Oberschenkelschmerzen Schmerzen hinter dem Oberschenkel

Schmerzen hinter dem Oberschenkel: 8 mögliche Ursachen (und was tun?)

Artikel überprüft und genehmigt von Dr. Ibtissama Boukas, Facharzt für Allgemeinmedizin 

Sie haben Schmerzen hinter Ihrem Oberschenkel. Es kann entweder im unteren Rücken beginnen und direkt unter dem Gesäß nach unten gehen. Oder es kann beim Sitzen oder sogar nachts verschlimmert werden.

Was ist die Ursache für diesen Schmerz? Ist es muskulös (Punkt hinter dem Oberschenkel) oder eher ein Hexenschuss, der ausstrahlt? Müssen wir uns Sorgen machen? Und vor allem, wie kann man diese Art von lähmendem Schmerz lindern?

Dieser Artikel behandelt 8 mögliche Ursachen für Schmerzen hinter dem Oberschenkel und bietet Ihnen mehrere Lösungen, um die Diagnose zu klären und Ihre Symptome zu lindern.

1. Bandscheibenvorfall oder Bandscheibenvorfall

Welchen Zusammenhang gibt es zwischen Scheibenvorsprung, die Bandscheibenvorfall, und ein möglicher Schmerz hinter dem Oberschenkel? Beginnen wir mit der Erläuterung der Konzepte von Bandscheibenvorfall und Bandscheibenvorfall, um die Beziehung zwischen ihnen besser zu verstehen Bandscheiben und strahlender Schmerz.

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Herniated_Disc.png
In der Bandscheibenvorwölbung drückt der Nucleus pulposus auf die Fasern des Faserrings. Bei einem Bandscheibenvorfall werden die Fasern des Faserrings durchstochen und der Gallertkern wandert zur Außenseite der Bandscheibe. (Quelle)

Bandscheibenvorwölbung bezieht sich auf die Verschiebung des Gallertkerns innerhalb einer Bandscheibe, wodurch der Annulus fibrosis an der Peripherie der Bandscheibe gedrückt und verformt wird.

Bei einem Bandscheibenvorfall durchstößt der Gallertkern direkt den Faserring, wodurch Bandscheibenmaterial nach außen wandert. 

Woher kommen dann die Schmerzen hinter dem Oberschenkel? Da die Spinalnerven in der Nähe der Bandscheiben, kann der Vorsprung oder die Hernie Nervenreizungen verursachen. Diese Nerven haben die Aufgabe, im Bein Empfindungen zu vermitteln. So kann ein Befall einer Bandscheibe eine entzündliche Reaktion auslösen, die für die Schmerzen hinter dem Oberschenkel verantwortlich ist.

Um weiter zu gehen: Siehe die folgenden Artikel: Bandscheibenvorfall: Symptome und Behandlung et Bandscheibenvorfall von A bis Z: Was ist das und was ist zu tun?

2. Degenerative Bandscheibenerkrankung

Die entsprechenden degenerative Bandscheibenerkrankungen kann auch indirekt Schmerzen hinter dem Oberschenkel verursachen.

Bei Vorliegen einer degenerativen Bandscheibenerkrankung wird eine fortschreitende Schädigung der Bandscheiben beobachtet. Dies können Mikrorisse, Austrocknung, Verformung oder Rissbildung sein. Die häufigste Ursache für eine Degeneration ist Arthrose und führt somit zu einem fortschreitenden Verschleiß der Bandscheiben. 

degenerative Bandscheibenerkrankung, die Schmerzen hinter dem Oberschenkel verursacht

Wie bei Bandscheibenvorfällen und Bandscheibenvorfällen kann die Nähe der Spinalnerven zu Nervenreizungen und indirekt zu Schmerzen hinter dem Oberschenkel führen.

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel:  Degenerative Bandscheibenerkrankung: Der vollständige Leitfaden

3. Spondylolisthese

Un Spondylolisthese kann je nach gereizten Strukturen im Lendenbereich Schmerzen hinter dem Oberschenkel verursachen. 

Denken Sie zuallererst an diese Spondylolisthese bezieht sich auf einen Beleg von Wirbel. Es wird diagnostiziert durch medizinische Bildgebung (wie ein Röntgenbild).

