zervikale Massage

Nackensteifigkeit und Meningitis: Was ist der Zusammenhang? (Erläuterung)

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

Hast du ein Steifheit im Hals wie Nackensteife ? Wenn ja, fragen Sie sich vielleicht, ob es etwas Ernsteres ist, wie z Meningitis. Meningitis ist eine Infektion der Membranen, die das Gehirn bedecken und Rückenmark.

 

Sie kann durch Viren, Bakterien oder andere Organismen verursacht werden. In diesem Artikel untersuchen wir die Verbindung zwischen der Steifheit von Hals und Meningitis, sowie die Symptome jeder Bedingung.

Anatomie der Hirnhäute

 

Die Gehirn sind die Membranen, die das Gehirn und das Rückenmark umgeben und schützen. Die Hirnhäute bestehen aus drei Schichten: die Dura mater, die Arachnoidalschicht und die Piaic-Schicht.

 

Die Dura mater ist die äußerste Schicht und besteht aus einem zähen, faserigen Gewebe. Es dient dazu, das Gehirn vor Verletzungen zu schützen.

 

La Arachnoidea Schicht ist eine dünnere Mittelschicht, die hilft, das Gehirn zu polstern und zu stützen. Die Pia mater ist die innerste Schicht der Hirnhäute und ist sehr dünn und zart.

 

LESEN :   Rückenmark: Anatomie und verwandte Erkrankungen

 

Es heftet sich an das Gehirn und hilft, es an Ort und Stelle zu halten. Die drei Schichten der Hirnhäute arbeiten zusammen, um das Gehirn und das Rückenmark vor Verletzungen zu schützen.

 

Anatomie des Gehirns
Quelle

 

 

Anatomie des Gehirns

 

Le Gehirn ist ein komplexes und faszinierendes Organ. Es besteht aus verschiedenen Arten von Zellen, darunter Neuronen und Gliazellen. Neuronen sind für das Senden und Empfangen elektrischer Signale verantwortlich, während Gliazellen das Nervensystem unterstützen und schützen.

 

Das Gehirn ist in mehrere Regionen unterteilt, von denen jede eine andere Funktion erfüllt. Das Gehirn ist die größte Region des Zentralnervensystems und ist verantwortlich für freiwillige Bewegungen, Argumentation und Emotionen.

 

Le Kleinhirn befindet sich unter dem Gehirn und hilft bei der Kontrolle von Gleichgewicht und Koordination. Der Hirnstamm steuert grundlegende Funktionen wie Atmung und Herzfrequenz. L'Hypothalamus reguliert Körpertemperatur, Hunger und Durst.

 

hypersensibles Gehirn bei Hyperalgesie
Quelle

 

Le Limbisches System enthält Strukturen, die an Gedächtnis, Emotionen und Motivation beteiligt sind. Zusammen tragen diese Regionen zum reibungslosen Funktionieren des Körpers bei.

 

Jede Region des Gehirns besteht aus verschiedenen Gewebearten. Die graue Substanz besteht aus Zellkörpern und Dendriten, während die weiße Substanz aus Axonen besteht, die verschiedene Bereiche des Gehirns verbinden.

 

Le Kortex ist die äußerste Schicht des Gehirns und besteht aus grauer Substanz. Unter der Hirnrinde befindet sich weiße Substanz, die aus Nervenfasern besteht, die verschiedene Regionen des Gehirns verbinden. Das Gehirn enthält auch Zerebrospinalflüssigkeit, die das Gehirn und das Rückenmark vor Verletzungen schützt.

 

 

Anatomie des Rückenmarks

 

Das menschliche Rückenmark ist ein langes, dünnes Bündel aus Nervenfasern und Stützgewebe, das sich von der Basis des Gehirns bis zum unteren Rücken erstreckt. Sie ist umgeben von Wirbel, Knochen, die das empfindliche Nervengewebe stützen und schützen.

 

La Rückenmark ist in zwei Hauptabschnitte unterteilt: die zervikale und die lumbale Region. Die Halsregion besteht aus den ersten sieben Wirbeln, die sich im Nacken befinden. Das Lendengegend umfasst die letzten fünf Wirbel, die sich im unteren Rücken befinden.

 

Es ist für die Übermittlung von Nachrichten zwischen dem Gehirn und dem Rest des Körpers verantwortlich. Es ist auch an bestimmten Reflexhandlungen wie Husten oder Niesen beteiligt.

 

Das Rückenmark wird durch eine Fettsubstanz namens Myelin geschützt, die die Nervenfasern isoliert und sie vor Beschädigung schützt. Wenn das Rückenmark beschädigt ist, kann dies zu Lähmungen oder anderen ernsthaften Gesundheitsproblemen führen.

