Naturprodukte und Hausmittel

Arnolds Neuralgie: 5 Hausmittel zur Linderung

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

Wenn Sie unter a leiden Arnolds Neuralgie und Sie schlecht auf Medikamente ansprechen oder keine Spritzen oder Operationen wünschen, gibt es keine nennenswerten Hausmittel. Aber die gute Nachricht ist, dass es sie gibt Alternative Therapien verfügbar, um diese Pathologie zu behandeln und Linderung zu finden.

 

Dieser Artikel wird Ihnen das Vielfache offenbaren Omas Rezepte verwendet, um die Symptome zu behandeln und zu lindern Arnolds Neuralgie.

Zunächst einmal, was ist Arnolds Neuralgie?

 

La Arnolds Neuralgie, auch bekannt als größere Okzipitalneuralgie, ist eine chronische Erkrankung, die starke Nackenschmerzen verursacht, die sich bis zum Hinterkopf und zur Stirn erstrecken.

 

Sie entsteht zunächst durch Reizung und/oder Verklemmung der Arnolds Nerven B. durch die ihn umgebenden anatomischen Strukturen oder eine benachbarte Pathologie, aber auch häufige Gesundheitsprobleme wie Diabetes oder Gicht.

 

 

Kurze anatomische Erinnerung

 

Le Arnolds Nerven ou größerer N. occipitalis, verdankt seinen Namen dem deutschen Anatom, der es 1834 erstmals beschrieb, Friedrich Arnold.

 

Es ist ein gleichmäßiger Nerv, der als gemischt bezeichnet wird und eine doppelte Funktion ausübt: sensorisch und motorisch.

 

Arnolds Nervenanatomie
Quelle

 

Es ist einer der Hauptnerven, die von den hinteren Ästen der Spinalnerven (oder Spinalnerven) ausgehen. Er entspringt auf Höhe der zweiten Halsnervenwurzel, also zwischen beiden Wirbel zervikal C1-C2 (bzw Atlas und Achse).

 

Seine motorische Funktion besteht darin, für die Kontraktion der unteren schrägen Kopfmuskeln, Longissmus, Splenius, Semispinatus des Kopfes sowie des Trapezmuskels zu sorgen.

 

Diese Muskeln sind für die Beweglichkeit des Kopfes verantwortlich und ermöglichen die verschiedenen Bewegungen von Drehungen, Neigungen und Streckungen.

 

Auf der sensorischen Ebene gibt Arnolds Nerv Nervenfasern für die Frontalregion, die supraorbitale Region sowie die Rückseite des Schädels ab. Es ist unter anderem für die Empfindlichkeit der Kopfhaut verantwortlich.

 

 

Was verursacht Arnolds Neuralgie?

 

Die komplexe und kurvenreiche Reise von Arnolds Nerven, setzt es Kompressionsphänomenen aus, die mit seinem engen Kontakt mit den anatomischen Elementen des Halses zusammenhängen. In der Tat kann diese intime Verbindung für Konflikte verantwortlich sein, die den Schmerz von verursachen Arnolds Neuralgie.

LESEN :   Infiltration für Arnolds Neuralgie: Verfahren und Risiken

 

Es gibt mehrere Ursachen, die das komprimieren können größerer N. occipitalis. Der wichtigste ist ein zervikale Spondylose, eine sehr häufige Pathologie bei senilen Personen. Dies ist für die Bildung von Knochensporen verantwortlich, die dazu neigen, die Austrittsöffnung des Knochens zu blockieren Arnolds Nerv.

 

zervikale Spondylose
Standardradiologie des Halses mit zervikaler Osteoarthritis

 

Kopftrauma bzw Rücken sowie Autounfälle (mit Schleudertrauma) können Knochenbrüche hervorrufen, die für Reizungen der Nervenfasern verantwortlich sind Arnolds Nerv.

 

Andere seltenere Ätiologien können inkriminiert werden: Fehlbildung des Rückenmarks, zervikale Hernie, rheumatoide Arthritis, usw.

