig sind (Anti-Sprain-Control), können betroffen sein: Der gelähmte Fuß fällt dann mit Blickrichtung Boden und kann sich aus Willkür und Aufmerksamkeit nicht mehr halten Kontrolle.

 

Lähmende Ischias ist eine echte neurochirurgischer Notfall und es kommt leider vor, dass trotz eines gut durchgeführten chirurgischen Eingriffs das motorische Defizit bestehen bleibt und sich sogar verschlimmert.

 

 

Wie stellt man die Diagnose eines lähmenden Ischias?

 

Paralytische Ischias wird klinisch definiert durch a motorisches Defizit offen, das heißt kleiner oder gleich 3 bei Muskeltests, plötzlicher oder fortschreitender Installation.

 

In fast drei von vier Fällen betrifft das Defizit das L5-Gebiet. Es ist jedoch möglich, es im S1-Gebiet zu finden.

LESEN :   Abgeschnittener Ischias: Definition (Unterschied zu Ischias)

 

Die gefundenen klinischen Anzeichen sind im Allgemeinen:

 

  • Die entsprechenden Parese des eigentlichen Großzehenextensors bei L5-Ischias: Dieses Defizit ist nicht spezifisch für paralysierende Ischias, da es bei fast jeder Untersuchung einer gewöhnlichen L5-Ischialgie gefunden wird. Die Erholung von diesem motorischen Defizit ist trotz seiner mehr oder weniger langsamen Verzögerung sehr häufig.

 

  • Un motorisches Defizit betrifft alle Muskeln des L5-Territoriums, nämlich: die Extensoren der Zehen, die seitlichen Peronaeusmuskeln und manchmal den Gluteus medius. Oder seltener das S1-Territorium, indem der Triceps surae, die Zehenbeuger und in geringerem Maße die Kniesehnen betroffen sind.

 

In diesem Fall handelt es sich um einen wirklich lähmenden Ischias, der dringend operiert werden muss, um das Hindernis zu beseitigen, insbesondere wenn das Defizit gleich oder kleiner als 3 ist. Die motorische Erholung ist leider nicht konstant, und es ist sogar möglich, in bestimmten Situationen eine Verschlimmerung zu beobachten.

 

  • Das plötzliche Auftreten eines massives neurologisches Defizit (0 beim Testen) Auftreten nach einer hyperalgetischen Phase: Dies ist Ischias Lähmung mit apoplektischem Beginn, wenn es mit einem Verschwinden der Ischiasschmerzen einhergeht, wird die Notwendigkeit einer Operation fraglich, da es keinen Nutzen in Bezug auf die Wiederherstellung des Defizits zu bringen scheint, das leider bereits sehr beeinträchtigt ist.

 

Die Bestätigung der Diagnose erfordert die dringende Durchführung bestimmter bildgebender Untersuchungen, nämlich:

 

  • Eine lumbosakrale Computertomographie (CT):

 

Lumboscarus-CT
Quelle

 

Es bestätigt das Vorhandensein eines Bandscheibenvorfalls und beseitigt andere Kompressionsursachen wie einen Tumor.

 

  • Lumbosakrale Magnetresonanztomographie (MRT):

 

IRM
Quelle

 

Die lumbosakrale MRT kann das Vorliegen einer Wurzelkompression bestätigen und die Ursache (meist ein Bandscheibenvorfall) bestimmen, da sie helfen kann, andere Diagnosen auszuschließen (Differenzialdiagnosen).

 

  • Ein Elektromyogramm (EMG):

 

Diese Untersuchung kann in seltenen Fällen die Differenzialdiagnose einer Läsion der äußeren Kniekehle ermöglichen.

 

 

Was ist zu tun?

 

Der lähmende Ischias ist ein echter neurochirurgischer Notfall.

 

In der Tat ist es Teil der hyperalgetischen Ischias und Cauda-Equina-Syndrom der einzigen absoluten chirurgischen Indikationen für eine Wurzelkompression, die innerhalb von XNUMX Stunden operiert werden muss.

LESEN :   5 Übungen zur Linderung der Ischias-Symptome (im Video)

 

Dortoperativer Eingriff besteht aus einem teilweise oder vollständige Entfernung der Bandscheiben, um die komprimierte Nervenwurzel zu lösen und ihre Entlastung zu ermöglichen. Verbunden mit a Laminektomie um den Durchmesser des Spinalkanals zu vergrößern.

 

Laminektomie
Quelle

 

Es ist wichtig zu beachten, dass bei lähmendem Ischias manchmal sogar eine operative Notfallbehandlung keine Wiederherstellung des Defizits ermöglicht. In bestimmten Situationen kommt es sogar vor, dass postoperativ Verschlimmerungen auftreten.

 

Schließlich ist es wichtig zu betonen, dass die Vorbeugung gegen lähmenden Ischias durch eine gute Behandlung des gewöhnlichen Ischias möglich ist, insbesondere durch nicht traumatische Sportarten zum Muskelaufbau in Rücken und Bauch, Gewichtsabnahme bei Übergewicht, Respekt vor a gesunder Lebensstil (vermeiden Sie plötzliche Bewegungen und Manöver, optimieren Sie den Schlaf, reduzieren Sie Stress usw.).

 

Ressourcen

 

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung / 5. Anzahl der Stimmen

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...