Spondylolisthese
Quelle

Ist ein Nerv oder eine Nervenwurzel gereizt, dann werden neben den anderen typischen neurologischen Symptomen (Kribbeln, Taubheitsgefühl, Schwäche etc.) neurologische Symptome wie Ausstrahlung (auch Schmerzen hinter dem Oberschenkel) beobachtet.

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel: Spondylolisthese: Was ist das und was ist die Behandlung?

4. Enger Lumbalkanal

Wie bei anderen lumbalen Diagnosen kann der Lumbalkanal für Schmerzen hinter dem Oberschenkel verantwortlich sein. Wie genau?

in engen Lumbalkanal, Die grosse von Spinalkanal ist schrumpfend zu sehen. Beachten Sie, dass dieser Kanal durch die Aneinanderreihung von gebildet wird Wirbel Lendenwirbelsäule (L1 bis L5) und enthält die Rückenmark und die Spinalnerven.

engen Lumbalkanal
Quelle

Werden die Nerven durch diese Verkleinerung des Lumbalkanals gereizt, können je nach gereizter Nervenwurzel neurogene Symptome beobachtet werden. Dies kann zu Schmerzen hinter dem Oberschenkel führen.

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel: Enger Lumbalkanal: Der vollständige Leitfaden

5. Kontraktion des Kniesehnenmuskels

Offensichtlich kann ein traumatisches Ereignis für Schmerzen hinter dem Oberschenkel verantwortlich sein. Wir denken dann an Dehnungen, Risse, Zusammenbrüche usw. Der Muskel im hinteren Bereich des Oberschenkels wird als Hamstring bezeichnet. 

Kniesehnenmuskel, der für Schmerzen hinter dem Oberschenkel verantwortlich ist

Eine Oberschenkelverletzung kann während einer auftreten Sportpraxis (Joggen, Kontaktsport, Tennis, Beschleunigung etc.). Der hintere Oberschenkelmuskel kann auch durch längere Anstrengung oder wiederholten Stress geschädigt werden. Wir spüren dann einen Schmerz direkt unter dem Gesäß oder sogar einen Punkt hinter dem Oberschenkel.

Wenn diese Region der Standort von ist häufige Krämpfe, können wir an Dehydrierung oder sogar einen ernsteren Anfall (Nierenprobleme, Diabetes, Hypothyreose usw.) denken.

6. Neuropathie

Du kennst wahrscheinlich den Nerv Ischias, dieser Nerv, der durch die Rückseite des Oberschenkels verläuft und oft für Schmerzen auf dieser Ebene verantwortlich ist.

In Wirklichkeit ist die Neuropathie ist durch eine Erkrankung oder Funktionsstörung eines (oder mehrerer) Nerven gekennzeichnet. Diese können motorisch und/oder sensorisch sein.

Ischias
Quelle

Zusätzlich zu Ischiasnerv, kann jede Verletzung eines peripheren Nervs in der unteren Extremität auch Schmerzen hinter dem Oberschenkel verursachen (insbesondere wenn er durch diese Region oder in der Nähe der Hüften und des Beckens verläuft).

Dieser Schmerz (oft vom Elektroschocktyp) kann von Kribbeln, Kribbeln, Taubheit, Schwäche und in einigen schweren Fällen sogar von Lähmungen begleitet sein.

7. Piriformis-Syndrom

Der Piriformis-Muskel ist ein Muskel, der vom Kreuzbein ausgeht und am Trochanter major (dem seitlichen Teil des Femurknochens) ansetzt. Der Ischiasnerv verläuft direkt unter diesem Muskel und kann ihn in 7 bis 21 % der Fälle sogar kreuzen.

Piriformis-Muskel verursacht Schmerzen hinter dem Oberschenkel

in Piriformis-Syndrom, würde der Ischiasnerv durch Druck beeinflusst, der auf den verletzten oder gereizten Piriformis-Muskel ausgeübt wird. Dies ist ein wissenschaftlich gemischter Zustand, der mit einem einfachen übersehen werden kann Auslösepunkt  (Minikontraktur) in der Gesäßregion.

Auf jeden Fall ist es möglich, dass ein kontrahierter Piriformis-Muskel (oder Gesäßmuskel) eine Strahlung auf den Oberschenkel verursacht und somit für Schmerzen hinter dem Oberschenkel verantwortlich sein kann.

