Scheibenvorsprung

Bandscheibenvorfall: Definition und Management

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

Wenn Sie einer der vielen Menschen sind, die darunter leiden Bandscheibenvorfall, Sie wissen, wie lähmend das sein kann.

 

diese Zuneigung wird verursacht durch a kollabierte Scheibe und erweitert, die in die hineinragt Spinalkanal. Dies kann zu Schmerzen, Taubheit und Kribbeln in den Armen oder Beinen führen.

 

In diesem Blogbeitrag besprechen wir die Definition und Behandlung von Bandscheibenvorfällen. Außerdem geben wir Ihnen Tipps zur Schmerzlinderung und zur Verbesserung Ihrer Lebensqualität.

Bandscheibenvorfall: Definition

 

La Bandscheibenvorfall ist eine Störung der Bandscheiben, die zwischen zwei liegt Wirbel von Rücken. Bei einer Bandscheibenvorfallerkrankung kollabiert und breitet sich eine Bandscheibe aus und ragt in den Lendenkanal oder zervikal (je nach erreichtem Niveau).

 

Bandscheibenvorfall2 protrusive Diskopathie

 

Es kann insbesondere Schmerzen, Taubheitsgefühl oder Schwäche im betroffenen Bereich verursachen (obere Extremität bei zervikaler Schädigung und untere Extremität bei Lendenwirbelschädigung).

 

La Bandscheibenvorfall tritt am häufigsten bei Erwachsenen mittleren Alters auf, kann aber auch bei jungen Erwachsenen und Kindern auftreten.

 

 

Degenerative Bandscheibenerkrankung: Definition

 

An ddegenerative Ischopathie ist ein medizinischer Zustand, der durch die Verschlechterung von gekennzeichnet ist Bandscheiben. Diese Bandscheiben sind für die Dämpfung und Trennung der Wirbel sowie deren Beweglichkeit verantwortlich.

 

Bandscheibenvorfall protrusive Diskopathie

 

Es tritt auf, wenn sich die Bandscheiben zu verschlechtern beginnen, was zu weniger Dämpfung und Unterstützung führt. Dies kann zu Schmerzen, Steifheit und eingeschränkter Beweglichkeit führen.

LESEN :   Bandscheibenvorfall: 9 wichtige Dinge, die Sie nach der Diagnose wissen sollten (Infografik)

 

 

 

Unterschied zwischen Bandscheibenvorfall und degenerativen Bandscheibenerkrankungen

 

La Bandscheibenerkrankung hervorstehend ist ein Zustand, in dem Bandscheiben absacken und wachsen. Dies kann zu einem führen Druck auf Nerven und Schmerz im unteren Rücken.

 

La degenerative Bandscheibenerkrankungen, hingegen ist ein Zustand, bei dem sich die Bandscheiben verschlechtern. Die Bandscheibe kann dünner werden und weniger in der Lage sein, die Dämpfung abzufedern Rücken.

 

degenerative Bandscheibenerkrankung auf L4-L5-Ebene

 

Beide Erkrankungen können mit bildgebenden Verfahren wie Röntgen oder MRT diagnostiziert werden.

 

 

Was ist der Zusammenhang zwischen Bandscheibenvorfall und Bandscheibenvorfall?

 

La Bandscheibenvorfall ein Zuneigung bei der die Bandscheiben starr und schwergängig werden. Dadurch werden die Scheiben „gedrückt“ und „gequetscht“, wodurch ein Wölbung von disque.

 

Bandscheibenanatomie, die den Bandscheibenvorsprung zeigt

 

Diese Ausbuchtung kann dazu führen Schmerz und Steifheit im Rücken sowie Taubheit und Kribbeln in den Extremitäten (Netz et Zehen). In schweren Fällen kann es auch zu Lähmungen kommen. Das Scheibenvorsprung ist ein ähnlicher Zustand, aber es tritt auf, wenn es eine regelmäßige Ausbuchtung der gesamten Oberfläche der Bandscheiben.

 

 

Es kann auch Schmerzen und Steifheit verursachen, ist aber normalerweise nicht mit Lähmungen verbunden. Das Bandscheibenvorfall und Disc Protrusion sind beides Zuneigungen ernst, was dazu führen kann Schmerz und erheblicher Behinderung.