 

 

Wie manifestiert es sich?

 

Das Hauptsymptom von Arnolds Neuralgie ist die Nackenschmerzen. Diese entsteht am Halsansatz und kann bis zum Schädel und ins Gesicht ausstrahlen. Es wird häufig mit brennenden Empfindungen und Stromschlägen in Verbindung gebracht.

 

Nackenschmerzen
Quelle

 

Dieser Schmerz weist typischerweise die folgenden Merkmale auf:

 

  • Chronizität : Es handelt sich um einen anhaltenden und wiederkehrenden Schmerz, der aufgrund der damit verbundenen funktionellen und relationalen Beschwerden zu einer Verschlechterung der Lebensqualität des Patienten führt.
  • Anfall : Der Schmerz entwickelt sich durch Stöße, gefolgt von einer Ruhephase.
  • Einseitigkeit.
  • Verschlimmert durch die verschiedenen Bewegungen des Kopfes.
  • Widerstand Übliche Analgetika (Paracetamol-Typ)
  • Assoziation mit Kopfschmerzen die Rückseite des Schädels sowie die Frontalregion nehmen.

 

 

5 Hausmittel zur Behandlung von Arnolds Neuralgie

 

Viele Patienten mit chronischen Schmerzen oder komplexen Erkrankungen wenden sich konventionellen sogenannten sanften Therapien zu.

 

Diese therapeutischen Möglichkeiten zielen darauf ab, ihre Symptomatik zu minimieren oder die Nebenwirkungen ihrer Behandlung zu reduzieren.

 

Natürliche Heilmittel

 

natürliche Produkte
Quelle

Natürliche Heilmittel mit entzündungshemmender Wirkung können gleichzeitig mit einer ärztlichen Behandlung eingenommen werden. Dies dient dazu, die Nebenwirkungen dieser Behandlungen zu reduzieren.

 

Zu den empfohlenen Naturheilmitteln für Arnolds Neuralgie, Zitronen :

 

    • La Curcumin, enthalten in Kurkuma.
    • Die Omega 3.
    • Le Rosmarin.
    • Le Ingwer.

 

Diese Heilmittel können in Form von Kräutertees oder als Nahrungsergänzungsmittel verwendet werden. Natürlich müssen sie Teil einer gesunden und ausgewogenen Ernährung sein, die reich an entzündungshemmenden Elementen ist.

LESEN :   Arnolds Nerv und Alkohol: Was ist die Verbindung?

 

Thermotherapie

 

Hitze oder Eis bei der Behandlung von Nackenschmerzen
Quelle

Der Heiß-Kalt-Wechsel ist bei weitem kein einfaches Großmutter-Mittel. In der Tat haben mehrere Studien die Wirksamkeit von nachgewiesen Thermotherapie bei der Behandlung von Schmerzen, obwohl sie mäßig und vorübergehend sind.

 

Die Wärme übt eine entspannende Wirkung aus, die eine Muskelentspannung bewirkt und zur Verbesserung der Gewebeelastizität beiträgt. Dieser Effekt hängt mit der Vasodilatation zusammen, die die Durchblutung verbessert.

 

In Form von heiße Dusche, Wärmflasche oder mit heißem Wasser getränkte Kompresse, die etwa zwanzig Minuten lang direkt auf den Hals gelegt wird.

 

Wenn die Neuralgie Ihres Arnolds Kopfschmerzen verursacht, die sich bis zur Stirn erstrecken, verwenden Sie die froid auf dieser Region. Alles, was Sie tun müssen, ist, einen Eisbeutel für 20 Minuten aufzulegen, um Ihre Nackenschmerzen und Kopfschmerzen zu lindern.

 

 

Massage mit ätherischem Öl

 

Osteopathie für den Rücken
Quelle

Bestimmte ätherische Öle haben entzündungshemmende und schmerzstillende Kräfte, die eine unglaublich wirksame Linderung der Symptome einer Neuralgie bieten können.

