Bisonbuckel Bisonbuckel

Büffelbuckel: Können wir ihn verschwinden lassen? (7 Tipps)

Artikel überprüft und genehmigt von Dr. Ibtissama Boukas, Facharzt für Allgemeinmedizin 

Du hast eine unschöne Beule am oberen Rücken, der nicht nur die Kopfbewegungen behindert, sondern auch nicht sehr schön anzusehen ist? Wisse, dass du diese Fettmasse loswerden kannst. Neben körperlichen Übungen und natürlichen Behandlungen können Sie auch auf Schönheitsoperationen zurückgreifen.

Was ist ein Büffelbuckel? Was sind ihre Ursachen und die Faktoren, die sie begünstigen? Was tun einen Büffelbuckel loswerden (idealerweise natürlich)? Die Antwort auf all diese Fragen finden Sie in diesem Artikel.

Büffelbuckel: Was ist das?

La Bisonbuckel entspricht eine abnormale Anhäufung Fett, das sich besonders in Nacken, Nacken und Schultern entwickelt. Es ist eine Fettmasse, die aufgrund einer hormonellen Störung oder einer schlechten Körperhaltung entstehen kann.

Normalerweise ist Fettgewebe in allen Bereichen des Körpers gleichmäßig verteilt. Allerdings rief eine Anomalie an Lipodystrophien manchmal passiert. In diesem Fall kommt es zu einer Fettansammlung an einer bestimmten Stelle, in diesem Fall am Nacken.

La Lipodystrophie ist in zwei Kategorien unterteilt

  • La Lipohypertrophie Dabei handelt es sich um eine abnormale Ansammlung von Fettgewebe, das verschiedene Körperteile betreffen kann: Bauch, Brust (insbesondere bei Frauen), Hals, Nacken und Schultern.
  • La Lipoatrophie das ist ein abnormaler Verlust von Fettgewebe. Es kann das Gesicht, die Arme und das Gesäß betreffen.

Es ist wichtig zu unterscheiden zwischen a Fettablagerungen et Wirbelsäulendeformität (manchmal auch als knöcherner Büffelbuckel bezeichnet).

MRT zeigt zerviko-dorsale Kyphose
Quelle

In der Tat, a zerviko-dorsale Kyphose kann auch einen Büffelbuckel verursachen. Es ist eine Verformung oder eine akzentuierte Krümmung des Rücken nach vorne, an der Kreuzung zwischen der Wirbel zervikal und dorsal.

Will man die Diagnose abklären und die genaue Ursache des Bisonbuckels feststellen, verschreibt man generell a medizinische Bildgebung. Dadurch kann insbesondere zwischen einem Bisonbuckel, einem Abszess oder einer Zyste unterschieden werden.

Was verursacht Büffelbuckel?

Die Ursachen eines Bisonbuckels sind zahlreich. Häufig ist diese Störung auf eine übermäßige Fettansammlung oder ein hormonelles Ungleichgewicht zurückzuführen, insbesondere in Verbindung mit einem hohen Cortisolspiegel. Auch Übergewicht hat etwas mit Lipohypertrophie zu tun. Übergewichtige Menschen sind am stärksten von dieser morphologischen Störung betroffen.

Bisonbuckel
Quelle

Der Bisonbuckel ist normalerweise in einem Gebiet zu finden, das nahezu permanenter körperlicher Belastung ausgesetzt ist. Tatsächlich befindet es sich zwischen einem sehr beweglichen Teil, dem Halswirbelsäule ; und ein weiteres kleines Handy, das das ist Brustwirbelsäule. Dieses Wachstum wird daher durch bestimmte Faktoren begünstigt wie:

  • eine schlechte Haltungsgewohnheit,
  • Muskelschwäche oder Dysbalancen,
  • oder ein Mangel an Flexibilität in bestimmten Muskeln
  • vereint Skoliose

Andere Faktoren können an derUrsprung eines Büffelhöckers :

  • bestimmte Arzneimittel, einschließlich solcher zur Behandlung von HIV;
  • bestimmte hormonelle Erkrankungen (Morbus Cushing, Hashimoto usw.);
  • Diabetes ;
  • 'SOsteoporose ;
  • bestimmte genetische Störungen verantwortlich ungewöhnliche Ansammlung von Fett...
LESEN :   Büffelbuckel und Gewichtsverlust: Mögliche Behandlung?