 

 

Ursachen für Bandscheibenvorfall?

 

Mehrere Faktoren können der Ursprung von a . sein BandscheibenvorfallEinschließlich:

 

Bandscheibenvorfall diagnostiziert durch medizinische Bildgebung (MRT)

 

  • Altersbedingte Abnutzung: Wenn wir älter werden, unsere disques beginnen zu degenerieren. Dies kann zum Zusammenbruch der Bandscheibe und zur Bildung von führen Vorsprünge.
LESEN :   Leben mit degenerativen Bandscheibenerkrankungen: Praktische Ratschläge

 

  • Verletzung : Eine traumatische Läsion des Rücken Kann führen zu durchhängen und Vorsprung der disques.

 

  • Fettleibigkeit : Übergewicht oder Fettleibigkeit üben zusätzlichen Druck auf die Wirbelsäule aus, was zu einem Durchhängen und Vorstehen der Bandscheiben führen kann.

 

  • Schlechte Körperhaltung: Eine schlechte Körperhaltung übt zusätzlichen Druck auf die Wirbelsäule aus, was zu einem Zusammensacken führen kann Scheibenvorsprung.

 

  • Degenerative Erkrankungen wie Arthrose oder Spondylose: Diese Krankheiten führen zum Bruch und Zusammenbruch der Bandscheiben zwischen den Wirbel. Daraus ergibt sich ein Druck auf Rückenmark oder Nerven, was zu Schmerzen, Taubheit und Schwäche führen kann.

 

  • Geburtsfehler: Geburtsfehler, wie ein kleiner Spinalkanal, können verursachen ein Vorsprung der Bandscheiben.

 

La Bandscheibenvorfall ist eine relativ häufige Erkrankung, die oft keiner Behandlung bedarf. In einigen Fällen kann es jedoch ziemlich lähmend sein.

 

Wenn Sie denken, dass Sie darunter leiden Bandscheibenvorfall, ist es wichtig, einen Arzt zu konsultieren, damit er Ihre Krankheit diagnostizieren und behandeln kann.

 

 

Was sind die Symptome eines Bandscheibenvorfalls?

 

La Bandscheibenvorfall wird angezeigt durch Schmerzen im unteren Rücken (Schmerz im unteren Rücken) oder sogar Ischiasschmerzen in den Oberschenkeln und Beinen; Nackenschmerzen (Schmerzen im Halswirbelsäule), Nackenschmerzen, die in die Schultern ausstrahlen, Arme mit einem Pfad, der entsprechend der betroffenen Bandscheibe und Nervenwurzel definiert ist.

 

Mann mit entzündlichen Rückenschmerzen

 

Die Nervosität von Schmerz oder Symptome, die auf a hinweisen Bandscheibenvorfall Beginnen Sie normalerweise mit a Taubheit, gefolgt von Kribbeln, das unbehandelt zu Muskelschwäche führen kann.

 

Meist ist nur eine Körperhälfte betroffen.

 

 

Behandlung: Wie behandelt man Bandscheibenvorfälle?

 

Es gibt viele Möglichkeiten, die zu verwalten Bandscheibenvorfall. Ziel der Behandlung ist es, Schmerzen zu lindern und die Lebensqualität zu verbessern. Zu den Optionen gehören:

LESEN :   Inszenierte degenerative Bandscheibenerkrankung: Definition und Management

 

  • Physiotherapie (Physiotherapie)
  • Chiropraktik
  • Nachrichtentherapie
  • Akupunktur
  • Körperliche Bewegung
  • Chirurgie

 

Physiotherapie ist oft die erste Behandlung für Bandscheibenvorfall. Physiotherapie (Physiotherapie) kann helfen, die Muskeln rund um die Wirbelsäule zu stärken und die Bewegungsfreiheit zu verbessern. Chiropraktik kann auch bei der Behandlung von Symptomen hilfreich sein. Eine Massagetherapie kann helfen lindert Schmerzen und Bewegungsumfang verbessern. Akupunktur ist eine andere therapeutische Option die sich bei der Bewältigung der Bandscheibenvorfall.

 

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 4.8 / 5. Anzahl der Stimmen 5

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...