Chordom Chordom Lebenserwartung

Chordom: Lebenserwartung und Überleben

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

Die Chordome sind seltene Tumoren, die sich in den Knochen der Schädelbasis entwickeln oder Rücken. Sie stellen eine komplexe Läsion dar, die eine spezialisierte Behandlung durch ein multidisziplinäres Team erfordert, das an die Behandlung dieser Art von Läsion gewöhnt ist.

 

Die Chordome können in jedem Alter auftreten, treten aber häufiger bei Erwachsenen zwischen 40 und 70 Jahren auf. Die Ursache ist nicht vollständig geklärt, es wird jedoch angenommen, dass sie von Zellen stammt, die normalerweise Knorpel bilden.

Depressionen bei Kaninchen: Erkenne...
Depressionen bei Kaninchen: Erkennen und behandeln

Schädel Anatomie

 

Der menschliche Schädel ist ein komplexes und faszinierendes Gebilde. Er besteht aus 22 Knochen, bildet das Gerüst des Kopfes und schützt Gehirn, Augen und Ohren. Die Schädelknochen werden in drei Hauptkategorien eingeteilt: der Schädel, die Gesichtsknochen und die Gehörknöchelchen.

 

Anatomie des Schädels Chordom Lebenserwartung

 

Der Schädel besteht aus acht Knochen, die eine Schutzhülle für das Gehirn bilden. Die Gesichtsknochen umfassen 14 Knochen, aus denen das Gesicht besteht, einschließlich Nase, Kiefer und Wangenknochen.

 

Die Gehörknöchelchen sind eine Gruppe von drei kleinen Knochen in jedem Ohr, die helfen, Schallwellen zu übertragen. Zusammen bieten diese Knochen Sicherheit für das Gehirn und ermöglichen uns zu sehen, zu hören und zu atmen.

 

 

Anatomie der Wirbelsäule

 

Die Wirbelsäule ist eine komplexe Struktur, die aus Knochen, Muskeln und anderem Gewebe besteht. Seine primäre Funktion ist der Schutz der Rückenmark, das Signale zwischen dem Gehirn und dem Rest des Körpers überträgt. Die Wirbelsäule hilft uns auch, aufrecht zu stehen und verleiht unserem Körper Flexibilität.

 

Die menschliche Wirbelsäule ist bestehend aus 33 Wirbel, die in fünf Abschnitte unterteilt sind: Hals-, Brust-, Lenden-, Kreuzbein- und Steißbeinwirbel. Die Wirbel sind in einer Spalte ausgerichtet und durch getrennt Bandscheiben, die Stöße absorbieren und es der Säule ermöglichen, sich zu verdrehen und zu biegen.

 

Die Wirbel sind durch Bänder miteinander verbunden, und das Rückenmark verläuft durch die Mitte der Wirbelsäule. Die Knochen in der Wirbelsäule werden von einem Netz von Muskeln gestützt, die uns dabei helfen, eine gute Körperhaltung beizubehalten und unseren Körper zu bewegen.

 

Wirbelsäule
Quelle

 

Die Anatomie der Wirbelsäule ist komplex, aber das Verständnis seiner Struktur ist der Schlüssel zur Aufrechterhaltung eines gesunden Rückens. Indem wir uns um unsere Wirbelsäule kümmern, können wir dazu beitragen, Schmerzen und Verletzungen vorzubeugen.

 

 

Ursachen und Symptome von Chordom

 

Die Chordome sind ungewöhnliche, langsam wachsende Tumore, die aus Notochord-Zellen entstehen. Sie kommen hauptsächlich in den Knochen der Wirbelsäule und der Schädelbasis vor, obwohl sie manchmal auch in anderen Knochen wie der Hüfte oder den unteren Extremitäten zu finden sind.

 

Symptome von Chordom variieren je nach Lage des Tumors. Zum Beispiel die Chordome die sich an der Schädelbasis befinden, verursachen oft Kopfschmerzen und Doppeltsehen, während diejenigen, die sich an der Wirbelsäule befinden, Schmerzen, Kribbeln oder Schwäche in einem Glied verursachen können.

 

zervikale Verstauchung

 

In manchen Fällen, Chordome kann groß genug werden, um Nerven oder andere benachbarte Strukturen zu komprimieren, was zu zusätzlichen Symptomen wie Schluckbeschwerden, Heiserkeit oder Harninkontinenz führen kann.

