marche2 Sollten Sie mit Ischias gehen

Sollte man mit Ischias gehen? (Erklärung und Tipps)

La Ischias ist ein Zustand, der Schmerzen, Kribbeln und Taubheit im unteren Rücken und in den Beinen verursachen kann. Dieser Zustand kann es schwierig machen, längere Zeit zu gehen, zu stehen oder zu sitzen.

 

Viele Menschen mit Ischias fragen sich, ob sie weitergehen sollten, wenn sie diese Symptome bemerken.

Wasser lagern für den Notfall – ...
Wasser lagern für den Notfall – So bleibt der Trinkvorrat unbedenklich

 

In diesem Artikel werden wir die Vorteile des Gehens für Menschen mit erörtern Ischias und bieten Anleitungen zum sicheren und effizienten Gehen.

Anatomie der Lendenwirbelsäule und der Nerven Ischias

 

La Lendenwirbelsäule setzt sich aus fünf zusammen Wirbel, die durch Bänder und Muskeln miteinander verbunden sind. Das Rückenmark geht durch die Wirbel und den Nerv Ischias zweigt vom Rückenmark ab und läuft das Bein hinab.

 

Anatomie der Lendenwirbelsäule
Quelle

 

Die Wirbel sind durch eine Knorpelschicht geschützt und dazwischen Wirbeltier Es gibt eine gallertartige Substanz namens Nucleus pulposus.

 

Der Nucleus pulposus dient als Polster für die Wirbel und dämpft Stöße. das Ischiasnerv ist der größte Nerv im Körper. Es beginnt am unteren Rücken, kreuzt das Gesäß und steigt am Bein entlang ab.

 

Le Ischiasnerv ist verantwortlich für die Signalübertragung vom Gehirn zu den Beinmuskeln. Wenn der Nerv Ischias komprimiert oder gereizt ist, kann dies zu Schmerzen, Taubheitsgefühl und Schwäche im Bein führen.

 

 

La Ischias Was ist es genau ? Definition und Erklärung

 

La Ischias ist der gebräuchliche Name für "Neuralgie des Nervs". Ischias » Die zwei Nerven Ischiass sind die größten im menschlichen Körper. Ihre vielfältigen Wurzeln gehen von den letzten Lenden- und Kreuzwirbeln aus.

 

Ischias
Quelle

 

Jeder Nerv Ischias erstreckt sich dann hinter dem Bein bis zu den Zehen. Im Allgemeinen ist die Ischias betrifft nur einen der beiden Nerven, der komprimiert, entzündet oder verletzt ist.

 

La Ischiasschmerzen kann von leichten Schmerzen bis hin zu unerträglichen, brennenden Schmerzen reichen, die in das Bein ausstrahlen. In schweren Fällen ist die Ischias kann zu Beinlähmung führen.

 

 

Ursachen und Symptome

 

Die eigentliche Ursache der Ischias ist eine Kompression oder Entzündung des Nervs Ischias. Die häufigste Ursache ist a Bandscheibenvorfall, die in 85% der Fälle auftritt.

 

Ischias
Quelle

 

Die Bandscheibe kommt zu einem Bandscheibenvorfall, wenn die äußere Schicht reißt oder reißt, wodurch das innere Gel entweichen und Druck auf den Nerv ausüben kann Ischias.

LESEN :   Ischias: Rheumatologe oder Neurologe? (Wen konsultieren?)

 

Dies kann zwischen Lendenwirbel 4 und 5 (L4-L5) oder zwischen Lendenwirbel 5 und Kreuzbeinwirbel 1 (L5-S1) auftreten. Allerdings verursachen nicht alle Bandscheibenvorfälle Ischias. Unter den Ursachen von Ischias enthalten:

 

 

In einigen Fällen ist die genaue Ursache der Ischias darf nicht festgestellt werden. Das Verständnis der Ursachen dieser Erkrankung kann jedoch helfen, sie zu lindern und Wiederholungen zu verhindern.

 

Was sind die Symptome von Ischias ?

