Schmerzen zwischen den Schulterblättern

Schulterblattschmerzen und Krebs: Was ist der Zusammenhang?

Haben Sie Schulterblattschmerzen? Sie fragen sich vielleicht, ob es einen Zusammenhang zwischen Schulterblattschmerzen und dem gibt Krebs. Obwohl dies nicht üblich ist, gibt es Fälle, in denen die Krebs können Schulterblattschmerzen verursachen.

In diesem Artikel werden wir die Verbindung zwischen der untersuchen Schmerzen im Schulterblatt und Krebs und stellen einige der häufigsten Ursachen für diese Art von Schmerzen vor.

Anatomie der Rückenwirbelsäule und des Schulterblatts

La Rückensäule ist ein langer, dünner Knochen, der sich von der Schädelbasis bis zum unteren Rücken erstreckt. Es besteht aus zwei Teilen: der Rücken und die Rippen. Die Wirbelsäule besteht aus 33 Knochen genannt Wirbel. Die Rippen sind an den Wirbeln befestigt und dienen als Stütze und Schutz für die inneren Organe.

Anatomie der Rückenwirbelsäule (Brustwirbelsäule)
Quelle

Das Schulterblatt ist ein dreieckiger Knochen, der auf der Rückseite der Brust sitzt. Es verbindet den Armknochen mit dem Schlüsselbein und hilft, das Gewicht des Arms zu tragen.

Das Schulterblatt hat mehrere Merkmale, die es ihm ermöglichen, sich frei zu bewegen: eine flache konkave Oberfläche, die mit dem Brustkorb artikuliert, eine erhöhte Kante, die mit dem Humerus (Armknochen) artikuliert, und eine flache Oberfläche, die mit dem Brustkorb artikuliert (Schlüsselbein).

Schulterblattschmerzen: Was ist das?

Obwohl sich das Schulterblatt selbst nicht viel bewegt, ist es ein wichtiger Teil des Schultergelenks und spielt eine Rolle bei einer Reihe verschiedener Bewegungen, einschließlich Anheben, Absenken, Zurückziehen und Vorschieben. Aufgrund ihrer Lage und Funktion ist die Schmerzen zwischen den Schulterblättern kann sowohl lähmend als auch frustrierend sein.

Schulterblatt Anatomie

La Schmerzen im Schulterblatt ist eine häufige Erkrankung, die große Beschwerden verursachen kann. Es tritt normalerweise auf, wenn die Muskeln und Sehnen rund um das Schulterblatt gereizt oder entzündet sind.

Schmerzen zwischen den Schulterblättern: 9 mögliche Ursachen (und was tun?)

Was sind die Ursachen für Schmerzen im Schulterblatt?

Es gibt viele Ursachen für Schulterblattschmerzen, aber die häufigste ist Muskelzerrung oder Sehnenscheidenentzündung. Dies kann auf sich wiederholende Bewegungen, wie sie oft beim Sport zu sehen sind, oder auf eine schlechte Körperhaltung zurückzuführen sein. Andere häufige Ursachen sind:

  • Arthritis: Die Schmerzen im Schulterblatt kann ein Symptom von Arthritis sein, einschließlich Osteoarthritis und rheumatoider Arthritis. Arthritis ist eine Erkrankung, die Entzündungen und Schmerzen in den Gelenken verursacht.

  • Fraktur: Ein Bruch oder Riss im Schulterblatt kann Schmerzen verursachen. Dies ist normalerweise das Ergebnis einer Verletzung mit hohem Aufprall, wie z. B. einem Sturz oder Autounfall.

  • Krebs: Obwohl nicht üblich, der Krebs können Schulterblattschmerzen verursachen. Krebsartige Tumore können überall im Körper wachsen, einschließlich in den Knochen, Muskeln und Sehnen rund um das Schulterblatt.

Schulterblattschmerzen und Krebs: Was ist der Zusammenhang?

Le Krebs ist eine seltene, aber mögliche Ursache für Schmerzen im Schulterblatt. Es ist eine Krankheit, die alle Teile des Körpers betreffen kann, einschließlich der Knochen. Während krebsartige Tumore in jedem Knochen wachsen können, ist das Schulterblatt eine besonders häufige Stelle für die Ausbreitung von Krebs. Krebs.