Was sind die Symptome von Büffelbuckel??

Am Anfang ist es manchmal schwierig einen Büffelbuckel erkennen. Allerdings gibt es Warnschilder, bevor die Beule von außen deutlich sichtbar ist. Hier sind einige Beispiele:

  • Kopfschmerzen (Spannungs-Kopfschmerz);
  • gerollte Schultern;
  • Rundheit im Rücken;
  • Rückenschmerzen und Steifheit;
  • Schwierigkeiten beim Schlafen auf dem Rücken;
  • Steifheit und Unbehagen im Nacken...
Nackenschmerzen

Diese Störung ist insbesondere mit einer Störung des Fettstoffwechsels verbunden. Wir können daher eine Ansammlung von Fett in anderen Regionen sehen. Der Fetthaufen findet sich auch am Bauch und an den Brüsten. Es ist häufiger bei Frauen.

Hier sind Anzeichen einer Lipohypertrophie was einen Büffelbuckel vermuten lassen kann:

  • eingefallene Wangen, Schläfen und Augen;
  • Venen, die an Armen und Beinen stärker hervortreten;
  • größere Brüste bei Männern und Frauen;
  • Wucherungen von Fettmassen am Körper;
  • hoher Cholesterinspiegel;
  • hoher Blutzucker (Blutzucker).

Was tun, um einen Bisonbuckel loszuwerden?

Die Behandlung des Büffelbuckels ist nur dann wirksam, wenn die Deformität auf eine Deformität der Wirbelsäule zurückzuführen ist. Bei Strümpfen, bei denen es sich um eine Fettmasse handelt, die diese Störung verursacht, ist nur eine Schönheitsoperation wirksam.

Die allgemein vorgeschriebenen Behandlungen sind wie folgt:

Haltungsberatung

Zu mit einem Büffelbuckel rückgängig machen, il convient de modifier sa posture. En effet, cette affection est notamment liée aux 3 facteurs suivants :

  • die Form der Wirbel;
  • der Kopf neigt sich zu weit nach vorne (wiederholt und/oder länger);
  • Schulterblätter und Schultern, die sich nach vorne kräuseln
Körperhaltung

Hinweis : Um von den Ratschlägen des Physiotherapeuten zu profitieren, um Ihren Rücken aufzurichten und Ihre Körperhaltung zu verbessern, siehe folgenden Artikel.

Ernährung

Im Allgemeinen hat die Ernährung sehr wenig Einfluss auf den Bisonbuckel. Andererseits könnte Ihnen eine ausgewogene Ernährung mit viel frischem Gemüse, mageren Proteinen und komplexen Kohlenhydraten empfohlen werden. Nach dieser Theorie könnte die Behandlung von Übergewicht in einigen Fällen helfen, den Büffelbuckel zu reduzieren.

Wenn der Bisonbuckel von Schmerzen begleitet wird, a entzündungshemmende Ernährung könnte helfen, die Symptome zusätzlich zur Kontrolle des Übergewichts zu lindern.

Büffelbuckelbehandlung
Quelle

Tennis Ball

Die Verwendung eines Tennisballs könnte helfen, die zerviko-dorsale Kyphose zu reduzieren, wenn festgestellt wird, dass er für Ihren Bisonbuckel verantwortlich ist. Das Prinzip ist einfach:

  • Stellen Sie sich mit einem Tennisball zwischen Ihren Büffelbuckel und die Wand
  • Drücken Sie mit den Füßen leicht, so dass Sie Ihren Büffelbuckel gegen die Wand „schlagen“.
  • 30 Sekunden halten, dann dreimal wiederholen. Möglicherweise spüren Sie nach dem Training eine leichte Steifheit, die jedoch innerhalb einer angemessenen Zeit abklingen sollte.
  • Führen Sie diese Übung so regelmäßig wie möglich durch, ohne anhaltende Schmerzen zu verursachen. Erhöhen Sie den Druck allmählich.

