Kollagenose des Bindegewebes

Kollagenose: Arten und Mittel der Behandlung

Artikel überprüft und genehmigt von Dr. Ibtissama Boukas, Facharzt für Allgemeinmedizin

Die Anzahl der Personen mit Kollagenose nimmt zu. Sie tritt häufiger bei Frauen als bei Männern auf. Möchten Sie mehr über diese Krankheit erfahren? Dieser Artikel ist daher für Sie gemacht.

Bestimmung

Le Collagen entspricht dem von Bindegewebszellen abgesonderten Protein. Wir sprechen über das am häufigsten vorkommende Protein im menschlichen Körper. Dank ihm behält jedes unserer Organe seine Flexibilität. In der Tat interagiert Kollagen mit Molekülen, um Fasern zu bilden und so ein faseriges Gewebe zu erzeugen, um zu verhindern, dass die Organe zu starr werden.

unbenannte Kollagenose
Quelle

La Kollagenose oder Bindegewebserkrankung (oder auch systemische Erkrankung) bezeichnet alle Autoimmunerkrankungen, die durch eine abnormale Bildung von Kollagen im Bindegewebe verursacht werden. Dazu gehören eine Hyperaktivität des Immunsystems, ein weibliches Übergewicht und eine Assoziation mit antinukleären Antikörpern und der Ausbreitung von Läsionen.

Unter den Kollagenosen können wir zitieren:

  • Sklerodermie: diese art der kollagenose ist durch störungen der haut, des herzens und der verdauung gekennzeichnet.
  • Systemischer Lupus erythematodes: sie äußert sich durch Störungen der Haut, insbesondere im Gesicht und in den Gelenken und der Verdauung.
LED-Kollagenose
Quelle
  • Polymyositis: Es ist eine schmerzhafte Erkrankung der Muskeln, Gelenke und Knochen.
  • Polyarteriitis nodosa: es ist ein diffuser Angriff der Arterien des Körpers.
  • Sarkoidose: Diese Art von Kollagenose entspricht einer Schädigung der Lunge und mehrerer anderer Organe.
  • Rheumatoide Arthritis: Diese Art von Kollagenose entspricht einer chronisch entzündlichen Erkrankung der Gelenke, insbesondere der Hände und Füße.
  • Okulo-urethro-synoviales Syndrom (OUS): Dies äußert sich in einer schmerzhaften Schwellung der Gelenke, ausgelöst durch eine Infektion in einem anderen Körperteil.
  • Spondylarthropathie: so nennen wir alle chronisch entzündlichen Rheumatismen, die klinische Manifestationen und einen gemeinsamen genetischen Hintergrund teilen.
  • Morbus Horton: Diese Krankheit ist durch eine Entzündung der Blutgefäße in und um die Kopfhaut gekennzeichnet.
  • Gougerot-Sjögren-Syndrom: dies entspricht einer Störung des Immunsystems, die zu Augen- und Mundtrockenheit führt.
  • Morbus Behcet: Es ist eine seltene Krankheit, die eine Entzündung in den Blutgefäßen verursacht.
  • Histiozytose: Es ist eine Krankheit, die Histiozyten betrifft, Zellen, die von weißen Blutkörperchen abstammen, die das Gewebe verteidigen, in dem sie gefunden werden.
  • Periodische Krankheit: es ist eine genetische Krankheit, die sich durch wiederholte Fieberexzesse äußert. Diese werden oft von Bauch- und/oder Gelenkschmerzen begleitet.
  • Überlastungskrankheiten: dabei handelt es sich um genetisch bedingte Stoffwechselerkrankungen, die zur pathogenen Akkumulation eines Metaboliten in der Zelle führen.
  • Erkrankung des elastischen Gewebes: Es handelt sich um eine seltene Erbkrankheit des elastischen Bindegewebes, die im Allgemeinen zu einer abnormalen Beweglichkeit der Gelenke, sehr elastischer Haut und geschwächtem Gewebe führt (Ehlers-Danlos-Syndrom).

Ursachen

Bisher Die Ursprünge der Kollagenose sind noch nicht erkannt. Störungen des Immunsystems deuten jedoch auf eine autoimmune Ursache hin. Tatsächlich bildet der Körper abnorme Antikörper, die sich gegen die eigenen Bestandteile seiner Zellen richten. Aus diesem Grund werden diese abnormalen Antikörper Autoantikörper oder antinukleäre Antikörper genannt.