Schulterblattschmerzen ist oft das erste Symptom von Krebs die Patienten bemerken. Der Schmerz kann dumpf und schmerzend oder scharf und an einer bestimmten Stelle lokalisiert sein. Krebsartige Tumore können auch dazu führen, dass sich das Schulterblatt schwer oder steif anfühlt. In einigen Fällen können die Schmerzen vom Schulterblatt bis zum Arm oder Hals ausstrahlen.

Die Art von Krebs Die häufigste, die das Schulterblatt betrifft, ist die Krebs der Lunge. Die anderen Arten von Krebs wahrscheinlich Schulterblattschmerzen verursachen sind die Krebs Brust, die Krebs Knochen und Lymphom.

Schulterblattschmerzen kann auch ein symptom sein Krebs metastasierend, d.h. a Krebs die sich von einem anderen Körperteil auf die Knochen ausgebreitet hat. das Krebs Knochenmetastasen sind oft schmerzhaft und die Schmerzen können sich mit der Zeit verschlimmern.

Tests zur Diagnose von Schulterblattschmerzen

Wenn Sie Schulterblattschmerzen haben, wird Ihr Arzt wahrscheinlich einen oder mehrere Tests anordnen, um die Ursache zu bestimmen. Diese Tests können Folgendes umfassen:

Lumbal-Scan

  • Ein Röntgenbild: Eine Röntgenaufnahme kann zeigen, ob Tumore oder andere Anomalien in den Knochen um das Schulterblatt herum vorhanden sind.

  • Eine Computertomographie (CT): Der Scanner verwendet Röntgenstrahlen und einen Computer, um detaillierte Bilder von Strukturen in und um das Schulterblatt zu erstellen.

  • Magnetresonanztomographie (MRT) : Die MRT verwendet magnetische Wellen und einen Computer, um detaillierte Bilder von Strukturen in und um das Schulterblatt zu erstellen.

  • Eine Biopsie: Eine Biopsie ist ein Verfahren, bei dem eine kleine Gewebeprobe aus dem Schulterblatt entnommen und auf Krebszellen untersucht wird.

  • Eine Positronen-Emissions-Tomographie (PET): PET-Scans verwenden einen speziellen Farbstoff und einen Scan, um im ganzen Körper nach Krebszellen zu suchen.

Schulterblattschmerzen: Wann muss man sich Sorgen machen?

Wenn Sie Schmerzen in Ihrem Schulterblatt verspüren, die mit rezeptfreien Schmerzmitteln nicht verschwinden, oder wenn die Schmerzen mit der Zeit schlimmer werden, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Hier sind andere Warnzeichen von Krebs :

  • Gewichtsverlust ;
  • Nicht-mechanischer Schmerz (Schmerz, der nicht durch eine Verletzung verursacht wird);
  • Nachtschweiß ;
  • Fieber ;
  • Fatigue.

Lungenkrebs und Schulterblattschmerzen

Le Krebs der Lunge ist die Art von Krebs die häufigste, die das Schulterblatt betrifft. Es ist eine Krankheit, die auftritt, wenn sich Krebszellen im Gewebe der Lunge bilden.

Symptome von Krebs der Lunge kann je nach Fortschreiten der Erkrankung variieren. Frühe Symptome können mild und unspezifisch sein, wie z. B. Müdigkeit oder ein allgemeines Unwohlsein. Mit fortschreitender Krankheit können folgende Symptome auftreten:

  • Ein anhaltender Husten;
  • Blut husten;
  • Kurzatmigkeit;
  • Schmerzen in der Brust
  • heiser;
  • Gewichtsverlust.

Fazit

Le Krebs ist eine seltene Ursache für Schulterblattschmerzen, und es ist wichtig, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie die oben genannten Symptome oder anhaltende Schmerzen haben.

Bevor Sie jedoch zu dem Schluss kommen, dass die Krebs die Ursache Ihrer Schmerzen ist, ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt aufsuchen und andere mögliche Ursachen ausschließen. das Krebs ist nur eine mögliche Erklärung für Schulterschmerzen, und oft werden die Schmerzen durch harmlosere Erkrankungen verursacht.

Wie immer ist es am besten, auf Nummer sicher zu gehen und ärztlichen Rat einzuholen, wenn Sie anhaltende oder starke Schmerzen verspüren.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 4.3 / 5. Anzahl der Stimmen 3

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...

RÜCKENSCHMERZEN UND CHRONISCHE SCHMERZEN: 100% KOSTENLOSES TRAINING

Finden Sie heraus, was Ihnen noch nie über Ihre anhaltenden körperlichen Schmerzen gesagt wurde...

(Keine E-Mail erforderlich)