 

Das häufigste Symptom von Ischias ist ein Schmerz, der vom unteren Rücken bis zum Gesäß und Unterschenkel ausstrahlt. Die Schmerzen können leicht oder stark sein und sich bei längerem Sitzen, Stehen oder Gehen verschlimmern. Die anderen Symptome von Ischias sind:

 

Hüftschmerzen
Quelle

 

  • Kribbeln oder Taubheitsgefühl im Bein,
  • Muskelschwäche im Bein,
  • Schwierigkeiten, das Bein oder den Fuß zu bewegen,
  • Ein pochender Schmerz, der das Stehen oder Gehen erschwert.

 

Nervenkompression Ischias kann unbehandelt zu dauerhaften Nervenschäden führen. Eine frühzeitige Diagnose und Behandlung sind unerlässlich, um langfristige Komplikationen zu vermeiden.

 

 

Können wir in Gegenwart von gehen Ischias ?

 

Gehen ist eine großartige Möglichkeit, sich zu bewegen und frische Luft zu schnappen. Es ist nicht einschränkend und eignet sich für Menschen jeden Alters und jeder körperlichen Verfassung. Gehen kann Ihnen auch helfen, Gewicht zu verlieren, Ihre Stimmung zu verbessern und Ihren Stresspegel zu senken.

 

Gehen mit Lendenlordose
Quelle

 

Außerdem ist Wandern eine großartige Möglichkeit, die Umgebung zu erkunden und frische Luft zu schnappen. Egal, ob Sie einen gemütlichen Spaziergang im Park machen oder einen flotten Spaziergang durch die Nachbarschaft machen, Wandern ist eine einfache Möglichkeit, etwas Bewegung in Ihren Tag zu integrieren.

 

Gehen kann jedoch die Schmerzen und die damit verbundene Strahlung verschlimmern Ischias, und es belastet auch die Wirbel stärker. Für alle, die darunter leiden Ischias, selbst die einfachsten täglichen Aktivitäten können eine Herausforderung sein.

 

Gehen ist eine der grundlegendsten und wichtigsten menschlichen Bewegungen, aber für Menschen mit Ischias, es kann schwierig sein, sogar extrem schmerzhaft.

 

Das Ausmaß der Schmerzen hängt von der Art der Schmerzen ab Ischias

 

In Bezug auf die Ischias, die Ursache macht den Unterschied. Wenn die nerf Ischias Wird beispielsweise durch einen Bandscheibenvorfall oder eine Verengung des Lendenkanals eingeklemmt, wird anders behandelt als bei einer Reizung der Lendenwirbelsäule Ischiasnerv wegen lumbaler Arthrose.

LESEN :   Ischiasnerv und Fußschmerzen: Was ist der Zusammenhang? (Erklärungen)

 

Und selbst innerhalb jeder Kategorie können mehrere Faktoren den Behandlungsverlauf beeinflussen. Der allgemeine Gesundheitszustand einer Person, die Dauer ihrer Symptome und ihre Schmerztoleranz spielen alle eine Rolle bei der Wirksamkeit einer bestimmten Behandlung.

 

Abhängig von der Ursache Ihrer Ischias, kann die Art und Weise, wie Sie gehen, Ihre Symptome verschlimmern. Tatsächlich sind die verschiedenen Arten von Ischias reagieren unterschiedlich auf unterschiedliche Bewegungsarten.

 

Wenn Sie beispielsweise einen Bandscheibenvorfall haben, kann ein angemessenes Gehen in einigen Fällen helfen, Ihre Schmerzen zu lindern. Leiden Sie hingegen an Arthrose der Wirbelsäule, ist es üblich, beim Gehen eine Verschlechterung der Symptome zu beobachten.

 

Am Ende kommt es auf die Art an Ischias Sie leiden und wie Ihr Körper auf verschiedene Bewegungen reagiert. Wenn das Gehen keine Ausstrahlung oder Schmerzverschlimmerung verursacht, ist es ratsam. Zögern Sie nicht, Pausen einzulegen und sich auszuruhen.