 

Als Einheitsbehandlung oder als Begleitung zu anderen Therapien verwendet, hier sind die 3 ätherischen Öle, die Sie unbedingt in Ihrer Apotheke haben müssen:

 

  • L'Ätherisches Zitronen-Eukalyptus-Öl: Das ätherische Zitronen-Eukalyptus-Öl ist reich an Terpenaldehyden und wirkt wie ein stark entzündungshemmend.

 

  • Ätherisches Pfefferminzöl: Aufgrund seines Reichtums an Menthol hat dieses Öl eine sehr erfrischende Wirkung und bemerkenswerte schmerzlindernde Eigenschaften.

 

  • Echtes ätherisches Lavendelöl: In der Gesundheit ist echtes ätherisches Lavendelöl für seine Eigenschaften bekannt: stark krampflösend, muskelentspannend.

 

Fügen Sie in einer 50-ml-Flasche die oben genannten ätherischen Öle hinzu und füllen Sie dann mit Trägeröl auf. Tragen Sie das Öl auf den Nackenbereich auf und massieren Sie es sanft mit den Fingerspitzen entlang der schmerzhaften Bahn.

 

Die Massage kann 2 bis 3 mal täglich bis zur Linderung wiederholt werden.

 

Therapeutische Entspannung

 

Wichtigkeit der Übung
Quelle

Entspannung oder Meditation sind Techniken, die Schmerzpatienten häufig zusätzlich zu Medikamenten angeboten werden. Chronische Schmerzen können negative Emotionen hervorrufen (Stress, Depression, Angst) und diese Emotionen können die Schmerzwahrnehmung verstärken.

 

Entspannung kann daher ein interessantes Werkzeug sein, um mit diesen inneren Zuständen umzugehen, indem diese Spannungen reduziert werden, die die Schmerzwahrnehmung beeinflussen.

 

Im Rahmen der chronischer Schmerz, Entspannungstechniken werden angeboten als Weg Analgetikum und Desensibilisierung des Nervensystems gegenüber Schmerzen. Eine tägliche Praxis führt zur Ausschüttung von Endorphinen (Glückshormonen), die eine langanhaltende schmerzlindernde Wirkung haben.

LESEN :   Arnold-Neuralgie: Mögliche Komplikationen (Was tun?)

 

Sie können Ihren Stress reduzieren, indem Sie Meditation, Yoga, Visualisierung, Hypnose, Tai Chi oder sogar Atementspannung praktizieren.

 

Akupressur

 

Akupressurmatte, die die Entspannung fördert
Quelle

Akupressur ist eine nicht-intrusive Heilmethode, bei der zu therapeutischen Zwecken auf einen Akupressurbereich Ihres Körpers gedrückt wird. Dieser Bereich löst dann entweder die Produktion eines bestimmten Hormons oder die Entspannung eines Muskels oder Nervs aus und lässt Sie Erleichterung spüren.

 

Durch diese Form der punktuellen Stimulation profitiert der Körper von schmerzlindernden Effekten sowie einer guten Dynamisierung des Blutflusses.

 

Akupressur wird seit Jahrtausenden in der chinesischen Medizin eingesetzt, die sich stark auf die Vorteile der Akupunktur stützt.

 

Es kann von einem Fachmann in Form von Akupunktur (Nadeln in den Körper gesetzt) ​​oder zu Hause mit a praktiziert werden Akupressurmatte auch Akupunkturmatte oder Lotusblumenmatte genannt.

 

Letztere enthält plastische Akupunkturpunkte, die bestimmte Körperregionen stimulieren, um Schmerzen zu lindern, indem sie die Ausschüttung von Endorphin (Glückshormon) anregen.

 

Die regelmäßige Verwendung von Blumenteppichen in Verbindung mit körperlicher Aktivität kann sehr nützlich sein, um die chronischen Schmerzen zu lindern Arnolds Neuralgie.

 

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 5 / 5. Anzahl der Stimmen 3

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...