Neben dem Tennisball ist es möglich, die Muskulatur mit effektivem und sicherem Zubehör zu entspannen. Es ist möglich, dies unabhängig mit den folgenden Produkten (mit Empfehlungen) zu tun:

Manuelle Therapie

Un Physiotherapeut oder ein Osteopath könnte auf Massagen und Mobilisierungen zurückgreifen, die darauf abzielen, verspannte Muskeln zu lösen und die zerviko-dorsale Region zu mobilisieren. Das kann sinnvoll sein, wenn der Bisonbuckel mit Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Verspannungen in den Schultern etc. einhergeht.

LESEN :   Büffelbuckel und Osteopath: wirksam bei der Heilung?
zervikale Traktion
Quelle

Darüber hinaus beseitigen Massagesitzungen nach Schönheitsoperationen auch postoperative Ödeme und erweichen das operierte Gewebe.

Haltungskorrektor

Obwohl es den Bisonbuckel als solchen nicht korrigieren wird, a Haltungskorrektor (so), Oder t-shirt postural, permettra d’éviter d’affaisser le tronc et enrouler les épaules. Ceci permettra une correction posturale indirecte qui aidera à la longue au traitement de la bosse de bison.

Haltungskorrektor, der von einem Mann mit Rückenschmerzen getragen wird

Seien Sie vorsichtig, der übermäßige Gebrauch eines Haltungskorrektors könnte sich auf lange Sicht als eher schädlich als vorteilhaft erweisen. Um von den Ratschlägen des Physiotherapeuten zur Verwendung dieser Geräte zu profitieren, siehe folgenden Artikel.

Trainings-Einheiten

Hier sind einige Übungen zur Behandlung eines Büffelbuckels.

Zervikale Retraktion

  1. Setzen Sie sich hin und halten Sie den Kopf gerade.
  2. Ziehe das Kinn horizontal zu dir zurück, um ein „Doppelkinn“ zu erzeugen. (Vermeiden Sie es, den Kopf zu stark nach unten zu neigen, indem Sie Ihren Blick horizontal halten).
  3. Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und achten Sie darauf, den Kopf nicht zu weit nach vorne zu werfen.
  4. Wiederholen Sie dies zehn Mal und passen Sie den Bewegungsbereich an Ihren Komfort an.
Frau, die eine zervikale Retraktion durchführt

Rückenverlängerung

  1. Setzen Sie sich mit geradem Kopf und Rücken hin.
  2. Fassen Sie Ihren Nacken mit Ihren Händen und lassen Sie Ihre Ellbogen nach vorne zeigen (wie gezeigt).
  3. Bringen Sie in der gleichen Bewegung die Ellbogen nach oben, den Rücken gestreckt und den Kopf nach hinten.
  4. Kehre langsam in die Ausgangsposition zurück.
  5. Wiederholen Sie dies zehnmal und machen Sie nach Bedarf Pausen.
mann, der sitzende rückenverlängerung durchführt

Skapulier-Retraktion

  1. Setzen Sie sich mit geradem Kopf und Rücken hin. Bringe deine Arme nach vorne.
  2. Bringen Sie in der gleichen Bewegung die Arme und Schultern zurück und drücken Sie die Schulterblätter 3 Sekunden lang zusammen.
  3. Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück.
  4. Wiederholen Sie dies zehnmal und machen Sie nach Bedarf Pausen.
  5. Progression: Fügen Sie mit einem therapeutischen Gummiband Widerstand hinzu.
Frau, die eine sitzende Schulterblattretraktion durchführt

Übung im Stehen an der Wand

Stellen Sie sich mit dem Rücken zur Wand. Versuchen Sie, sich so weit wie möglich aufzurichten, um die Wand mit dem Hinterkopf zu berühren. Heben Sie Ihre Arme, indem Sie die Wand unterbringen, Ellbogen auf Schulterhöhe und Hände mit den Handflächen nach vorne hinter dem Kopf.

Bodenübung, um einen Bisonbuckel loszuwerden

Legen Sie sich in Rückenlage auf eine Gymnastikmatte. Legen Sie Ihre Hände neben Ihren Schultern auf den Boden, die Handflächen zeigen zur Decke. Versuchen Sie sicherzustellen, dass Ihre Unterarme vollen Kontakt mit dem Boden haben. Atmen Sie in dieser Position ein und gleiten Sie mit den Armen über den Kopf und kehren Sie beim Ausatmen in die Ausgangsposition zurück.