 

Obwohl die Chordome Da es sich in der Regel um langsam wachsende Tumoren handelt, können sie aufgrund ihrer Lokalisation schwierig zu behandeln sein. Eine Operation ist oft die bevorzugte Behandlungsoption, aber eine vollständige Entfernung kann aufgrund der Nähe des Tumors zu empfindlichen Strukturen wie dem Gehirn oder dem Rückenmark schwierig sein.

 

Strahlentherapie ist eine weitere Option zur Behandlung Chordome, aber es ist möglicherweise nicht in allen Fällen wirksam. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich so schnell wie möglich beraten zu lassen.

 

LESEN :   Chordom des Clivus: Definition und Management

 

 

So erkennen Sie a Chordom ?

 

A zu diagnostizieren Chordomordnen Ärzte in der Regel einen CT- oder MRT-Scan an. MRT ist oft effektiver bei der Identifizierung Chordome, aufgrund der einzigartigen Merkmale des Tumors bei einem MRT-Scan.

 

LESEN :   Freifeld-MRT: Die Lösung für Klaustrophobiker?

 

Die korrekte Identifizierung von a Chordom im MRT erfordert Erfahrung und Fachwissen, da diese Tumoren selten sind. Wenn ein Chordom Verdacht besteht, können andere Tests angeordnet werden, um die Diagnose zu bestätigen und die beste Behandlung zu bestimmen.

 

 

Lebenserwartung: Wie stehen die Überlebenschancen?

 

Lebenserwartung Menschen mit diagnostiziert Chordom ist jetzt sieben Jahre alt. Diese Statistik basiert auf der mittleren Überlebensrate, was bedeutet, dass die Hälfte der Menschen mit der Diagnose a Chordom wird länger als sieben Jahre leben und die andere Hälfte nicht.

 

Die 5-Jahres-Überlebensrate oder der Prozentsatz der Menschen, die mindestens 5 Jahre nach ihrer Diagnose leben, beträgt 68 %.

 

Die 10-Jahres-Überlebensrate oder der Prozentsatz der Menschen, die mindestens 10 Jahre nach der Diagnose leben, beträgt 40 %.

 

Obwohl diese Statistiken düster erscheinen mögen, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass sie auf Durchschnittswerten basieren und individuelle Umstände nicht berücksichtigen.

 

Mit Fortschritten in der Behandlung und Erkennung können sich diese Zahlen in Zukunft verbessern.

 

 

Faktoren, die das Aussehen von begünstigen Chordom

 

Die günstigen Faktoren für diese Krankheit sind eine Familiengeschichte der Krankheit sowie eine frühere Strahlenexposition.

 

Faktoren, die die Lebenserwartung beeinflussen, sind:

 

  • Die Lage des Tumors
  • Die Ausbreitung des Tumors auf andere Teile des Körpers
  • Das Alter und der allgemeine Gesundheitszustand der Person

 

Es gibt mehrere Behandlungsmöglichkeiten für Chordom, die die Lebenserwartung verlängern und die Lebensqualität verbessern können. Zu den Behandlungsoptionen gehören Operation, Strahlentherapie und Chemotherapie.

 

Klinische Studien sind auch eine Option für einige Menschen mit Chordom. Diese Studien testen neue Behandlungen, die schließlich zu Standardversorgungsoptionen werden können.

 

 

Faktoren, die für das Erscheinungsbild ungünstig sind Chordom

 

Wiederkehrende Faktoren nach der Behandlung umfassen:

 

  • Die Art der durchgeführten Operation
  • Ob der Tumor während der Operation vollständig entfernt wird oder nicht
  • Die Dosis der Strahlentherapie
  • Die verwendete Chemotherapie

 

LESEN :   Zervikale Foraminotomie: Indikation und Vorgehen (Operation)

 

Wenn Sie Chordom Rezidiv, ist es wichtig, ein multidisziplinäres Team zu konsultieren, das in der Behandlung dieser Krankheit erfahren ist. Sie wird in der Lage sein, einen Behandlungsplan zu entwickeln, der Ihnen die besten Chancen gibt, Ihre Krankheit langfristig zu kontrollieren.

Referenzen

  1. https://www.chordomafoundation.org/learn/comprendre-le-chordome/#:~:text=Avec%20un%20traitement%20appropri%C3%A9%2C%20beaucoup,certains%20patients%20peuvent%20%C3%AAtre%20soign%C3%A9s.
  2. https://www.braintumour.ca/fr/types_de_tumeurs_cerebrales/chordome/
  3. https://www.lombafit.com/chordome/

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 4 / 5. Anzahl der Stimmen 2

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...