 

Wenn sich die Symptome verschlimmern, sobald Sie versuchen zu gehen, ist es am besten, diese Modalität zu vermeiden und sich für eine Alternative zu entscheiden. Dies kann Schwimmen, Radfahren oder die Verwendung eines Ellipsentrainers umfassen. Diese Übungen schonen den Rücken und bieten dennoch ein gutes Cardio-Training.

 

Schwimmen
Quelle

 

 

Muss man mit a gehen Ischias ? Praktische Ratschläge

 

Es ist wichtig, mit a zu gehen Ischias um den Zustand nicht zu verschlimmern. Wie oben erwähnt, ist Gehen eine hervorragende Form der Bewegung mit geringer Belastung, die von Menschen jeden Alters und Fitnessniveaus durchgeführt werden kann.

 

Es ist jedoch wichtig, die richtigen Schuhe und den richtigen Untergrund zu wählen und in einem Tempo und einer Entfernung zu gehen, die Sie nicht erschöpfen.

 

Wenn Sie beispielsweise auf einer harten Oberfläche wie Beton laufen, ist es besser, gut gepolsterte Schuhe zu wählen, um Ihre Gelenke zu schonen. Und wenn Sie lange laufen, sollten Sie regelmäßig Pausen einlegen, damit Ihre Muskeln nicht übermüdet werden.

 

Schließlich sollten Sie nach Ihrem Spaziergang unbedingt Eis auf die schmerzenden Stellen auftragen, insbesondere auf die Lendengegend und das symptomatische Bein, um die Entzündung zu reduzieren.

 

Wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen, können Sie Verletzungen vorbeugen und das Gehen als sichere und effektive Form der Bewegung genießen.

 

 

Muss man mit a gehen Ischias ? Die Alternativen

 

Obwohl die Ischias schmerzhaft sein kann, ist es wichtig, nach der Diagnose so viel wie möglich aktiv zu bleiben. Bettruhe wird nicht empfohlen, da sie tatsächlich zu weiterer Schwäche und Steifheit führen kann.

 

Im Gegenteil, Dehnung und sanfte Bewegung sind wichtig, um die Muskeln rund um den Bauch zu erhalten nerf Ischias stark und gesund.

LESEN :   Wie kann man den Ischiasnerv natürlich entlasten? 7 Antworten

 

einseitige Brücke

 

Regelmäßige Bewegungen tragen auch dazu bei, die Beweglichkeit der Gelenke zu erhalten und Steifheit vorzubeugen. Schwimmen ist eine großartige Aktivität mit geringer Belastung, die besonders für Menschen mit Ischias.

 

Bleiben Sie danach aktiv Diagnose von Ischias ist wichtig, um die Heilung zu beschleunigen und weitere Komplikationen zu vermeiden.

 

Durch regelmäßiges Dehnen und Trainieren können Sie die Muskelkraft, die Beweglichkeit der Gelenke und die allgemeine Fitness erhalten. Schwimmen ist eine großartige Aktivität für Menschen mit Ischias, weil es nicht sehr einschränkend und weich für den Körper ist.

 

 

Therapeutische Übungen in der Physiotherapie

 

Die therapeutische Übungen gehören zu den Grundpfeilern der Physiotherapie. Sie werden verwendet, um Kraft, Bewegungsumfang und Gleichgewicht zu verbessern. Therapeutische Übungen werden oft für Menschen verschrieben, die verletzt wurden oder chronisch krank sind.

 

Es gibt viele Arten therapeutische Übungen. Einige sind darauf ausgelegt, die Kraft zu verbessern, während andere darauf abzielen, die Bewegungsfreiheit zu erhöhen. Manche Übungen sollen das Gleichgewicht verbessern, andere die Koordination.

 

Therapeutische Übungen können auf unterschiedliche Weise durchgeführt werden. Einige Leute machen sie zu Hause, während andere sie in einer Arztpraxis machen. Physiotherapeut. Sie können mit Maschinen oder Gewichten oder nur mit dem Körpergewicht durchgeführt werden.

 

Denken Sie daran, auf Ihren Körper zu hören und jede Aktivität zu vermeiden, die Schmerzen verstärkt. Mit Zeit und Geduld, die meisten Leute mit Ischias vollständig erholen.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung / 5. Anzahl der Stimmen

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...