Infiltration

Zervixinfiltration verboten: Wann vermeiden? 

Obwohl es Rückenschmerzen lindert, zervikale Infiltration kann manchmal nicht ratsam sein (und selbst verboten) in bestimmten Situationen. Darüber werden wir in diesem Artikel sprechen: wann zervikale Infiltration vermieden werden sollte ?

Bestimmung

Was bedeutet „zervikale Infiltration“? 

Zervikale Infiltration ist definiert durch Injektion lokal einer Droge: a Anti-entzündliche auf Basis Kortison (wie Hydrocortancyl).

zervikale Infiltration2 zervikale Infiltration verboten
Quelle

Es wird "lokal" genannt, da es direkt auf der Ebene des Bereichs durchgeführt wird, von dem aus die Schmerz zervikal.

Das Ziel dieses therapeutischen Verfahrens ist es, ein Minimum an starken Wirkstoffen zu verwenden, die direkt auf das Zielgebiet wirken, anstatt sich im ganzen Körper auszubreiten (bei oralen Medikamenten). Es wird dann sehr genau auf der Ebene der Fettzone durchgeführt Platz epidural des Wirbelkanals.

Arbeitsstellen: Regelplan B I/6
Arbeitsstellen: Regelplan B I/6

Wie funktioniert es und was sind diese Indikationen?

Comme Wirkungsweise, Versickerung reduziert die Entzündungen auf der Ebene von Region zervikal. Dies sind die Hauptquellen von Schmerz.

Deshalb Behandlung durch zervikale Infiltration kann in Fällen von effektiv Linderung verschaffen Gebärmutterhalskrebs hartnäckigvon Radikulalgie obere Extremität oder auch Bandscheibenvorfall zervikal. Dies sind im Übrigen seine wichtigsten Anzeigen.

Diese Therapietechnik ist eher geeignet, wenn diese Störungen schon länger bestehen mehr als 7 Monate und dass Behandlungen mit Analgetika oder Physiotherapie nicht gewirkt haben.

Wie wird eine zervikale Infiltration durchgeführt?

Zuerst ein Beratung Facharzt (mit einem Radiologen) ist unerlässlich.

Nach der Bestätigung wird der Patient in Bauchlage auf dem Scannertisch platziert, um den zu infiltrierenden Bereich besser identifizieren zu können. Letztere wird dann desinfiziert und betäubt. Dann führen wir die Injektion eines Kontrastmittels durch, gefolgt von Versickerung de Kortikosteroid richtig. Nach dem Entfernen der Nadel, die Pad.

LESEN :   Zervikale Infiltration und Arbeitsniederlegung: Alles, was Sie wissen müssen

Der Patient soll drin bleiben Überwachung für die nächsten dreißig Minuten Versickerung, bevor er endlich nach Hause gehen kann.

Für weitere Details zu allem, was damit zusammenhängt Infiltration zervikal, klicken Sie auf gestern.

Kontraindikationen der zervikalen Infiltration

Infiltration ist absolut verboten unter bestimmten Bedingungen :

  • Un dysfonctionnement kardiovaskulär wie hämodynamische Instabilität, Herzrhythmusstörungen, abnormaler Blutdruck, akute Herzinsuffizienz.
  • Die entsprechenden Thrombopathie : Thrombozytendysfunktionssyndrom, schwere Thrombozytopenie usw. Diese Thrombozytenstörungen stören die Hämostase und damit die Blutgerinnung. In diesen Fällen ist es dann notwendig éviter Versickerung mit dem Risiko, die Blutung zu verschlimmern und die Kontrolle der Blutung zu erschweren.
  • Un Blutgerinnungsstörung wahrscheinlich im Zusammenhang mit Hämophilie (Veranlagung zu Blutungen), Von-Willebrand-Krankheit, Einnahme von Antikoagulanzien (zum Beispiel: Aspirin, Kardegic, Plavix, Previscan usw.). Wenn das Blut zu flüssig ist, steigt die Gefahr von Blutergüssen. Sie erschweren auch die Blutstillung.