Diese Krankheiten begünstigen das Treffen zwischen bestimmten Antigenen des Histokompatibilitätssystems (HLA) oder sind in bestimmten Familien häufiger betroffen, was die begünstigende Rolle von erklärtein genetischer Faktor.

Patienten mit Kollagenose umfassen Frauenrate höher als Männer. Diese Diskrepanz erklärt die Beteiligung derÖstrogen (ein bei Frauen vorhandenes Hormon) bei dieser Krankheit. Was dann bedeutet, dass der Zeitraum von Schwangerschaft (eine Periode hoher hormoneller Imprägnierung) kann bei weiblichen Patienten ebenfalls einen Schub begünstigen.

Symptome

Kein Teil des Körpers ist frei von Bindegewebe, so dass Kollagenose oder systemische Erkrankungen jedes Organ angreifen können. Daher können die Symptome dieser Krankheit Folgendes betreffen:

  • Der Joint;
  • Die Haut ;
  • Das Herz ;
  • Lungen;
  • Nieren ;
  • Das Nervensystem ;
  • Blutgefäße ;
  • Das Verdauungssystem

Im Allgemeinen schreitet die Kollagenose in Schüben fort. Sie sind mit einem entzündlichen Syndrom assoziiert und können entweder von einem Patienten zum anderen oder von einem Grad zum anderen variieren. Hier sind einige Beispiele:

Horton-Kollagenose
Quelle
  • Leichtes Fieber (leichtes Fieber)
  • Minderung
  • Chronische Müdigkeit
  • Verminderte Leistung
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Sonnen- und Lichtempfindlichkeit
  • Alopezie
  • Kälteempfindlichkeit
  • Nasale / orale / vaginale Trockenheit
  • Hautläsion
  • Gewichtsverlust
  • Gelenkschmerzen
  • Entzündliche Muskelschmerzen (Myalgie)
  • Entzündliche Gelenkschmerzen (Arthralgie).

Es sollte beachtet werden, dass der Patient bei Bindegewebserkrankungen oder undifferenzierter Kollagenose keine anderen Symptome als Gelenkschmerzen und Müdigkeit aufweist. Im umgekehrten Fall, also beim Überlappungssyndrom, zeigt sich der Patient jedoch mit deutlich ausgeprägteren Symptomen.

Diagnostisch

Um zu verhindern, dass die Krankheit mehrere Organe befällt, ist eine Diagnose erforderlich. Vermutet der Hausarzt aufgrund der Anamnese eine Kollagenose, ist eine Screening-Untersuchung erforderlich, die umfasst: die Suche nach einem Entzündungssyndrom, ein Blutbild, eine Kreatinin-Bestimmung und eine Analyse des Harnsediments, oder auch a C4-Assay. Tatsächlich basiert die Diagnose auf zwei Dingen:

  • Zur Vorgeschichte des Patienten
  • Und auf seine klinische Untersuchung.

Das Vorhandensein von antinukleären Antikörpern im Blut von Patienten macht eine Diagnose zwingend erforderlich. Es ist jedoch auch wichtig zu betonen, dass das Vorhandensein dieser Autoantikörper im Blut nicht immer bedeutet, dass man an Kollagenose leidet.

Manchmal ist es notwendig, durch eine Gewebeprobe zu gehen, um eine Biopsie durchzuführen. Dazu ist es notwendig, den Rat eines Spezialisten einzuholen, um die Diagnose zu bestätigen und die entsprechende Behandlung zu finden.

traitement

Autoimmunerkrankungen deuten oft darauf hin multidisziplinäre Betreuung. Das heißt, es wird notwendig sein, für jedes betroffene Organ einen Spezialisten zu konsultieren und auch andere medizinische Fachkräfte wie einen Apotheker, einen Ernährungsberater, eine Krankenschwester usw. zu konsultieren Physiotherapeut, ein Psychologe.

Ziel dieser Behandlung ist es, das Fortschreiten der Erkrankung zu kontrollieren und auf ein Minimum zu reduzieren. Die Behandlung variiert natürlich je nach Art der diagnostizierten Kollagenose und auch je nach den betroffenen Organen.

