Rolfing: Alles, was Sie über diese Methode wissen müssen

Massage zur Behandlung des Maigne-Syndroms

Unsere täglichen Aktivitäten verändern manchmal die Struktur unseres Körpers und verändern unsere Körperhaltung. Dies kann zu Verspannungen und Schmerzen in verschiedenen Bereichen führen. Glücklicherweise gibt es eine natürliche Behandlung, die den Gesundheitszustand verbessern und diese Beschwerden behandeln kann. Es ist das Rolfing. Schon mal davon gehört? Definition, Praxis, Indikationen, dieser Artikel sagt Ihnen alles über diese Therapie.

Was ist Rolfing?

Bestimmung

Le Rolfing ist eine Muskel-Skelett-Methode, die in den 50er Jahren von der promovierten Biochemikerin Ida Rolf entwickelt wurde.

Dies ist eine Methode, die als „strukturelle Integration“ bekannt ist. Ziel der Therapie ist es, den Körper so umzustrukturieren, dass er wieder auf seine zentrale Achse kommt.

Die Technik ähnelt einer energetisierenden Massage, die in die Tiefe wirkt. Es wirkt insbesondere auf das Bindegewebe, um dem Körper mehr Beweglichkeit und Flexibilität zu verleihen. Es garantiert auch eine bessere Körperhaltung, um das Gleichgewicht innerhalb der verschiedenen Strukturen zu fördern, aus denen es besteht.

Das verwendete Prinzip

Le Rolfing ist eine manuelle Therapie, die auf das Bindegewebe wirkt, typischerweise auf Faszien, Bänder und Sehnen. Diese ermöglichen es Ihnen, den ganzen Körper zu pflegen.

Die Technik basiert auf zwei Prinzipien.

  • Eine adaptive Strategie: Förderung der Gesundheit des Bewegungsapparates, damit sich der Körper besser an die Rehabilitation anpassen kann.
  • Eine Veränderung des Haltungsverhaltens.

Beachten Sie, dass die Entwicklung des Gesundheitszustands einer Person von der Gesundheit des Bewegungsapparates abhängt. Die Rolfing-Methode ermöglicht somit eine Erneuerung der Muskelstruktur, die eine Verbesserung der Gesundheit ermöglicht.

Was ist mit der Praxis von Rolfing?

Le Rolfing wird von spezialisierten Personen durchgeführt, die " rolfer "Oder" Rolfing-Praktiker ".

Der Rolfeur beginnt damit, dass er sich während einer Sitzung den Körper der beratenden Person genau ansieht. Dies ist wichtig, um die Hauptmerkmale seiner Körperhaltung zu entschlüsseln.

Während der Sitzung legt sich der Patient hin und der Experte führt Massagen mit Fingern, Handflächen, Fäusten und Ellbogen durch.

Die Methode besteht aus Kneifen, Glätten, Massieren, Kneten, Packen, damit das Bindegewebe gedehnt und aufgeweicht wird. Da der Rolfeur auf das Bindegewebe einwirkt, profitieren alle Körperteile davon, angefangen vom Kopf bis zu den Füßen. Eine Sitzung dauert durchschnittlich eine bis anderthalb Stunden.

Der Rolfing-Praktiker weist den Berater auf die zu vermeidenden Haltungsfehler hin. Und gleichzeitig zeigt es die neuen Verhaltensweisen auf, die angenommen werden müssen. Kurz gesagt, Sie werden Ihren Körper neu programmieren, um eine bessere Körperhaltung beizubehalten.

Das Praktizieren von Rolfing ermöglicht es gleichzeitig, an den Muskeln zu arbeiten und für einen ruhigen Geisteszustand zu sorgen. Am Ende der Sitzung steht der Berater für die Bewertung der Veränderungen. Allgemein spürt er Entspannung, Leichtigkeit und Dynamik in seinem Körper.

Die Behandlung kann durchschnittlich 10 Wochen mit einer Sitzung pro Woche dauern. Diese Parameter können jedoch je nach Einzelfall variieren. Für einige kann eine Pause zwischen den Sitzungen erforderlich sein. Und für andere können die 10 Sitzungen verlängert werden. Es obliegt dem rolfer, diese Entscheidung zu treffen, nachdem er den Zustand des Patienten beurteilt hat.