Trainiere die Nackenmuskulatur

Denken Sie auch daran, Ihre Nackenmuskulatur zu dehnen und zu stärken. Eine bessere Kopfstütze ist nicht nur Leckereien, sondern auch Büffelbuckel verhindern.

Um schnell Ergebnisse zu erzielen, ist es wichtig, dass Sie Ihre Übungen regelmäßig üben. Denken Sie auch daran, eine medizinische Fachkraft wie einen Physiotherapeuten zu konsultieren, um Ihnen zu helfen. Er wird in der Lage sein, die Diagnose zu stellen und Sie über die richtigen Übungen zu beraten, die Ihnen helfen können Lösen Sie die Masse auf Ihrem oberen Rücken.

Was ist mit Schönheitsoperationen?

Wenn weniger invasive Methoden versagen Beule entfernen, kann auf eine Operation zurückgegriffen werden. Der Eingriff besteht aus a Fettabsaugung (oder Fettabsaugung). Das heißt, der Schönheitschirurg saugt mit einem Gerät die im Bisonhöcker enthaltenen Fettzellenklumpen ab. Dieser Vorgang ist besonders angezeigt, wenn die Masse besonders groß ist.

LESEN :   Büffelbuckel und Schilddrüse: Was ist der Zusammenhang?
Fettabsaugung zur Entfernung des Büffelbuckels

Nach einem standardmäßigen präoperativen Bluttest erfolgt die Operation in der Regel in der Klinik unter örtlicher Betäubung mit Sedierung. In einigen Fällen kann auch eine Vollnarkose durchgeführt werden. Die Ziele der Fettabsaugung sind:

  • Entfernen von überschüssigem Fett aus dem Nacken
  • Verbesserung aus ästhetischer Sicht
  • Verbesserte Bewegungsfreiheit der Halswirbelsäule (wenn der Bisonbuckel die Bewegung einschränkt)

Diese Operation ist ungefährlich, könnte aber die Lymphbahnen am Hinterkopf beeinträchtigen. Andere, wenn auch seltene Komplikationen sind Infektionen, vorübergehende Anästhesie oder Blutungen.

Nach der Operation wird dem Patienten geraten, vorsorglich größere Anstrengungen für einen Zeitraum von 4-6 Wochen zu vermeiden. Andererseits erfolgt die Genesung innerhalb weniger Tage im Innenbereich, und die postoperativen Schmerzen sind im Allgemeinen minimal. Medikamente können bei Bedarf helfen, die Symptome zu kontrollieren.

Stammt der Bisonbuckel hingegen von einer übertriebenen zervikal-dorsalen Kyphose, ist die Operation nicht immer indiziert. Tatsächlich ist die Halswirbelsäule von Nerven, Blutgefäßen und umgeben Rückenmark machen jede Operation in der Gegend ziemlich schwierig. Ihr Arzt wird beurteilen, ob Ihr Fall ein invasiveres Verfahren erfordert oder nicht.

Fazit

Abschließend sollten Sie wissen, dass der Bisonbuckel nicht unbedingt gefährlich ist, obwohl er oft das Selbstbild und das Selbstwertgefühl beeinträchtigt. Glücklicherweise ist es durchaus möglich Büffelbuckel behandeln.

Einerseits haben Sie die verschiedenen natürlichen Mittel, die auf einer gesunden Lebensweise, passiven Mobilisationen und körperlichen Übungen basieren. Auf der anderen Seite, wenn die Größe der Masse ziemlich groß ist, können Sie auf eine Fettabsaugung zurückgreifen. Auf jeden Fall, sobald Sie ein Unbehagen im Nacken oder sonstigem verspüren Symptome eines Bisonbuckels, suchen Sie so schnell wie möglich einen Arzt auf.

Suchen Sie nach Lösungen, um Ihre Schmerzen zu lindern?

Entdecken Sie die Meinung unseres Teams von Gesundheitsexperten zu verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Produkten (Körperhaltung, Schlaf, körperliche Schmerzen) sowie unsere Empfehlungen.

Referenzen

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 4.8 / 5. Anzahl der Stimmen 4

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...