Konnektivitätsunterstützung umfasst medikamentöse Behandlungen und nicht medikamentöse Behandlungen.

Medikamentöse Behandlungen

Die medikamentöse Behandlung umfasst eine symptomatische Behandlung und eine krankheitsmodifizierende Behandlung.

Behandlung von Symptomen einer Kollagenose

Die Behandlung von Symptomen zielt darauf ab, Schübe zu reduzieren oder sogar zu beseitigen und Schmerzen zu lindern, indem die Funktionsstörung aller betroffenen Organe wieder in Ordnung gebracht wird. Dafür ist die Kortikosteroide sind die gefragtesten. Aufgrund ihrer schnellen und starken Wirksamkeit werden Kortikosteroide als entzündungshemmendes Mittel der ersten Wahl bei Kollagenose eingesetzt. Wenn die Kollagenose ein Organ wie Niere, Lunge oder Gehirn betrifft, kann die Behandlung die Verwendung eines oralen oder injizierbaren Immunsuppressivums in hohen Dosen umfassen.

Die Kortikosteroiddosis hängt jedoch vom geschädigten Organ und dem Ausmaß seiner Schädigung ab. Wenn ein Organ wie Herz, Niere, Lunge oder das Nervensystem von Kollagenose betroffen ist, ist eine spezifische Behandlung erforderlich.

Bei starken Gelenk- oder Muskelschmerzen können Sie auch Analgetika und/oder Entzündungshemmer einnehmen.

Grundbehandlung

Die Grundbehandlung ist in 3 Arten unterteilt:

  • Synthetische Hintergrundbehandlung (oder Chemikalie) wie Hydroxychloroquin, Methotrexat, Leflunomid, Azathioprin, Mycophenolatmofetil und Cyclophosphamid.
  • Biotherapie oder Biomedizin, einschließlich Rituximab und Belimumab.
  • Zelltherapie, Diese Art der Behandlung vereint heikle Eingriffe wie die Autotransplantation peripherer Stammzellen.

Nicht-medikamentöse Behandlungen und damit verbundene Schutzmaßnahmen

Sport, Physiotherapie und Ergotherapie spielen eine wichtige Rolle bei der Behandlung einer Bindehautentzündung. Tatsächlich kann der Nutzen körperlicher Aktivität bei bestimmten Krankheiten, einschließlich systemischer Erkrankungen, nicht abgeschätzt werden.

Physiotherapie hingegen dient der Unterstützung erfolgreicher körperlicher Aktivitäten ohne Schmerzen. Schließlich hilft uns die Ergotherapie, die Mechanismen der Krankheit zu verstehen, den Ort jeder Art von Behandlung (medikamentös oder nicht) zu kennen und täglich mit Kollagenose zu leben. Grundsätzlich sind diese Behandlungen wirksam im Kampf gegen Muskelschwäche, Steifheit der Gelenke, Hautläsionen, Muskelschmerzen, …

Schutz vor Sonne oder Kälte ist oft notwendig. Es ist auch notwendig, den Konsum von Tabak zu vermeiden, um ein Wiederaufflammen der Krankheit zu verhindern und die Verschlimmerung zu verringern, wenn die Lunge betroffen ist.

Psychologische Unterstützung ist manchmal hilfreich, um zu lernen, mit der Krankheit zu leben und den daraus resultierenden Stress zu bewältigen. In der Tat fördert Stress das Aufflammen systemischer Erkrankungen.

Referenzen

  1. https://www.passeportsante.net/fr/Maux/Problemes/Fiche.aspx?doc=collagenose-definition-causes-bilan-traitements
  1. https://www.docteurclic.com/maladie/collagenose.aspx
  1. https://public.larhumatologie.fr/grandes-maladies/maladies-auto-immunes/comment-traiter-les-maladies-auto-immunes-non-specifiques-dorganes

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für den Artikel

Leserbewertung 0 / 5. Anzahl der Stimmen 0

Wenn Sie von diesem Artikel profitiert haben ...

Folgen Sie uns auf Youtube und Facebook

Es tut uns leid, dass Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden konnten!

Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern!

Wie können wir den Artikel verbessern?

100 % KOSTENLOSES TRAINING

Entdecken Sie a einzelne Methode ermöglicht es Ihnen (ENDLICH!). mach deinem körperlichen Schmerz ein Ende...