Atmung und Rückenschmerzen

Wie kann Atmung helfen, Ihre Rückenschmerzen zu lindern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

Denken Sie morgens beim Aufstehen an Ihre Atmung, die Ihre Rückenschmerzen lindern kann. Denken Sie an das Privileg, das Sie haben, und wie wertvoll es ist, am Leben zu sein und zu atmen! Ja, wie Sie wahrscheinlich wissen, ist das Atmen sehr wichtig im Leben. Und das Atmen kann Ihnen auch dabei helfen, Rückenschmerzen vorzubeugen oder sie zu lindern. Atmen erscheint uns normal. Meistens bemerken wir es gar nicht. Dennoch hat der Atem eine gewisse Wirkung auf unseren Körper. Und die Art und Weise, wie wir atmen, ist von großer Bedeutung in unserem täglichen Leben und für die Gesundheit unseres Rückens. Hier ist die Gelegenheit in diesem Artikel, sich an einige wesentliche Punkte der Atmung zu erinnern und wie sie Ihre Rückenschmerzen lindern kann.

„Die Art und Weise, wie wir atmen, ist von großer Bedeutung für unser tägliches Leben und für die Gesundheit unseres Rückens. » 

Die Physiologie lehrt uns, dass bei jedem Atemzug Brustkorb und Bauchdecke mit Hilfe der quergestreiften Muskulatur in Bewegung gesetzt werden. Gestreifte Muskeln spannen oder entspannen sich als Ergebnis von Willen und Bewusstsein. Mit anderen Worten, es ist möglich, diese mit dem Atemvorgang verbundene motorische Steuerung zu trainieren und zu entwickeln.

 

Notstromaggregat über Steckdose ei...
Notstromaggregat über Steckdose einspeisen

Das Zwerchfell

 

Zwerchfell- und Rückenschmerzen
Rolle des Zwerchfells bei Atmung und Rückenschmerzen

 

Es ist die große Muskelmembran in Form eines Fallschirms, die den Brustkorb vom Bauch trennt. Es spielt eine wesentliche Rolle bei der Atmung.

Beim Einatmen gelangt Sauerstoff in den Lungenraum. Bei Ablauf wird Kohlenmonoxid eliminiert.

 

Während der Inspiration:

Das Zwerchfell spannt sich an und senkt sich, der Brustkorb nimmt an Volumen zu, die Lunge dehnt sich aus. Gleichzeitig entspannt sich die Bauchmuskulatur und die Bauchdecke hebt sich. Der durch die Zwerchfellsenkung verkleinerte Bauchraum verändert sich also und gewinnt sein Volumen zurück. Die Baucheingeweide werden in die Tiefe bewegt.

 

Bei Ablauf:

Die Rippen senken sich, das Zwerchfell entspannt und hebt sich, der Brustraum verengt sich, die Lungen schrumpfen und die Luft, die ausgeatmet werden muss, kann herausströmen. Die Bauchdecke senkt sich leicht angespannt. Die Baucheingeweide bewegen sich nach oben.
Ohne Spannung oder Anspannung ist die Amplitude des Zwerchfells groß und die Atmung flüssig.

LESEN :   Rückenschmerzen beim Atmen: Was tun? (Tipps)

Wie jedes motorische Muster können mehrere Faktoren unsere Atmung unbewusst verändern, Stress und Emotionen sind gute Beispiele. Und wenn Sie diese Alternativen lange genug nutzen, vergisst Ihr Körper möglicherweise, was sanftes Atmen ist.

Ihr Fallschirm oder Diaphragma ist mit Spannung ummantelt. Es spannt oder entspannt sich nicht genug, was zu einer unwillkürlichen Veränderung im neurovegetativen System führt. Das sympathische System tritt ein und verändert die Atmung.

 

Mehrere positive physiologische Veränderungen sind damit verbunden Mit langsamer und kontrollierter Atmung ist es möglich, das Nervensystem zu beeinflussen und dem Parasympathikus Platz zu machen, der das Gehirn darüber informiert, dass eine Erholung möglich ist.

5 Vorteile des Atmens bei Rückenschmerzen

 

  • 1. Es ermöglicht den ständigen Austausch mit der Außenwelt.
  • 2. Durch die Inspiration gelangt Sauerstoff in den Lungenraum. Es wird normalerweise durch die Nase durchgeführt.
  • 3. Das Ausatmen ermöglicht die Ausscheidung von Kohlenmonoxid. Es wird durch die Nase oder durch den Mund entsprechend den Atmungsmethoden durchgeführt.
  • 4. Entspannung ist, genau wie Anspannung, ansteckend. Indem Sie Ihre Atmung jedoch auf einen schmerzhaften oder verspannten Körperteil konzentrieren, ist es möglich, die Muskelentspannung in dieser Region und den umliegenden Regionen zu erleichtern. 
  • 5. Bewusstes Atmen hat eine schmerzlindernde Wirkung.

 

Die Atmung erfolgt sanft und tief im Bauch. Es ist regelmäßig, nicht gezwungen.

Der Atem hat eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem, einen wohltuenden Einfluss auf den ganzen Körper und hilft so, den Geist zu beruhigen und den Körper zu entspannen.

