zervikale Spondylose

Arnold-Neuralgie: Mögliche Komplikationen (Was tun?)

Wenn Sie einer der vielen Menschen sind, die darunter leiden Neuralgie von Arnold, Sie wissen, wie schmerzhaft und verwirrend es sein kann.

 

Dieser Zustand ist durch Episoden intensiver Schmerzen im Schädel gekennzeichnet, und leider gibt es keine einzige Behandlung.

Von einer schwarz gekleideten Frau ...
Von einer schwarz gekleideten Frau träumen, was bedeutet das

 

In einigen Fällen verschwindet der Schmerz von selbst, in anderen Fällen kann eine Behandlung der zugrunde liegenden Ursache erforderlich sein.

 

In diesem Artikel werden wir einige der möglichen Komplikationen besprechen Neuralgie von Arnoldund was Sie tun können, um die Schmerzen zu lindern.

Anatomie von Kopf und Hals

 

Die Kopf-Hals-Region umfasst ein komplexes System aus Knochen, Muskeln, Nerven und vaisseaux Blut. Knochen bieten Unterstützung und Schutz für Gehirn, Augen, Ohren, Nase und Mund. Muskeln ermöglichen uns zu kauen, zu schlucken, zu sprechen und unseren Kopf und Hals zu bewegen.

 

Kopf-Hals-Anatomie

 

Die Nerven übermitteln die Nachrichten du Gehirn zum Rest des Körpers und leiten Informationen an das Gehirn weiter. Blutgefäße versorgen das Gewebe der Haut mit sauerstoffreichem Blut tête et du cou.

 

Kopf und Hals werden in vier Hauptregionen unterteilt:

 

 

Der Schädel besteht aus 22 Knochen, die das Gehirn schützen und Befestigungspunkte für Gesichtsmuskeln bieten. Das Gesicht umfasst Nase, Mund, Wangen geschützt und die Augenlider.

 

Die Mundhöhle umfasst Zähne, Zunge, Zahnfleisch und Gaumen. Das Spalte zervikal besteht aus sieben Wirbel die von der Schädelbasis bis zur Brust reichen.

 

zervikale Spinalnerven, die Ameisen in den Händen verursachen

Jede Region des Kopfes und des Halses hat einen einzigartigen Satz von Strukturen, die zusammenarbeiten, um lebenswichtige Funktionen zu erfüllen. Verstehen Anatomie dieser komplexen Region kann uns helfen, besser zu verstehen, wie diese Strukturen zusammenarbeiten, und den Rest dieses Artikels in Bezug auf die zu verstehen Neuralgie von Arnold.

LESEN :   Nackenschmerzen und Kopfschmerzen: Was ist der Zusammenhang?

 

 

Arnolds Neuralgie: Was ist das?

 

La Neuralgie von Arnold ist ein Zustand, der starke Schmerzen in den Nerven des Kopfes und Halses verursacht. Es verdankt seinen Namen médecin Deutsch der es Friedrich Arnold (1803-1890) beschrieb.

 

Die genaue Ursache der Neuralgie von Arnold ist unbekannt, aber es wird angenommen, dass es mit Änderungen in der zusammenhängt Struktur der Nerven selbst.

 

Arnolds Nervenanatomie
Quelle

 

Das häufigste Symptom von Neuralgie von Arnold ist ein plötzlicher, starker Schmerz im betroffenen Bereich. Das Schmerz wird oft beschrieben als akut, lodernd ou Verbrennung.

 

In einigen Fällen können die Schmerzen stark genug sein, um Erbrechen oder Ohnmacht zu verursachen. Andere Symptome von Neuralgie von Arnold sind:

 

  • Taubheit,
  • Kribbeln
  • Und die Schwäche des betroffenen Bereichs.

 

Dieser Zustand kann schwächend sein und es schwierig machen, tägliche Aktivitäten auszuführen.

 

Es gibt keine Heilung für die Neuralgie von Arnold, aber Behandlungen sind verfügbar, um die Schmerzen und andere Symptome zu lindern.

 

Medikamente wie Antidepressiva und Antikonvulsiva können zur Schmerzlinderung eingesetzt werden. In einigen Fällen kann eine Infiltration oder sogar eine Operation erforderlich sein Leichtigkeit la Druck von die Nerven.

 

Mit der Behandlung, die meisten Menschen mit Neuralgie von Arnold ein relativ normales Leben führen können. Die Krankheit kann jedoch wiederkehren und bei einigen Menschen können gesundheitliche Probleme auftreten.

 

 

Ursachen und Symptome von Arnolds Neuralgie

 

Die häufigste Ursache für Neuralgie von Arnold ist zervikale Arthrose, also die Degeneration des Halsknorpels. Dies kann zur Bildung von Knochensporne führen, die den Knochen komprimieren oder reizen Nerven Hinterhauptbeine.