Triggerpunkt, der für die Schmerzen hinter dem Oberschenkel verantwortlich ist
Viele Triggerpunkte („Triggerpunkt“) kann eine Schmerzausstrahlung verursachen (Quelle).

Um mehr über das Piriformis-Syndrom und seine Behandlung zu erfahren, lesen Sie den folgenden Artikel: Piriformis-Syndrom: Pseudo-Ischialgie

8. Cauda-equina-Syndrom

Am Ende des Rückenmarks gibt es Nervenwurzeln, die daraus hervorgehen und wie ein Pferdeschwanz aussehen. Wie bereits erwähnt, versorgen diese Nervenwurzeln die Organe im Becken und in den unteren Gliedmaßen mit Gefühl und Kraft.

Schmerzen hinter den Oberschenkeln aufgrund des Cauda-Equina-Syndroms
Quelle

In einigen seltenen Fällen kann der Pferdeschwanz komprimiert werden. Ein Bandscheibenvorfall ist die Hauptursache für die Nervenkompression auf dieser Ebene. Aber es gibt auch andere Ursachen wie einen Tumor, eine deutliche Stenose des Lumbalkanals oder eine Infektion.

Zu den beobachteten Symptomen gehören jedoch Schmerzen im linken und/oder rechten Bein. Diese sind oft mit einer Schwäche der unteren Gliedmaßen, Genitalstörungen (wie z Harninkontinenz) oder erektile Dysfunktion.

Was zu beachten ist, ist, dass eine Beschädigung des Pferdeschwanzes eine darstellt MEDIZINISCHER NOTFALL. Wenn bei Ihnen jemals die oben genannten Symptome (oder andere in diesem Artikel erwähnte Symptome) auftreten Rote Flaggen), unverzüglich konsultieren!

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel: Cauda equina-Syndrom: Symptome und Genesung

infografik zu rückenschmerzen im oberschenkel

Schmerzen hinter dem Oberschenkel: Was tun?

Unabhängig von der Ursache sind Schmerzen hinter dem Oberschenkel oft lästig, ja sogar handlungsunfähig. Hier sind einige Strategien zur Linderung Ihrer Symptome:

Klären Sie die Diagnose

Offensichtlich!

medizinische Konsultation mit dem Arzt
Es ist wichtig, die Ursache Ihrer Schmerzen hinter dem Oberschenkel zu ermitteln. (Quelle)

Der vorliegende Artikel schlägt verschiedene Schmerzursachen hinter der Ursache vor. In Ihrem Fall ist es wichtig, die Diagnose zu klären, um die entsprechende Behandlung einleiten zu können.

Zu diesem Zweck könnte ein Arzt bestimmte klinische Tests durchführen, um Ihre Symptome besser zu verstehen. Beispielsweise können sie Ihre Rücken- und Hüftmobilität, Muskelkraft, Kniesehnenflexibilität, Integrität des Nervensystems und mehr beurteilen.

Wenn er es für notwendig hält, könnte er Sie auch an a verweisen medizinische Bildgebung. ein Röntgenbild bzw Lumbal-Scan könnte Spondylolisthese oder einen engen Spinalkanal lokalisieren. EIN Lumbales MRT könnte einen Vorsprung oder einen Bandscheibenvorfall identifizieren und sogar die Integrität Ihres Muskelgewebes beurteilen, wenn dies auf Höhe des Oberschenkels durchgeführt wird. Ein EMG könnte die Integrität der Nerven beurteilen, die durch Ihre unteren Extremitäten verlaufen.

Kurz gesagt, es ist wichtig, die genaue Ursache Ihrer Schmerzen hinter dem Oberschenkel zu bestimmen, da Sie sonst chronische Schmerzen entwickeln und Ihre Symptome im Laufe der Zeit anhalten könnten. 

Hier sind einige Situationen, in denen eine dringende Rücksprache unbedingt erforderlich ist:

rote Fahnen für Rückenschmerzen

Hitze/Eis

Es gibt nicht wirklich wissenschaftliche Beweise für eine Überlegenheit der Hitze oder Eis Verletzungen zu behandeln.

Generell wird Eis bei Verdacht auf einen entzündlichen Prozess (zum Beispiel in der Akutphase und oft verbunden mit der Einnahme) angewendet Drogen Entzündungshemmer). Darüber hinaus wird Wärme verwendet, wenn versucht wird, steife Muskeln zu entspannen.