Während Sie sich körperlich betätigen, bewegen Sie Ihren Körper und der Atem muss natürlich platziert werden. Allmählich wird die Atmung langsamer und tiefer, während Sie lernen.

Wie man Atmung, Geist und Körper reguliert

 

• Zählen Sie die Atemzüge
• Halten Sie den Atem an
• Atmung beobachten
• Kehren Sie zum Atmen zurück
• Folgen Sie dem Atem

 

Die Praxis des entspannenden Atmens bei Rückenschmerzen

 

Diese Atmung kommt und geht mit dem Übergang vom Einatmen zum Ausatmen durch die Nase. Es ist weich, langsam, tief und natürlich und erzwingt weder den Rhythmus noch die Kapazität.

Atmen oder Atmen hilft bei der Rückenentspannung und Konzentration.
Es ermöglicht, sich in Richtung der Wahrnehmung des Körpers und des Seelenfriedens zu bewegen.

LESEN :   Thoraxkyphose und Atmung: Welcher Zusammenhang?

Position

 

– Auf dem Rücken liegend, in bequemer Position, ggf. ein kleines Kissen unter den Kopf und unter die Knie legen
– Beine leicht auseinander,
– Entspannte Füße, die draußen hängen
– Arme am Körper entlang gestreckt, Handflächen zum Himmel gerichtet
– Die Augen sind möglichst geschlossen, die Lippen gelöst, die Kiefer entspannt, die Zungenspitze auf Höhe des Gaumens.

Der Körper ist entspannt, das Gesicht entspannt und ein Lächeln erscheint im Gesicht.

Lassen Sie den Körper sich ausbreiten, ergeben Sie sich dem Boden. Seien Sie in der Gegenwart Ihres Körpers und Sie werden allmählich bewusste Wahrnehmung entwickeln. Wir verwenden häufig das Bild einer Energie, die bewusst im Körper zirkuliert und so die Entspannung fördert.

Eine Variante wäre, auf der Seite zu liegen, wenn die Position auf dem Rücken unbequem ist.

 

Atmung

Es ist natürlich durch die Nase und wird allmählich tiefer und langsamer, ohne es zu erzwingen und Unbehagen zu empfinden.

Rezitieren Sie beim Ausatmen leise das Wort „Ruhe“ und beim Ausatmen das Wort „Entspannung“ oder „Entspannung“. Alternativ kannst du auch einfach an die innere Stille beim Einatmen und die Entspannung des Körpers beim Ausatmen denken. Dies dient dazu, parasitäre Gedanken zu vertreiben.

 

Absicht

 

Spüren Sie, wie sich die Atmung verstärkt, als würde Ihr ganzer Körper auf einmal atmen. Fühle dann, dass du mit der Außenwelt um dich herum kommunizieren kannst.

Wenn Sie während dieser Arbeit einen Körperteil spüren, der Sie stört, ein schmerzendes Gelenk, können Sie sich beim Einatmen auf diesen Teil konzentrieren und beim Ausatmen loslassen.

Während der Haltung gedanklich ausgesprochene Autosuggestion: „Ich bin immer ruhiger, ich bin entspannt, ich bin entspannt, ich bin bei guter Gesundheit…“, je nach den Bedürfnissen jedes Einzelnen.

 

Sich zu erinnern

 

Entspannen Sie nacheinander die verschiedenen Körperteile, beginnend am Kopf bis zu den Füßen. Behalten Sie eine normale, ruhige und regelmäßige Atmung bei.

Die Atembewegung sollte tief in den Bauch absinken und Ihre Aufmerksamkeit auf Bauch und Rücken gerichtet sein. Es ist wichtig, zwischen jeder Atemzeit eine Ruhe- oder Pausenzeit einzulegen.

Dieser Atemmodus fördert ein besseres Gleichgewicht des neurovegetativen und des Immunsystems.

Diese einfache Praxis könnte direkt zu einer besseren Gesundheit und Langlebigkeit beitragen.

Komm schon, jetzt liegt es an dir, bewusst zu atmen!

LESEN :   Blockiertes Diaphragma: Ursachen und natürliche Behandlung

Und wenn Sie in der Übung von Bewegungen zur Linderung Ihrer Rückenschmerzen weiter gehen möchten, bietet Martine eine an Kostenlose Anleitung, um Ihren Rücken in Form zu bringen.  Finden Sie auch den Artikel auf Standort Fokus auf Rückenschmerzen und Gesundheit.

"Unser Atem vereint unseren Körper, unseren Geist, damit wir wirklich lebendig und dem Leben wirklich präsent sind." Thich Nhat Hanh

 

Wenn Sie von einem strukturierten, vereinfachten und vollständigen Ansatz zur Bekämpfung Ihrer Rückenschmerzen profitieren möchten, ist eine Reihe von ONLINE-FÜHRER wird Ihnen zur Verfügung gestellt. Was auch immer Ihr Zustand ist, Sie werden einen Leitfaden finden, der Ihren Bedürfnissen entspricht und Sie auf dem Weg zur Genesung führt!

 

 

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung / 5. Anzahl der Stimmen

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...