In Wirklichkeit diese Kontraindikationen werden auch durch die erklärt Effekte Sekundär- und die Wirkungsweise von Produkte Infiltration (Jodlösung und Cortison). Cortison ist insbesondere an der Regulierung des Wasserhaushalts, des Natriums und anderer Elektrolyte beteiligt. Wo tun die Sickereffekte auf den Blutdruck, was für Patienten, die an den betreffenden Krankheiten leiden, sehr problematisch sein kann.

Infiltration ist auch verboten für alle Patienten, die zuvor unter a zervikales Trauma. Gleiches gilt für Patienten, die darunter leiden deutliches neurologisches Defizit.

Es ist auch nicht geeignet fürInfektion (was sich oft als fieberhafter Zustand manifestiert), Septikämie oder Infektion in dem Bereich, in den die Nadel eingeführt werden soll.

LESEN :   Zervikale Infiltration: Indikation und Management

Es gibt auch contre-Anzeigen Verwandtschaft was evtl. zulässt Versickerung zervikal wenn dies mit Überwachung und besonderer Aufmerksamkeit einhergeht. Diese Fälle beziehen sich auf:

  • die allergisch zu einer der Komponenten der Infiltrationssubstanzen;
  • die Diabetiker da Kortison an der Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels beteiligt ist.

Diese Behandlung ist auch aus Gründen kontraindiziert Risiken Komplikationen das es enthält. 

Risiken einer zervikalen Infiltration

Wie jede invasive Behandlung, auch unter Beachtung der notwendigen Vorsichtsmaßnahmen, Versickerung zervikal ist nicht ohne Risiken und wird manchmal begleitet von Komplikationen.

  • Viele Infektionen auf der Injektionszone: Sie sind relativ geringer (fast 1 %). Sie können sich jedoch ausbreiten und sich zu Sepsis, Epiduralabszessen, Entzündungen der Hirnhäute, Knochen, Gelenke, Bandscheiben usw. verschlimmern Wirbelkörper umgebende Bereiche.
  • Viele Blutung : im Falle einer versehentlichen Beschädigung der Gefäße oder der oben genannten Krankheiten.
  • Viele Allergien und Schock anaphylaktisch im Zusammenhang mit Unverträglichkeiten der verwendeten Produkte.
  • Viele Komplikationen neurologisch : Schlaganfall, Epiduralhämatome, Läsionen der Rückenmark, Krampfanfälle, Sehverlust, Pneumenzephalie, Rückenmarksinfarkt oder zentral, Tetraplegie.

Im schlimmsten Fall können diese Komplikationen für den Patienten lebensbedrohlich sein. 

Was zu tun ist ? Was sind die alternativen Behandlungen?

Wenn möglich, sollte immer den konventionellen Erstlinienbehandlungen der Vorzug gegeben werden: Drogen Analgetika, die Physiotherapie, usw.

Antibiotikatherapie
Quelle

Wenn diese nicht funktionieren, und zervikale Infiltration ist verboten, wäre es notwendig, andere zu berücksichtigen konservative und alternative Behandlungsmethoden.

Es ist möglich, es zu versuchen Leichtigkeit Entzündung geschützt und die Schmerz zervikal mit Hilfe von natürliche Heilmittel zum Beispiel. In diesem Fall ist die Verwendung von heiß, froid und ätherischen Öle (wie Wintergrün, Pfefferminze, Lavendel) kann eine große Hilfe sein.

LESEN :   Zervikale Infiltration C5-C6: Meinung eines Arztes

Es ist auch möglich, warnen der Schmerz und die Lebensumstände des Patienten verbessern sanfte Muskelkräftigungsübungen (wie Schwimmen).

Also ggf Kontraindikation für zervikale Infiltration, ist es besser, diese oben genannten Lösungen zu bevorzugen. Wenn auf diese Behandlungen kein Ansprechen eintritt, sollte darüber nachgedacht werden Chirurgie

In jedem Fall ist es immer wichtig, den Rat von Angehörigen der Gesundheitsberufe einzuholen und zu befolgen.

Referenzen

https://www.selimed63.fr/les-examens/radiologie-interventionnelle/osteoarticulaire/infiltration-epidurale-cervicale

https://www.hss.edu/conditions_steroid-side-effects-how-to-reduce-corticosteroid-side-effects.asp

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung / 5. Anzahl der Stimmen

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...