Hitze und Eis, um Schmerzen hinter dem Oberschenkel zu lindern
Wärme und Eis können helfen, deine Schmerzen hinter deinem Oberschenkel zu lindern.

Bei Schmerzen hinter dem Oberschenkel können Sie erwägen, Eis anzuwenden, wenn Sie eine kürzlich erfolgte Muskelzerrung vermuten. Wenn andererseits geschätzt wird, dass der Schmerz von einem symptomatischen Bandscheibenvorfall herrührt, wäre es relevant, Eis auf die Lendenwirbelsäule aufzutragen, um die Entzündung auf dieser Ebene zu beruhigen.

 

Den Muskel erweichen und straffen

Bei Muskelschäden am Hamstring (Muskel hinter dem Oberschenkel) kommt es nicht selten zu a Physiotherapeut (Physiotherapeut) verschreibt Kräftigungs- und Dehnungsübungen zur Heilung Ihrer Verletzung.

Diese Übungen ermöglichen es Ihnen, den Kreislauf zu aktivieren, die Muskeln zu lockern, zu Ihren normalen Aktivitäten zurückzukehren und Rückfällen vorzubeugen.

einseitige Brückenübung zur Linderung von Schmerzen hinter dem Oberschenkel
Quelle

Es ist auch möglich, die den Oberschenkel umgebende Muskulatur selbstständig zu entspannen. Um dies zu tun, a Massagepistole (so) bietet eine interessante Lösung, ebenso wie die Massagerollen.

Un Akupressurmatte aus der chinesischen Medizin können auch eine Alternative zu herkömmlichen Release-Techniken bieten.

Mobilisieren Sie den Ischiasnerv

Wenn die Lasègue testet bzw SLR positiv sind, kann man meinen, dass die Schmerzen hinter dem Oberschenkel vor allem von einer Nervenreizung in der Lendenwirbelsäule herrühren.

Vor diesem Hintergrund können neuronale Mobilitätsübungen helfen, die Symptome zu lindern und die Genesung von Ihrem Zustand zu fördern.

Hier ist eine Ischiasnerv-Gleitübung, die oft in der Rehabilitation gegeben wird:

Ischiasnerv Mobilitätsübung bei Schmerzen hinter dem Oberschenkel
Leg dich auf deinen Rücken. Fassen Sie das symptomatische Bein und heben Sie es nach oben, bis Sie eine angenehme Spannung spüren. 3 Sekunden halten und in die Ausgangsposition zurückkehren. 20 Mal wiederholen.

Wenden Sie sich an einen Arzt

Un Heilberufe präziser und effektiver in ihrem Behandlungsansatz sein können.

Beispielsweise kann ein Orthopäde Sie zu einer lumbalen MRT überweisen und feststellen, ob Ihr Fall invasivere Behandlungen (Infiltration oder Operation) erfordert.

Oder ein Kinesiotherapeut (Physiotherapeut) könnte Ihnen geeignete Übungen verschreiben, die darauf abzielen, Ihre hintere Oberschenkelmuskulatur zu stärken und zu entspannen.

Ein Osteopath hingegen kann manuelle Techniken anwenden, um Ihre Muskeln zu entspannen, Ihre Beweglichkeit zu verbessern und Ihre Schmerzen zu lindern.

Wadenmassage
Quelle

Was ist mit Naturheilmitteln?

Obwohl sie nicht durch solide wissenschaftliche Beweise gestützt werden, gibt es mehrere natürliche Produkte und Großmutters Heilmittel werden zur Behandlung von Schmerzen hinter dem Oberschenkel verwendet, insbesondere wegen ihrer entzündungshemmenden Wirkung.

Hier ist eine nicht erschöpfende Liste von Pflanzen und ätherischen Ölen, die bei der Bekämpfung von Schmerzen und Entzündungen wirksam sind. Die Produkte sind auf der Website erhältlich Kalae. Promo-Code verwenden LOMBAFIT15 wenn Sie eines der folgenden Produkte oder ein Heilmittel zur Linderung Ihrer Beschwerden und zur Verbesserung Ihrer Lebensqualität erhalten möchten:

  • Kurkuma. Dank seiner antioxidative und entzündungshemmende Kräfte Kurkuma ist sehr kraftvoll und eine der am häufigsten verwendeten Pflanzen in einem kulinarischen und therapeutischen Kontext. Die Zusammensetzung von Kurkuma besteht im Wesentlichen aus ätherischen Ölen, Vitaminen (B1, B2, B6, C, E, K) und Spurenelementen. Aber wir verdanken es seiner Zusammensetzung, die reich an Curcumin und Curcuminoiden ist entzündungshemmende Eigenschaften von diesem Gewürz.
  • Ingwer. Neben dem besonderen Geschmack, den er in die Küche bringt, und seinen aphrodisierenden Eigenschaften ist Ingwer eine Wurzel, die für ihre entzündungshemmenden Kräfte bekannt ist. Die Ingwer verleiht ihm seine entzündungshemmende Wirkung. Es ist eine aktive Komponente, die auf die wirkt entzündlicher Schmerz im Zusammenhang mit chronisch entzündlichen Gelenkerkrankungen, einschließlich rheumatoider Arthritis, Lupus, rheumatischen Erkrankungen usw. Es wurde nachgewiesen, dass dieses aktive Element auch bei Entzündungen im Zusammenhang mit Arthritis und Ischias wirksam ist. Dank seines hohen Kaliumgehalts und seines Reichtums an Spurenelementen (Kalzium, Magnesium, Phosphor, Natrium) und Vitaminen (Provitamin und Vitamin B9) hat Ingwer auch andere Vorteile.
  • Omega-3-Fettsäuren. Omega-3-Fettsäuren sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die für die Funktion unseres Körpers eine sehr wichtige Rolle spielen. Sie werden von der Nahrung in drei natürlichen Formen bereitgestellt: Docosahexaensäure (DHA), Alpha-Linolensäure (ALA) und Eicosapentaensäure (EPA). Über ihre Wirkung auf das Gehirn und das Herz-Kreislauf-System hinaus beweisen Omega-3-Fettsäuren sehr wirksam gegen Entzündungen. Tatsächlich haben sie die Fähigkeit, auf die Entzündungsmechanismen bei Osteoarthritis einzuwirken Verlangsamung der Knorpelzerstörung, wodurch sie die Intensität von Arthroseschmerzen reduzieren. Da Ischias meistens mit einer Entzündung nach einem Bandscheibenvorfall in Verbindung gebracht wird, kann es auch auf Omega-3-Fettsäuren ansprechen, wenn Sie sie regelmäßig konsumieren. 
  • Zitronen-EukalyptusEukalyptus ist eine Pflanze, die am häufigsten in Form von Kräutertee oder ätherischem Öl verwendet wird. Sie hätte entzündungshemmende Wirkung die ihm die Fähigkeit geben, auf die einzuwirken Knochen- und Gelenkschmerzen im Allgemeinen und Ischiasschmerzen im Besonderen.
  • wintergrün. Wintergrün ist ein Strauch, aus dem ein sehr interessantes ätherisches Öl gewonnen wird. Es ist eines der am häufigsten verwendeten ätherischen Öle in der Aromatherapie. Dieses Öl, das aus dem gleichnamigen Strauch gewonnen wird, wird zur Massage verwendet Ischias lindern und benimm dich wie ein Schmerzmittel. In der Tat bietet es dank seiner Fähigkeit einen Heizeffektdie Durchblutung lokal aktivieren.

Suchen Sie nach Lösungen, um Ihre Schmerzen zu lindern?

Entdecken Sie die Meinung unseres Teams von Gesundheitsexperten zu verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Produkten (Körperhaltung, Schlaf, körperliche Schmerzen) sowie unsere Empfehlungen.

Fazit

Es ist wichtig, die genaue Ursache Ihrer Schmerzen hinter dem Oberschenkel zu ermitteln, da Sie sonst keine Besserung Ihres Zustands feststellen werden.

Schmerzen hinter dem Oberschenkel

Ob klinische Tests oder bildgebende Untersuchungen, es ist möglich zwischen lokalem Befall hinter dem Oberschenkel und zu differenzieren übertragener Schmerz der Lendengegend.

Sobald diese Elemente geklärt sind, kann der Behandlungsansatz angepasst werden und Sie haben somit eine viel bessere Prognose für die Genesung.

Zögern Sie nicht, einen Arzt aufzusuchen, um Ihre Diagnose zu klären, und profitieren Sie von einem individuellen Ansatz.

Gute Besserung!

Ressourcen

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 4 / 5. Anzahl der Stimmen 4

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...