Indikationen für diese Praxis

Le Rolfing wird angezeigt, wenn Sie dies wünschen die Leichtigkeit des Körpers verbessern ou Skelettschmerzen lindern.

Bei Rücken-, Nacken- und Gelenkschmerzen

Rückenschmerzen und chronische Schmerzen treten heutzutage immer häufiger auf. Osteoarthritis ist ein Beispiel für sehr häufige Gelenkpathologien. Es betrifft die meisten Gelenke des Körpers wie Knie, Knöchel, Handgelenke und Ellbogen usw. das Rolfing ist eine natürliche Methode, die hilft, diese Krankheit zu behandeln.

Verschiedene Studien haben gezeigt, dass Rolfing Schmerzen bei Arthrose lindern kann. Tatsächlich bilden bestimmte Bewegungen die Rolfing-Methode stimulieren das parasympathische System, was die Schmerzlinderung erklärt.

Zur Verbesserung der Körperhaltung

Der Fall des gewölbten Rückens (sog dorsale Kyphose) ist ein sehr häufiges Haltungsproblem. das Rolfing ermöglicht es Ihnen, es zu beheben. Es ist eine Bewegungserziehungstechnik, bei der der Körper wieder in seine Mittelachse gebracht wird.

La Rolfing-Technik bearbeitet den Körper in der Tiefe. Es ermöglicht somit Fehlhaltungen zu korrigieren und die ursprünglichen Haltungen wieder einzunehmen.

Zur Verbesserung der sportlichen und künstlerischen Leistung

Viele Studien haben gezeigt, dass die Rolfing ermöglicht den effektiven Einsatz unserer Muskeln.

Für Sportler ist die Rolfing hilft, Narbengewebe aufzubrechen oder Verletzungen wiederherzustellen, was zu einer verbesserten Leistung führt.

Für Künstler wie Musiker oder Tänzer ermöglicht es ihnen, Verletzungen abzuwehren, aber vor allem sich bei der Ausübung ihrer Tätigkeit wohl zu fühlen.

Um Angst und Probleme im Zusammenhang mit Schlaflosigkeit zu reduzieren

La Rolfing-Praxis reduziert Knoten und Dehnungen. Wie Yoga und Osteopathie sorgt Rolfing für körperliches und seelisches Wohlbefinden. Es bewirkt eine tiefe innere Veränderung, die zu einem Gefühl der Ruhe führt. Dieser Zustand der Gelassenheit reduziert Angstzustände und hilft Ihnen, leichter einzuschlafen.

 

Einige nützliche Links

Europäische Rolfing-Vereinigung

Dieser Verein unterstützt das französischsprachige Training, das geschaffen wurde, um ein Rolfing-Training in französischer Sprache zu entwickeln.

Verschiedene Informationen sind auf der Website der verfügbarEuropäische Rolfing-Vereinigung wie die Liste zertifizierter Praktiker und verschiedener Verbände in Europa.

Ausbildung zum Golfer

AFRIS oder Francophone Academy of Rolfing Structural Integration

AFRIS bietet Schulungen zur Praxis des Rolfing an. Um sich zu registrieren, können Sie dies konsultieren am Standort.

Dieses Training richtet sich an alle Personen, die im medizinischen Bereich tätig sind oder in diesen Bereich einsteigen möchten. Dies ist ein Training auf Französisch.

Das Rolf-Institut für Strukturelle Integration

Das Rolf Institut für Strukturelle Integration bildet zum Rolfer aus.

Es ist eine Ausbildung mit einer Dauer von 12 bis 18 Monaten. Sie variiert je nach Erfahrung zwischen 600 und 731 Stunden. Am Ende der Ausbildung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat und tragen den Namen Rolfeur. Die offizielle Seite ist www.rolf.org.

Diese Seite gibt das Wesentliche über Rolfing, wie Theorien, Anwendungen, Beschreibungen des Trainings, Liste von Praktizierenden auf der ganzen Welt.

Rolfing Quebec

Rolfing Quebec hilft Ihnen, eine Liste zertifizierter Praktiker in Quebec zu finden.

Referenzen

https://www.leneurogroupe.org/rolfing

http://m.massage-zen-therapie.com/rolfing-massage-tissu-conjonctif.html

Nach oben