Gehen wegen Rückenschmerzen

Zervikale Arthrose und Gehen: Ernst oder nicht?

Gibt es einen Zusammenhang zwischen zervikale Spondylose und Gehen ? Es stellen sich viele Fragen rund um die Marken in Gedenken an zervikale Spondylose. Ist es schlecht, in Gegenwart dieses Zustands zu gehen? Oder im Gegenteil, die Marken würde es dazu beitragen, diese Zuneigung abzuschwächen? In diesem Artikel helfen wir Ihnen, es klarer zu sehen.

Zervikale Arthrose: Was ist das?

 

Denken Sie daran, dass jeder leiden kann zervikale Arthrose. Betroffen sind jedoch vor allem ältere Menschen ab vierzig Jahren. Mit zunehmendem Alter unsere Gelenke verschleißen. Darüber hinaus ist es dies Gelenkverschleiß wer definiert Arthrose.

 

Die Artikulationen du cou nicht verschont bleiben, sprechen wir dann von Zervixarthrose ou zervikale Spondylose.

 

Die intervertebralen Faserknorpel bzw Bandscheiben degenerieren. Dies wird manchmal von der Bildung von Knochenwucherungen (Osteophyten) begleitet.

 

Wirbelsäulen-Osteoarthritis Zervikale Osteoarthritis und Gehen

 

Als Folge treten Schmerzen, Steifheit und Bewegungseinschränkungen auf. Diese verursachen Unbehagen bei bestimmten Körperhaltungen, beim Gehen usw.

 

Wenn Sie mehr über die wissen möchten Gebärmutterhalskrebs, klicken Sie hier.

 

 

Beeinträchtigt zervikale Arthrose das Gehen? Ist das schlecht ?

 

Manche Menschen leiden zervikale Arthrose gegenwärtig Sorgen ein Spaziergang. Manche bewegen sich sogar ungewöhnlich. Es kann etwas mit Nackenschmerzen zu tun haben. Durch die Ausstrahlung auf die anderen Teile der Rücken, es hindert den Patienten daran, eine normale Haltung einzunehmen, und verursacht auch Bewegungsbeschwerden.

LESEN :   Zervikale Arthrose: Sport, den man vermeiden sollte (Erklärungen)

 

Die Sorgen von Marken sind besonders ausgeprägt in Fällen, in denen dieOsteoarthritis zervikal wird schlechter.

 

In den Fällen kompliziert, wie beim Erreichen der Rückenmark, die Wirbelsäulenkompression oder Myelopathie, gäbe es Probleme mit Reflexen, Kraft und motorischer Koordination der Gliedmaßen (einschließlich der Beine). Wenn die Gangprobleme erheblich sind, liegt es daran Zervixarthrose wurde und Grab.

 

Bei der Mehrzahl der Patienten ist jedoch zervikale Spondylose generiert nicht problèmes a la Marken. In fast der Hälfte der Fälle verläuft die Erkrankung sogar asymptomatisch. Ärztliche Untersuchungen bestätigen das Vorhandensein von a zervikale Spondylose während der Zustand des Patienten völlig normal ist. Er hat keine Schmerzen oder andere Symptome und Marken normalerweise.

 

 

Ist Gehen bei zervikaler Arthrose gut oder schlecht?

 

Wir neigen dazu, das seither zu denken zervikale Spondylose kann Mobilitätsprobleme verursachen, also vermeiden Sie es, sich zu viel zu bewegen.

 

Im Gegenteil, es wird dringend empfohlen, leichte Sportarten wie z Marken zur Vorbeugung und Behandlung aller Art von Arthrose. Es ist auch nützlich, um die Gesundheit der Gelenke zu erhalten. Gehübungen sind aufgrund ihrer vielfältigen Vorteile ideal, sofern die Zervixarthrose manifestiert sich nicht ernsthaft. Darüber hinaus ist es eine einfache und einfache Übung, die Sie täglich durchführen können.

 

Die positive Auswirkungen des Gehens auf zervikale Spondylose, sie sind zahlreich.

LESEN :   Zervikale Arthrose und Schwindel: Was ist der Zusammenhang?

 

Gehen fördert die Knorpelernährung und Beweglichkeit

 

Gehen aktiviert die Durchblutung und optimiert die Produktion von Synovialsubstanz. Die Elemente des Halsgelenks werden dann besser genährt und besser geschmiert, was die Beweglichkeit optimieren würde.

 

Gehen verbessert die Flexibilität und korrigiert die Körperhaltung

 

Der Versuch, Gangprobleme mit leichten Übungen zu beheben, trägt zur allmählichen Beseitigung von Steifheit und Bewegungseinschränkungen bei.

 

Gehen stärkt den Bewegungsapparat

 

Gehen stärkt die Muskeln, Knochen und Sehnen im Nacken und auch im Rücken für eine bessere Unterstützung. Es wird daher eine Verbesserung bei der Assimilation von Traumata und Schocks geben, die die Gelenke schädigen können. Ihr Verschleiß wird dann verlangsamt oder sogar vermieden.

 

Gehen ist auch wirksam gegen Schmerzen

 

Da die Ernährung der Knorpel verbessert wird, werden Verschleißerscheinungen, insbesondere Schmerzen, reduziert.

 

Gehen fördert die Selbständigkeit

 

Sie sind beim Gehen nicht mehr auf die Hilfe anderer angewiesen. Es stärkt das Selbstwertgefühl.

 

 

Einige Tipps, um die Vorteile des Gehens bei zervikaler Arthrose zu nutzen

 

Um die Vorteile voll auszuschöpfen Marken, ist es ratsam, Sitzungen dauerhaft zu haben 30 Minuten am Tag, au weniger als 5 mal pro Woche.

 

Während der Bohrer de Marken, ist es am besten, die Sitzung mit ein paar Minuten zu beginnen langsames Gehen zum Aufwärmen (5 Minuten sind genug). Es wird notwendig sein, mit fortzufahren gute Schritte für einige Minuten. Bei Bedarf können Sie alle 5 Minuten mit kurzen Pausen unterbrechen. Beenden Sie die Sitzung mit einer Rückkehr zum langsamen Gehen für ein paar Minuten.

LESEN :   Zervikale Arthrose und Kopfschmerzen: Was ist der Zusammenhang?

 

Sie können die Trainingszeit schrittweise auf 30 Minuten oder mehr erhöhen.

 

Wenn es Ihnen zu anstrengend erscheint, können Sie die Gehübungen auch über den Tag verteilen, es wäre angesichts dessen immer von Vorteil Zervixarthrose.

 

Es ist immer am besten, einen Arzt zu konsultieren (z Physiotherapeut oder Physiotherapeut), um einen sicheren und progressiven Plan zu erstellen.

 

 

Referenzen

 

https://www.allodocteurs.fr/j-ai-mal-aux-articulations-arthrose-quelles-sont-les-consequences-de-l-arthrose-cervicale-11742.html

https://www.ffrandonnee.fr/s-informer/sante/arthrose-et-marche-quand-les-articulations-coincent

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung / 5. Anzahl der Stimmen

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen nie jemand über Ihre chronischen Schmerzen erzählt...