 

Rückenmark
Quelle

 

 

Was ist Meningitis? Kurzdefinition

 

La Meningitis ist eine schwere Entzündung der Hirnhäute, der Membranen, die das Gehirn und das Rückenmark umgeben und schützen. Es gibt zwei Arten von Meningitis : bakteriell und viral.

 

La Meningitis Bakterien- ist schwerwiegender und kann lebensbedrohlich sein, wenn sie nicht sofort mit Antibiotika behandelt wird.

 

La virale Meningitis ist weniger schwerwiegend und verschwindet normalerweise ohne Behandlung von selbst. Beide Arten von Meningitis sind ansteckend und können durch Husten, Niesen oder engen Kontakt mit einer infizierten Person übertragen werden.

 

 

Was sind die Ursachen einer Meningitis?

 

Es wird normalerweise durch eine bakterielle oder virale Infektion verursacht, kann aber auch durch Verletzungen, Krebs oder bestimmte Medikamente verursacht werden. Die Symptome von Meningitis sind:

 

  • Starke Kopfschmerzen,
  • Fieber,
  • Nackensteifheit,
  • Photophobie (Lichtempfindlichkeit).

 

Unbehandelt bleibt die Meningitis kann zu bleibenden Hirnschäden oder zum Tod führen.

 

LESEN :   Subduralhämatom: Symptome, Behandlung, Folgen

 

 

Was sind die Symptome einer Meningitis?

 

Das häufigste Symptom von Meningitis ist ein starker Kopfschmerz. Andere Symptome sind:

 

  • Übelkeit oder Erbrechen,
  • Ein grauer oder gesprenkelter Teint,
  • erhebliche Schmerzen,
  • Nackensteifheit.
  • In einigen Fällen ist die Meningitis kann auch Licht- oder Tonunverträglichkeit verursachen und epileptische Anfälle.

 

Nackenschmerzen
Quelle

 

 

Zusammenhang zwischen Meningitis und steifem Nacken

 

Eines der aufschlussreichsten Symptome von Meningitis ein Steifheit von Hals. Dies ist auf eine Entzündung der Hirnhäute zurückzuführen, der drei schützenden Gewebeschichten, die das Gehirn und das Rückenmark umgeben. Diese Entzündung übt Druck auf die Nerven aus und verursacht Schmerzen und Steifheit.

 

Tatsächlich ist die Steifheit des Halses ist so eng mit dem verbunden Meningitis dass es oft als diagnostisches Werkzeug verwendet wird. Wenn ein Arzt vermutet a Meningitis, führt er normalerweise eine „Halsuntersuchung“ durch, um zu sehen, ob der Patient sein Kinn an seiner Brust berühren kann.

 

Wenn die Antwort negativ ist, werden normalerweise weitere Tests angeordnet, um die Diagnose zu bestätigen.

 

Obwohl die Steifheit von Hals ist nicht immer das Zeichen für a Meningitis, dies ist ein Symptom, das nicht ignoriert werden sollte.

 

Kernig-Zeichen
Quelle

 

 

Nackensteifheit und Hirnhautentzündung: Was tun?

 

Es kann schwierig sein, den Unterschied zwischen a zu erkennen Steifheit des Halses verursacht durch einen Virus und Meningitis, bei der es sich um eine schwere Infektion der Membranen handelt, die das Gehirn und das Rückenmark bedecken.

 

LESEN :   Meningiom: Kann es behandelt werden? (Prognose und Behandlung)

 

Einige Schlüsselzeichen können jedoch auf a hinweisen Meningitis. Zum Beispiel die Meningitis tritt normalerweise sehr plötzlich auf, während die Steifheit aufgrund eines Virus kann sich über ein paar Tage legen.

 

Darüber hinaus Meningitis wird oft von anderen Symptomen wie hohem Fieber, Kopfschmerzen und Lichtempfindlichkeit begleitet, während die Steifheit Nackenschmerzen, die durch einen Virus verursacht werden, gehen eher mit allgemeinen grippeähnlichen Symptomen wie Müdigkeit und Schnupfen einher.

 

Wenn Sie befürchten, dass Sie oder Ihr Kind darunter leiden könnten Meningitis, ist es wichtig, sofort einen Arzt aufzusuchen. Dieser kann Tests anordnen, um die Diagnose zu bestätigen und die entsprechende Behandlung einzuleiten.

 

 

Referenzen

  1. https://urgences-serveur.fr/IMG/pdf/syndrome_meninge_adulte.pdf
  2. https://www.medisite.fr/les-autres-maladies-mal-a-la-nuque-un-symptome-de-meningite.1107652.146482.html
  3. https://www.frm.org/recherches-maladies-infectieuses/meningite/focus-meningite

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 0 / 5. Anzahl der Stimmen 0

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...