 

zervikale Spondylose
Zervikale Arthritis

 

Andere Ursachen sind ein Schleudertrauma (zervikale Verstauchung), Bandscheibendegeneration und Facettengelenkdegeneration (Zygapophyseale Arthrose). Die Symptome von Neuralgie von Arnold gehören Kopfschmerzen, die am beginnen Base du Pfleger und nach oben strahlen, a Schmerzen wann Bewege deinen Kopf, und eine Empfindlichkeit oder Anfälligkeit für der Hinterkopf.

LESEN :   Arnolds Nerv und Alkohol: Was ist die Verbindung?

 

Manchmal wird auch ein Taubheitsgefühl oder Kribbeln im betroffenen Bereich beobachtet. Das Schmerzen können von leicht bis schwer reichen und kann Tage, Wochen oder sogar Monate dauern.

 

 

Mögliche Komplikationen der Arnold-Neuralgie

 

Die symptome peuvent schlechter werden, werden chronisch, beeinträchtigen die Lebensqualität, verursachen Migräne und Kopfschmerzen, Stress, Angstzustände, Depressionen und soziale Ächtung. In einigen Fällen leiden Menschen mit Tinnitus unter psychischen Problemen wie Angstzuständen und Depressionen.

 

Tinnitus kann auch Konzentrationsschwierigkeiten verursachen, die zu Problemen bei der Arbeit oder in der Schule führen können.

 

In schweren Fällen ist die Tinnitus kann stören Einschlafen und Konzentration genug, um die Fähigkeit einer Person zu beeinträchtigen, im Alltag zu funktionieren.

 

Abgesehen von den körperlichen und emotionalen Auswirkungen von Tinnitus kann sich dieser Zustand auch negativ auf das soziale Leben einer Person auswirken. Das Tinnitus Oft begleitet von Hörverlust kann es für Betroffene schwierig sein, mit anderen zu kommunizieren.

 

Frau, die aufgrund ihrer chronischen Rückenschmerzen von sozialer Isolation betroffen ist

 

Dies kann zu einem führen Isolierung Social Mittel und Gefühl de Einsamkeit. Obwohl es keine Heilung für Tinnitus gibt, können bestimmte Behandlungen helfen, die Schwere der Symptome zu lindern und die Lebensqualität zu verbessern. Wenn Sie an einer dieser Komplikationen leiden, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

 

 

Was tun bei Arnold-Neuralgie?

 

Zur Behandlung gibt es viele therapeutische Möglichkeiten Neuralgie von Arnold. Herkömmliche Behandlungen umfassen Medikamente, Operationen und elektrische Stimulation, während alternative Behandlungen Akupunktur, Chiropraktik und Massage umfassen.

 

Konventionelle Behandlungsmöglichkeiten

 

Herkömmliche Behandlungen für Neuralgie von Arnold zielen im Allgemeinen darauf ab, Schmerzen und Entzündungen zu reduzieren. Medikamente wie Ibuprofen und Paracetamol können helfen, Schmerzen und Entzündungen zu lindern.

 

Injektionen und Operationen werden manchmal verwendet, um den beschädigten Nerv zu entfernen. Elektrostimulation kann auch zur Schmerzlinderung eingesetzt werden.

LESEN :   Arnolds Neuralgie und Stress: Was ist der Zusammenhang? (Erläuterungen)

 

Arnolds Nerveninfiltration
Quelle

 

Alternative Behandlungsmöglichkeiten

 

Alternative Behandlungen für Neuralgie von Arnold konzentrieren sich oft auf die Verbesserung der Nervenfunktion. Akupunktur kann helfen, die Nervenfunktion zu verbessern, indem Akupunkturpunkte stimuliert werden.

 

Hals Akupunktur
Quelle

 

Chiropraktik kann auch helfen, die Nervenfunktion zu verbessern, indem sie die Rücken. Massage kann helfen, die Durchblutung zu verbessern und Muskelverspannungen zu lösen.

 

Konsultieren Sie so schnell wie möglich, um Komplikationen zu vermeiden

 

La Neuralgie von Arnold ist ein Zustand, der starke Schmerzen im Kopf und Gesicht verursacht. Es wird am häufigsten durch eine Schädigung des Trigeminusnervs verursacht, der für das Gefühl im Gesicht verantwortlich ist.

 

Dieser Zustand kann sehr schwächend sein und es schwierig machen, zu essen, zu sprechen oder sogar die Augen zu öffnen. Wenn Sie denken, Sie haben Neuralgie von Arnold, ist es wichtig, so schnell wie möglich einen Arzt aufzusuchen.

 

Eine frühzeitige Diagnose und Behandlung sind unerlässlich, um Komplikationen zu vermeiden.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 5 / 5. Anzahl der Stimmen 4

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...